Über die Banalität mancher Kunst

Kunst kommt ja ursprünglich von können. Wenn ein Maler gut malen kann, wird er auch als Künstler angesehen. Nach und nach verschob sich diese Sichtweise, als Künstler gilt heute auch noch jemand, der zwar die kunstgeschichtlichen Entwicklungen gut kennt, sie aber bis zur Abstraktion reduzieren kann. Jedoch nicht alles, was abstrakt ist, wird gleichermaßen von…

Elektroautos und die Lebensdauer von Akkus

. Wenn man beispielsweise einen elektrischen Staubsaug-Roboter hat, merkt man, dass nach einiger Zeit der Akku am Ende ist. Es geht nicht mehr allzu viel. Tauscht man diesen dann aus durch einen neuen Akku, hat man das Problem nach einigen Jahren wieder. Wie schaut es aber bei Elektroautos aus? Tritt hier der gleiche Effekt auf,…

Die aus Deutschland flüchten

Jeden Sommer gibt es viele, die aus Deutschland flüchten. Sie haben dann Badematratzen und Gummiboote dabei und bevölkern andere Länder, sodass die Einheimischen dort am besten in ihren Häusern bleiben. Auch nun findet eine große Flucht aus Deutschland statt und kann eigentlich überall im ganzen Land beobachtet werden. Denn die Kälte hier droht hereineinzubrechen und…

Holocaust-Mahnmal vor Björn Höckes Haustür

Der als radikal rechts eingestufte AFD-Politiker Björn Bernd Höcke wurde unter anderem dadurch in negativer Weise in fast ganz Deutschland bekannt, dass er das Holocaust-Mahnmal in Berlin als ein „Denkmal der Schande“ bezeichnete. Dies wurde allgemein so verstanden, dass er es gerne beseitigt sähe. Zu Recht gab es bundesweit Protest gegen diesen Gedanken, da es…

Das Colibri stirbt aus

In München gibt es eine Kneipe, die heißt Colibri. Genauer gesagt, es gab sie. Denn es gibt sie noch genau eine Woche lang. In ihr bekommt man Spaghetti für etwa 5 €, was für München unsagbar günstig ist. In ihr bekommt man ein Bier für etwa 2 €, was für München etwa, Sie ahnen es…

Nach der Diät ist vor der Diät?

Abnehmen möchten viele Menschen, wenige schaffen es aber. Zumindest dauerhaft. Dabei ist die Sache einfach, wobei sie auch kompliziert ist. Zunächst einmal muss man wissen wie, dann muss man wissen ob. Also ob man das wirklich möchte. Die letzte Frage klingt albern, ist aber wohl die wichtigste. Denn Abnehmen beginnt im Kopf. Möglicherweise gibt es…

Erkenntnisse der Naturwissenschaft

Seit die Erforschung der Welt auf naturwissenschaftlicher Grundlage begonnen wurde, hat die Menschheit mehr und mehr nützliches Wissen erworben. Was in der Antike noch angenommen wurde, dass es nämlich kleinste Teilchen gibt, ist heute bewiesen, wenngleich diese Atome noch aus mehreren kleinen Unterteilten bestehen, wie man heute weiß. Alle dieser kleinsten Teilchen bestehen letztlich aus…

Wie die Welt auf Deutschland schaut

Nachdem der FDP-Chef Christian Lindner die Koalitionsgespräche hat platzen lassen, dümpelt Deutschland ohne richtige Regierung durch die raue See der Innen- und Außenpolitik. Vor kurzem erst war befürchtet worden, die Europäische Union könne komplett kollabieren, wenn in Frankreich die rechtsradikale Marin Le Pen an die Macht gekommen wäre. Glücklicherweise konnte Macron dies in letzter Sekunde…

Heilt Jesus auch heute noch?

Wenn Christen zu Jesus beten, tun sie dies nicht zu dem Menschen Jesus, sondern zu Gott, der sich in Jesus gezeigt hat. Der Einfachheit halber und der Klarheit wegen nennen sie ihn Jesus, meinen aber das Göttliche damit. Jesus wird dabei als eine eigene Hypostase gesehen, als eine eigene Wesenheit. Gott Vater, Jesus und heiliger…

An den sehr geehrten Wähler

Nachdem die SPD sich höflichst ihres Wählerauftrags entzogen hat, und die FDP ein paar Wochen lang so tat, als läge ihr doch tatsächlich etwas am deutschen Gemeinwesen, dann aber ebenfalls höflichst dem Wählerauftrag einen Tritt in den Allerwertesten gab, ist nun die Frage, wie weiter? Nun, es ist ganz einfach. Der werte Wähler und die…

Spenden für Wikipedia?

Allmählich beginnt sie gerade wieder, die besinnliche und stille Zeit, die auf Weihnachten zueilt. Weil in dieser Zeit viele Menschen auch etwas nachdenklicher werden, ab und zu mal über den Sinn des Lebens grübeln und auch für die Mitmenschen ein wacheres Auge und Ohr haben, bekommt man in diesen Tagen auch immer mal wieder Werbung…

Wahnsinn Krieg

Manchmal wundert man sich, woher man gewisse Einstellungen hat. Nicht nur daher, aber auch. Beispielsweise aus der Grundschule. Im Religionsunterricht der dritten und vierten Klasse, evangelisch, hatten wir eine sehr engagierte Lehrerin. Sie war außerdem auch die Klassenlehrerin und machte mit uns unter anderem Theaterstücke, die an der Schule etwas Besonderes waren. Nicht alle Lehrer…

Ist das lustig

Ich sitze in der Mittagspause in einem Restaurant und esse meinen Döner. Kommt ein Pärchen herein, er sagt, setzen wir uns ans Fenster, das finde ich lustig. Finde ich lustig, wiederholt er. Ich frage mich, was er denn so lustig daran findet. Laufen unten Clowns herum? Habe ich da was verpasst? Wird unten eine Satireshow…

FDP lässt Regierungsbildung platzen

Das hätte die FDP sich auch ein wenig früher überlegen können. Heute Nacht ließ Parteichef Christian Lindner die Koalitionsverhandlungen platzen. Deswegen muss man sich doch fragen, ob die FDP denn überhaupt regierungsfähig wäre. Denn regieren in einer Demokratie bedeutet, kompromissbereit zu sein. Das Gleiche muss man natürlich auch die SPD fragen, welche bei der Bundestagswahl…

Absurditäten der Bundestagswahl 2017

Andrea Nahles von der SPD erklärte gerade im Heute-Journal, sie glaube, der Wähler hätte der SPD den Auftrag gegeben, in die Opposition zu gehen. Glauben kann sie das ja. Sie kann auch an grüne Kaninchen glauben oder an Kakteen, die Tequila trinken. Aber der Wähler gab der Union fast 33% und der SPD 22,5 %…

Wie wir durchs Leben fahren

Das Leben ist wie eine Fahrt durch eine Landschaft. Manchmal kommt man in einen Tunnel, der einem erstmal dunkel erscheint, doch dann merkt man, auch darin gibt es immer wieder helle Stellen. Auch empfiehlt es sich, das Licht einmal anzuschalten. Und wenn man aus dem Tunnel heraus kommt, erst einmal die Sonnenbrille aufzusetzen, so hell…

Was ist Unendlichkeit?

Schwieriger Begriff, schwieriges Thema, aber hier kommt nun endlich die Lösung. Bei der Unendlichkeit ist es so, dass es hinter der Mauer, die das Universum begrenzt, dann noch mal ein Stückchen weiter geht. Noch Fragen?

Volkstrauertag

Der heutige Volkstrauertag ist ein staatlicher Gedenktag an alle Kriegsopfer sowie die Opfer von Gewalt insgesamt. Krieg, was ist das eigentlich? Das ist, wenn du dir bei Ikea eine schöne Lampe kaufst, ein Sofa, wenn du deine Wohnung schön einrichtest, um es der Familie angenehm und wohnlich zu machen, wenn du den Kindern etwas Schönes…

Ich kenne Eltern

Ich kenne Eltern, die so eigentlich ganz nette Leute sind. Eigentlich wurden sie christlich geprägt über ihre Elternhäuser, er vielleicht mehr als sie, aber er hat sich offenbar mehr davon abgewandt als sie. Insgesamt haben sich aber beide vom Glauben abgewandt. Wenn ihr Kind nachts im Bett liegt und Angst in und vor der Dunkelheit…

Bildstrecke Ukraine

Ganz im Osten des Landes befeuern die Russen weiterhin den Krieg. Im Westen ist davon allerdings glücklicherweise nicht allzu viel zu spüren. Hier ein paar Bilder aus der Region Lemberg, die vor gar nicht allzu langer Zeit noch zu Österreich gehörte.

Christiane F.

Gestern habe ich damit begonnen, mir einmal den Film „Christiane F., wir Kinder vom Bahnhof Zoo“, anzusehen. Und bin erschreckt. Und zwar vor allem deswegen, wie jung Christiane F. war. Denn der Film beruht ja auf einer wahren Begebenheit. Christiane wird gerade 13, als sie mitten ins Drogenmilieu hinein schlittert. Und es wäre nicht so,…

Soll man sich die Karten legen lassen?

Gerne würden die Menschen etwas über ihre Zukunft wissen und so gibt es im Internet einige Angebote, die versprechen, einem die Zukunft vorauszusagen. Beispielsweise könnte man sich online Tarotkarten legen lassen. Was ist davon zu halten? Im Alten Testament wird zum einen davon stark abgeraten, weil man nur einem vertrauen soll, nämlich Gott. Gott ist…

Können wir Menschen uns ändern?

Prinzipiell ja. Aber es ist schwierig. Und nur, wenn wir es wirklich wollen. Es es ist nicht so, dass jemand sich ändert, nur, weil man diesem dauernd irgendwelche Tipps geben würde. Änderung setzt nur von innen heraus ein. Darum ist es sinnvoll, wenn jemand oder jemandes Verhalten einen vielleicht stört, dass man zunächst einmal bei…

Der Tag ist noch jung

Wochenende, und wenn auch nicht überall im Lande Sonnenschein, so hat das Wochenende doch gerade erst begonnen, der Samstag ist noch jung, der Sonntag noch nicht da, der Montag in weiter Ferne. Heute kann man all die Dinge einmal angehen, die man schon so lange vorhatte. Wobei natürlich nicht alle in einen Tag passen. Man…

18 € für Facebook?

Facebook möchte mich neuerdings immer dazu überreden und verleiten, doch beispielsweise für einen Betrag von 18 € Werbung für diverse Artikel aus der theolounge zu schalten, um damit möglicherweise 1600 Leute zu erreichen. Ich habe so den schleichenden Verdacht, dass es Facebook dabei weniger um die 1600 potenziellen Leser geht, sondern um die 18 €….

Bildtelefon

Die Telekom hat zukunftsweisende Pläne öffentlich gemacht. Demnach steht das Bildtelefon, welches die damalige Post begonnen hatte, offensichtlich kurz vor dem Durchbruch und der Marktreife. Mit dem Bildtelefon soll es möglich sein, von weit entfernten Orten der Welt miteinander nicht nur zu telefonieren, sondern sich auch auf einem Bildschirm sehen zu können. Zugleich soll auch…

Königsplatz

Ein Grad Celsius Außentemperatur, 7:30 Uhr morgens. Könige wohnen hier nicht, sondern Obdachlose. Drei junge Männer oder Jugendliche liegen am Königsplatz auf der Abluftöffnung der U-Bahn, aus der heraus immerhin ein wenig vorgewärmte Luft kommt. Gestern wurden sie im Rahmen einer Großrazzia rund um den Hauptbahnhof von der Polizei untersucht. Wie ich schon in zwei…

Ja, nein, vielleicht, weiß ich nicht

Wenn man Leute beispielsweise fragt, ob sie Lust haben, etwas zu unternehmen, oder ob sie einem helfen wollen, antworten manche mit: weiß ich nicht. Entweder ist das die vornehme Art, nein zu sagen, oder zumindest diejenige, bei der man selber nicht auf Widerstand stößt, wenn man dieses indirekte Nein ausspricht. Oder es bedeutet, dass diejenige…

Eine Art Razzia

Vielleicht ist auch Polizeikontrolle der bessere Ausdruck. Jemand erzählte mir vorhin, wie es mit den Jugendlichen oder jungen Männern, die am Königsplatz in München schon seit Wochen oder vielleicht auch noch länger auf dem Abluftschacht der U-Bahn schlafen und offenbar keinen Wohnsitz haben, weiterging. Vor kurzem hatte ich diese jungen Männer oder Jugendliche noch angesprochen,…

Was ist eigentlich Sünde?

Christlich gesehen meint der Begriff Sünde die Trennung von Gott. Wenn ein Mensch nicht an Gott glaubt, koppelt er sich auch von dem daran angeschlossenen ethischen Apparat ab. Gewisse Normen und Regeln gelten für ihn also nicht automatisch, wie beispielsweise die zehn Gebote. Du sollst nicht töten, heißt es dort, was ein gläubiger Christ auch…

Was ist Gewalt?

Gewalt ist mit wenigen Ausnahmen etwas Schlechtes. Zu den Ausnahmen weiter unten. Es gibt körperliche Gewalt, psychische Gewalt, häusliche Gewalt, Mobbing, Gewalt im Internet, Gewalt im Beruf, Naturgewalt und Staatsgewalt. Und womöglich noch weitere Arten. Das Wesen von Gewalt ist meistens, die Entfaltungsmöglichkeiten und Freiheiten von anderen Menschen oder Gruppen einzuschränken. In dieser Hinsicht ist…

Sonderbare Sondierungen

Heute ist wahrscheinlich der letzte Tag der Sondierungsgespräche in Berlin. Danach wird wohl herauskommen, dass es die Jamaika-Koalition geben kann. Alles andere wäre mehr als peinlich. Die SPD ihrerseits hatte sich ja zu Beginn schon dem Wählerauftrag, eine Regierung zu bilden, entzogen und wäre damit sicherlich für viele Bürger auch künftig kaum noch wählbar. Sollten…

Wenn der Winter kommt

Wenn der Winter Einzug hält, tut er dies gerne mit Matsch und Schnee. Wobei Schnee eigentlich die angenehme Variante ist, welche die Welt auf einmal unglaublich sauber und wie in Watte gehüllt aussehen lässt. Manchmal bietet der Wintereinbruch aber auch andere interessante Perspektiven, wie hier gestern im Olympiapark München. Der Turm, der nur noch schemenhaft…

Wo die Tauben essen

Gemeint sind hier nicht die Gehörlosen, sondern die Vögel. Es gibt Orte, an denen gibt es viele Tauben und zudem Menschen, die an Tischen sitzen und essen. Beispielsweise am Markusplatz in Venedig. Dort gehören die Tauben gewissermaßen zum Flair und man arrangiert sich mit ihnen. Wie sollte man es auch anders anstellen, wo der Platz…

Wer dumm ist, hat Nachteile

Das geht ja im Grunde schon bei den Tieren los. Denn ihnen spricht man in der Regel nicht allzu viel Bewusstsein zu, was auch zur Folge hat, dass man viele von ihnen mit einigermaßen gutem Gewissen essen darf. Hätte man nämlich das Gefühl, sie wären ähnlich intelligent wie Menschen und könnten ebenso reflektieren und sich…

Manchmal mag man Ruhe haben

Wahrscheinlich kennt jeder, der die modernen Medien nutzt, das Phänomen. Man möchte etwas am Schreibtisch erledigen, aber das Smartphone springt einen magisch an. Facebook ruft, der Newsticker möchte gelesen werden. Da hilft nur tief durchatmen und sich auf das Wesentliche konzentrieren, zumindest es versuchen. Interessant ist der Gedanke, dass diese willkommenen Ablenkungen ja auch deshalb…

Ich melde mich zurück – Uwe Hermann – Einfach leben…

Was für ein spannendes Jahr 2017! Wahnsinn, was in diesem Jahr in meinem Leben alles passiert ist. Hier gebe ich dir einen kleinen, ganz persönlichen Eindruck. Ich melde mich zurück, nach fast einem Jahr Schreibpause auf meinem Blog. Jetzt aber richtig! MEIN WEG BISHER… Seit meiner Abiturzeit wollte ich Pfarrer werden. Nach einem langen Studium,…

2017: Schreibe einen Weihnachtsbrief! | GekreuzSIEGT

Es sind noch einige Wochen bis Weihnachten. Doch ich möchte schon heute beginnen, Weihnachtsbriefadressen zu sammeln. Um was geht’s? Weihnachten ist das „Fest der Familie“ – doch leider auch eine Zeit, in der Einsamkeit besonders weh tut. Es gibt Menschen, die allein sind, wenig Anschluss haben und in all dem Trubel ungesehen untergehen. Das darf…

Neuwahlen? Unwahrscheinlich.

Derzeit hört man in den Medien eigentlich fast nur noch das Wort Sondierungsgespräche. Es wird sondiert, danach wird noch mal sondiert und schließlich wird sondiert. Immer ernste Gesichter, immer dramatische Kommentatoren, die in Aussicht stellen, das es ja womöglich Neuwahlen geben könnte. Das Gespenst der Neuwahlen kriecht bis in die Wohnzimmer hinein. Aber ist das…

Wenn zwei oder drei

Wenn zwei oder drei in meinem Namen zusammen sind, dann bin ich mitten unter ihnen. So wird Jesus im Neuen Testament wiedergegeben. Im Spätgottesdienst am Sonntag waren wir drei Besucher. Und eine Pfarrerin. Peinlich war es nicht, sondern irgendwie recht persönlich. Nach kurzem kamen noch zwei weitere Gäste hinzu. Ein Kind durfte sich ein Lied…

Selbst singende Gemeindelieder

Mei, wenn es das früher mal gegeben hätte! Wenn man Religionsunterricht gibt, nutzt man gerne die Besonderheit des Faches manchmal dazu, mit einem Lied zu beginnen. Wenn man nun aber keine Birkenstockschuhe trägt und auch nicht dauerhaft eine Gitarre umhängen hat, vielleicht deswegen, weil man nur die Griffe AEDGH und E hinbekommt und weil man…

Der ungläubige Bergsteiger

Vorhin hörte ich, dass jemand schwer erkrankt ist. Das macht einen natürlich betroffen. Da fiel mir diese Geschichte vom Bergsteiger ein, die ich aber einmal hinterfragen muss. Sie ging in etwa so. Ein Bergsteiger war, wie ist es auch anders zu erwarten, in den Bergen unterwegs. Er kam in schlechtes Wetter und extrem dichten Nebel….

Über das Wesen und Unwesen von To-Do-Listen

Viele Leute führen sie, auf unterschiedliche Art und Weise. Der eine digital, der andere in einem Planer, manche als einzelne Zettel. To-Do-Listen sind sinnvoll, wenn man mehr als zwei oder drei Dinge zu tun hat, um Wichtiges von Unwichtigem zu trennen und das Wichtige dann nach Möglichkeit auch nicht zu vergessen. Sie können aber auch…

Der Sonntag als Ruhetag

Am siebten Tag ruhte Gott, so die Vorstellung der Schöpfungsgeschichte ganz am Anfang der Bibel, in der Genesis. Dabei sollte man sich vergegenwärtigen, dass diese Geschichte sicherlich nicht sieben echte Tage meint, sondern ein theologisches Konzept darstellt, welches auf damals gängige naturwissenschaftliche Vorstellungen zurückgreift, sofern man hier von Naturwissenschaft sprechen kann. Theologen überlegten sich, in…

Wie wird man glücklich?

Einfach nicht zu viel Zeitung lesen. Denn Zeitungen leben natürlich davon, über Missstände in Gesellschaft und Politik zu berichten. Das ist natürlich sinnvoll einerseits, denn gewisse Dinge müssen thematisiert werden, um zu demokratischen Entscheidungen führen zu können. Aber es kann auch belastend sein, andauernd immer nur über Probleme zu lesen, zumindest dann, wenn man sich…

Werde doch einfach etwas gieriger

Seit kurzem sind die geleakten Paradise Papers an die Öffentlichkeit gelangt und nach und nach wird immer deutlicher, dass es sehr grundlegend verschiedene Arten gibt, mit Geld umzugehen. Hat man wenig, bleibt dies auch wenig und man zahlt brav seine Steuern. Gehört man dagegen zu den Superreichen, kann man sich umfassende Systeme leisten, um Steuern…

Warum du etwas ganz Besonderes bist

Je nach Lebenssituation ist man sich manchmal nicht ganz sicher, ob oder wie viel man eigentlich wert ist. Biblisch argumentiert besitzt du und jeder Mensch aber einen gewaltigen Wert. Bereits im Alten Testament, ganz zu Beginn in der Genesis, wird der Gedanke formuliert, dass Gott den Menschen zu seinem Ebenbild schuf. Heutzutage gehen wir davon…

Lotto spielen

Vorsicht, Glücksspiel kann süchtig machen. Die Chancen stehen allerdings gar nicht so schlecht. Nämlich 1 zu 140 Millionen. Damit ist es wesentlich wahrscheinlicher, im Lotto Multimillionär zu werden, als beispielsweise aus der Haustür zu treten und dann aus völlig ungeklärten Gründen irgendwo in einem fernen Quadranten des Universums wieder aufzuwachen. Auch ist ein Lottogewinn wesentlich…

30000 € für eine Handtasche

In Berlin kam offenbar einer Dame eine Handtasche abhanden, welche sie über eine Zeitungsannonce suchte. Die Zeitungsannonce, die ganzseitig in einer Zeitung geschaltet wurde, kostete alleine etwa 23000 €. Der Finderlohn wird auf 30.000 € beziffert. Experten gehen nach ersten, vorsichtigen Schätzungen von der Theorie aus, dass sich in der Tasche womöglich etwas Wertvolles befunden…

Was tun, wenn man an einem Bettler vorbeigeht?

In praktisch jeder Stadt gibt es Bettler, die offenbar arm sind und vermutlich öfters sogar auf der Straße leben. Wenn man an ihnen vorbei geht, kommen einem die unterschiedlichsten Gedanken in den Kopf. Braucht er Hilfe? Braucht er Geld? Wenn man ihm welches gibt, wird er es nicht einfach nur in Alkohol investieren? Ist das…

Clean, clean coal

Oh, du wunderbare, saubere Kohle. Es soll ja Präsidenten geben, die den Klimawandel als eine reine Erfindung der hinterhältigen Medienlandschaft abtun. Für den Rest der Welt hört sich derweil ein wenig der Meeresspiegel. Nun gibt es aber Entwarnung. Denn die gute Nachricht ist, langfristig gesehen macht der Klimawandel wohl gar nichts aus. Bereits in wenigen…

Südfrankreich: Mann fährt in Passanten

In einem Vorort von Toulouse fuhr heute ein Mann mit einem Fahrzeug in Passanten. Nach eigenen Angaben habe der Mann absichtlich gehandelt. Es gibt zwei Leicht- und einen Schwerverletzten. So schlimm die Sache auch ist, so widerlegt diese Berichterstattung zumindest Jürgen Todenhöfers These, dass die Medien immer, wenn ein Moslem an einer solchen Angelegenheit beteiligt…

Überwintern draußen, in der Stadt

Heute morgen lagen am Königsplatz wieder einige junge Männer auf dem Lüftungsschacht der U-Bahn. 6 bis 8 Leute dürften es gewesen sein. Einer hatte sich aufgesetzt und ich fragte ihn, ob er oder sie Hilfe bräuchten. Einige konnten Englisch, einer sogar ein paar Brocken Deutsch. Die Antwort war etwas ambivalent, nein bis vielleicht auch ja….

Ist man von der Meinung anderer abhängig?

Zunächst einmal, ja, sicherlich immer irgendwie. Man lebt als Mensch in der Regel in einer Gemeinschaft und dort ist es eigentlich nie egal, was andere über einen selber denken. Gerne redet man es sich manchmal ein, aber je mehr man sich mit dem Gedanken beschäftigt, desto mehr enttarnt man sich wohl selber, dass einem die…

Schokoküsse

Schaumküsse oder Schokoküsse nennt man sie heute, früher nannte man sie anders. Nämlich nach ihrer dunklen Hautfarbe. Manch einer hält die heutige Umbenennung für übertrieben, aber andererseits ist das, was man durch Sprache transportiert, auch irgendwo immer gesellschaftbildend. Und es ist auch nicht auszuschließen, dass früher möglicherweise tatsächlich ein latentes Ressentiment bis hin zu einem…

Menschen, die bei 0 Grad auf U-Bahnschächten liegen

In der Luisenstraße in München nahe des Königsplatzes liegen seit einiger Zeit Menschen auf der Abluftöffnung der U-Bahn. Im Herbst war dies wohl noch annehmbar, doch heute früh hatte es gegen 7 Uhr um die 5 Grad. Nicht gerade viel, nachts dürfte es noch weiter abgesackt sein bei der Temperatur. Vorhin schrieb ich ganz brav…

Ridley Scott schneidet Kevin Spacey heraus

Ridley Scott, der Kultregisseur, bekannt für Filme wie Blade Runner, Alien, Thelma & Louise und Gladiator, reagiert drastisch auf Vorwürfe gegen den Schauspieler Kevin Spacey. Diesem nämlich wird vermehrt zur Last gelegt, sexuell immer wieder übergriffig geworden zu sein. Ridley Scott zieht Konsequenzen und schneidet aus dem bereits abgedrehten Film „Alles Geld der Welt“, der…

Wer war eigentlich St.Martin?

Der Sohn eines römischen Militärtribuns wuchs dort auf, wo sich heute Ungarn befindet. Er schlug auf Geheiß seines Vaters eine militärische Laufbahn ein, da er als Sohn eines römischen Offiziers aufgrund der Bestimmungen des Kaisers Diokletian zum Militärdienst verpflichtet war. Im Laufe der Zeit veränderte ihn sein christlicher Glaube derart, dass er um Entlassung aus…

Bauen in Afrika

Schimpfte ich noch vor ein paar Einträgen über gewisse Architekten, denen es nicht grau und elitär genug sein kann, stieß ich zufällig über Facebook auf eine Kollegin von vor langer Zeit. Sie hat einen eigenen Blog und gewährt Einblicke in ihre Tätigkeit, die sie manchmal auch nach Afrika führt. Grau ist es bei ihr beileibe…

Frau, Mann oder etwas Drittes

Nach einem Beschluss des Bundesverfassungsgerichtes ist es ab Anfang nächsten Jahres zulässig, dass Menschen, die intersexuell sind, in ihren personenbezogenen Daten dies auch kenntlich machen. Neben der Kategorie Frau und Mann gibt es dann eine dritte Kategorie, der man sich zuordnen kann. Das Ganze ist eine respektvolle Berücksichtigung der Tatsache, dass es eben Menschen gibt,…

Des Kaisers neue Kleider

Wenn ich an die Zeit denke, in der ich als Architekt arbeitete und dieses Fach studierte, muss ich manchmal immer noch innerlich den Kopf schütteln. Natürlich gab es nette Leute dort. Es gab aber auch die, bei denen alles ganz extravagant, exklusiv und besonders war. Es fing im Studium an. Extravagant war für die Professoren…

Einkaufen am Sonntag, 24.12.?

Offenbar gibt es einige Einzelhändler, die erwägen, dieses Jahr am Heiligabend, also am 24.12 2017, der auf einen Sonntag fällt, ihre Läden zu öffnen. Christlich gesehen ist dies durchaus kritisch zu bewerten. Zum einen gilt der Sonntag als Ruhetag, der auch in der jüdischen Tradition vorkommt, wenngleich er dort der Sabbat ist, also der Samstag….

In der Mensa

Es gibt Orte, die sucht man nicht aus Überzeugung auf, sondern weil man muss. So auch bei der Mensa, weil man Hunger hat. Zwar wird man dort nicht immer satt, es sei denn man hat vielleicht eine Größe von 1,20 m und ein Gewicht von 60 kg, dann wären die Portionen mehr als reichlich. So…

Martin Dreyer kontert

Martin Dreyer ist bekannt als derjenige, der die sogenannte Volxbibel entwickelt hat und auch maßgeblich an der Jesusfreaks-Bewegung beteiligt ist. Gerne wird auch aufgrund des Vornamens bisweilen eine Nähe zu Martin Luther hergestellt, der zu seiner Zeit dem Volk aufs Maul schauen wollte, um die Bibel in eine für das Volk verständliche Sprache zu übersetzen….

BER Flughafen

Es gibt Überlegungen, die Eröffnung des seit elf Jahren im Bau befindlichen Flughafens Berlin-Brandenburg auf den Sankt Nimmerleinstag zu verschieben. Zum einen würde damit St. Nimmerlein aufgewertet, zum anderen hätte man endlich einen festen Termin für die langersehnte Eröffnung des Flughafens. Da St. Nimmerlein mittlerweile nicht mehr für die Eröffnung der Elbphilharmonie gebraucht wird, ist…

Es

Es ist kalt. Diesen Satz spricht man einfach mal so vor sich hin. Ohne genauer zu überlegen. Tut man dies aber, müsste man genauer werden. Man könnte sagen, die Luft ist kalt. Die Temperatur der Luft ist kalt. Mir ist kalt. Und so weiter. Was ist aber bitte Es es ist kalt. Wer ist Es,…

Jürgen Todenhöfer und so

Von Jürgen Todenhöfer tickerte gerade ein Bild in Facebook durch. Es hat folgenden Inhalt. „Begeht ein Christ einen Amoklauf, ist er psychisch krank. Begeht ein Moslem einen Amoklauf, ist seine Religion schuld.“ Die Aussage kommt mir doch etwas populistisch verzerrt und vereinfacht vor. Denn in Wirklichkeit ist es doch so, dass ein Christ, der einen…

Alexa, Google home und Co

Die Sprachassistenten, die es derzeit gibt, lauschen, sofern man es zulässt, unentwegt bei jeder Unterhaltung mit und speichern Sprachdaten auf den jeweiligen Servern der Firmen. Missbrauch sei natürlich ausgeschlossen. Auch, wenn man das gerne glauben mag und dies vielleicht auch so ist, zumindest solange, solange die Server in demokratischen Staaten stehen, ist es fraglich, ob…

Gibt es Liebe auf den ersten Blick?

Dieses Thema wird gerade in einem Philosophieforum diskutiert, in das ich ab und zu reinlese. Hier eine theoretische Analyse dazu. Also gibt es Liebe auf den ersten Blick? Ja und nein. Ja in dem Sinne, dass es sich um eine gewisse Anziehungskraft und Attraktivität bei gewissen Menschen untereinander handeln kann. Es kann sich aber auch…

Werbetexter

Werbetexter sind Leute, die ihr Geld und ihren Lebensunterhalt damit verdienen, anderen Menschen Dinge schmackhaft zu machen, von denen sie selber unter anderem wissen, dass sie schädlich sind. Allzuviel Gewissen kann man sich in diesem Beruf nicht leisten. Derzeit findet man an Werbetafeln eine elektronische Zigarette in der Art beworben, dass sie ja 95% weniger…

Texas: Sutherland Springs 

Nur einen Monat nach dem schwersten Schusswaffenattentat in den USA, bei dem es bei Las Vegas 58 Tote gab, erschoss gestern ein junger Mann 26 Personen, die gerade zu einem Gottesdienst in einer Baptistenkirche anwesend waren. Präsident Trump sagte, die USA hätten kein Schusswaffenproblem, sondern ein Problem mit geistiger Gesundheit. In Bezug auf die Attentäter…

Hallenbad

Ist das Wetter schlecht, Regen fällt vom Himmel und die Temperatur sinkt auf 4 Grad, kann einem der unerhörte Gedanke kommen, ein Hallenbad aufzusuchen. Eine gute Idee, die an einem solchen Tag etwa auch eine Million anderer Münchner hat. Hat man dann das Glück, eine Umkleidekabine gefunden zu haben und durch die Dusche und das…

Gibt es emmissionsfreie Elektroautos?

Um die Eingangsfrage gleich zur bearbeiten, nein, gibt es nicht. Der Weg in Richtung Elektromobilität ist vermutlich ein richtiger, allerdings weisen einige Professoren daraufhin, dass dies allein nicht der goldene Weg sei. Es müssen noch ein paar weitere Faktoren mit berücksichtigt werden. Elektroautos beispielsweise sind manchmal sehr schwer, was natürlich einen hohen Energiebedarf mit sich…

Es könnte alles so schön sein

Alles könnte so schön sein, wenn es nicht die von Menschen gemachten Grausamkeiten gäbe. Kriege, Vergewaltigungen, Mord, Raub, Diebstahl, Erpressung, Machtstreben und so weiter. Im Grunde bräuchte es all diese Dinge nicht zu geben, denn niemand anders macht sie, als der Mensch selbst. Es liegt in der Natur des Menschen, über sich selbst hinausschießen zu…

Riesiger Hohlraum in der Cheops-Pyramide entdeckt

Erich von Däniken dürfte seine Freude haben. Denn lange schon versucht er, seine These der Präastronautik an den Mann zu bringen. Ihr zufolge habe es vor vielen tausenden Jahren Raumfahrer gegeben, die auf der Erde gelandet seien. Möglicherweise könne man auch die Geschichte der Arche Noah in dieser Hinsicht deuten. Ein gewaltiges Raumschiff, unterwegs durch…

Kommt ein König in einen Laden

Kommt ein König in einen Laden. Sag der Ladenbesitzer, guten Tag, hier sind Sie Kunde, nicht König! Weihnachten. Kommt der König des Universums auf die Welt, sagt die Welt, guten Tag, hier sind Sie nicht einmal Kunde, sondern nicht willkommen. Wenn Sie nicht aufpassen, nageln wir sie ans Kreuz. Dann sehen Sie schon, was Sie…

Weisen Träume manchmal in die Zukunft?

Es gibt verschiedene Arten, wie man mit Träumen umgehen kann. Die psychologisch etablierte ist die, dass man in Träumen gewisse Archetypen ausfindig macht und entsprechend die Träume deutet. Denn psychologisch gesehen arbeitet das Gehirn im Schlaf weiter und deutet Geschehnisse des vergangenen Tages. Wenn man sich in dieser Hinsicht der Traumdeutung widmet, kann man interessante…

Süßes oder Saures?

Typen vor der Tür: Süßes oder Saures! Bewohner: Guten Abend! T: Süßes oder Saures! B: Oh, mag ich beides nicht so gerne… T: Haben Sie was für uns? B: Was braucht ihr denn? T: Na, Süßes oder Saures! B: Jetzt wird es langsam absurd. Wer seid ihr überhaupt und habt ihr euch verletzt? T: Ach…