wir über uns

cropped-cropped-cropped-theolounge-schwarz-eckig1.jpgNicht-kommerziell, überkonfessionell. Und unter folgenden Adressen zu erreichen:

theologisch.com und theolounge.de

Bei theolounge.blog wird keine Navigationsleiste unten eingeblendet.(Meinung dazu? >hier.)

Wer sind wir ? Autoren aus verschiedenen Bereichen des Lebens (siehe unten). Ursprünglich sollte die Seite durch evangelische Theologiestudenten getragen und um weitere Autoren bereichert werden. Da aber bei den Theologiestudenten so wenig Resonanz herrschte, sind wir froh, nun aus einer gemischten (und engagierten) Autorengruppe zu bestehen.

Wenn Du bei der Seite als Autor mitmachen willst, ist es egal, ob Du evangelisch, katholisch oder sonst etwas bist. Selbst, wenn Du einer anderen Religion angehörst, ist hier vielleicht Raum für Dich, um Mit-Autor zu werden. Schau nach unter der Registerkarte „mitmachen„.

wp-1452878213282.jpgUnsere Seite soll ökumenisch ausgerichtet sein und den christlichen Glauben – sowie den Glauben an Gott generell – kommunizieren.

Auf der Startseite („Home“) findest Du aktuelle Artikel oder Links zu Artikeln, kommentiert oder unkommentiert.

Du bist herzlich eingeladen, selbst Deine Meinung in Kommentaren dazu abzugeben.

Du findest auch einen Überblick über die bekanntesten christlichen Websites und kannst unsere Seite somit als Ausgangspunkt nehmen, um im Netz zu surfen oder Dir Ideen für eigene Artikel zu holen. Diese Links bieten im Grunde alle möglichen Richtungen: charismatisch, informativ, wissenschaftlich.

Viel Spaß wünschen wir Dir auf unserer Seite und empfiehl sie gerne weiter, wenn sie Dir gefällt, zum Beispiel mit dem Verschicken einer Grußkarte.

___________________________________________

Von folgenden Orten aus schreiben die theolounge-Autoren: > Karte ansehen.

___________________________________________

Idee, Realisierung, LeitungMarc

Marc Gerlach (s.unten)
Kontakt: mail (at) theologisch.com

.

Die Autoren:

.

günter j mattiaGünter J. Matthia, Jahrgang 1955, lebt mit seiner Frau Eva in Berlin, die Kinder sind alle erwachsen. Er ist zum Broterwerb tätig als Personalreferent in einem Industrieunternehmen; aus Leidenschaft schreibt er seit seinen frühen Jugendjahren: Essays, Kurzgeschichten, Krimis, Bibelauslegungen, Theologisches, Thriller … Berührungsängste, was unterschiedliche Genres betrifft, sind ihm fremd. Schon gar nicht ist er gewillt, Literatur in „christlich“ und „weltlich“ zu unterteilen. Er war bis zum Jahr 2008 auch als Musiker unter dem Pseudonym John Matthews tätig und spielte unter anderem mit seiner Band Rock of Life auf Festivals, in Clubs und Kirchen und im Studio für Musiker, die einen Gitarristen brauchten … Rock, Blues, Country und Gospel bunt gemischt. Auch in der Musik akzeptierte er keine Grenzen zwischen „christlicher“ und „weltlicher“ Musik.
In einem Interview darauf angesprochen, meinte er vor etlichen Jahren: Ich wüsste nicht, warum ich mich mit dem Begriff „christlich“ abgrenzen, einmauern sollte. Das wirkt bei manchen Menschen recht elitär, so als sei „christlich“ ein besonderes Qualitätsmerkmal. Oft genug zeichnet sich „christliche“ Musik oder Literatur gerade durch ziemlich bescheidene Qualität aus – das wird dann damit entschuldigt, dass es ja auf den Inhalt ankäme … dem kann ich mich nicht anschließen. Wenn etwas von minderwertiger, schlampiger Machart ist, dann wird es gerade diejenigen Menschen, die von Jesus etwas erfahren sollen, nicht erreichen.
Günter J. Matthia ist seit 2007 auch als Blogger aktiv (http://gjmatthia.blogspot.de/). Aus seiner Feder sind zur Zeit sieben Bücher erhältlich (http://gjmberlin.wordpress.com/bucher/), er übersetzt für mehrere Verlage auch Bücher anderer Autoren ins Deutsche und arbeitet als Lektor bzw. Ghostwriter an fremden Texten.

.

Mandy Feist FotoMandy, wurde 1983 geboren lebt mit ihrem Mann in Berlin.

„In meinem Leben habe ich ganz verschiedene Dinge gemacht z.B. ein Psychologie Fernstudium, ich war Rettungsschwimmer, Rettungssanitäterin, war im Pharmahandel tätig, dann mal bei der Marktforschung, im Altenheim, Sozialstation und hier und da kleinere Jobs, die man in der Kategorie “Ich war jung und brauchte das Geld” abheften kann.
2007 ging es mir gesundheitlich sehr schlecht. Ich hatte das starke Gefühl, Gott legt mir in dieser Zeit diesen Vers ans Herz: “Ich werde nicht sterben, sondern leben und die Taten des Herrn verkündigen!” Psalm 118, 17
So gründete ich im Juni 2009 gekreuzsiegt.de und erzählte den Menschen von meinem Glauben. Ich merkte bald, wie fett er dieses Ding segnet. Es entstehen immer wieder wunderbare Begegnungen.
Ich glaube, wenn Jesus heute als Mensch auf der Erde leben würde, dann hätte er einen Facebook Account und würde bloggen 🙂 Er war schließlich immer da, wo sich Menschen aufhielten. Übrigens entstanden auch meine ersten Begegnungen mit dem Glauben an Jesus im Netz.
Mittlerweile habe ich auch an einigen Büchern mitgeschrieben, was mir viel Freude macht. Ich schreibe auch bei der Jugendzeitschrift „KLARTEXT“ vom Bibellesebund. Schreiben und ermutigen ist mein Ding 🙂  Und wenn ich nicht gerade schreibe, gehe ich viel laufen, lese gerne und esse am liebsten Orangen-Zartbitter-Schokolade. :-)“

.

andreas.jpg(„andy55„) Andreas Meißner
Autor bei erf.de .
Wohnort: Kandern – im Südschwarzwald
Beruf: gelernter Wergzeugmacher, jetzt Maschinenbauingenieur
Alter: Jahrgang 1955
Familienstand: verheiratet, fünf erwachsene Kinder
Hobbys: Gemeindebau, Menschen und deren Geschichten(n), Internet, Lesen, Schreiben, mich interessiert alles Neue.
Was Gott mir bedeutet: Ich habe schon als Kind den christlichen Glauben kennengelernt und bin sozusagen da „hineingewachsen“. Als junger Mann aber habe ich mich bewusst für ein Leben mit Jesus entschieden. Das prägte unsere Ehe, die Erziehung unserer Kinder, meine ganze Lebenseinstellung. Heute könnte ich ohne Gott nicht mehr leben. Ich bewundere seine unendlichen Möglichkeiten und Ideen als Schöpfer, seine Allmacht auch in den kleinen Dingen unseres Lebens, seine kompromisslose Liebe zu seinen Geschöpfen, die sich auch vor der Investition seines eigenen Sohnes nicht scheute. Und ich freue mich auf eine tolle Zukunft bei und mit ihm. Als Anlagenplaner weiß ich, dass hinter jeder Maschine, hinter jeder technischen Anlage ein Planer steckt, innovativ und kreativ. Deswegen möchte ich gern anderen Menschen von diesem Generalplaner weitererzählen. Und auch davon, wie oft und wie viel er in meinem Leben schon aktiv eingriff und Abhilfe bei Problemen schuf. (> Homepage )

.

FBWalter Jungbauer
(geb. 1965 – alias „oekumenisch„),

Diplom-Theologe, PR-Referent & Fundraising-Manager (FA),
Alt-Katholischer Pastor,

verheiratet mit einer Evangelisch-methodistischen Pastorin, drei Söhne.

Er hat in Bamberg und Bonn Theologie studiert und ist seit Januar 2014 Vikar derAlt-Katholischen Pfarrgemeinde Hamburg; vorher war er bereits ehrenamtlich seit August 2012 als Priester der Pfarrgemeinde Hamburg tätig, vorher als ehrenamtlicher Diakon und Priester der Gemeinde Erfurt und als Pastoraler Mitarbeiter in Berlin und Erfurt.

Unmittelbar vor Beginn seines Vikariats arbeitete der an der Fundraising Akademiezum Fundraiser und bei Klett WBS zum Publik-Relations-Manager ausgebildete Diplom-Theologe als Referent für Öffentlichkeitsarbeit und Fundraising beimEvangelischen Verband Kirche-Wirtschaft-Arbeitswelt (KWA). Davor war er als Fundraiser der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM) und der Berliner Tafel sowie als Fachmann für politische Kommunikation beim Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) in den Bereichen Energiepolitik, Atomausstieg und Abfallvermeidung beruflich engagiert.

Versammelt: Beiträge von A wie Aufbau der Gemeinde über Ö wie Ökumene bis Z wie Zivilcourage (und zwischendrin auch mal etwas mit F wie Fundraising 😉 ).

Interessierte erreichen Ihn per E-Mail unter folgender Adresse: walter.jungbauer (ad) alt-katholisch.net


wpid-wp-1443010109928.jpgChristoph Hübener
, Jahrgang 1960, verh., Vater von zwei Kindern, lebt und arbeitet im ruhigen, ländlichen Schaumburg. Ausbildung als Erzieher, Abitur, Studium der Sozialpädagogik im Schwerpunkt Medienpädagogik. Abschluss mit Forschungsarbeit im Auftrag der Landesrundfunkanstalt NRW, Tätigkeit als Lokalfunkjournalist und Referent beim Adolf-Grimme-Institut.

Seit 1995 als Pädagogischer Mitarbeiter am Wilhelm-Busch-Gymnasium / Stadthagen. Ehrenamtliche, überregional beratende Tätigkeit u.a. für *Kirche im Netz*, *Kirche und Social Media*.

Ausserdem: Unterwegs als Band-coach im Bereich Rock- und Pop, spielt unterschiedliche Instrumente, hauptsächlich (verschiedenste) Gitarre(n). Am liebsten Blues, Westcoast, Rock. Seit sechs Jahren bundesweit als Juror bei verschiedenen (nichtkommerziellen) Band-contests (Rock & Pop).

Seit 1990 Veröffentlichungen als Autor in unterschiedlichen Printmedien, eigene & Autoren-blogs sowie weiteren Publikationen, drittes Buch in Arbeit, freier Fotograf, booktuber-channel in Vorbereitung.

Notorischer Tagespresse-Verfolger. Interessiert sich natürlich für Zeitgeschichte, Literatur, Musik und (historische) Fliegerei (u.a. über 25 Jahre aktiver Pilot mit verschiedenen Lizenzen…)

Meine homepage: www.christoph-huebener.de

.

marco-klein.jpgMarco Rocco, geb. 1985,
Ich bin „Guitator“ ! Der Name leitet sich von meiner Tätigkeit als Gitarrist und Gitarren-Lehrer ab. „Hauptberuflich“ bin ich aber Theologie-Student, auf Diplom. Als „Guitator“ versuche ich griffige und eingängige, aber auch bissige Artikel zu verfassen, an denen man sich ruhig mal reiben kann.

.

Lehrfundament Storch, 19.3.1972-26.6.2015 r.i.p., lebte als Prediger, Pastor, Philosoph und Gelegenheitsmusiker in Nordrheinwestfalen. Man traf in oft am Harkortsees. Er war verheiratet mit Alex und arbeitete als Pastor bei den Jesus Freaks Remscheid und im deutschlandweiten Predigt- und Lehrdienst. Storch war Bassist bei Schandpfahl (http://www.schandpfahl.info/ ) und Autor einiger Bücher. Er war einige Jahre im Leitungskreis von Jesus Freaks International. Seit Jesus ihn aus Drogen, Depressionen und völliger Perspektivlosigkeit befreit hatte, lebte Storch für Gott. Weitere Infos und in der Regel tägliche Einsichten zu theologischen und Gott-bezogenen Themen gab es unter http://www.storch.jfrs.de/ . Seine Bücher bekommt man unter http://www.kultshopp.de/ und Predigten bei iTunes oder unter http://www.theologie.jfrs.de/. (> Homepage)

.

kroski.jpg

zeitzubeten“, Stefan Ehrhardt, unter diesem Pseudonym kennen mich einige bereits vom Blog www.zeitzubeten.org. Mit meiner Familie wohne ich einen Katzensprung südlich von Wien, bin glücklich verheiratet, Sohn Gregor kam 1995 auf die Welt. Apropos Katze, die Katzendame Semmi (semmelbraun) ist neben Gregor der zweite Hauptakteur zu Hause.
Die ersten Hörner habe ich mir am Jesuitenkolleg Stella Matutina in Feldkirch (nahe dem schönen Bodensee) abgestoßen, das anschließende Wirtschaftsstudium an der Hochschule St.Gallen konnte ich 1983 abschließen. Danach habe ich 2 Jahre in USA gearbeitet und intensiv gelebt, bevor ich Marketingjobs in heimatlichen Landen ausgeübt habe. 1997 habe ich meine Schritte in die Selbständigkeit gesetzt, und betreibe seitdem eine Handelsagentur im Einrichtungsbereich.
Die Beschäftigung mit den äußeren Dingen des Wohnens ist mein spannender Job, das Innenleben mein eigentliches Abenteuer, so erklärt sich die zunehmende Suche nach einem erfüllten Glaubensleben!
Herzlich Willkommen auch auf meinem Blog www.zeitzubeten.org!

.

Josef-Bordat

Josef Bordat, Dr. phil., Dipl.-Ing., M.A., geb. 1972, katholisch, verheiratet. – Josef Bordat ist Katechet, Küster und Lektor am Gottesdienststandort St. Konrad (Berlin-Friedenau), beauftragt für den Senioren- und Krankenbesuchsdienst im Dekanat Berlin-Schöneberg/Tempelhof und betreibt das Weblog Jobo72 (http://jobo72.wordpress.com). – Josef Bordat arbeitet als Herausgeber, Autor, Dozent und Wissenschaftlicher Mitarbeiter (Institut für Ethnologie der Freien Universität Berlin). In zahlreichen Veröffentlichungen (darunter mehrere Bücher) und Vorträgen im In- und Ausland geht er Fragen im Spannungsfeld von Ethik, Politik und Recht sowie dem Verhältnis von Religion und Wissenschaft nach. Dabei versucht er, drängenden Problemen der Zeit durch methodische Vielfalt auf die Spur zu kommen. Zu vielen Fragen der globalisierten Gegenwartsgesellschaft hat Josef Bordat in den letzten Jahren wissenschaftlich, feuilletonistisch und belletristisch Stellung bezogen.

.
strassenpastor„, ist Initiator von In-Meiner-Strasse e.V. www.cafe-inmeinerstrasse.de . Diese Initiative will durch gemeinschaftliches und ganz praktisches Engagement positive Veränderungen in den Straßen und Wohnungen Berlins erleben und bewirken und Menschen mit der verändernden Kraft Gottes in Berührung bringen.

Hauskreise in Berlin
In Hauskreisen sollen Menschen Gott persönlich durch vertrauensvollen Lobpreis und durch das Wort Gottes erleben. Ziel ist es, dass in immer mehr Straßen Berlins solche Hauskreise entstehen. Strassenpastor hat eine dreijährige Bibelschulausbildung absolviert. Zwei Artikel, die ihm sehr am Herzen liegen:
Erfahrungsbericht: Auswirkungen von Lebensbeichten ,
Gott redet auch heute durch Träume . (> Homepage).

.
roland-best-klein.jpgkoppwichmannRoland Kopp-Wichmann *Jahrgang 1948 geboren, verheiratet, zwei Kinder.
* Lehre zum Bankkaufmann bei einer Sparkasse, danach 1 1/2 Jahre in der Kreditabteilung der Dresdner Bank in Ludwigshafen.
* Ein Jahr als Operator im Rechenzentrum der IBM in Frankfurt.
* Zwei Jahre als selbständiger Texter für verschiedene Werbeagenturen in Frankfurt
* Zweieinhalb Jahre im Außendienst eines Strukturbetriebs (Bonnfinanz).
* Dann zweieinhalb Jahre zweiter Bildungsweg in Nürnberg, um mein Abitur nachzuholen.
* Ein Jahr Kibbuzarbeit in Israel (Orangen pflücken und Hütten bauen), um auf meinen Studienplatz zu warten.
* Sechs Jahre Studium der Psychologie mit Abschluss.
In dieser Zeit Ausbildungen in Transaktionsanalyse (2 Jahre) und Hypnotherapie (5 Jahre) sowie systemisches Arbeiten (Praktikum, viele Seminare)
* Mitbegründer und zwanzig Jahre (seit 1983) in der Leitung eines Instituts für Kommunikation (Hakomi-Institut). Dort lange Jahre Ausbildung in Arbeiten mit dem Körper.
* Gleichzeitig vier Jahre freier Mitarbeiter in einem Trainingsunternehmen (ComTeam). Dort Fortbildungen in Moderation, prozessorientiertem Training und Coaching.
* Seit 1983 eigene Praxis als Psychologe und Coach in Heidelberg.
(> Homepage).

.

donralfoRalf Förthmann

Ist der Gründer einer charismatischen Freikirche in Hannover (Christengemeinde Anastasis) und war dort viele Jahre unter Pastor Bernd Draffehn als Ältester, Prediger und Lobpreisleiter engagiert.

1994 – 1997 arbeitete er vollzeitig als Bibellehrer und Lobpreisleiter im CTZ (Christliches Trainingszentrum) Hannover.

Danach ging er wieder in seinen alten Beruf als Krankenpfleger zurück. Zur Zeit ist er im gesundheitlich bedingten (Un)ruhestand.

Er ist verheiratet und hat vier Kinder. Seine geistliche Heimat ist heute eine Hauskirche und die „unglaubliche Kirche“ im Expowal Hannover. Er ist Blogautor von „Donralfos Ignited Labyrinth“ http://donralfo.blogspot.com/ und hat ein Buch über die Gabe der Geisterunterscheidung veröffentlicht. Webseite: www.donralfo.de

Wenn er mal nicht fromm ist, spielt er den Blues-Rock mit der Scarlet-Anvil-Band oder schaut seinem Lieblingsclub Hannover 96 bei der Arbeit zu. Comedy, Satire und christliche Kurzbotschaften gibt es bei Youtube.

.

danieltibi„. Daniel Tibi, geb. 1980, ist angehender Benediktiner (zur Zeit Postulant). Er interessiert sich besonders für monastische und mystische Theologie und möchte den suchenden Menschen unserer Zeit das spirituelle Erbe des Christentums zugänglich machen.

.

.

.


MarcIdee, Realisierung, Leitung der theolounge / theologisch.com.
Kontakt: mail (at) theologisch.com

(„theolounge„) Marc Gerlach. 

Ehem. Architekt und mittlerweile Lehrer für ev. Theologie und Latein am Gymnasium. Der Mensch ist mehr, als die Summe seiner Einzelteile. Wenn er sich dessen bewußt wird, kann sich sein Leben ändern. Ich gehe davon aus, dass es Gott gibt und er sich in Jesus in besonderer Weise gezeigt hat. Es ist aber wichtig, anderen Religionen nicht a priori ihren Wahrheitsanspruch abzuerkennen, sondern vielmehr in Dialog mit einander zu treten, sofern das möglich ist. Glaube kann ins Positive oder Negative umschlagen. Daher sollte Andersglaubenden mit Respekt und Achtung begegnet werden. Mein persönliches Credo ist, dass Gott im Leben jedes einzelnen Menschen erfahrbar sein und werden kann – und somit ein „neues“ Leben schenken kann.


.

..

.

Auf den Inhalt verlinkter Seiten haben wir keinen Einfluss und sind dafür nicht verantwortlich. Für die Beiträge auf unserer Seite und die dafür verwendeten Medien ist der jeweilige Autor verantwortlich. Kommentare geben nicht automatisch oder gar zwangsläufig die Meinung unseres Teams oder einzelner Autoren wieder.
Weiteres siehe Haftungsausschluss:

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

M. Gerlach

Postfach 440409

80753 München

Kontakt:

E-Mail: mail(at)theologisch.com

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:

M. Gerlach

Postfach 440409

80753 München

Quellenangaben für die verwendeten Bilder und Grafiken:

http://www.flickr.com

Quelle: Impressum erstellt durch den Impressum-Generator von Sören Siebert, Anwalt für Internetrecht

Haftungsausschluss:

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt.
Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte
können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für
eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich.
Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht
verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu
überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige
Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der
Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon
unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem
Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei
Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte
umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren
Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese
fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte
der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der
Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung
auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige
Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente
inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte
einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen
werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten
unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und
jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen
der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads
und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen
Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden,
werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche
gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis.
Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Datenschutz

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name,
Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B.
bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann.
Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht
möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten
durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter
Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen.
Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte
im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails,
vor.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins
(Like-Button)

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook,
1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert.
Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder
dem „Like-Button“ („Gefällt mir“) auf unserer Seite. Eine Übersicht
über die Facebook-Plugins finden Sie hier:
http://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Wenn Sie unsere Seiten
besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem
Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch
die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite
besucht haben. Wenn Sie den Facebook „Like-Button“ anklicken während
Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte
unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann
Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir
weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom
Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook
erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der
Datenschutzerklärung von facebook unter

http://de-de.facebook.com/policy.php

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem
Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem
Facebook-Benutzerkonto aus.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.

Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Adsense

Diese Website benutzt Google AdSense, einen Dienst zum Einbinden
von Werbeanzeigen der Google Inc. („Google“). Google AdSense
verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer
gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website
ermöglicht. Google AdSense verwendet auch so genannte Web Beacons
(unsichtbare Grafiken). Durch diese Web Beacons können Informationen
wie der Besucherverkehr auf diesen Seiten ausgewertet werden.

Die durch Cookies und Web Beacons erzeugten Informationen über
die Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) und
Auslieferung von Werbeformaten werden an einen Server von Google
in den USA übertragen und dort gespeichert. Diese Informationen können
von Google an Vertragspartner von Google weiter gegeben werden.
Google wird Ihre IP-Adresse jedoch nicht mit anderen von Ihnen
gespeicherten Daten zusammenführen.

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende
Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch
darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche
Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die
Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der
über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen
Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google +1

Erfassung und Weitergabe von Informationen:

Mithilfe der Google +1-Schaltfläche können Sie Informationen weltweit
veröffentlichen. über die Google +1-Schaltfläche erhalten Sie und andere
Nutzer personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern. Google
speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben
haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf
+1 angesehen haben. Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem
Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in
Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf
Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden.

Google zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die
Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern. Um die Google
+1-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit
sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das
Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen
Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch
einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über
Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google-Profils
kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder
über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen.

Verwendung der erfassten Informationen:

Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen
bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden
Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht
möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten
der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa
Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Twitter

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden.
Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., 795
Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA. Durch das Benutzen
von Twitter und der Funktion „Re-Tweet“ werden die von Ihnen
besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen
Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen.

Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine
Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch
Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der
Datenschutzerklärung von Twitter unter
http://twitter.com/privacy.

Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den
Konto-Einstellungen unter
http://twitter.com/account/settings ändern.

Quellen: eRecht24 Disclaimer, Facebook Disclaimer von eRecht24, Google Analytics Bedingungen, Google Adsense Haftungsausschluss, Datenschutzerklärung Google +1, Twitter Datenschutzerklärung