Tagged Nachgedacht

Im Restaurant

Ärgerlich, wenn das Restaurant, in das man gehen wollte, geschlossen ist. Ärgerlich nicht nur für einen selber.

Weggehen mit Kollegen. Ein Heidenspaß.

Sie sind ja alle eigentlich ganz nett, die Kollegen. Und wenn man mit ihnen weggeht, ist das auch ganz nett, prinzipiell zumindest. Es gibt aber Tage, an denen man bei Gesprächen einfach nicht den Einstieg findet. Da ist dann auch nichts zu machen.

Das Wesen von Sanktionen

Es wie wirkt erstmal human, wenn man einem Land nicht kriegerisch begegnet, sondern durch Sanktionen. Dabei wäre der verantwortlichere Weg wohl die Diplomatie.

Udo aus dem Allgäu

Der Vorläufer des Menschen kommt nicht aus Afrika, sondern aus Bayern, aus dem Allgäu. Udo wird er genannt, von dem nun kürzlich ein paar Knochen gefunden wurden. Bedeutet das Ganze etwas für die Flüchtlingsdebatte?

Alles ist gut

Wenn man die Welt, welche die Medien so zeichnen, für die einzige und echte hält, blendet man all das Gute aus. Denn die Medien berichten fast immer nur über den Skandal und das Drama. Klar, gibt es auch, der Großteil der Welt dürfte aber wesentlich positiver sein.

Der Mensch und Gott

Der folgende Satz kann auf zwei Arten interpretiert werden: „Der Mensch denkt, Gott lenkt.“ Das heißt also entweder: der Mensch denkt, dass Gott lenkt. Oder es heisst: der Mensch denkt und Gott lenkt. Grammar makes the difference.

Solange wir atmen

Älter werden immer nur die Anderen. Zumindest in unserer Wahrnehmung. Das geht aber nur so lange, bis wir es uns selber auch eingestehen müssen.

Wie ein Mensch drei Mütter und zwei Väter haben kann

Zunächst einmal ist die Sache aus der Überschrift ein Ding der Unmöglichkeit. So glaubt man zumindest. Kürzlich erzählte mir ein Kind nämlich, dass es drei Mütter und zwei Väter habe. Auch, wenn man zuerst der Meinung ist, das könne ja gar nicht sein, stimmt es bei genauerem Hinsehen doch. Das Kind hat eine Mutter und…

Menschen mit Zerstörungswut

Es gibt in Deutschland Menschen, die glauben, sie dürften beispielsweise E-Scooter einfach umtreten, weil sie ihnen vermeintlich im Weg stehen oder weil sie angeblich falsch abgestellt seien. Aber selbst, wenn diese Roller überhaupt nicht im Weg stehen wie auf diesem Bild, haben diese Leute kein Problem damit, das Eigentum anderer Menschen zu zerstören. Ein Ausdruck…

Brexit means Brexit

Aktuell entscheidet sich ja mal wieder, ob Großbritannien denn mit oder ohne Abkommen oder gar nicht aus der EU aussteigen wird. Sollte Boris Johnson seine Brexitpläne im Parlament nicht durchbekommen, was ja nicht ganz unwahrscheinlich ist, könnte es zu Neuwahlen kommen. Diese wären für Boris Johnson sicherlich nicht ganz verkehrt, hat er sich doch zumindest…

Hubert Aiwanger und seine fabelhafte Theorie der guten Bürger und ihrer Messer.

Führender Kopf der sogenannten „Freien Wähler“ und mittlerweile stellvertretender Ministerpräsident von Bayern ist Hubert Aiwanger. Wenn Sie ihn richtig aussprechen wollen, verwenden Sie bitte beim Nachnamen ein O statt einem A. Hubert Aiwanger, der irgendwo aus dem tiefsten Bayerischen Wald kommt, hat eine Theorie, die er auch geäußert hat. Sie lautet wie folgt. „Ich bin…

Die Vertragswerkstatt

Wenn man ein Auto hat, dessen Motor eine erweiterte Garantie über einige Jahre hat, ist man gewillt, eine Vertragswerkstatt aufzusuchen. Nicht, dass man das gerne tut, aber der Wille ist da, denn für den Fall, dass es einen Motorschaden geben würde, sollte der dann abgesichert sein. Klar, theoretisch könnte diesen Service auch eine ganz normale…

Die Energiesparer des Tages

Wie man hier an der Umgebungshelligkeit deutlich sehen kann, ist es ganz erstaunlich, welche extreme Helligkeit heutzutage Energiesparlampen erzielen. Dabei ist es mitten in der Nacht.

Das Leben ist ein Kreisverkehr

Psychologisch gesehen scheint bei Kreisverkehren erstmal alles klar zu sein. Zumindest aus Sicht der Autofahrer. Sie fahren nämlich vorsichtiger, wenn sie nicht etwa ein Vorfahrtsschild haben, auf dessen Gültigkeit sie sich automatisch verlassen können, sondern achten im Kreisverkehr darauf, dass ihnen nicht rechts einer ins Auto fährt. Über die Psychologie von Kreisverkehren ist andererseits auch…

300€ Strafe für Seniorin, weil sie NS-Propaganda übersprühte

In Eisenach soll Irmela Mensah-Schramm, eine 73 jährige Seniorin und Aktivistin, die seit 30 Jahren rechtsextreme Kritzeleien und Graffitis an Hauswänden mit einem Herz überspüht, nun wegen Sachbeschädigung 300 € zahlen. Schon mehrere Strafen musste sie deswegen zahlen. Das Landgericht Eisenach in Thüringen hatte sie zu dieser Strafe verpflichtet, weil es sich bei ihrer Sprüherei…

Me and Bobby McGee

In dem Song, der in der Überschrift steht, singt Janis Joplin unter anderem die Strophe: „freedom’s just another word for nothing left to lose.“ Freiheit ist bloß ein anderer Begriff dafür, wenn man nichts mehr zu verlieren hat. Janis Joplin hat aber alles verloren, was man so verlieren kann, nämlich ihr Leben. Philosophisch und naturwissenschaftlich…

Leute, die Karsten heißen

Ich hörte gerade eine Geschichte von einer Frau, deren Mann Karsten heißt. Eigentlich ging es um sie und nicht um ihn. Trotzdem entspann sich in meinem Kopf ein Geflecht aus Namen, die man vielleicht alle gleich einordnen möchte, zumindest wenn man nicht genauer darüber nachdenkt. Ist ein Karsten nicht auch so etwas wie ein Otto?…

Kopftuchverbot, Werbung und staatliche Neutralität

In Deutschland dürfen Lehrerinnen kein Kopftuch im Unterricht tragen. Der Staat und dessen Repräsentant, die Schule, sollen weltanschaulich neutral sein. Das sehen unterschiedliche Leute natürlich unterschiedlich. Die einen stimmen zu, die anderen sagen, dass das Kopftuch doch kein politisches Symbol sei, sondern ein Accessoire. In diese Diskussion will ich aber gar nicht einsteigen. Ich frage…

Sind Blogger Narzissten?

Wenn jemand einen Blog betreibt, so könnte man meinen, macht sie oder er das ja vielleicht nur, um selbst im Mittelpunkt zu stehen. Ist das so? Wie immer im Leben kann man eigentlich keine generellen Aussagen für alle Leute treffen oder für alle Blogger. Ich glaube aber, dass es Bloggern generell nicht darum geht, selbst…

Forelle mit Kürbis. Eine kurze ethische Betrachtung.

Forelle mit Kürbis ist ein Genuss für all diejenigen, die Forelle und Kürbis mögen. Kürbis mag ich wohl, Forelle auch, Fischgräten jedoch nicht. Dafür mögen Fischgräten mich, was wiederum zu einer gewissen Antipathie meinerseits führt, weil sie immer meine Nähe suchen und gerne möglichst lange irgendwo im Mund bleiben in Regionen, die man selber noch…

München, obdachlos

Es könnte sich auf dem Foto möglicherweise um jemanden handeln, der auf dem Oktoberfest war und nun seinen Rausch hier ausschlafen möchte. Aber nein, der hätte wahrscheinlich keine Matte dabei und hätte sich ein Zimmer reserviert. Allmählich beginnt nun wieder die Saison, die für die Obdachlosen noch weniger angenehm ist als der Sommer. Der Winter.

Guten Morgen!

Ja, ist denn schon wieder Wochenende? Ich wünsche einen guten Start in selbiges! Nachdem Greta und wir alle zusammen gestern mal wieder ein Statement für den Klimaschutz gesetzt haben, weltweit, kann ich in Ruhe mit meinem Kaffee aus Bolivien und meinen Bananen aus Panama den Tag beginnen. Ich bin mir ziemlich sicher, dass diese Waren…

Ist der Mensch unabhängig?

Schauen wir zum Beispiel mal kurz nach Deutschland und fokussieren uns zu Beginn des Artikels nur auf die Frauen. Seit den 70er Jahren durften die Frauen in Deutschland immer mehr Dinge eigenständig tun, weil sie sich aus patriarchalen Gesellschaftsstrukturen immer mehr emanzipierten. Sie durften arbeiten gehen, ohne ihren Ehemann fragen zu müssen, durften ein eigenes…

Der Flaschensammler des Tages

Hatte ich eigentlich schon einmal erwähnt, dass es ein Armutszeugnis für eine Gesellschaft ist, ganz besonders für eine solche, die in einem der reichsten Länder der Welt lebt, in Deutschland nämlich, wenn alte Leute ihr Zubrot durch das Sammeln von Pfandflaschen aufbessern müssen? Ja, ich glaube das hatte ich schon mal erwähnt. Ach ja, vielleicht…

Entstehen und vergehen

Es ist zwar eigentlich keine sonderlich neue Erkenntnis, aber wenn man über sie nachdenkt, erscheint sie einem doch ungewöhnlich neu. Und zwar die Erkenntnis, dass wir Menschen nicht leben können, ohne dass etwas anderes stirbt. Glauben Sie nicht? Denken Sie doch mal nach. Wir Menschen müssen entweder Fleisch essen oder Pflanzen. Steine können wir nicht…

Tendenziöse Berichterstattung

Vor kurzem sah ich auf irgendeinem Sender beim Durchzappen einen Beitrag dazu, dass Elektroroller, die in Deutschland in irgendwelche Flüsse geworfen worden seien, ja eine große Gefahr für die Umwelt und die Fische darstellen würden. Soweit, so gut. Klar, muss man drüber berichten. Was aber beim Zuschauer hängen bleibt, dürfte sein, dass in Deutschland täglich…

Born on the fourth of September

Ich bin zwar nicht am fourth of July, dem US-amerikanischen Unabhängigkeitstag, geboren, aber auf den Tag genau zwei Monate später. Vor 49 Jahren. Damit habe ich noch kein halbes Jahrhundert vollendet, plane aber mit Gottes Segen, mindestens noch ein halbes Jahrhundert dranzuhängen. Das wäre doch was. Ich danke an diesem für mich besonderen Tag Gott…

Der Krümel

Haben Sie das vielleicht auch schon einmal erlebt, Sie haben etwas gegessen und dann aber ein wenig übrig gelassen, einen Krümel nämlich? Dann kennen sie sich ja aus und können sich gedanklich einklinken. Vielleicht haben Sie sich bei diesem Thema die folgenden Gedanken ja auch schon einmal gemacht. Und zwar, aus was dieser Krümel eigentlich…

Hurricane Dorian

Die Bahamas werden gerade von dem größten Hurrikan aller Zeiten verwüstet. Zumindest dem größten Hurrikan seit Aufzeichnung der Wetterlage. Dieser Hurrikan mit dem Namen Dorian könnte mit recht hoher Wahrscheinlichkeit auch die Südostküste der USA erreichen, wo mittlerweile über 800.000 Menschen aufgefordert wurden, die Region zu verlassen. Wir hatten vor zwei Jahren in Florida die…

Glückspilze unter sich

Heute morgen laufe ich so völlig unbedarft des Weges und dann das. Liegt doch tatsächlich eine Zigarette vor mir auf dem Weg, unachtsam weggeworfen von irgendjemandem, aber sie ist noch gut. Nicht zu Ende geraucht. Was ein Glück! Ich könnte sie jetzt aufsammeln und zu Ende rauchen. Völlig kostenlos und gratis. Was für ein Glückstag!…

Circle of life

Ein kleines Bild, aber dennoch ein Sinnbild für den Kreislauf des Lebens. Links das frische Grün, rechts ist es bereits zu einem Braun geworden. Doch auch das, was nun braun ist, wird wieder grün werden. Das Alte ist vergangen, das Neue hat angefangen. Und bald wird auch das Alte wieder neu sein.

Haben Sie heute schon Zeit gespart?

In Deutschland fragt man nicht, welche Uhrzeit es gerade ist, sondern man fragt, wie spät es ist. Dies impliziert, dass es immer spät zu sein habe, vermutlich sogar zu spät, egal, zu welcher Tageszeit diese Frage kommt. Man kann morgens früh um sechs Uhr fragen und es ist trotzdem schon zu spät, gefühlt zumindest. Zeit…

Der Coup des Boris Johnson

Boris Johnson, der aktuelle britische Premierminister, möchte das britische Unterhaus, das gerade aus seiner Sommerpause kommt, bis zum 14. Oktober in einen Zwangsurlaub schicken. Irgendein britisches Gesetz aus grauer Vorzeit gibt ihm offenbar dazu das Recht. Die Queen hat formell zugestimmt. Damit dürfte die Zeit nicht mehr reichen, dem Vorhaben des Herrn Johnson etwas entgegenzusetzen,…

Die neuen Schuhe der Bundeswehr. Sie kommen langsam, aber gewaltig.

Der deutschen Bundeswehr fehlt es aktuell nicht nur an funktionsfähigen Panzern, Fahrzeugen, Schiffen, U-Booten, Hubschraubern und Flugzeugen, sondern offenbar auch an Schuhwerk. Seit 2016 sollte nämlich eine große Umstellung stattfinden, von Ganzjahresschuhen hin zu zwei Paar Schuhen. Das zweite Paar Schuhe dauert aber etwas in seiner Auslieferung, abgeschlossen wird die Auslieferung voraussichtlich erst im Jahre…

Neid

Neid und Missgunst sind die ehrlichste Form der Bewunderung. Leider auch die hässlichste. Glücklicherweise gibt es gerade keinen aktuellen Anlass, weshalb ich diese Erkenntnis des Tages hier veröffentliche. Ich bin nur gedanklich gerade darüber gestolpert. Foto: ausgebranntes Auto in Berlin-Kreuzberg. Vermutlich das Ergebnis von Neid und Missgunst.

Aufgespritzte Lippen

Vielleicht kennen Sie Angelina Jolie? Sie spielte in einem Film Lara Croft, die unverstandene Archäologin und Heldin, die aus einem Videospiel entsprungen ist. Und die echte Angelina Jolie hat durchaus aufgespritzte Lippen, weil sie glaubt, dies sehe irgendwie gut aus. Hier im Urlaub laufen ab und zu Damen herum, gegen die Angelina Jolie ein Waisenkind…

Über die Empörungspirale in Politik und Medien

Heute, so scheint es, ist man nur ein guter Politiker, wenn man am besten täglich einmal in den Medien erscheint. Stündlich wäre auch okay. Donald Trump hat diese Erkenntnis perfektioniert. Kürzlich, als die Sache mit dem hlHandelskrieg zwischen den USA und China schon langweilig zu werden drohte, zumindest für den Leser und Fernsehzuschauer, wollte Herr…

Optimisten und Pessimisten

Wenn der Pessimist Wäsche gewaschen hat und dort eine ungerade Zahl an Socken vorfindet, reagiert er ungehalten: So ein Mist, einer verloren gegangen! Ganz anders der Optimist: was für ein Glück, ein Ersatzsocken!

Was ist eigentlich Wirtschaftswachstum?

Der Begriff ist ja ziemlich abstrakt. Hier mal ein Beispiel. Ich gehe zum Friseur und nehme dazu das Auto. Das Auto parke ich und zahle dafür einen Parkschein. Zwischendrin gehe ich noch in einen Dönerladen und esse etwas. Inwiefern ist das nun Wirtschaftswachstum? Nun, ich habe vielleicht 15 € für eine Herrenfrisur gezahlt, nicht viel.…

„Kann Demokratie auf Journalismus verzichten?“

Die Frage aus der Überschrift lächelte mich kürzlich von einem Plakat der Süddeutschen Zeitung an. Diese Zeitung betrachtet sich selbst ja gerne als recht intellektuell, tiefgründig, komplex und manchmal auch gerne ein wenig neunmalklug. Recht intellektuell, tiefgründig und komplex erscheint mir jedenfalls diese Fragestellung aus der Überschrift nicht, denn wenn Journalisten fragen, ob man Journalismus…

Olaf Scholz und die SPD

Olaf Scholz kandidiert für den SPD-Parteivorsitz. Ist das eine gute Sache? In der Heute-Show im ZDF wird er immer wieder als Schlaftablette thematisiert und karikiert, da er nicht gerade durch Charisma und brennend vorgetragene Reden ins öffentliche Bewusstsein tritt. Im Umkehrschluss heißt das allerdings, dass er kein Populist ist, was heutzutage auch schon viel wert…

Andi Scheuer und neue Ideen

Der deutsche Verkehrsminister, Andreas Scheuer, möchte den Verkehr in Innenstädten neu regeln bzw die Flächen neu verteilen. Angedacht ist beispielsweise, dass künftig auch E-Scooter die Busspuren nutzen dürften. Nicht erlaubt sei es jedoch, wenn die immer wieder auf den Busspuren fahrenden Busse dann die Fahrer der E-Scooter überfahren würden. Dies gehöre nicht zum Konzept. Trotzdem…

Was macht eine Zwiebel auf einem Elektrokasten?

In München ist heute etwas äußerst ungewöhnliches passiert. Auf einem Elektrokasten lag eine Zwiebel. Die Frage, die nun im Raum steht, lautet: warum? Eine vordergründige Antwort kann wohl sein, dass jemand sie dort hingelegt hat. Aber ist diese Antwort befriedigend? Ich könnte mir vielmehr folgenden Hintergrund vorstellen. Der Samen der Zwiebel kommt womöglich aus Venezuela,…

Hongkong und Heiko Maas

In Hongkong sind ja nun schon seit mehreren Wochen Unruhen durch Demonstranten, die Sorge um die Demokratie im Lande haben und fürchten, China könnte stärkeren Einfluss in der autonomen Region haben wollen. Außerhalb Hongkongs ziehen offenbar die Chinesen ihre Streitkräfte zusammen. Analysten sagen, die Chinesen würden aber sicherlich doch wohl bitte nicht nach Hongkong einmarschieren,…

Ein „gäriger Haufen“

Da denkt man an nichts Böses und wandert ein bisschen durch schöne Landschaft und plötzlich muss man an die AFD denken, diese Partei, die politisch gerne am rechten Rand und darüber hinaus kratzt. Die sogenannte „Alternative für Deutschland“. Auch Hitler verkaufte seine sogenannte Partei als sogenannte Alternative und am Schluss waren über 60 Millionen Menschen…

Das Rätsel des Tages

Was ist das, was man hier sieht? Gold Das sieht nur auf dem Foto so aus Stroh, das von Rumpelstilzchen zu Gold gesponnen wurde Irgend so ein UFO Keine Ahnung. . Es handelt sich übrigens um ein echtes Foto, nicht um eine Computergrafik. Egal, ich wünsche Ihnen einen gesegneten und entspannten Sonntag.

Die Grenzen der Logik

Wenn man im Gebirge ist, sind ja manchmal Wolken über den Bergen. Wenn irgendwann dann mehr Berg zu sehen ist, als vorher, gibt es eigentlich nur zwei logische Schlussfolgerungen. Entweder die Wolken sind nach oben gestiegen oder die Berge haben sich abgesenkt. Sie kennen vermutlich ein ähnliches Phänomen, nämlich dann, wenn Sie im Zug sitzen…

Der teure Klimawandel

Während die rechtsgerichtete und in Teilen rechtsextreme Partei AFD in Deutschland den vom Menschen gemachten Klimawandel nach wie vor leugnet, hält sich der Klimawandel mit derlei naiven Falschannahmen nicht auf und schreitet fort. In Amsterdam und den Niederlanden wütete gestern ein Orkan und deckte gut 100 Dächer ab, in Süddeutschland gab es starke Unwetter. Und…

Linnemann, geh du voran?

Der CDU-Politiker Carsten Linnemann hat gerade das mediale Sommerloch mächtig aufgemischt mit einer Aussage, die gerne auch falsch verstanden und zerrissen wird. Inhaltlich sagte er, bzw korrigierte sich nachträglich, dass Kinder, die überhaupt kein Deutsch sprechen, möglicherweise vor Eintritt in die Grundschule eine Vorschule besuchen sollten, um dort grundlegend ein Verständnis der deutschen Sprache zu…

Was heute so los war

Ich greife mal einen kleinen Bestandteil der Erlebnisse des heutigen Tages heraus und möchte sie ein wenig ausführen. Ich habe natürlich Unglaubliches erlebt heute, wie wir alle in unserem äußerst erlebnisreichen Alltag, aber diese kleine Besonderheit möchte ich doch erwähnen. Ich saß an irgendeinem Badesee auf irgendeinem Handtuch und plötzlich passierte es. Eine Ameise krabbelte…

München, chinesischer Turm

In der grünen Lunge Münchens, dem englischen Garten, gibt es einen Biergarten, an welchem ein sogenannter chinesischer Turm steht. Er heißt so, weil er aussieht wie ein chinesischer Turm. Grüne Lunge wäre wohl auch ein bisschen übertrieben, auch wenn der sogenannte englische Garten ziemlich groß ist. Aber seit in Brasilien der Regenwald unter Bolzonaro ziemlich…

El Paso und so

Nach zwei verheerenden Amokläufen in den USA steht man in den USA zurecht Kopf und fragt sich, warum es immer so viele unschuldige Menschen erwischen muss. Die Demokraten vermuten, Donald Trump sei schuld, weil er eine Rhetorik an den Tag lege, die auf Spaltung der Gesellschaft aus sei. Allerdings muss man sagen, dass es auch…

Wollen Sie wissen, was andere von Ihnen halten?

Der eine Teil, um dies herauszufinden, geht relativ komfortabel und einfach, der andere erfordert doch etwas Selbstreflexion und die Absicht, genau hinzuschauen, auch, wenn es unangenehm ist. Der erste Teil ist so, dass sie Ihre Freunde einfach mal darauf ansprechen und fragen, was sie an Ihnen mögen und wo sie meinen, Sie könnten sich noch…

Der Unterschied zwischen Alleinsein und Einsamkeit

Einsamkeit ist etwas, das negativ konnotiert ist und das man sich nicht aussucht. Einsam sein möchte niemand. Alleinsein wird dagegen oft mit Einsamkeit verwechselt, ist aber ein neutraler Ausdruck. Alleinsein kann recht positiv sein, wenn man andererseits die Möglichkeit hat, Kontakt zu anderen Menschen aufzunehmen, wenn man das möchte. In diesem Fall kann man das…

Herrchen und Hündchen

Herrchen sollen ihre Hündchen doch oft an die Leine nehmen, so steht es auch auf vielen Schildern. Durch dieses an die Leine nehmen ist dann das Herrchen der Herr im Haus und der Hund wird zum Hündchen. Könnte man glauben. In Wirklichkeit ist es so, dass das Herrchen durch die Leine ebenfalls angeleint ist. Es…

Demokratieverdrossenheit und das Wesen des Kompromisses

Es gibt in Deutschland unter gewissen Bevölkerungsschichten angeblich ja eine gewisse Demokratieverdrossenheit. Diese Leute vergessen oft eine wesentliche Säule der Demokratie. Denn Demokratie bedeutet Kompromiss. Und aus einem Kompromiss geht in der Regel niemand hervor und schreit hurra. Denn ein Kompromiss bedeutet immer, dass man Eingeständnisse machen muss und fast niemand all das bekommt, was…

Wenn Walter stirbt

Genaugenommen stirbt Walter schon seit vielen Tagen. Und von Tag zu Tag könnte es der letzte Tag oder auch die letzte Nacht sein. Walter heißt nicht wirklich weiter und der Kurt, den ich gleich erwähnen werde, heißt nicht Kurt. Die Namen wurden geändert, damit die Menschen anonym bleiben können. Seit ein paar Tagen bin ich…

Elftes Gebot: du sollst keine Menschen vor den Zug stoßen

In Frankfurt am Hauptbahnhof ereignete sich gestern Dramatisches. Ein Mann, der aus der in Zürich wohnt und die Staatsbürgerschaft von Eritrea besitzt und selber drei Kinder hat, stieß zuerst eine Frau ins Gleisbett, danach ihren achtjährigen Sohn. Die Frau konnte sich retten, der Sohn wurde einem ICE erfasst und starb. Die Frau steht unter schwerem…

Die Gemeinsamkeit von Gläubigen und Atheisten

Man ist ja schnell mal dabei, Menschen mit anderer Weltsicht alle möglichen Dinge zuzuschreiben. Dabei sind beispielsweise Gläubige und Atheisten gar nicht so unterschiedlich, wie man zunächst annimmt. Gläubige glauben an einen Gott, Atheisten glauben an keinen Gott. Der kleinste gemeinsame Nenner, der zugleich aber auch eine Gemeinsamkeit ist, heißt: beide glauben an etwas.

Weshalb ich Juden liebe?

Die Sache ist eigentlich leicht erklärt und gar nicht zu schwer zu verstehen. Es ist der gleiche Grund, weshalb ich auch Moslems liebe. Und Christen. Und Atheisten. Und Buddhisten und alles mögliche. Und Afrikaner und Europäer und Amerikaner und Asiaten und Australier und so weiter. Wobei natürlich der Begriff „lieben“ vielleicht etwas hochgesteckt ist, aber…

Das tiefgründige Geheimnis einer billigen Tiefkühlpizza

Sicherlich tragen Sie die Frage schon lange mit sich herum, wie es denn eigentlich sein kann, dass eine Tiefkühlpizza für 1,99 EUR so unglaublich lecker ist und gut schmeckt? Hier ein paar mögliche Antworten. Es liegt eindeutig an den hochwertigen und erlesenen, exquisiten Zutaten Es liegt daran, dass sie mit viel Liebe in den Backofen…

Papier nicht ausdrucken und die Umwelt schonen?

Auf manchen E-Mails steht es im Anhang drauf, man solle sie nicht ausdrucken und so die Umwelt schonen. Das macht Sinn, weil eine E-Mail in der Regel recht kurz ist und schnell gelesen. Wie ist es aber mit dem digitalen Büro? Auch hier ist es ja eigentlich äußerst komfortabel, wenn man alle Dateien auf dem…

Experten und Analysten

In den Medien hört und sieht man manchmal, dass Experten oder Analysten dies oder das sagen würden und diese oder jene Einschätzung hätten. Da formt sich einem immer so ein Bild im Kopf und man fragt sich, was denn Experten und Analysten sonst so machen. Wo wohnt ein Analyst? Wie lebt er? Geht er morgens…

Von der Leyen und die loyale SPD

Gestern Abend wurde ja mit hauchdünner Mehrheit Ursula von der Leyen zur neuen EU-Kommissionspräsidentin gewählt. Die Grünen und die SPD machten daraufhin in einem Statement klar, dass sie konstruktiv mit Frau von der Leyen zusammenarbeiten wollen. Das ist fast schon ein wenig Realsatire, hatte die SPD doch kurz vor der Wahl durch ein in Umlauf…

Schule: das Bild des Tages

Nicht jeder, der in die Schule gehen muss, findet diese cool. Zumindest Schülerinnen und Schüler nicht immer. Aber all die Kinder und Jugendlichen weltweit, die nicht in die Schule gehen dürfen, finden sie sehr cool. Dann sie verstehen, dass es ein großes Privileg ist, Bildung auf ihrem Lebensweg mitzubekommen. Davon können manche nur träumen. So…