Rafik Schami: „Islamophobie ist der salonfähige Antisemitismus“

Der syrisch-deutsche Autor Rafik Schami wirft deutschen Intellektuellen vor, Hass auf den Islam zu schüren. Sloterdijk und Safranski seien zu feige, sich mit der arabischen Kultur auseinanderzusetzen. http://www.sueddeutsche.de/kultur/rafik-schami-islamophobie-ist-der-salonfaehige-antisemitismus-1.2909723

„Der Umgang mit dem Islam erinnert mich an den früheren Umgang mit Juden“

Wer gegen die eine Gruppe hetzt, hetzt genauso gut gegen die andere. Die Gruppen sind letztlich austauschbar. Was bleibt, ist der Hass und die Ablehnung anderer Lebensentwürfe. Armin Langer ist angehender Rabbiner. In der aktuellen Islam-Debatte sieht er Parallelen zum Antisemitismus. Quelle: Armin Langer vergleicht Islamdiskussion mit Antisemitismus - Armin Langer - jetzt.de

“Sechs Millionen Tote: So gefährlich sind die Juden!” | Jobo72

Stefan Meetschen analysiert in der Tagespost den Umgang des Magazins Der Spiegel mit dem Thema Religion, das dort zu Ostern und Weihnachten Konjunktur hat. Das heißt, dass der Spiegel zu den Hochfesten besonders hart „auf das Christentum einschlägt“ (Meetschen). Zum diesjährigen Osterfest dadurch, dass er islamistischen Terror und Christentum unter den Begriff der monotheistischen Gewalt … “Sechs Millionen Tote: So gefährlich sind die Juden!” | Jobo72 weiterlesen

„Islamphobie ist der salonfähige Antisemitismus“ – FAZ

15.03.2016 •Der syrisch-deutsche Autor Rafik Schami hat Intellektuelle wie Peter Sloterdijk und Rüdiger Safranski scharf attackiert. Sie würden den Islam hassen und seien zu feige, sich mit der arabischen Kultur auseinanderzusetzen. Ihre angebliche Sorge um jüdische Mitbürger sei lächerlich. http://faz.net/aktuell/feuilleton/debatten/debatte-islamphobie-ist-der-salonfaehige-antisemitismus-14125229.html

Juden in Deutschland: „Wir sind nicht mehr sicher hier!“ | tagesschau.de

Angriffe auf Synagogen, Beleidigungen im Alltag, schwer bewachte Schulen: Sind Juden in Deutschland noch sicher? Viele Juden können diese Frage nicht mehr eindeutig mit Ja beantworten. Sie fühlen sich bedroht. Quelle: Antisemitismus in Deutschland: "Wir sind nicht mehr sicher hier!" | tagesschau.de