Der Attentäter von Christchurch fühlt sich unschuldig. Wie kann das sein?

Am 15. März hatte ein rechtsradikal radikalisierter Attentäter im neuseeländischen Christchurch bei einem Amoklauf in einer Moschee über 50 Menschen getötet. Als er nun, während er in einem Hochsicherheitsgefängnis sitzt, per Video ins Gerichtsgebäude geschaltet wurde, behauptete er doch glatt, … Der Attentäter von Christchurch fühlt sich unschuldig. Wie kann das sein? weiterlesen

Pfingsten und der Turmbau zu Babel. Was beides miteinander zu tun hat.

Im Alten Testament findet sich eine Geschichte, welche die Hybris des Menschen darstellt. In Babylon, also dort, wo im 6. Jahrhundert vor Christus die israelitische Oberschicht, nachdem sie von Nebukadnezar dorthin verschleppt worden war, ihr Dasein fristen muss, soll sie … Pfingsten und der Turmbau zu Babel. Was beides miteinander zu tun hat. weiterlesen