Mehr Islamunterricht an bayerischen Schulen

Was für Islamhasser, die sich gerne etwas neutraler und euphemistischer als sogenannte „Islamkritiker“ bezeichnen, der blanke Horror und ein Anzeichen von völliger Überfremdung sein dürfte, ist in Wirklichkeit wohl eine sehr sinnvolle, gute und verantwortungsvolle Sache. Im letzten Schuljahr nahmen in Bayern etwa 15500 Schülerinnen und Schüler am Pilotversuch islamischer Religionsunterricht in der Schule teil….

Was ich an evangelisch.de mag

Vor einiger Zeit kam hier auf theolounge ein Artikel heraus, in dem evangelisch.de doch ziemlich kritisch gesehen wurde. Zu bunt, zu unübersichtlich und man wisse überhaupt nicht, welche Farbe denn eigentlich was bedeute. Dieser Ansicht kann man eigentlich auch zustimmen und sich ihr anschließen, wenn da nicht ein großes Problem im Raum stünde. Das Problem…

Transgender, warum nicht? Die Pfarrerin ist nun ein Pfarrer

Gewisse Dinge im Leben sucht man sich nicht aus, obwohl das Leben dann vielleicht einfacher wäre. Man sucht sich nicht aus, ob man als Mann beispielsweise eine Frau liebt, einen Mann oder ob man als Mann lieber eine Frau wäre bzw umgekehrt. Zwar reagieren einige in der Gesellschaft immer noch distinguiert, wenn so etwas vorkommt,…

Das könnte doch was werden

Da wurde ich doch neulich allen Ernstes etwas kritisch beäugt und gefragt, ob ich denn nur darauf aus wäre, möglichst viele Leser zu bekommen. Für die theolounge. Meine Antwort lautet: Ja und nein. Ich unterhalte theolounge und halte sie am Laufen, weil es mir ein persönliches Anliegen ist als eine Plattform, die Menschen Orientierung und…

Keine Segnung homosexueller Paare – Offener Brief | TheoPop

Ich bin aufgebracht und verärgert: In der Evangelischen Landeskirche in Württemberg wird es weiterhin keine Möglichkeit geben, gleichgeschlechtliche Paare zu segnen.Ein entsprechender Gesetzesentwurf hat am Mittwoch in der Synode die nötige Zwei-Drittel-Mehrheit verpasst. Und, das muss man sich auf der Zunge zergehen lassen: Es haben nur zwei Stimmen gefehlt. damit waren… https://theopop.de/offener-brief/ .

Der andere ist immer schuld!

Es gibt Menschen und sicher nicht zu wenige, die kennen das Thema Streit. Es gibt wohl niemanden, der noch nie gestritten hat. Und ich vermute, dass einige von diesen Menschen darunter sind, die der Meinung sind, dass der Andere einen einfach nicht richtig verstanden hat, dass er nicht richtig zugehört hat, dass er nicht einfühlsam…

Angst vor dem Kopftuch?

Ist ein Kopftuch etwas, das man fürchten muss? Schauen wir uns mal an, was es damit auf sich hat. Man trägt es beispielsweise, um sich vor der Witterung zu schützen. Oder um sich vor Blicken zu schützen. Nonnen tun das, Muslimas tun das. Manchmal binden sich Männer, wenn sie verwegen aussehen wollen, Tücher um die…

Wann ist ein Paar ein Paar?

Auch, wenn man es bei sich selber vielleicht oder hoffentlich nicht vorfindet, so kennt es doch wahrscheinlich jeder, zumindest bei irgendeinem Paar, das man selber kennt und mit dem man mehr oder weniger befreundet ist. Und vielleicht kennt es auch jeder bei sich selbst. Eben habe ich im Roman Stiller von Max Frisch folgende Stelle…

Wie DU die Welt verbessern kannst

Ja genau, DU persönlich. Was DU nicht tust, das tut vielleicht niemand. Ich weiß, es gibt viele Wege, die Welt zum Positiven hin zu verändern. Einer ist der, gute Gedanken hinaus in die Welt zu tragen. Gedanken, mit denen die Welt liebenswerter, freundlicher, toleranter, friedlicher und lebenswerter wird. Denn am Anfang steht der Gedanke. Aus…

Moslems in der Kirche

In einer gut gefüllten Kirche beobachtete ich vorhin zufällig, dass in der letzten Reihe einige Menschen saßen, vielleicht eine Familie, von denen die Frauen Kopftücher trugen und die alle eine etwas dunklere Hautfarbe hatten. Ich vermute, dass es sich vielleicht um Moslems handelt, möglicherweise auch eine andere Religion. Dabei finde ich zwei Dinge positiv. Zum…

Die stille Zeit

Jetzt kommt sie wieder, die stille Zeit vor Weihnachten. Und mit ihr kommen wieder Leute, die darauf hinweisen, dass ja nicht der Weihnachtsmann gefeiert werde, welcher ein Produkt von Coca-Cola ist, sondern Weihnachten etwas mit Christus zu tun hat. Es gibt dann auch diejenigen, die weihnachtsmannfreie Zonen fordern und sich auf ihre Blogs und Homepages…

Frau, Mann oder etwas Drittes

Nach einem Beschluss des Bundesverfassungsgerichtes ist es ab Anfang nächsten Jahres zulässig, dass Menschen, die intersexuell sind, in ihren personenbezogenen Daten dies auch kenntlich machen. Neben der Kategorie Frau und Mann gibt es dann eine dritte Kategorie, der man sich zuordnen kann. Das Ganze ist eine respektvolle Berücksichtigung der Tatsache, dass es eben Menschen gibt,…

Martin Dreyer kontert

Martin Dreyer ist bekannt als derjenige, der die sogenannte Volxbibel entwickelt hat und auch maßgeblich an der Jesusfreaks-Bewegung beteiligt ist. Gerne wird auch aufgrund des Vornamens bisweilen eine Nähe zu Martin Luther hergestellt, der zu seiner Zeit dem Volk aufs Maul schauen wollte, um die Bibel in eine für das Volk verständliche Sprache zu übersetzen….

Reisen ist gesund

Viele, besonders junge Menschen wissen es irgendwie instinktiv, reisen ist gesund und befreit Geist, Körper und Seele. Einige von ihnen reisen in Hotels, andere nehmen die günstige Variante und den Rucksack samt Zelt. Insgesamt machen Menschen, die reisen, meist die Erfahrung, dass andere Länder nicht einheitlich sind, sondern dass es dort, wie überall, individuelle Menschen…

Kinder & Jazz

Manche Menschen mögen keinen Jazz, manche keine Kinder. Manche Menschen ziehen in eine Wohnanlage mit lauter jungen Kindern, welche dann natürlich im Innenhof auch mal an die frische Luft gelassen werden. Sie lärmen nicht, sind aber doch des Abends ab und zu akustisch zu vernehmen. Wie sollte es auch anders sein. Wenn dann jemand, der…

Ist die Todesstrafe gerecht?

Zum einen langweilt mich im Grunde die Frage schon, wenngleich ich sie selber in der Überschrift gestellt habe. Man kann sie nämlich zurecht mit Nein beantworten. Andererseits sehen nicht alle Menschen diese Antwort als richtig an. An diese sei nun dieser Artikel gerichtet, wenngleich sie sich vermutlich kaum dadurch beirren lassen werden. Warum also ist…

Die Rolle der Frau

Manche selbsternannten Islamkritiker hängen sich an freiheitlichen Rechten auf, die sie auf einmal speziellen Frauen zusprechen wollen und nicht etwa generell in der Gesellschaft vielleicht zu wenig umgesetzt sehen, sondern nur speziell im Islam. Nun bin ich als Christ nicht automatisch ein Verfechter anderer Religionen, z.b. also nicht ein Verfechter des Islam. Zu kompliziert wäre…

Sind Farben gefährlich?

Wer beispielsweise die Meinung hat, Religion oder Religionen seien prinzipiell gefährlich, könnte auch auf die Idee kommen, dass Farben ebenfalls gefährlich seien. Denn so wie bei Religionen gibt es bei den Farben alle möglichen Farbtöne, unterschiedliche und ähnliche und das Ganze dann noch in allen möglichen Nuancen und Schattierungen. Auch bei Religionen gibt es diese…

Auf da Alm do gibt’s koa Sünd

(Hochdeutsch: auf der Alm da gibt es keine Sünde) Auch, wenn der in der Überschrift angerissene Gedanke so vielleicht nicht unbedingt zu belegen ist, war es gestern im Raum München eine der besten Ideen, bei dem genialen Wetter eine Alm aufzusuchen, also eine Bergwiese mit einer bewirtschafteten Hütte darauf. Ob es dort nun also Sünde…

Die sexuelle Belästigung des Mannes

Normalerweise werden Frauen Opfer sexueller Belästigung am Arbeitsplatz. Männern nimmt man das eigentlich nicht ab, denn man geht davon aus, dass alles, was sexuell besetzt ist, für einen Mann generell erfreulich und willkommen sei. Im folgenden Artikel der ZEIT wird dieser Sache mal etwas genauer nachgegangen. In diesem Zusammenhang erinnere ich mich an Vorfälle, als…

Peng peng in Las Vegas

Das größte anzunehmende Grauen findet man in diesen Tagen in Las Vegas. Man brauchte nur auf ein gut besuchtes Konzert zu gehen und sich wie einer von etwa 60 Menschen erschießen zu lassen oder zu der großen Anzahl Verletzter zu gehören, um zu verstehen, dass da doch irgendwie etwas massiv falsch gelaufen sein muss. Nun…

Günter J. Matthia: Was ist schlimmer – Schalentiere oder Homosexualität?

Hat die Bibel ausnahmslos und immer recht, so wie manche evangelikale Christen es offenbar sehen? In dieser Hinsicht ist es wohl eine gute Möglichkeit, in Form der Satire darauf zu antworten. Damit erübrigen sich manche Fragestellungen a priori. Was ist schlimmer – Schalentiere oder Homosexualität? Sehr geehrter Herr TV-Evangelist, ich habe mir endlich einen Kabelempfänger…

Herr Parzany, ist Homosexualität eine Sünde?

Der Prediger Ulrich Parzany, der unter anderem die Missionsveranstaltung ProChrist immer wieder maßgeblich moderiert hat, kritisiert massiv die EKD, weil er der Meinung ist, sie hätte sich vom Wort Gottes verabschiedet. Wer an einer Universität Theologie lehre, habe sich innerlich davon verabschiedet, dass die Bibel Gottes Wort sei, weil er im Studium die historische und…

Wir sind Barcelona

Wir sind Barcelona. Wir sind London. Wir sind Nizza. Wir sind Stockholm. Wir sind Paris. Wir sind Berlin. Und so weiter natürlich. Wir, der große Teil Europas, sind diejenigen, die für eine freie, offene Gesellschaft einstehen und dafür, dass jeder die gleichen Rechte besitzt, so auch das Recht auf Leben und die Unversehrtheit der Person….

Ehe für Alle?! | gekreuzsiegt

Eigentlich wollte ich dieses Fass hier nicht aufmachen, denn meine Erfahrungen sind leider, dass Diskussionen über Homosexualität gerade unter Christen (! – was läuft da eigentlich schief??)) im Internet alles andere als fair ablaufen. So kam ich irgendwann zu dem Punkt, an den dem ich dachte: „Ok, dass Thema bequatsch ich nicht im Netz, sondern…

Transgender Forschung: künftig heißt es „das Ehe“

Aus einschlägigen Kreisen der Transgenderforschung wurde die überwältigende Abstimmung des Bundestags gestern für die Ehe für alle äußerst positiv aufgenommen. Dies sei ein erster und wichtiger Schritt dafür, Diskriminierung in allen Bereichen abzubauen. Mit gender ist nicht das biologische Geschlecht, männlich oder weiblich gemeint, sondern das soziokulturell zugewiesene oder empfundene Geschlecht. Etwa 2,5 Millionen Menschen…

Ehe für alle, auch für Geschwister?

Im Bundestag wurde heute die gleichgeschlechtliche Ehe mehrheitlich beschlossen, wobei die große Mehrheit der Union dagegen stimmte, die große Mehrheit der SPD dafür. Die SPD war es ja auch, die dieses Thema nun vor der Bundestagswahl noch ins Rennen geschickt hatte, offenbar mit dem Ziel, gegen die Bundeskanzlerin zu punkten. Diese jedoch erklärte, sicherlich auch…

Menschen, die auf Autobahnbrücken leben

Ist man mit dem Auto unterwegs, ganz egal ob in Deutschland oder anderswo in Europa oder womöglich auch auf der ganzen Welt, trifft man immer wieder auf das Phänomen, dass Menschen einzeln, in Paaren oder auch in Gruppen auf Autobahnbrücken stehen und scheinbar nichts besseres zu tun haben, als auf die immer gleiche und monotone…

Rom, das Lutherjahr und positive Entwicklungen

Im Lutherjahr hat sich vor einigen Tagen eine EKD-Kommission endlich auf den Weg gemacht, Padre Bergoglio, auch bekannt als Papst Franziskus, höchstpersönlich in Rom zu besuchen und ihn zum Lutherjahr nach Deutschland einzuladen. All zu früh war die Kommission damit ohnehin nicht dran, hatte doch bereits die Pfarrerstochter Angela Merkel schon eine Einladung nach Rom…

Sind Muslime die neuen Juden? #Extrameile | GekreuzSIEGT

… ist diese Frage eine maßlose Übertreibung? Wie viel Wahres ist dran, und darf oder muß man sie öffentlich stellen? Es gibt momentan keinen Holocaust an Muslimen. Und doch heizt die Situation sich auf, die politische Situation ist gereizt. Die Stimmung in unserer Gesellschaft macht mir Angst. Fronten verhärten sich. Herzen verhärten sich. Mich beschäftigt das. Ich mache mir…