Sir Nicholas Winton

Der Mann, der vor nicht allzu langer Zeit im Alter von 106 Jahren starb, wurde in eine Fernsehshow eingeladen. Zunächst war ihm doch etwas unklar, warum alle plötzlich aufstanden, und warum es so viele waren. Allmählich dämmerte es ihm. Er drehte sich um, er drehte sich weiter um und dann stand er auch auf. Mehr…

I’m going to find God

Ein kleiner Junge packt daheim Essen und Trinken zusammen, in einen Rucksack, und will losziehen. Als die Mutter ihn fragt, wohin es denn gehen solle, antwortet er, er wolle Gott suchen. Ob er ihn finden wird? Mt 25,40. Was ihr getan habt einem von diesen meinen geringsten Brüdern, das habt ihr mir getan. Bild als…

Wie Sie die AFD ärgern können

Oder besser gesagt, wie Sie sich über die wahren Motive dieser Partei noch einmal im Klaren werden können, selbst für den hoffentlich unwahrscheinlichen Fall, dass Sie vielleicht mit dieser am rechten politischen Fahrbahnrand bereits ankratzenden Partei, die immer wieder durch nationalistische und ausländerfeindliche Ressentiments auffällt, geliebäugelt haben sollten. Die folgende Seite ist von einem gemacht,…

Gibt es Engel?

Oft stellt man sich Engel irgendwie mit zwei Flügeln vor und ziemlich abgehoben. Direkt von Gott gesandt. Was aber ist ein Engel? Der Name kommt von dem griechischen Angelos, was soviel heißt wie Gesandter. Es ist also einer, den Gott losschickt in die Welt hinein. Dabei gibt es die Vorstellung, dass Menschen auch Engel sein…

Winter und Kälte: Wie man Obdachlosen helfen kann

Einfach vorbeigehen und denken, das wird schon wieder, ist nicht immer die richtige Lösung. Gerade im Winter, wenn die Temperaturen in den Keller fallen, kann es für manche Obdachlose sogar lebensgefährlich werden. Zu helfen ist dann manchmal nicht nur eine gute Tat, sondern gesetzliche Pflicht. Unter folgendem Link finden Sie einige wichtige Infos zum Thema…

Was tun, wenn man an einem Bettler vorbeigeht?

In praktisch jeder Stadt gibt es Bettler, die offenbar arm sind und vermutlich öfters sogar auf der Straße leben. Wenn man an ihnen vorbei geht, kommen einem die unterschiedlichsten Gedanken in den Kopf. Braucht er Hilfe? Braucht er Geld? Wenn man ihm welches gibt, wird er es nicht einfach nur in Alkohol investieren? Ist das…

Überwintern draußen, in der Stadt

Heute morgen lagen am Königsplatz wieder einige junge Männer auf dem Lüftungsschacht der U-Bahn. 6 bis 8 Leute dürften es gewesen sein. Einer hatte sich aufgesetzt und ich fragte ihn, ob er oder sie Hilfe bräuchten. Einige konnten Englisch, einer sogar ein paar Brocken Deutsch. Die Antwort war etwas ambivalent, nein bis vielleicht auch ja….

Wer war eigentlich St.Martin?

Der Sohn eines römischen Militärtribuns wuchs dort auf, wo sich heute Ungarn befindet. Er schlug auf Geheiß seines Vaters eine militärische Laufbahn ein, da er als Sohn eines römischen Offiziers aufgrund der Bestimmungen des Kaisers Diokletian zum Militärdienst verpflichtet war. Im Laufe der Zeit veränderte ihn sein christlicher Glaube derart, dass er um Entlassung aus…

Bauen in Afrika

Schimpfte ich noch vor ein paar Einträgen über gewisse Architekten, denen es nicht grau und elitär genug sein kann, stieß ich zufällig über Facebook auf eine Kollegin von vor langer Zeit. Sie hat einen eigenen Blog und gewährt Einblicke in ihre Tätigkeit, die sie manchmal auch nach Afrika führt. Grau ist es bei ihr beileibe…

Kinderarmut

Mehr als jedes fünfte Kind in Deutschland gilt als arm. Manchmal ist diese Armut nur temporär, einige Jahre beispielsweise. Angenehm für die Betroffenen ist das Ganze sicherlich in keinster Weise. Hier ist allerdings nicht die Armut im Vergleich zu anderen Ländern gemeint, also nicht beispielsweise zu einem armen Land in Afrika, sondern die verhältnismäßige Armut…

Tausende demonstrieren gegen die AFD

In Berlin haben heute mehr als 10.000 Menschen gegen den Einzug der rechtsradikalen AFD in den Bundestag demonstriert. Originell dabei ist, dass die AFD den Demonstranten im Vorfeld Stimmungsmache gegen sie vorgeworfen hat und die Demonstration gegen die AFD sogar als Anschlag auf die Demokratie wertete. Originell deshalb, weil gerade die AFD ja für ihr…

Harvey Weinstein oder: was ist Macht?

Der US-amerikanische Filmproduzent Harvey Weinstein wird derzeit massiv sexueller Übergriffe und einiger Vergewaltigungen beschuldigt. Da Vergewaltigungen ohnehin ein eindeutiges Verbrechen sind, lasse ich die mal außen vor und behandle nur die Frage von sexuellen Übergriffen. Wie kann es sein, dass, meistens Frauen, diese derartige Übergriffe denn überhaupt zulassen, wenngleich es hierbei nicht um körperliche Kraft,…

Was ich mich so frage

… ist, weshalb ich eigentlich blogge. Jeder Blogger hat ja im Grunde so seine eigenen Vorstellungen, warum er das tut. Ich glaube, zum einen ist es bei mir, dass ich gerne über gewisse Dinge ein Diskurs anregen möchte, wenngleich der sich nicht darin niederschlagen muss, dass nun unbedingt viel kommentiert wird, sondern es reicht schon,…

Vom Hans guck in die Luft

Wenn man nach Großbritannien schaut, steht der bevorstehende Brexit immer mit im Raum. Ein Viertel der Zeit bis zum Ausstieg aus der EU ist bereits verstrichen, ohne dass irgendwelche nennenswerten Ergebnisse in Bezug auf den Austritt zu vermelden wären. Die Verhandlungen bleiben stockend und nichts geht voran. Die Regierungschefin Theresa May hat auch nicht mehr…

Wann ist man eigentlich ein sogenannter Deutscher?

Im populistisch gefärbten und rechtsextremen Kreisen wie beispielsweise der AFD vertreten gewisse Leute wie beispielsweise Herr Gauleiter, Paradon, Herr Gauland krude Thesen wie folgende. Er möchte nämlich sich und seiner Partei „(…)unser Land zurück holen“. Da ist zunächst mal die Frage, was denn dieses sogenannte Land ist. Sind es die Menschen, die Gebäude, oder was…

Die Rolle der Frau

Manche selbsternannten Islamkritiker hängen sich an freiheitlichen Rechten auf, die sie auf einmal speziellen Frauen zusprechen wollen und nicht etwa generell in der Gesellschaft vielleicht zu wenig umgesetzt sehen, sondern nur speziell im Islam. Nun bin ich als Christ nicht automatisch ein Verfechter anderer Religionen, z.b. also nicht ein Verfechter des Islam. Zu kompliziert wäre…

Soll man die Welt verbessern?

Als Christ im Grunde schon. Denn man richtet sich aus an dem, was Jesus Christus gesagt und getan und gelebt hat. Einerseits wird davon berichtet, dass er Menschen annahm, gerade auch solche, die in der Gesellschaft nicht sonderlich anerkannt waren, Zöllner, Kranke, Arme und so weiter. Zum anderen radikalisierte er dieses Gebot der Nächstenliebe derart,…

Die sexuelle Belästigung des Mannes

Normalerweise werden Frauen Opfer sexueller Belästigung am Arbeitsplatz. Männern nimmt man das eigentlich nicht ab, denn man geht davon aus, dass alles, was sexuell besetzt ist, für einen Mann generell erfreulich und willkommen sei. Im folgenden Artikel der ZEIT wird dieser Sache mal etwas genauer nachgegangen. In diesem Zusammenhang erinnere ich mich an Vorfälle, als…

Peng peng in Las Vegas

Das größte anzunehmende Grauen findet man in diesen Tagen in Las Vegas. Man brauchte nur auf ein gut besuchtes Konzert zu gehen und sich wie einer von etwa 60 Menschen erschießen zu lassen oder zu der großen Anzahl Verletzter zu gehören, um zu verstehen, dass da doch irgendwie etwas massiv falsch gelaufen sein muss. Nun…

Rechtsradikale im Bundestag

Nun ist es passiert. 13 % oder mehr hat die in Teilen rechtsradikale Partei AFD erzielt und zieht damit in den Bundestag ein. Nicht jeder Wähler dieser Partei ist rechtsradikal, aber viele Abgeordnete sind es. Ihnen geht es offenbar auch gar nicht mehr primär darum, Flüchtlinge aus dem Land zu halten, sondern darum, das Grundgesetz…

Bundestagswahl: kann Hitler nochmal passieren?

Die NSDAP, die Partei Hitlers, gibt es glücklicherweise nicht mehr und verboten ist sie ohnehin, zurecht. Aber es gibt andere rechtsextreme Strömungen, die von vielen Leuten bereits in die Nähe dieser Partei gerückt werden. Besonders aktuell in dieser Hinsicht ist derzeit die Frage, ob die AFD, eine Protest- und Krawallpartei ohne durchdachte, funktionierende und konkrete…

Heiner Geißler über seine Zweifel an Gott

Der heute verstorbene Politiker Heiner Geißler war einst Jesuitenschüler, wurde dann aber zu einem starken Kritiker der christlichen, besonders aber der katholischen Theologie. Wenn man den folgenden Artikel liest, bekommt man jedoch dennoch den Eindruck, dass ihm Gott letzten Endes trotzdem nicht egal geworden ist. Er wollte oder musste ihn nur anders denken. Oder vielleicht…

Soll man Flüchtlinge retten?

Vor vor etwa zwei Jahren war die Terminologie in Bezug auf Flüchtlinge die einer Welle: die Flüchtlinge schwappten angeblich wie eine unkontrollierbare Welle hinein nach Europa, ohne jeden Sinn und Verstand. Dass die so nicht stimmt, merkte man, als die Balkanroute gesperrt wurde. Die Flüchtlinge hatten natürlich Sinn und Verstand, denn es handelte sich um…

Ist die Demokratie in Polen verloren?

Die polnische Regierungspartei mit dem wohlklingenden Namen Frieden und Gerechtigkeit hat bereits das Verfassungsgericht faktisch außer Kraft gesetzt, indem beschlossen wurde, dass dort eingereichte Beschwerden der Reihe nach abgearbeitet werden müssen. Wenn man also heute dort Beschwerde einlegen sollte, würde die dann womöglich in fünf oder zehn Jahren tatsächlich auch bearbeitet werden. Aktuell ist die…

Von Türkeireisen wird abgeraten

Schade, ein schönes Land, ein sehr schönes Reiseland, die Türkei. Ist sie gewesen. Bevor alles aus dem Ruder lief, bevor die Rechtsstaatlichkeit sukzessive beerdigt wurde, bevor unzählige Journalisten mit unklarer Anklage in Gefängnissen verschwanden und dort verschwunden bleiben. Ähnliche Sorgen kann man sich diesbezüglich derzeit auch bei Polen machen, wo die Regierung, gestellt von der…

Geert wildert nicht mehr

Die Niederlande haben gewählt und sie haben für Europa gestimmt. Sie sind nicht dem radikalen Hass gefolgt, der von Geert Wilders verbreitet wurde, welcher sich teils am Rande der Legalität, teils darüber hinaus in rassistische Ressentiments speziell gegenüber Moslems immer wieder verstrickte und hinein steigerte. Seine Blase, in der er lebt, rührt möglicherweise auch daher,…

Stoppt die Populisten. „Pulse of Europe“

Wenn man heutzutage in die Nachrichten schaut, kann man von großer Sorge zerfressen werden. Vielerorts in der EU sind die Populisten und Europafeinde am Werk und machen von sich reden. Wo aber sind die Leute, die verstehen, dass Europa nur gemeinsam funktioniert, dass Europa Frieden und Freiheit für die Menschen bedeutet? Hier sind sie. Das…

Abschiebungen: Afghanistan ist so sicher wie Bielefeld

Manche Dinge muss man wohl satirisch angehen, um sie ertragen zu können. So beispielsweise die Tatsache, dass aus Afghanistan geflüchtete Menschen, die dem Terror dort entkommen wollten, nun in das plötzlich als angeblich sicher erklärte Land zurückkehren müssen. Es gebe, so die Bundesregierung, dort Zonen, die man als sicher eingestuft habe. Darf ich Ihnen an…

Es gibt keine Menschenrechte. Oder?

Wenn Sie nun heftig widersprechen, haben Sie natürlich Recht. Es gibt die Menschenrechte. Aber es gibt sie nicht von sich aus als Selbstläufer. Es gibt sie nur, weil die Gedanken der Menschenrechte im 18. Jahrhundert in Europa gedacht, weiter ausgebaut und verteidigt wurden. Heutzutage gibt es sie nur dort, wo diese Gedanken weiter gedacht werden,…