Der Witz von Kattowitz

Heute geht im polnischen Kattowitz die Klimakonferenz zu Ende, mit der man den Klimawandel zu bremsen oder zu stoppen gedachte. Was dabei auf jeden Fall herauskommen dürfte sind warme Worte und temperierte Thesen. Das Klima an sich dürfte wohl unbehelligt bleiben. Naja, wäre ja nicht so schlimm, wenn die Erde wegen Überhitzung unbewohnbar werden würde….

Warum sucht der Mensch nach Leben im Weltraum?

Die Menschen haben die allergrößten Probleme, miteinander irgendwie klarzukommen, und zwar nicht erst seit Kain und Abel. Großbritannien möchte sich von der EU trennen, Russland führt Krieg gegen die Ukraine, die USA hegen große Zweifel an der Integrität des Iran, womöglich zurecht, und so weiter. Deutschland hat allmählich gedanklich die Flüchtlingskrise von vor 3 Jahren…

Brexit: Das Nordirland-Problem

Angenommen, Großbritannien würde mit einem harten Brexit aus der EU aussteigen, dann hieße das, dass die Grenze zwischen Großbritannien & Nordirland zur Republik Irland hin wieder kontrolliert werden müsste.  Das aber verbietet der Friedensvertrag von 1998, der den Bürgerkrieg in Nordirland beendete.  Die Frage lautet also: Grenze zwischen Nordirland offenlassen (was aber dann kein echter…

Your daily Sokrates

Ein Zitat, das Sie heute mal gedanklich mitnehmen können. Es stammt vermutlich von Sokrates aus dem 5. vorchristlichen Jahrhundert und ist immer noch aktuell.

Antisemitismus nimmt gefühlt zu

Einer Umfrage mit 16000 Befragten Jüdinnen und Juden nach wird der Ton in Europa, speziell aber in Deutschland gegenüber Juden rauer. Besonders im Internet würden Juden besonders angefeindet. Das ist nicht nur peinlich speziell für Deutschland, sondern auch beunruhigend. Viele Juden verzichten in Deutschland mittlerweile auf das Tragen spezieller Erkennungsmerkmale wie der Kippa, aus Sorge,…

Was den Klimawandel betrifft

„Wir sind nicht die letzte Generation, die den Klimawandel erleben wird, aber wir sind die letzte Generation, die etwas gegen den Klimawandel tun kann“. Barack Obama

What does Brexit mean?

Vor einiger Zeit schien klar zu sein, was der Brexit bedeutete, so inhaltsleer das Ganze auch war, aber immerhin, es war eine klare Sache: Brexit means brexit. Heute ist man ein ganzes Stück weiter, zumindest was die verstrichene Zeit betrifft, und ziemlich verwirrt, eigentlich weiß keiner mehr so genau, was dieser Brexit soll. Das britische…

Durch diesen Tipp können Flüge in Deutschland pünktlicher werden

In diesem Jahr gab es eine ganze Menge Flugverspätungen. Passagiere erwischten ihre Anschlussflüge nicht, das Bodenpersonal hatte mit missmutigen Passagieren zu tun und das Kabinenpersonal ebenfalls, bei allen entstand Stress. Auch Verkehrsminister Scheuer überlegt, was man hier tun könnte, nicht zu Unrecht, denn als Verkehrsminister könnte man sich ja durchaus mal ein paar Gedanken dazu…

Die Fliegerbomben zu München

Im Rahmen von Bauarbeiten wurde heute in der Infanteriestraße in München eine Fliegerbombe aus dem zweiten Weltkrieg gefunden und sie wird, nachdem um 18 Uhr das Gebiet evakuiert wurde, in diesen Minuten, ab 20 Uhr nämlich, planmäßig entschärft, ein Kriegsgerät von 250 kg. Dann abends gleich die nächste Meldung, eine weitere Fliegerbombe wurde gefunden, in…

Rüstungsexporte nach Saudi-Arabien

Vor kurzem war die deutsche Öffentlichkeit etwas geschockt, als der saudische Journalist Khashoggi in der istanbuler Botschaft von Saudi-Arabien offenbar geplant und gewaltsam auf Auftrag des saudischen Kronprinzen hin ums Leben gebracht wurde. Auch die Weltöffentlichkeit schaute hin und man bemerkte auf einmal, dass Saudi-Arabien ja schon seit Jahren einen blutigen Krieg gegen den Jemen…

Wo soll’s denn hingehen im Leben?

Diese eCard findet man zum Verschicken auch bei den eCards. Dazu ein paar Gedanken zitiert aus der Bergpedigt (Mt 5-7), mit Auslassungen: Die Goldene Regel. Von den zwei Wegen 12 Alles nun, was ihr wollt, dass euch die Leute tun sollen, das tut ihr ihnen auch! Das ist das Gesetz und die Propheten. 13 Geht…

Soll die Schule digital werden?

In der Bundespolitik ist gerade ein Bildungspakt das Thema, genauer gesagt ein Digitalpakt. Das Grundgesetz solle nach Möglichkeit so geändert werden, dass der Bund auch die Schulen der einzelnen Bundesländer finanzieren kann, um die Digitalisierung in Schulen voranzutreiben. Einerseits sicher eine gute Sache. Andererseits ist es so, dass praktisch jeder Schüler ohnehin ein Smartphone hat….

Unsere Kinder in 30 Jahren

Klimaerwärmung, Klimakatastrophe, Hurricanes, zunehmende Wüstenbildung, Massenmigration aufgrund klimatischer Veränderungen als Flucht vor Dürre und Hunger, einerseits Gewitter und Überschwemmungen, andererseits vertrocknetes Land und fehlende Ernten. Dann könnte es sein, dass, sofern wir noch leben, unsere Kinder uns fragen: warum habt ihr das zugelassen mit der Klimaerwärmung? Ihr habt doch immer gesagt, ihr liebt uns.

Wie halten Sie’s mit der Organspendepflicht?

Jens Spahn, derzeit Gesundheitsminister, und wenn es nicht nach seinen Beliebtheitswerten, sondern nach seinen eigenen Vorstellungen geht, auch bald Bundeskanzler, hat einen Gesetzesentwurf eingebracht, der vom Bundestag doch bitte ratifiziert werden möge, wonach jeder Mensch augenblicklich nach seinem Ableben automatisch zum Organspender und Ersatzteillager für andere bedürftige Menschen werden würde. Nun gibt es in Deutschland…

Germany 2018: Holocaust, Schoa? Keine Ahnung!

Lebt man in Deutschland und ist zwischen 18 und 34 Jahren alt, gehört man rein statistisch zu denjenigen Menschen, die einer Studie nach offenbar wenig oder praktisch gar nichts über den Holocaust wissen. Um es mal vorsichtig und höflich und diplomatisch zu formulieren: das ist nicht so gut. Warum ist es nicht so gut? Weil…

Was würde es für Deutschland bedeuten, falls Russland wirklich die Ukraine angreift?

Zunächst einmal die Faktenlage: in der Ostukraine führen die Russen seit 2014 einen verdeckten Krieg gegen die Ukraine und haben sich auch die ukrainische Halbinsel Krim völkerrechtswidrig angeeignet. Am Sonntag kam es zu einem militärischen Eklat, als ukrainische Marineboote an der Straße von Kertsch, der Meerenge zum asowschen Meer, von russischem Militär beschossen, aufgebracht und…

Gedanken zum Umweltschutz

Leute sind besorgt, wenn sie hören, beispielsweise der Hambacher Forst werde abgeholzt. Ja meine Güte. Warum lässt sich der Forst denn abholzen? Ist doch der Forst schuld. Und dann gibt es noch die unbelehrbaren Anhänger der These, dass die Klimaerwärmung und der Klimawandel etwas Schlimmes seien. Aber nein, das Ganze macht der Erde eigentlich gar…

Russland beginnt möglicherweise großen Krieg

Gestern kam es zu einem sehr heiklen Zwischenfall an der Meerenge zum asowschen Meer, der Straße von Kertsch. Russische Kriegsschiffe hatten drei ukrainische Marineboote gerammt, beschossen und aufgebracht. Das politische und vor allem militärische Eskalationspotential ist riesig. Und das dürfte Russland wissen. Die ukrainischen Boote durfen nach internationalem Recht die Meerenge passieren, was ihnen defacto…

Eine kurze Frage zur Elektromobilität

Ohne Zweifel, ich finde diese Elektroautos auch ziemlich schick. Und was die für einen Durchzug haben. Aber eine Frage hätte ich doch. Akkus werden ja mit der Zeit nicht leistungsfähiger, sondern eher im Gegenteil. Was macht man eigentlich mit den Akkus, wenn sie kaum noch Leistung bringen? Also ich meine, in welchem Fluss kann man…

Manchmal, oder: die beste aller möglichen Welten?

Manchmal ist nicht alles optimal im Leben. Dann lebt man eben. Der deutsche Mathematiker, Historiker und Philosoph Gottfried Wilhelm Leibniz formulierte im 18. Jahrhundert den Gedanken, dass Gott die beste aller möglichen Welten erschaffen habe. Dies ist allerdings dynamisch gedacht. Nicht der Zustand, in welchem wir hier und heute und aktuell die Welt vorfinden, ist…

They shall not grow old

Filmmaterial vom Ersten Weltkrieg, 100 Jahre alt, digital nachbearbeitet und in Farbe. Damit das Grauen von damals im Gedächtnis bleibt und sich niemals wiederholen muss. Denn klug sind diejenigen, die aus Erfahrung lernen können.

Was, wenn es die Zeit gar nicht gibt?

Der Alltag der meisten Menschen ist ziemlich getaktet. Den Bus erwischen, rechtzeitig in der Arbeit sein, rechtzeitig zu Hause sein, das Flugzeug erreichen, die Bahn. Aufstehen rechtzeitig, Einschlafen rechtzeitig. Was ist die Zeit aber eigentlich? Diese Frage können selbst Physiker heute nicht eindeutig beantworten. Einer jedoch möchte der Sache einmal auf den Grund gehen und…

Macht Geld, macht mehr Geld!

Ich meine hier nicht eine Aussage von Ron Hubbard, dem Sektengründer der Scientology-Sekte, deren vorderstes Ziel es wohl ist, das Geld der Führungsriege zu vergrößern unter dem Vorwand, die Menschen angeblich mit teuren Psychokursen zu befreien, und wenn sie die höchste Stufe erreicht hätten, könnten sie angeblich auch fliegen, Kraft ihrer Gedanken. Nein, das meine…

Zum heutigen Volkstrauertag

Am heutigen Volkstrauertag, der zwei Sonntage vor dem ersten Advent stattfindet, soll man all der Opfer von Kriegen und Gewalt gedenken, in der Hoffnung, dass die Menschen klug genug sind, nicht wieder in dieses Muster zu verfallen, sondern eine Gewaltspirale immer wieder durchbrechen können, indem sie aus der Gewalt aussteigen. Leicht gesagt, schwer getan. Gewaltig…

Originelles zur AFD

Wenn ich das heute richtig mitbekommen habe, hatte die AFD heute ihren Parteitag und hat diesen Jörg Meuthen offenbar als Spitzenkandidaten zur Europawahl nominiert. Ich mache mir jetzt nicht die Mühe, der Sache weiter auf den Grund zu gehen, zu wenig interessiert mich diese rechtsradikal gefärbte Partei. Aber was mich schon ein wenig wundert, ob…

40 % der Deutschen

Offenbar könnten 40% der Deutschen sich gut mit einem autoritären Regime in Deutschland arrangieren, sagen sie zumindest derzeit, wo ihnen in der Demokratie praktisch alle Freiheiten zustehen. Ihre Aussage ist also mehr theoretischer Natur. Die Leute, die diesen Unsinn von sich geben, sind dann wohl die 40%, die im Geschichtsunterricht nicht aufgepasst haben. Naja, braucht…

Die Widersprüche des Brexits

Diejenigen Briten, die den Brexit unterstützen, wollen aus der Handelsunion der EU draußen sein, gleichzeitig aber geniale Handelsabkommen mit der EU haben und mitbestimmen, was in der EU so bestimmt wird, obwohl sie ausgetreten sind. Sie wollen nationale Grenzen haben, obwohl Grenzen möglicherweise wieder einen Bürgerkrieg in Nordirland bedeuten würden. Gleichzeitig wollen sie natürlich keinen…

Der Wolf in Deutschland. Freund oder Feind?

Er ist wieder da, der Gevatter Wolf, der Isegrim. Und er ist nicht nur da, er vermehrt sich auch stark. An ihm scheiden sich die Geister. Als die Schäferin Annett Hertweg frühmorgens von einem Nachbarn angerufen wird – es ist noch dunkel draußen – ist es schon passiert. Viele Schafe ihrer Herde laufen alleine durch…

Hätte hätte

Hätte hätte, Fahrradkette. Ziemlich dämlicher Spruch, er hatte es seltsamerweise aber einmal bis ins Heute-Journal des ZDF geschafft, vielleicht war es Claus Kleber, der mal besonders locker wirken wollte oder sollte und diesen Spruch aufgegriffen hat. Nun ja, sei es ihm vergönnt. Der Spruch hat es aber irgendwo in sich. Denn im Nachhinein ist man…

Zum Gedenken des Endes des Ersten Weltkrieges

München, Königsplatz. Eine Großeinstallation zum Gedenken des Endes des Ersten Weltkrieges am 11.11.1918. Die roten Mohnblumen beziehen sich auf ein Gedicht namens „In Flanders Fields“, in dem diese Blumen symbolisch für das Blut der gefallenen Soldaten in Flandern stehen.

Amazon will automatische Türöffner

Für Paketzusteller ist es ärgerlich, wenn niemand zu Hause ist, der das Paket annimmt und für Logistikunternehmen ist es einfach teuer. Amazon würde das Problem nun am liebsten so lösen, dass nach Möglichkeit jeder Besteller auf Dauer eine bestimmte Türklingel mit integrierter Kamera hat, welche beispielsweise nur dem Paketzusteller öffnet. Toll und schlau und unglaublich…

Vier von zehn Deutschen

Vier von zehn Deutschen hätten offenbar kein Problem damit, in einem autoritären System zu leben. Die Heute-Show aus dem ZDF bringt es auf den Punkt und formuliert sinngemäß: es wäre jetzt vielleicht ein guter Zeitpunkt, nicht mehr über Flüchtlinge zu reden, sondern über Bildung. Ach ja, und dann tickert noch etwas bei Facebook derzeit immer…

Abendessen mit Godot

Gestern, als wir auf unser Abendessen warteten und die Zeit uns ein wenig lang zu werden drohte, betrat plötzlich ein Herr den Raum und gesellte sich ein wenig zu uns. Es war Herr Godot. Ich halte diese Begebenheit für nicht unerwähnenswert, da ja weltweit viele Menschen auf ihn warten. Als wir ein wenig mit ihm…

Jens Spahn und die Organspende

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn will den Spieß umdrehen. Künftig soll jeder automatisch Organspender sein, der nicht nein gesagt hat. Wie das aussehen könnte, hat Monty Python in „der Sinn des Lebens“ ja schon einmal durchexerziert.

Gott, Evolution, oder beides?

Erstmal tief durchatmen, ich will hier nicht beispielsweise dem Intelligent Design das Wort reden. Ich will auch nicht behaupten, dass die Evolutionstheorie falsch sei. Sie können also weiterlesen. Die Evolutionstheorie geht, einfach gesagt und so wie ich es verstehe, davon aus, dass sich aufgrund verschiedener Selektionsprozesse nach und nach Lebewesen entwickeln, die immer besser an…

Brasilien

In Brasilien wurde Herr Bolsaro zum Präsidenten gewählt, der sich positiv zu der bis 1985 bestehenden Militärdiktatur äußerte und nun ein Drittel der Regierung mit Offizieren besetzen will. Ist ja kein Grund, sich irgendwie Sorgen zu machen.

Was AfD-Abgeordnete und Flüchtlinge verbindet

Nun sitzt die AFD in allen Landesparlamenten. Die AFD-Abgeordneten kosten den Steuerzahler damit bald so viel, wie alle Flüchtlinge zusammen. Das kann ja nicht sein. Da wird man doch wohl mal was sagen dürfen. (Frei nach der heute-show)

Atomkraftwerk Fessenheim läuft weiter. Hurra.

Das älteste französische und als Sicherheitsrisiko eingestufte Atomkraftwerk Fessenheim darf nun weiter am Netz bleiben. Zwar könne es einen Supergau und dadurch eine großflächige Verstrahlung von Mensch und Natur geben, sollte mal was schief laufen, aber außer der Strahlenkrankheit, Krebs und vorzeitigem Tod von Menschen könne eigentlich nichts Schlimmes passieren. Das Wichtige sei, dass Arbeitsplätze…

Die Entwicklungen des Tages

Weil in den Meeren zu viel Plastik schwimmt, nämlich eine Plastikansammlung in der Größe Mitteleuropas, will Europa bzw die EU ab 2021 einen Erlass verabschieden, wonach die Industrie nicht mehr allzu leicht Verpackungen und ähnliches aus Plastik herstellen und verkaufen darf. Man möchte damit die Weltmeere retten. Gute und vernünftige Sache natürlich, nur eine kleine…

Großdemo für ein zweites Brexit-Referendum

In Großbritannien gingen gestern bei einer Großdemo mehr als 500.000 Menschen auf die Straße, um zu erreichen, dass vor einem möglichen Brexit ein weiteres Referendum abgehalten wird, in dem noch einmal gefragt wird, ob die Menschen wirklich und tatsächlich aus der EU aussteigen wollen. Die Demonstranten sind offenbar diejenigen, die gemerkt haben, dass Populisten wie…