Existieren Ideen eigentlich?

Nach Platons Ideenlehre sind Ideen eine ontologisch wirkliche Entität, aus der heraus dann sich die sichtbare Welt abbildet. Etwas ins Hier und Heute geholt könnte man etwas klarer formulieren, existieren Ihre Gedanken und Ideen eigentlich realiter? Vordergründig würde man erstmal natürlich sofort mit ja antworten. Geht man aber etwas in die naturwissenschaftliche Sicht hinein, so … Existieren Ideen eigentlich? weiterlesen

Was ist eigentlich Pfingsten?

Bedeutet Pfingsten einfach, dass man Ferien braucht und die Zeit zwischen Ostern und Sommerferien nicht allzu lang sein soll? Oder steckt da noch was dahinter? Tatsächlich, es ist so. Nachdem Jesu von den Römern auf grausamste Weise und öffentlichkeitswirksam hingerichtet worden war, waren natürlich seine Anhänger zutiefst verunsichert und zogen sich zurück. Einige Tage später … Was ist eigentlich Pfingsten? weiterlesen

Gott ist farbenblind | GekreuzSIEGT

Steile Behauptung?  Naja, in wie weit Farben bei Gott ne Rolle spielen weiß ich nicht. Wobei … wenn man sich in der Natur umschaut; all die Blumen – völlig wurscht scheinen ihm Farben nicht zu sein. Im Gegenteil. Gott mag's bunt.   Worauf ich hinaus will: Du kennst sicher die Redewendung vom Schwarzen Schaf. Oder?  Ein schwarzes Schaf ist ein … Gott ist farbenblind | GekreuzSIEGT weiterlesen

#4 Peoples Temple: Endstation Paradies – Secta

Im November 1978 ereignet sich einer der größten Massenselbstmorde der Geschichte: Im südamerikanischen Dschungel sterben hunderte Menschen in einer Kommune namens “Jonestown”, die eigentlich ein sozialistisches Paradies verkörpern sollte. Über 900 Mitglieder der Sekte “Peoples Temple” trinken dort einen tödlichen Giftcocktail – rund 300 Kinder sind darunter. Ist es ein Massenmord oder ein Massenselbstmord? Ich spreche mit einem Überlebenden … #4 Peoples Temple: Endstation Paradies – Secta weiterlesen

Was, wenn wir im Weltraum doch völlig allein wären?

Viele Science-Fiction Filme und Serien spielen mit dem Gedanken, wie es wäre, wenn es extraterrestrisches Leben gäbe. Bei Star Trek ist dieses Leben teils den Menschen freundlich gesinnt, teils feindlich. In dem Filmklassiker Alien, von dem gerade wieder eine Folge ins Kino gekommen ist, handelt es sich um das schlechthinnige Böse, das sich dort den … Was, wenn wir im Weltraum doch völlig allein wären? weiterlesen

Im Anfang war das Wort

Hier ein Versuch, den Johannesprolog modern auszudrücken. Am Anfang von allem stand das Bewusstsein. Und das Bewusstsein gehörte zu dem Urgrund allen Seins und aller Existenz und dieser Urgrund war das Bewusstsein. Seit Anbeginn von allem waren dieser​ Urgrund und das Bewusstsein ein und dasselbe. Das gesamte Universum wurde von diesem Bewusstsein hervorgerufen und es … Im Anfang war das Wort weiterlesen