Antisemitismus nimmt gefühlt zu

Einer Umfrage mit 16000 Befragten Jüdinnen und Juden nach wird der Ton in Europa, speziell aber in Deutschland gegenüber Juden rauer. Besonders im Internet würden Juden besonders angefeindet. Das ist nicht nur peinlich speziell für Deutschland, sondern auch beunruhigend. Viele Juden verzichten in Deutschland mittlerweile auf das Tragen spezieller Erkennungsmerkmale wie der Kippa, aus Sorge,…

Gibt es Menschen, denen nichts heilig ist?

Mit Heiligkeit wird oft etwas Transzendentes in Verbindung gebracht, etwas Göttliches, etwas, das in diese Welt hineinstrahlt und von ganz anderer Art und Weise ist, als wir Menschen es uns überhaupt vorstellen können. Heilig meint aber auch eine Sache oder ein Thema, an das ein Mensch sein Herz hängt, etwas, was ihm sehr, sehr wichtig…

Zum heutigen Volkstrauertag

Am heutigen Volkstrauertag, der zwei Sonntage vor dem ersten Advent stattfindet, soll man all der Opfer von Kriegen und Gewalt gedenken, in der Hoffnung, dass die Menschen klug genug sind, nicht wieder in dieses Muster zu verfallen, sondern eine Gewaltspirale immer wieder durchbrechen können, indem sie aus der Gewalt aussteigen. Leicht gesagt, schwer getan. Gewaltig…

40 % der Deutschen

Offenbar könnten 40% der Deutschen sich gut mit einem autoritären Regime in Deutschland arrangieren, sagen sie zumindest derzeit, wo ihnen in der Demokratie praktisch alle Freiheiten zustehen. Ihre Aussage ist also mehr theoretischer Natur. Die Leute, die diesen Unsinn von sich geben, sind dann wohl die 40%, die im Geschichtsunterricht nicht aufgepasst haben. Naja, braucht…

Gedenken an die Gräueltaten der Reichspogromnacht

Heute nacht vor vielen Jahren, am 9. November 1938, zündeten die Nationalsozialisten an vielen Orten in Deutschland jüdische Synagogen an und begannen somit offiziell, die Juden zu verfolgen. Der Vorsitzende des Zentralrats der Juden gedachte heute dieser dramatischen Nacht und bezeichnete in diesem Zusammenhang zurecht die AFD als geistige Brandstifterin, die ebenfalls durch hetzende Worte…

AfD: über die anonyme Denunzierung von Lehrern

Die AfD hat ja in einigen Bundesländern bereits Portale eingerichtet, über welche unzufriedene Schüler oder Eltern ihre Lehrer auch anonym melden können, also verpetzen, also denunzieren, wenn diese irgendwie gegen die AfD im Unterricht Stellung beziehen. Manche sagen, dies sei ein bewährtes Mittel von Diktaturen, um Menschen linientreu zu machen. Aber muss man wirklich alles…

Frankfurter Buchmesse: Staufenberg will Aktentasche bei Höcke-Lesung abstellen

Björn bzw Bernd Höcke, der den rechtsextremen Flügel der AFD bedient, wollte auf der Frankfurter Buchmesse eine Lesung geben. Der Politiker Martin Sonneborn von „Die Partei“ stahl ihm etwas die Schau, als er nämlich, verkleidet als Graf von Stauffenberg, in Uniform und mit einer Aktentasche zu der Lesung kommen wollte. Die Aktentasche habe er in…

So, ich habe gewählt

Am 14. Oktober sind in Bayern Landtagswahlen und es war nicht ganz einfach, zu wählen. Zuerst hatte ich keine Wahlbenachrichtigung bekommen, dann mit dem Kreisverwaltungsreferat Kontakt aufgenommen, heute dann meine Briefwahl zugeschickt bekommen und sie auch sogleich ausgefüllt und eingeworfen. Und nein, es war keine Partei, die derzeit oder in der Vergangenheit irgendwie durch populistische…

Ein paar gute Gründe, keinesfalls AfD zu wählen

…finden Sie unter folgendem Link, unter dem Zitate mehrerer führender AfD-Politiker zusammengefasst sind, die einem das Blut in den Adern erstarren lassen. Nein, nicht witzig, die AfD. Brandgefährlich ist sie. Hier: https://das-ist-afd.de/

Als die AFD den Bundestag verließ

Vor ein paar Tagen machte Martin Schulz von der SPD im Bundestag in einer flammenden Rede deutlich, dass es sich bei der AFD um eine rechtsextremistische Partei handelt, die versucht, die Deutungshoheit in Deutschland zu verschieben und Unsagbares sagbar zu machen, was dazu führt, dass Hass zwischen Bevölkerungsgruppen und zwischen Menschen verschiedener Herkunft und Hautfarben…

Als Herr Trump hat man es auch nicht leicht

Nun haben sich hunderte US-Medien zusammengeschlossen, um gemeinsam gegen die öfters geäußerte Meinung des US-Präsidenten, die Medien verbreiteten Fake-news, vorzugehen, auch in vielen Leitartikeln. Wenn beispielsweise der eine behaupte, es regne draußen, der andere dagegen, es sei dort trocken, sei es nicht die Aufgabe von Journalisten, beide zu zitieren, sondern aus dem Fenster zu schauen…

Das muss reichen, dachte sich der Seenotretter

Das muss reichen, dachte sich der Seenotretter einer privaten Rettungshilfe, als er einen flüchtenden Menschen aus dem Mittelmeer auf sein Schiff genommen hatte. Ich kann doch nicht alle 20 an Bord nehmen, sonst stehe ich danach in Malta vor Gericht und habe nur Ärger am Hals. Aus Sicht der 19 im Wasser verbliebenen und ertrinkenden…

Sollen junge Menschen verpflichtend soziale Dienste tun müssen?

Aus Teilen der CDU kommt der Vorschlag, junge Menschen sollten doch, so wie früher beim Zivildienst, verpflichtend ein Jahr in sozialen Einrichtungen arbeiten sollen. Das hat Vor- und Nachteile. Der Pflegenotstand könnte so etwas eingedämmt werden, allerdings mit Menschen, die zwar zuerst sehr kostengünstig wirken, es aber überhaupt nicht sind. Wenn diese jungen Menschen nämlich…

Du kommst hier net rein!

Wer in seinen Jugendzeiten durch Clubs gezogen ist und durch Discos, weiß, dass es immer mal wieder seltsame Clubs gab, die meinten, dadurch besonders interessant zu werden, dass sie manchen Leuten den Eintritt verwährten. Und in der Tat, das Konzept ging auf. Einige glaubten, es sei ein ganz besonderer Club und versuchten es immer wieder….

Das AFD-Problem und „die Juden“

Haben Sie falsch gelesen? Ja, denn es sind ja nicht die Juden, gegen die die AFD immer wieder zu wettern nicht müde wird, sondern Flüchtlinge, Migranten, Ausländer und Moslems. An die Stelle der Juden sind heutzutage andere Gruppen gerutscht, was die Sache nicht besser macht. Doch im heutigen, multikulturellen Deutschland sollten alle ihr Leben in…

Kippa tragen. Gestern, heute, immer.

Gestern trugen in vielen Städten Deutschlands Menschen die jüdische Kippa, um ein Zeichen gegen Antisemitismus zu setzen. Denn vor einigen Tagen war es in Berlin zu einer antisemitischen Attacke auf einen jungen Israeli gekommen, der offenbar nichts gemacht hatte, als die Kippa zu tragen. Drum ist es ein gutes Zeichen, dass nun viele Menschen in…

Kaddisch für Mireille Knoll | Philippika

Dass man für #MireilleKnoll das #Kaddish sagen muss, ist eine Katastrophe. Aber es ist keine Naturkatastrophe. Es ist ein Menschheitsverbrechen. Reloaded. Es zeichnet sich ab, dass sie nur sterben musste, weil sie Jüdin war. Eine Überlebende des #Holocaust. Das muss man durchbuchstabieren, denn Überlebende gab es nicht viele. Und die, die es geschafft haben und…

Nachtrag zur Essener Tafel

Die Tafel in Essen, welche armen Leuten kostenlos Nahrung vermittelt, welche beispielsweise Supermärkte nicht mehr verwenden können und an die Tafel weiterreichen, war vor kurzer Zeit großes Thema in den Medien. Denn dort war beschlossen worden, dass die Neuzugänge nur noch Menschen mit deutschem Personalausweis sein dürften. Man hört nun glücklicherweise andere Töne von der…

Diesel-Nachrüstung würde 1500 € kosten

Es ist eine Sache, von der Matthias Müller nichts wissen will. Der Chef des Volkswagenkonzerns stellt sich auf den Standpunkt, dass Nachrüsten von Dieselfahrzeugen in der Art, dass man danach weiterhin mit seinem Fahrzeug in die Innenstädte fahren dürfte, zu teuer und zu aufwändig sei. Man darf dieses Statement wohl in die Richtung verstehen, dass…

Deutsch als Landessprache?

Die AFD hatte mal wieder einen glorreichen Vorstoß gewagt, sie wollte nämlich deutsch als Landessprache im Grundgesetz festschreiben lassen. Implizit schwingt hier mit, die anderen Sprachen von „irgendwelchen Ausländern“ könne man doch gar nicht verstehen. Da fühle man sich doch im eigenen Lande gar nicht mehr wohl. Das könne doch so nicht sein. Drama, die…

Gedanken zur Essener Tafel

Seit einiger Zeit nimmt die Essener Tafel nur noch Menschen mit deutschen Personalausweis auf. Die Tafel, also gewissermaßen eine private Armenspeisung, erhält beispielsweise von Supermärkten Lebensmittel, die abgelaufen sind oder kurz vor dem Ablauf stehen und im Supermarkt eigentlich nur weggeschmissen werden würden. Diese Lebensmittel werden dann verteilt an arme Menschen. Und zwar bis auf…

Cem Özdemir enttarnt die AfD. Und Kubicki lässt sie auflaufen.

Bei einer Debatte im Bundestag wollte die AFD, dass der Bundestag die Regierung dazu bewege, ein paar Äußerungen des deutschen Journalisten Deniz Yücel, der seit über einem Jahr in der Türkei ohne rechtsstaatliches Verfahren in Haft gesessen hatte, zu missbilligen. Mittlerweile ist Deniz Yücel glücklicherweise aus der Haft freigekommen. Die AFD wollte also gegenüber Deniz…

Sir Nicholas Winton

Der Mann, der vor nicht allzu langer Zeit im Alter von 106 Jahren starb, wurde in eine Fernsehshow eingeladen. Zunächst war ihm doch etwas unklar, warum alle plötzlich aufstanden, und warum es so viele waren. Allmählich dämmerte es ihm. Er drehte sich um, er drehte sich weiter um und dann stand er auch auf. Mehr…

I’m going to find God

Ein kleiner Junge packt daheim Essen und Trinken zusammen, in einen Rucksack, und will losziehen. Als die Mutter ihn fragt, wohin es denn gehen solle, antwortet er, er wolle Gott suchen. Ob er ihn finden wird? Mt 25,40. Was ihr getan habt einem von diesen meinen geringsten Brüdern, das habt ihr mir getan. Bild als…

Wie Sie die AFD ärgern können

Oder besser gesagt, wie Sie sich über die wahren Motive dieser Partei noch einmal im Klaren werden können, selbst für den hoffentlich unwahrscheinlichen Fall, dass Sie vielleicht mit dieser am rechten politischen Fahrbahnrand bereits ankratzenden Partei, die immer wieder durch nationalistische und ausländerfeindliche Ressentiments auffällt, geliebäugelt haben sollten. Die folgende Seite ist von einem gemacht,…

Gibt es Engel?

Oft stellt man sich Engel irgendwie mit zwei Flügeln vor und ziemlich abgehoben. Direkt von Gott gesandt. Was aber ist ein Engel? Der Name kommt von dem griechischen Angelos, was soviel heißt wie Gesandter. Es ist also einer, den Gott losschickt in die Welt hinein. Dabei gibt es die Vorstellung, dass Menschen auch Engel sein…

Winter und Kälte: Wie man Obdachlosen helfen kann

Einfach vorbeigehen und denken, das wird schon wieder, ist nicht immer die richtige Lösung. Gerade im Winter, wenn die Temperaturen in den Keller fallen, kann es für manche Obdachlose sogar lebensgefährlich werden. Zu helfen ist dann manchmal nicht nur eine gute Tat, sondern gesetzliche Pflicht. Unter folgendem Link finden Sie einige wichtige Infos zum Thema…

Was tun, wenn man an einem Bettler vorbeigeht?

In praktisch jeder Stadt gibt es Bettler, die offenbar arm sind und vermutlich öfters sogar auf der Straße leben. Wenn man an ihnen vorbei geht, kommen einem die unterschiedlichsten Gedanken in den Kopf. Braucht er Hilfe? Braucht er Geld? Wenn man ihm welches gibt, wird er es nicht einfach nur in Alkohol investieren? Ist das…

Überwintern draußen, in der Stadt

Heute morgen lagen am Königsplatz wieder einige junge Männer auf dem Lüftungsschacht der U-Bahn. 6 bis 8 Leute dürften es gewesen sein. Einer hatte sich aufgesetzt und ich fragte ihn, ob er oder sie Hilfe bräuchten. Einige konnten Englisch, einer sogar ein paar Brocken Deutsch. Die Antwort war etwas ambivalent, nein bis vielleicht auch ja….

Wer war eigentlich St.Martin?

Der Sohn eines römischen Militärtribuns wuchs dort auf, wo sich heute Ungarn befindet. Er schlug auf Geheiß seines Vaters eine militärische Laufbahn ein, da er als Sohn eines römischen Offiziers aufgrund der Bestimmungen des Kaisers Diokletian zum Militärdienst verpflichtet war. Im Laufe der Zeit veränderte ihn sein christlicher Glaube derart, dass er um Entlassung aus…

Bauen in Afrika

Schimpfte ich noch vor ein paar Einträgen über gewisse Architekten, denen es nicht grau und elitär genug sein kann, stieß ich zufällig über Facebook auf eine Kollegin von vor langer Zeit. Sie hat einen eigenen Blog und gewährt Einblicke in ihre Tätigkeit, die sie manchmal auch nach Afrika führt. Grau ist es bei ihr beileibe…

Kinderarmut

Mehr als jedes fünfte Kind in Deutschland gilt als arm. Manchmal ist diese Armut nur temporär, einige Jahre beispielsweise. Angenehm für die Betroffenen ist das Ganze sicherlich in keinster Weise. Hier ist allerdings nicht die Armut im Vergleich zu anderen Ländern gemeint, also nicht beispielsweise zu einem armen Land in Afrika, sondern die verhältnismäßige Armut…

Tausende demonstrieren gegen die AFD

In Berlin haben heute mehr als 10.000 Menschen gegen den Einzug der rechtsradikalen AFD in den Bundestag demonstriert. Originell dabei ist, dass die AFD den Demonstranten im Vorfeld Stimmungsmache gegen sie vorgeworfen hat und die Demonstration gegen die AFD sogar als Anschlag auf die Demokratie wertete. Originell deshalb, weil gerade die AFD ja für ihr…

Harvey Weinstein oder: was ist Macht?

Der US-amerikanische Filmproduzent Harvey Weinstein wird derzeit massiv sexueller Übergriffe und einiger Vergewaltigungen beschuldigt. Da Vergewaltigungen ohnehin ein eindeutiges Verbrechen sind, lasse ich die mal außen vor und behandle nur die Frage von sexuellen Übergriffen. Wie kann es sein, dass, meistens Frauen, diese derartige Übergriffe denn überhaupt zulassen, wenngleich es hierbei nicht um körperliche Kraft,…

Was ich mich so frage

… ist, weshalb ich eigentlich blogge. Jeder Blogger hat ja im Grunde so seine eigenen Vorstellungen, warum er das tut. Ich glaube, zum einen ist es bei mir, dass ich gerne über gewisse Dinge ein Diskurs anregen möchte, wenngleich der sich nicht darin niederschlagen muss, dass nun unbedingt viel kommentiert wird, sondern es reicht schon,…

Vom Hans guck in die Luft

Wenn man nach Großbritannien schaut, steht der bevorstehende Brexit immer mit im Raum. Ein Viertel der Zeit bis zum Ausstieg aus der EU ist bereits verstrichen, ohne dass irgendwelche nennenswerten Ergebnisse in Bezug auf den Austritt zu vermelden wären. Die Verhandlungen bleiben stockend und nichts geht voran. Die Regierungschefin Theresa May hat auch nicht mehr…

Wann ist man eigentlich ein sogenannter Deutscher?

Im populistisch gefärbten und rechtsextremen Kreisen wie beispielsweise der AFD vertreten gewisse Leute wie beispielsweise Herr Gauleiter, Paradon, Herr Gauland krude Thesen wie folgende. Er möchte nämlich sich und seiner Partei „(…)unser Land zurück holen“. Da ist zunächst mal die Frage, was denn dieses sogenannte Land ist. Sind es die Menschen, die Gebäude, oder was…