Kirche digital – geht das? – Uwe Hermann

KIRCHE DIGITAL Kirche digital …, Digitalisierung und Kirche … – zwei Welten treffen aufeinander! So jedenfalls scheint es manchmal. Andererseits gibt es auch schon viele schöne Beispiele für gelungene Präsenz von Kirche und Christen im Netz. Schon seit langer Zeit beschäftige ich mich mit dem Erscheinungsbild von Kirche und christlichem Glauben im Internet. Ich halte…

Von Ablaßhandel bis Zölibat. Das „Sündenregister“ der katholischen Kirche

Mit Klischees über die Kirche müssen sich viele Menschen, die diese Kirche nicht nur als menschenfeindlichen Machtfaktor sehen, in Diskussionen auseinandersetzen. Bei Gesprächen am Arbeitsplatz oder in der Mensa, auf WG-Partys oder Familienfeiern, aber auch in den Sozialen Kommunitäten im Internet, begegnen einem dabei die immer gleichen Angriffsformationen. Das „Sündenregister“ der Katholischen Kirche ist in…

Wahnsinn Krieg

Manchmal wundert man sich, woher man gewisse Einstellungen hat. Nicht nur daher, aber auch. Beispielsweise aus der Grundschule. Im Religionsunterricht der dritten und vierten Klasse, evangelisch, hatten wir eine sehr engagierte Lehrerin. Sie war außerdem auch die Klassenlehrerin und machte mit uns unter anderem Theaterstücke, die an der Schule etwas Besonderes waren. Nicht alle Lehrer…

Ich melde mich zurück – Uwe Hermann – Einfach leben…

Was für ein spannendes Jahr 2017! Wahnsinn, was in diesem Jahr in meinem Leben alles passiert ist. Hier gebe ich dir einen kleinen, ganz persönlichen Eindruck. Ich melde mich zurück, nach fast einem Jahr Schreibpause auf meinem Blog. Jetzt aber richtig! MEIN WEG BISHER… Seit meiner Abiturzeit wollte ich Pfarrer werden. Nach einem langen Studium,…

Der Sonntag als Ruhetag

Am siebten Tag ruhte Gott, so die Vorstellung der Schöpfungsgeschichte ganz am Anfang der Bibel, in der Genesis. Dabei sollte man sich vergegenwärtigen, dass diese Geschichte sicherlich nicht sieben echte Tage meint, sondern ein theologisches Konzept darstellt, welches auf damals gängige naturwissenschaftliche Vorstellungen zurückgreift, sofern man hier von Naturwissenschaft sprechen kann. Theologen überlegten sich, in…

Kommt ein König in einen Laden

Kommt ein König in einen Laden. Sag der Ladenbesitzer, guten Tag, hier sind Sie Kunde, nicht König! Weihnachten. Kommt der König des Universums auf die Welt, sagt die Welt, guten Tag, hier sind Sie nicht einmal Kunde, sondern nicht willkommen. Wenn Sie nicht aufpassen, nageln wir sie ans Kreuz. Dann sehen Sie schon, was Sie…

Halloween und Reformationstag

Vermutlich wird erwartet, dass man hier einmal wieder daran erinnert, dass Halloween als ein keltisches Fest sich mit Geistern und allerlei ähnlichem Ungetier befasst. Und dass die Reformation dagegen eine neue Vorstellung von Glaubensfreiheit und Gewissensfreiheit in Gang gebracht hatte, und man auch keinen päpstlichen Konzilien mehr blind vertrauen musste, sondern selber in der Heiligen…

Kirche oder ausschlafen?

Für viele Leute hat das Ausschlafen am Sonntag einen großen Charme, zumal nach einer anstrengenden Arbeitswoche. Danach vielleicht gemütlich frühstücken und später nachmittags etwas unternehmen. Kann man nachvollziehen. Es gibt jedoch auch Kirchen, die etwas später anfangen, um 11 Uhr und manche haben am Sonntagabend auch einen Gottesdienst. Angenommen, man besucht einen Vormittagsgottesdienst, hat das…

Günter J. Matthia: Was ist schlimmer – Schalentiere oder Homosexualität?

Hat die Bibel ausnahmslos und immer recht, so wie manche evangelikale Christen es offenbar sehen? In dieser Hinsicht ist es wohl eine gute Möglichkeit, in Form der Satire darauf zu antworten. Damit erübrigen sich manche Fragestellungen a priori. Was ist schlimmer – Schalentiere oder Homosexualität? Sehr geehrter Herr TV-Evangelist, ich habe mir endlich einen Kabelempfänger…

Schwimmt ein Fisch

Schwimmt ein Fisch durchs kristallklare Meer. Fragt man den Fisch, worin schwimmst du da? Antwortet er wohl, was meinst du? Sagt man ihm, du schwimmst im Wasser, schaut er einen an. Und fragt man ihn, kennst du das, das Wasser? Wie bitte meint er, Wasser? Was soll das sein? Na das, worin du schwimmst! Wie…

„Für alle!“ 

Von Cornelius Beck. „Für alle!“ Das war in vielen Netzwerken das Motto des gestrigen Tages. Für viele ein Freudenfest, für manche ein Angriff auf bisherige Vorstellungen. Aber was bitteschön für alle? Die standesamtliche „Ehe“? Ein Konzept, das sonst selten bedacht und besprochen wird, erlebt in dem Moment einen gesellschaftlichen Hype, in dem es schwulen und lesbischen…

Was sagt Gott zum Thema Verhütung? | GekreuzSIEGT

Ja, man kann über jedes Thema bloggen – auch wenn es für so manchen wahrscheinlich seltsam ist im Jahr 2017 die Bibel bzw. Gott zum Thema zu befragen. Sei es drum. Fangen wir doch gleich mal mit 1. Mose 1, 28 an. Dort steht:  „Seid fruchtbar und vermehrt euch! Füllt die ganze Erde und nehmt sie in Besitz!“ ……

Was ist eigentlich Pfingsten?

Bedeutet Pfingsten einfach, dass man Ferien braucht und die Zeit zwischen Ostern und Sommerferien nicht allzu lang sein soll? Oder steckt da noch was dahinter? Tatsächlich, es ist so. Nachdem Jesu von den Römern auf grausamste Weise und öffentlichkeitswirksam hingerichtet worden war, waren natürlich seine Anhänger zutiefst verunsichert und zogen sich zurück. Einige Tage später…

#4 Peoples Temple: Endstation Paradies – Secta

Im November 1978 ereignet sich einer der größten Massenselbstmorde der Geschichte: Im südamerikanischen Dschungel sterben hunderte Menschen in einer Kommune namens “Jonestown”, die eigentlich ein sozialistisches Paradies verkörpern sollte. Über 900 Mitglieder der Sekte “Peoples Temple” trinken dort einen tödlichen Giftcocktail – rund 300 Kinder sind darunter. Ist es ein Massenmord oder ein Massenselbstmord? Ich spreche mit einem Überlebenden…

Liebe Pfarrer/innen … ein Brief an Euch. | GekreuzSIEGT

Liebe Pfarrer/innen, ich möchte Euch heute einfach mal schreiben. Mein Anliegen ist es Euch zu danken und zu ermutigen. Bitte habt Nachsehen mit mir, falls ich irgendwas verdrehe oder verwechsele oder sonst was. Denn ich bin die, die vor Euch sitzt und kann nur aus meinem Blickwinkel berichten. Kennt Ihr den? Drei Evangelische Pfarrer unterhalten sich, sie haben…

Stimmt das eigentlich mit der Auferstehung?

Der Theologe Karl Barth formulierte es ähnlich wie schon Paulus: Christentum ohne Auferstehung ist irgendwo Unsinn. Aber gut, als Theologe kann man das ja noch glauben, wie sieht es jedoch mit dem Normalbürger aus? Auferstehung ist eine seltsame Vorstellung. Sie widerspricht zunächst einmal völlig unserer naturalistisch und rational geprägten Lebenswelt. Dort hat man sich dran…

Wie befürchtet | Matthias Möller

Er ist tot. Das Drama der letzten Tage ist beendet. Das Unausweichliche wurde erst verkündet, dann vollstreckt. Nazarener, Du hättest Dich wenigstens seitwärts in die Büsche schlagen können. Den Sadisten wäre ihr Höhepunkt gründlich verdorben worden. Uns wäre Zeit geblieben, am Ölberg zu sitzen und zusammen auf die Stadt zu schauen. Du bist fort und…

Evolution, im Wortsinne

Der Begriff Evolution kommt aus dem Lateinischen von dem Verb evolvere, was soviel bedeutet wie enthüllen, auswickeln. Die Evolution ist also im Wortsinn die Auswicklung von etwas. Sie ist gewissermaßen die Entfaltung der Materie, die womöglich aus einem schwingenden und über die Maßen ungewöhnlich wackelnden Higgs-Feld spontan entstand, dann das Entstehen von Licht, dann das…

Was die Kirche von „funk“ lernen kann | TheoPop

Am 18. November 2016 war es endlich soweit: Das Gaming-TV Format GAME ONE, von und mit den alten GIGA-Nasen Buddy, Etienne, (Arne) und Niels, kam als GAME TWO zurück. Die einst 15 Minuten lange (aufgezeichnete) Sendung rund um den Games- und Nerdkosmos, wurde Ende 2015 recht abrupt von Viacom, dem Mutterkonzern von MTV, abgesetzt. Als Reaktion gründete das Team…

Der Weltraum

Unendliche Weiten. Wir schreiben das Jahr 2017. Wir sind unterwegs mit dem Raumschiff Erde und dringen vor in Galaxien, die noch nie ein Mensch zuvor gesehen hat. Zumindest mit modernsten Teleskopen schauen wir mittlerweile weit in die Galaxien und den scheinbar unendlichen Weltraum, woraus sich folgende extrem detaillierte Karte, die weltweit derzeit detaillierteste Karte des…

Die sieben Todsünden

Das Wort Sünde ist vielleicht ein wenig überholt und nicht jeder Mensch, zumal, wenn er nicht gläubig ist, kann damit etwas anfangen. Mit den sieben Todsünden oder Hauptsünden sind nach katholischer Lesart Verhaltensweisen gemeint, die das Leben erschweren oder vielleicht sogar unmöglich machen, besonders deswegen, weil sie weitere negative Verhaltensweisen nach sich ziehen. Deswegen lohnt…

Entstand unser Gehirn durch Zufall?

In der aktuellen Printausgabe der ZEIT wird im Wissensteil eine Frage gestellt und beantwortet. Die Frage lautet, gibt es im Gehirn so viele Verbindungen (Synapsen), wie es im Amazonasregenwald Blätter gibt? Unser Gehirn besteht aus etwa 100 Milliarden Gehirnzellen, wobei jede Gehirnzelle mit anderen Gehirnzellen verknüpft ist. Jede Gehirnzelle hat zwischen 1000 und 10000 Verknüpfungen….

Hilfe, ich spüre Gott nicht … | GekreuzSIEGT

Was wäre der Mensch ohne Gefühle?? Ein Roboter, der ein trostloses Dasein fristet?! Wahrscheinlich. Gott sei Dank sind wir mit einer mega Bandbreite von Gefühlen ausgerüstet. Doch was, wenn wir in Bezug auf Gott nur wenig spüren? Wenn wir nicht oder kaum spüren, wie er unseren Mangel ausfüllt? Wie er uns liebt? Wie groß seine Gnade ist??…

Eine minimalistische Satire auf „die Eliten da oben“

Es windet in Windischeschenbach. Muss man zumindest annehmen. Denn derzeit windet es in München. Und wenn schon hier, dann wohl dort doch umso mehr, wie der Name schon vermuten lässt. Dennoch, man weiß viel zu wenig über Windischeschenbach. Warum, ja warum halten uns die Eliten da oben so dumm? Warum wird da nicht mal klar…

Ein neuer Feed am Podcast-Himmel | TheoPop

Ich bin leidenschaftlicher Podcast-Hörer. Ob beim Abspülen, Radfahren oder Einkaufen: Fast immer habe ich was auf den Ohren. Ich mag dieses Format, da es wunderbar „nebenbei“ funktioniert und man bei gut gemachten Podcasts auch immer einen Mehrgewinn für sich hat und/oder ins Nachdenken kommt. Nun reizt es mich seit geraumer Zeit, dieses Format einmal selbst auszuprobieren. Dieser…

Ist Atheismus eine Religion?

Wie bei so vielen Dingen im Leben ist es so, dass es immer auf den Blickwinkel ankommt. Versuchen wir in diesem Fall einmal, nach einem Zitat des evangelischen Theologen Wilhelm Gräb aus Berlin an die Frage aus der Überschrift heranzugehen. Das Zitat lautet, „Religion findet sich nicht nur in der Kirche, sondern überall, wo es…

Rom, das Lutherjahr und positive Entwicklungen

Im Lutherjahr hat sich vor einigen Tagen eine EKD-Kommission endlich auf den Weg gemacht, Padre Bergoglio, auch bekannt als Papst Franziskus, höchstpersönlich in Rom zu besuchen und ihn zum Lutherjahr nach Deutschland einzuladen. All zu früh war die Kommission damit ohnehin nicht dran, hatte doch bereits die Pfarrerstochter Angela Merkel schon eine Einladung nach Rom…

Einsame katholische Priester

Man könnte nun als Protestant ein wenig hämisch grinsen und sagen, der ehemalige Mönch und spätere Theologieprofessor Martin Luther, der die Reformation einleitete und so zur Kirchenspaltung den Auslöser gab, habe es ja schon immer gewusst. Dass der Mensch nicht gern allein ist nämlich. Allerdings stimmt das wohl so auch nicht ganz, da Martin Luther…

Hilft Beten?

In einem der vorigen Artikel ging es darum, dass eine Lawine ein Dorf fast überrollt hätte, aber kurz vor einer Straße gestoppt hat. Einige Leute aus dem Dorf sehen es als Gnade Gottes an, der gewissermaßen die Lawine gestoppt habe. Daran wird in diesem Artikel sogleich Kritik geübt, mit der einerseits einleuchtenden Frage, warum Gott dann dieses…

Die Hand Gottes – nicolesblog

In dem Bergdorf, in dem ich früher Pfarrerin war, ging eines Winters eine Lawine nieder. Sie rutschte ein Bachbett hinunter und kam, gebremst durch eine Brücke, direkt vor der Dorfstrasse zum Stillstand. Dadurch gab es keine grösseren Schäden und es wurde auch niemand verletzt. Kurz darauf war ich zu Gast in einem Gebetskreis. Dort wurde…

Herzlich Willkommen in meinen Armen! | GekreuzSIEGT

„Eine Beziehung mit Dir / eine Freundschaft mit Dir – das ist mir wichtig!“  „Klar. Weiß ich ja. Bin ja Christin. Nun, mal weiter im Programm …. “ „Was meinst Du mit „weiter im Programm?““ „Ähm? Naja, ich will was wissen was meine Gaben sind? Was kann ich anderen Gutes tun? Was kann ich Dir Gutes tun? Wo sind…

Ist Jesus Mensch oder Gott? Und falls Gott, gab es ihn dann schon immer?

Zunächst einmal war Jesus ein Mensch, der in Galiläa um das Jahr 0 herum geboren wurde, womöglich aber vier bis sieben Jahre früher. Das öffentliche Wirken, von dem die Evangelien berichten, dauerte etwa ein bis drei Jahre und begann etwa um das Jahr 30 nach Christus. Im Jahre 325 nach Christus wurde durch Kaiser Konstantin, den…

Darf man die Berichte über Jesus wörtlich verstehen?

Zunächst einmal die gute Antwort, ja, warum auch nicht. Dann aber die schlechte Antwort: wenn man dies tut, verbauen sich manche Leute den Zugang zu dem, was gemeint ist. Sie halten einige Geschichten aus dem Neuen Testament für (rational gedacht) unglaubwürdig und lehnen somit die ganze Sache an sich ab. Insofern ist es durchaus interessant,…

Inspirierende Kirche

Im katholischen Bibelkreis lesen wir gemeinsam die Apostelgeschichte. Da sind wir auf die Gemeinde in Antiochien in Syrien gestoßen (Apg. 11/13). Von dieser Gemeinde gingen weltbewegende Impulse aus. Doch wie kam es dazu? Die Gemeinde wuchs, weil Migranten aus Zypern und dem heutigen Tunesien die gesellschaftlichen Barrieren auf die Seite schoben und allen Menschen von Jesus und seiner verändernden Kraft…

Piep piep piep, haben wir uns alle lieb?

Piep piep piep, wir haben uns alle lieb. Wenn Pfarrer brave Botschaften verkünden, kann sich eigentlich keiner daran stoßen. Stoßen können sich allerdings gewisse Leute daran, wenn Pfarrer dann an den Kern des Evangeliums gehen, wonach man einerseits seinen Nächsten lieben soll, andererseits aber sogar seine Feinde. Und wenn dann ein Pfarrer noch dunkle Hautfarbe…

Homo-„Ehe“ oder „Lebenspartnerschaft“?

Laut Heute-Journal sind 83% der Deutschen dafür, dass Menschen gleichen Geschlechts auch heiraten dürfen. Allerdings hätte ein Großteil dieser Menschen dann gleichzeitig ein Problem oder würde es sich zumindest nicht wünschen, wenn eines der Kinder schwul wäre. Das ist natürlich ein wenig inkonsequent. Bereits heutzutage ist es so, dass schwule und lesbische Menschen eingetragene Lebenspartnerschaften…

Kirche in Zeiten der Verunsicherung – marthori

In Zeiten, in denen Trump durch die Medien trampelt, Putin über die russischen Staatsmedien Russia Today und andere Halbwahrheiten in die Welt hinausposaunt, die AfD Dinge behauptet, die irgendwie nicht stimmen und/oder sich zwar sogleich als unrichtig herausstellen, sich und deren Falschbehauptungen aber längst nicht mehr jeder stört, sind immer mehr Menschen verunsichert und wissen…

Dürfen Pfarrer politisch predigen?

Der evangelikale Fernsehprediger Peter Hahne griff diese Frage vor ein paar Tagen in Wittenberg auf und verneinte sie. Er war der Meinung, Pfarrer sollten der Gemeinde den Weg zu Gott weisen, sich politisch aus der Welt heraushalten und jedem seine eigene politische Meinung lassen. Jeder könne sich schließlich einer Partei anschließen bzw. selbst politisch informieren….

So finden Sie heute einen Weihnachtsgottesdienst!

Mag ja sein, dass sie jeden Sonntag in die Kirche gehen und genau wissen, wohin dann heute Nachmittag. Falls Sie aber nicht zu dieser Art von Menschen gehören, dennoch aber Weihnachten auch in der Kirche feiern wollen, finden Sie unter folgendem Link, egal wo Sie wohnen, die richtige Adresse. Evangelisch und katholisch: http://www.wegweiser-gottesdienst.de/index.html  Falls Sie dort nicht…

Wäre Jesus 2016 geboren worden – Eine moderne Weihnachtsgeschichte

Es begab sich aber zu der Zeit, da Angela Merkel Bundeskanzlerin in Deutschland war und alle Welt eine Obergrenze wollte. Und diese Obergrenze war die allererste und geschah zu der Zeit, da die AfD beinahe Statthalter in Sachsen war und Pegida montags gegen alles Fremde auf die Straße ging. Und jedermann ging, dass er einen…

Afghanistan: Milads Geschichte

Milad kommt aus Afghanistan und würde auch gerne zurückkehren, sehr gerne sogar. Eigentlich. Wenn da nicht ein Problem wäre… Ich lebe im Kirchenasyl in einer norddeutschen Stadt. Seit 17 Monaten bin ich in Deutschland. Ich hoffe auf eine Zukunft hier – auch wenn es mir gerade nicht so gut geht, weil ich keine Papiere für…

Was soll der Buß- und Bettag eigentlich?

In Bayern hat man es gut. Hier ist der Buß und Bettag zumindest an Schulen noch ein Feiertag. Was aber soll das Ganze? Dieser evangelische Feiertag hatte nicht zum Sinn und Zweck, dass man nun auf Knien durch die Wohnung rutscht und zerknirscht als Büßender sich immer kleiner macht. Wobei das Ganze dann doch nicht…

Der vergessene Jesus – von Martin Dreyer, Buchbesprechung

Kennen Sie Martin Luther? Gut. Martin Dreyer? Auch, wenn beide ziemlich unterschiedliche Lebenswege hatten beziehungsweise haben, verbindet beide Martins doch einiges. Denn beide wollten dem Volk aufs Maul schauen. Bei Martin Luther entstand die Bibelversion, die heute in der evangelischen Kirche immer noch gelesen wird. Bei Martin Dreyer die sogenannte Volxbibel, die versucht,  die theologischen…

Warum Kinder Religionsunterricht bekommen müssen – SPIEGEL

Sehr erstaunlich, was der SPIEGEL da schreibt. Nicht vom Inhalt her, sondern dass es der sonst so religionsferne bis – feindliche SPIEGEL ist. Inhaltlich durchaus sinnvoll: Üble Indoktrination oder notwendiges Weltwissen? In Deutschland dürfen sich Kinder aus dem Religionsunterricht ausklinken. Das ist ein großer Fehler. Quelle: Warum Kinder Religionsunterricht bekommen müssen – SPIEGEL ONLINE

Jesus und Sokrates | Jobo72’s Weblog

Es hat mal jemand in einer Diskussion Jesus mit Sokrates verglichen. Da habe ich ihm gesagt, dass ich da schon einen Unterschied sehe. Zwei Jahrtausende nach der Lebzeit des Sokrates treffen sich nicht über zwei Milliarden Anhänger des Sokrates regelmäßig in für Sokrates erbauten Gebäuden, singen für Sokrates komponierte… Quelle: Jesus und Sokrates | Jobo72’s…

Sind Sie gerne dumm ?

Um diese Frage geht es in der folgenden Predigt. Denn das Wort vom Kreuz ist eine Torheit denen, die verloren werden; uns aber, die wir selig werden, ist’s eine Gotteskraft. Denn es steht geschrieben (Jesaja 29,14): »Ich will zunichte machen die Weisheit der Weisen, und den Verstand der Verständigen will ich verwerfen.« Wo sind die…

Sind wir überhaupt gläubig? – Manfred Reichelt

Natürlich, werden wir sagen. Schließlich sind wir ja Christen. Doch selbst da möchte ich ein Fragezeichen setzen. Zum reichen Jüngling sagte Jesus: „Geh hin, verkaufe alles, was du hast…(Mark. 10,21). Darauf reagierte dieser unmutig und „ging traurig davon; denn er hatte viele Güter.“ (V. 22) Dann heißt es weiter: „Und Jesus sah um sich und……

„Der Umgang mit dem Islam erinnert mich an den früheren Umgang mit Juden“

Wer gegen die eine Gruppe hetzt, hetzt genauso gut gegen die andere. Die Gruppen sind letztlich austauschbar. Was bleibt, ist der Hass und die Ablehnung anderer Lebensentwürfe. Armin Langer ist angehender Rabbiner. In der aktuellen Islam-Debatte sieht er Parallelen zum Antisemitismus. Quelle: Armin Langer vergleicht Islamdiskussion mit Antisemitismus – Armin Langer – jetzt.de

Verreckt die Kirche an ihrer Sprache? – katholisch.de

Dem Volk aufs Maul schauen wollte Doktor Martin Luther, als er die Bibel ins Deutsche übersetzte. Jeder sollte die Möglichkeit haben, zu verstehen, um was es geht. Ein moderner Martin Luther ist wohl Martin Dreyer, der mit seiner Volxbibel dasselbe versucht. Und tatsächlich, es scheint ein großes Thema zu sein. Sprache schreckt ab. Wenn sie…

Blog Relaunch – Alles neu macht der Mai! – Lechajim

Ein Blog Relaunch ist fällig! Wenn du bei mir schon länger mitliest, dann ist es dir wohl aufgefallen: Es hat sich hier auf meinem Blog eine Menge getan in der letzten Zeit. Ich möchte in diesem Artikel gerne erläutern, was es damit auf sich hat und was die Gründe dafür sind. Puh, das hier wird…

Bedford-Strohm: Bei AfD klares Wort gegen Gewalt vermisst

Der EKD-Ratsvorsitzende bringt auf den Punkt, was bei der AfD kritisch ist: Gegenüber dem Sender NDR-Info hat der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm, eine äußerst kritische Bilanz zum Bundesparteitag der AfD in Stuttgart gezogen: „Die AfD ist und bleibt eine zerrissene Partei: Teile der AfD stellen das Recht auf freie…

EKD: Was tun gegen rechtsextreme Christen?

Eigentlich würde man es von vornherein ausschließen: dass ein echter Christ andere Menschen ausschließen, stigmatisieren oder aufgrund ihrer Herkunft, Religion, ihrem Aussehen, ihrer Nationalität o.ä. sogar hassen könnte. Es verträgt sich nun überhaupt nicht mit dem Doppelgebot der Liebe, in dem Jesus den Dekalog (die 10 Gebote) zusammenfasste: Liebe Gott – und den Nächsten, wie…

Danke, Kirche des fliegenden Spaghettimonsters! | TheoPop

Die „Kirche des fliegenden Spaghettimonsters“ (FSM) muss eine juristische Niederlage einstecken: Ein Gericht untersagt der Satire-Religion, am Ortseingang zum brandenburgischen Templin Hinweisschilder für ihre „Nudelmesse“ anzubringen. (Freitag, 10 Uhr. Würde mich wundern, wenn Quelle: Danke, Kirche des fliegenden Spaghettimonsters! | TheoPop – Blog für Religion, Medien und Popkultur

Auferstehung – alles beim Alten | TheoPop

Schon wieder ein Bibelfilm? Noah, Exodus – und nun „Auferstanden“ (Originaltitel: „Risen“), die Erzählung von der Auferstehung Jesu? Offenbar erlebt die Bibel derzeit eine Renaissance als Drehbuchvorlage. Wo die monumentalen Verfilmungen der alttestamentlichen Geschichten um Noah und Mose jedoch tief in die Special-Effects-Kiste greifen und durch imposante Bilder beeindrucken wollen, schlägt „Risen“ deutlich leisere Töne an….

München: Pfarrer geht wegen Morddrohungen

Im Keis München, in dem eigentlich beschaulichen Örtchen Zorneding, nimmt nun ein farbiger Pfarrer den Hut und geht. Morddrohungen und die Androhung von Gewalt haben ihn zu diesem Schritt veranlasst. Und so muss man erschüttert feststellen, dass Rassismus offenbar bis ins kleinste Dörfchen vordringt. Genug verbale Brandstifter dafür gibt es ja leider in Deutschland mittlerweile. >mehr.

Abendmahl mit Drangsal: Kuss statt Wein | TheoPop

Derzeit sorgt ein Berliner Künstler für Gesprächsstoff: Max Gruber, der „Zuchtmeister deutscher Popmusik“, wie ihn das Spex-Magazin betitelt, wartet im April mit seinem Debütalbum („Harieschaim“) auf. Die Single „Allan Align“ seiner Band Drangsal gibt es als Vorgeschmack bereits als Musikvideo zu sehen. Und, wie könnte es an dieser Stelle anders sein: Es strotzt vor religiöser Symbolik. Eine…

Hexenprozesse: Es gab deutlich mehr Opfer | evangelisch.de

Ein düsteres Kapitel in der Kirchengeschichte wird weiter aufgearbeitet. Eine derzeit entstehende Datenbank liefert neue Erkenntnisse über die Hexenverfolgungen der Frühen Neuzeit. Katholiken verbrannten etwa mehr Männer als die Protestanten. Einer der Gründe dafür könnte in der Bibelübersetzung Martin Luthers liegen. Quelle: Forschung über Hexenprozesse: Es gab deutlich mehr Opfer | evangelisch.de

Zweierlei Christen | Manfred Reichelt

Offb. 11,1-2 „Und es wurde mir ein Rohr gegeben, einem Messstab gleich, und mir wurde gesagt: Steh auf und miss den Tempel Gottes und den Altar und die dort anbeten. Aber den äußeren Vorhof des Tempels lass weg und miss ihn nicht, denn er ist den Heiden gegeben; und die heilige Stadt werden sie zertreten…

Spricht Gott heute immer noch?

Anders ausgedrückt: ist die Offenbarung Gottes zu Ende, oder offenbart er sich heute immer noch ? Damit ist nun nicht Offenbarung im Gebet gemeint, sondern ob Gott heute noch etwas von sich zu erkennen gibt. Im folgenden Artikel geht es um diese Frage – aus Sicht der christlichen Theologie. (Wenn man Bezug zu Offenbarung in…

Frömmelnde Faschisten? – Philippika

Nun ist es also raus: Konservative Katholiken und Evangelikale haben endlich eine politische Kraft gefunden, die zu ihnen passt: die AfD. Sie machen Stimmung gegen Flüchtlinge und den Papst. Die neuen Helden heißen Putin und Orbán. So wird der Artikel anmoderiert, den Liane Bednarz in der Frankfurter Sonntagszeitung als Gastbeitrag veröffentlicht hat. Der Artikel beginnt…

Die Kirche des riesigen Stöckelschuhs | TheoPop

Bei dieser Geschichte musste ich (mindestens) zwei Mal hinschauen, im ersten Moment habe ich das Ganze für einen Hoax gehalten. Aber es scheint tatsächlich zu stimmen: Taiwan hat nun eine „Kirche“ aus blauem Glas. Das ist noch nicht das Besondere daran. Seht selbst: Quelle: Die Kirche des riesigen Stöckelschuhs | TheoPop – Blog für Religion,…

Silvester, als der Kölner Dom beschossen wurde

Dass ein paar Silvesterraketen den Dom treffen, ist eigentlich nichts Ungewöhnliches. Wenn jedoch in der Dreiviertelstunde, die der Silvestergottesdienst dauert, ein regelrechtes Gewitter einsetzt von Silvesterraketen, viele davon auf den Dom, muss das zu fragen geben. Eine der Fragen ist auch, warum die Polizei ab diesem Zeitpunkt nicht reagiert hat. Das hätte sie nämlich müssen….

Gesegnete Weihnachten

Die Weihnachtsgeschichte kann man hier nachlesen: http://www.bibleserver.com/text/LUT/Lukas2  In einer modernen Fassung hier: http://wiki.volxbibel.com/Lukas_2  und einen Weihnachtsgottesdienst finden Sie hier: http://www.weihnachtsgottesdienste.de/index.php Frohe und gesegnete Weihnachten ! Gott war selten so nah wie zu Weihnachten…

Gilt die moderne Religionskritik noch?

Ist Religion etwas Gutes oder Schlechtes ? Und: existiert Gott denn wirklich ? „…Nein, ich habe sie nicht vergessen, die Kritik der Religion, habe sie jahrelang studiert, mit viel Passion und wahrhaftig nicht ohne Sympathie für die Großen dieses Genres, von Feuerbach über Marx bis Nietzsche und Freud. In allzu vielem hatten und haben sie……

Sei doch nicht so homo !

Zwei evangelische Pfarrer in Kalletal, Nordrhein-Westphalen, wollen Homosexualität „heilen“. Die Landeskirche findet das überholt, womit sie sicherlich auch Recht hat. Man sucht sich nicht bewusst aus, ob man nun homo- oder heterosexuell sein will. Anders herum gedacht, antworten Sie doch mal auf die Frage: „Wann haben Sie sich bewusst entschieden, heterosexuell zu werden ?“. Anhand…

Christentum. Die friedliche Religion | Jobo72

Ist „keine Religion von Bedeutung von Haus aus friedlich“? Das behauptete heute ein Kommentator auf meiner Facebook-Seite. Ich behaupte: Doch, mindestens eine schon – das Christentum! Das Christentum, mit rund 2,3 Milliarden Gläubigen die derzeit größte Religion, ist „von Haus aus“ friedlich. Die ethische Lehre Jesu lautet kurz gesagt: „Friede durch Liebe.“ Im Zweifel bis…

Wie Christen mit Muslimen umgehen sollten. Und umgekehrt | Jobo72

Wenn ich Christ bin, kann ich nicht gleichzeitig Muslim sein. Ich bin Christ, ganz bewusst. Ich bin kein Muslim, ebenfalls ganz bewusst. Insofern lehne ich den Islam ab. Das tun aber alle, bis auf die Muslime selbst. Also: 95 Prozent der Deutschen lehnen den Islam ab. Zumindest für sich. Doch auch allgemein: Vorausgesetzt, es gibt……

Frauke Petry hetzt gegen Flüchtlinge. Herr Petry macht da nicht mit.

Sie hetzt gegen Ausländer, er dagegen ist Christ. Das kann nicht gut gehen: Lange hat er die Politik seiner Ehefrau, der AfD-Chefin Frauke Petry, still ertragen. Nun hält er es nicht mehr aus: Der Pfarrer Sven Petry distanziert sich öffentlich. Quelle: AfD-Chefin Frauke Petry: Herr Petry predigt Liebe | ZEIT ONLINE

2015: Weihnachten allein? Das muss nicht sein! | GekreuzSIEGT

Schon wieder ist fast ein Jahr rum … Auch in diesem Jahr möchte ich gerne mithelfen, dass keiner Weihnachten alleine verbringen muss, der das nicht möchte. Zur Weihnachtszeit wird Einsamkeit oft besonders krass. Im Fernsehen, in den Geschäften und sonstwo ist von „Familienfest“ die Rede, aber für manch einen ist das einfach nicht möglich. Nachdem die Aktion in den…

Nikolausbuch und -Aktion des BDKJ Köln | Gardinenpredigerin

Das Nikolaushandbuch Rezension Freundlicherweise hat mir der BDKJ Köln eine Ausgabe des “Nikolaus-Handbuch”es zur Verfügung gestellt, das ich nun im Folgenden auf der Basis meiner Erfahrung in der Jugendarbeit (5 Jahre als Oberministrantin) näher beleuchten möchte. Tatsächlich lag das Buch des Meisterkritikers Torberg nur zufällig mit auf dem Tisch. Aber wir nehmen beide kein Blatt…

Von der Kathedrale auf die Straße? Der Erfolg des Schweigens | TheoPop

Auf die Frage von englischen Bekannten „Was macht ihr eigentlich in Deutschland am 11. November um 11 Uhr?“, bleibt nur das schnelle und strategische Ausweichen auf den St. Martinstag übrig: Laternen, Gebäck und Gänsebraten und so. Ehrlicher wäre zu sagen, am 11.11. um 11.11 Uhr wird sogar im Norden und Osten Deutschlands in vielen Schulen,…

Stell Dir vor, es ist Party und keiner geht hin??!! | GekreuzSIEGT

Ich mag die Gleichnisse von Jesus. Doch gestern hab ich eins gelesen … das fällt mir schwerer zu verstehen, es hat mich heraus gefordert.   Du kannst es im Matthäus 22, 1-14 lesen. Es ist das Gleichnis von der Einladung zum Hochzeitsfest. Ich erzähle es frei nach: Quelle: Stell Dir vor, es ist Party und keiner geht hin??!!…

Die EKD-Synode gesteht Schuld gegenüber Juden ein 

Lange hat es gedauert, nun aber endlich: Juden seien „verstockte Gotteslästerer“ und „Lügner“, sagte Martin Luther. Generationen von Protestanten folgten ihm. Jetzt will die Synode auf Distanz gehen. Quelle: Antisemitismus und Kirche: Die EKD-Synode gesteht ihre Schuld gegenüber den Juden ein | ZEIT ONLINE

Reformation now ! – Jobo72

Luther hat als member 95 tags im Wittenberger „Kirchentür-Forum“ gepostet und die Postings dann via Gutenberg-Press getwittert. Nicht nur an seine Follower, sondern öffentlich. Daraufhin hat ein Top-User mit nick-name „Papst“, der sich gedisst fühlte, Luther die Freundschaft gekündigt und wollte ihn blockieren. Ging aber nicht, da der sich immer wieder neu angemeldet hat, mit…

Vive la Reformation ! | GekreuzSIEGT

Dieser Tag hat nix mit den gruselig verkleideten Kindern da draußen zu tun … was dann? Der Reformationstag soll an den Tag erinnern, an dem die evangelische Kirche durchstartete. Bis vor ca. 500 Jahren gehörten alle Christen einer Kirche an und ihr Chef und Oberhaupt war der Papst. Es gab im Grunde nur die katholische Kirche. …