Wie befürchtet | Matthias Möller

Er ist tot. Das Drama der letzten Tage ist beendet. Das Unausweichliche wurde erst verkündet, dann vollstreckt. Nazarener, Du hättest Dich wenigstens seitwärts in die Büsche schlagen können. Den Sadisten wäre ihr Höhepunkt gründlich verdorben worden. Uns wäre Zeit geblieben, am Ölberg zu sitzen und zusammen auf die Stadt zu schauen. Du bist fort und … Wie befürchtet | Matthias Möller weiterlesen

Wie sieht Ostern aus? – nicolesblog

Mal ganz ehrlich: Was denken Sie als Erstes, wenn Sie das Wort Ostern hören? Welche Bilder und Assoziationen kommen Ihnen ganz spontan zu diesem Begriff in den Sinn? Ich vermute, es sind die Ostereier. Mir ging es jedenfalls lange Zeit so. Das grosse O am Anfang dieses Wortes erinnert ja auch an ein Osterei. Vielleicht … Wie sieht Ostern aus? – nicolesblog weiterlesen

Welche Themen gehören (nicht) in den Gottesdienst? | GekreuzSIEGT

"Gott ist gut. Ich nicht." "Ich bin von Geburt an schlecht …" "Ich hab schon wieder was falsch gemacht. Hoffentlich liebt Gott mich noch?!"  "Ich bin ein Versager." "Gott liebt mich nicht, der hat seine Lieblingskinder … ich gehöre nicht dazu." "Ich bin nicht wertvoll genug." Kennst Du solche Gedanken auch? In all den Jahren, … Welche Themen gehören (nicht) in den Gottesdienst? | GekreuzSIEGT weiterlesen

Ein neuer Feed am Podcast-Himmel | TheoPop

Ich bin leidenschaftlicher Podcast-Hörer. Ob beim Abspülen, Radfahren oder Einkaufen: Fast immer habe ich was auf den Ohren. Ich mag dieses Format, da es wunderbar „nebenbei“ funktioniert und man bei gut gemachten Podcasts auch immer einen Mehrgewinn für sich hat und/oder ins Nachdenken kommt. Nun reizt es mich seit geraumer Zeit, dieses Format einmal selbst auszuprobieren. Dieser … Ein neuer Feed am Podcast-Himmel | TheoPop weiterlesen

Rom, das Lutherjahr und positive Entwicklungen

Im Lutherjahr hat sich vor einigen Tagen eine EKD-Kommission endlich auf den Weg gemacht, Padre Bergoglio, auch bekannt als Papst Franziskus, höchstpersönlich in Rom zu besuchen und ihn zum Lutherjahr nach Deutschland einzuladen. All zu früh war die Kommission damit ohnehin nicht dran, hatte doch bereits die Pfarrerstochter Angela Merkel schon eine Einladung nach Rom … Rom, das Lutherjahr und positive Entwicklungen weiterlesen

Einsame katholische Priester

Man könnte nun als Protestant ein wenig hämisch grinsen und sagen, der ehemalige Mönch und spätere Theologieprofessor Martin Luther, der die Reformation einleitete und so zur Kirchenspaltung den Auslöser gab, habe es ja schon immer gewusst. Dass der Mensch nicht gern allein ist nämlich. Allerdings stimmt das wohl so auch nicht ganz, da Martin Luther … Einsame katholische Priester weiterlesen