Wo die Tauben essen

Gemeint sind hier nicht die Gehörlosen, sondern die Vögel. Es gibt Orte, an denen gibt es viele Tauben und zudem Menschen, die an Tischen sitzen und essen. Beispielsweise am Markusplatz in Venedig. Dort gehören die Tauben gewissermaßen zum Flair und man arrangiert sich mit ihnen. Wie sollte man es auch anders anstellen, wo der Platz…

Werde doch einfach etwas gieriger

Seit kurzem sind die geleakten Paradise Papers an die Öffentlichkeit gelangt und nach und nach wird immer deutlicher, dass es sehr grundlegend verschiedene Arten gibt, mit Geld umzugehen. Hat man wenig, bleibt dies auch wenig und man zahlt brav seine Steuern. Gehört man dagegen zu den Superreichen, kann man sich umfassende Systeme leisten, um Steuern…

Es könnte alles so schön sein

Alles könnte so schön sein, wenn es nicht die von Menschen gemachten Grausamkeiten gäbe. Kriege, Vergewaltigungen, Mord, Raub, Diebstahl, Erpressung, Machtstreben und so weiter. Im Grunde bräuchte es all diese Dinge nicht zu geben, denn niemand anders macht sie, als der Mensch selbst. Es liegt in der Natur des Menschen, über sich selbst hinausschießen zu…

Manchmal muss es mehr sein

Es gibt Menschen, die irgendwie nicht genug bekommen. Die danach streben, Macht zu haben, reich zu sein, ein großes Haus zu haben, ein großes Auto zu haben, viel zu vermögen in Bezug auf andere Menschen, andere beeinflussen zu können, Frauen oder Männer zu besitzen, obgleich man Menschen niemals besitzen kann und sowieso im Grunde auch…

Amsel, Drossel, Fink und Star

Der Star ist in Deutschland der Vogel des Jahres, er ist gewissermaßen tatsächlich ein Star. Wenn auch ein trauriger, weil neuerdings vom Aussterben bedroht. Zu viele landwirtschaftlich genutzte Anbauflächen gibt es hierzulande offenbar, auf denen der Star zu wenig Nahrung findet. So kann es sein, dass man in Zukunft das Frühlingslied umdichten muss, Amsel, Drossel,…

Des Big Macs formidable, geheimnisumwitterte Soße

Wer vor kurzem noch in die kulinarischen Hallen der Fastfood-Kette McDonald’s eintauchte, konnte auf dem Karton-Cover das Geheimnis des Erfolges des Flaggschiffs dieses Restaurants kennenlernen. Es war der Big Mac, der aus rein natürlichen, biologischen Zutaten zusammengebaut wird, bestes Fleisch, gesalzen mit einer Priese natürlichem Salz, ein paar Sesamkörnchen, frischestem Salat und der ins mythischen…

Deutsche Firmen produzierten Giftgas für Syrien

Das ist natürlich ethisch gesehen ein wenig heikel, zumal mit der äußerst unrühmlichen deutschen Vergangenheit ab 1933. Gestern kamen bei einem Raketenangriff in Syrien zahlreiche Menschen durch Giftgas ums Leben, viele sind schwer verletzt. Da ist es nicht nur peinlich, sondern erscheint richtig unverantwortlich, dass deutsche Firmen offenbar auch als Zulieferer für die Erstellung von…

Wie Sie persönlich unter dem Brexit leiden werden

Danke, David Cameron, kann man sagen, danke dafür, dass Sie, gut bezahlter Premierminister, der sich um komplizierte politische Fragen von Berufs wegen zu kümmern gewählt worden war, nichts besseres zu bieten hatten, als ein uninformiertes Publikum über einen EU-Austritt abstimmen zu lassen, auf welches sich sodann Presse stürzt, die in Großbritannien zudem einseitig polemisierte. Jetzt…

Wer muss Donald Trumps Mauer bezahlen?

Im Wahlkampf hörte sich das für viele abgehängte Menschen aus der ehemaligen Mittelschicht in den USA, die Donald gewählt haben, noch ganz gut an. Mexiko solle die Mauer bezahlen, die Herr Trump an der Grenze zu Mexiko bauen lassen wolle. Allerdings, diese Mauer soll dann etwa bis zu 40 Milliarden US-Dollar kosten. Mexiko hat schon…

Lieben Sie Tiere? (Welche schmecken Ihnen denn am besten?)

Es ist eine alte, neue und immerwährend aktuelle Debatte, dass Tiere ja eigentlich auch Lebewesen sind. Vermutlich leben sie sogar auch ganz gerne. Pflanzen sind zwar auch Lebewesen, aber für den Menschen irgendwie zu weit entfernt, zu abstrakt und sie verfügen offensichtlich auch über kein Bewusstsein, zumindest über keines, das uns Menschen irgendwie verständlich oder…

Haben Sie immer zu wenig Zeit? Dann sind Sie in guter Gesellschaft.

Obwohl in den westlichen Industrieländern den einzelnen Individuen so viel Zeit wie noch nie zur Verfügung steht, fühlen sich die meisten Menschen überfordert und gehetzt. Wenn Ihnen das auch so geht, sind Sie also in bester Gesellschaft. In der aktuellen Ausgabe der ZEIT findet sich ein Dossier zu diesem Thema, in dem der sogenannte Zeitforscher…

Über das Online-liefern-lassen von Weihnachtsbäumen

Angenommen, man wäre vor Weihnachten irgendwie im Stress und hätte noch so viel zu tun, dass einem beispielsweise das Angebot eines Online-Anbieters, beispielsweise von Real, ins Auge springen würde, demzufolge man sich ohne größere Probleme für einen nicht allzu großen Betrag einen Weihnachtsbaum ins Haus liefern lassen kann. Angenommen, man würde dann einen solchen Auftrag…

Weshalb ich Halloween ignoriere

Seitdem nun immer öfter irgendwelche Horrorclowns durch Deutschland ziehen und Menschen zu Tode erschrecken, finde ich es spätestens nun nicht mehr sonderlich en Vogue, tatsächlich noch dieses Halloween-Fest zu feiern, welches irgendwie mit einer imaginierten Geisterwelt, Todesriten und für manche sogar mit etwas Diabolischem zusammenhängt. Tatsächlich ist es heute vor allem ein kommerzielles Event, das dem…

Arbeitszeit: Erst die Arbeit, nie das Vergnügen | ZEIT

Stress dich doch einfach nicht so! Viele kennen diesen Spruch, merken aber, dass es, solange sie in einem gewissen System von Arbeit bleiben, kaum möglich ist, dieses System zu ändern. Und schon gar nicht einfach, sondern beinahe unmöglich. Wer im Großraumbüro beispielsweise oder genauer: arbeiten muss, hat zwar offiziell laut Arbeitsvertrag in der Regel Anspruch…

Ihr Leben für unser Smartphone

40.000 Kinder arbeiten in Minen, um Kobalt für unsere Smartphones zu Tage zu fördern. Immerhin werden sie für die mitunter lebensgefährliche Arbeit auch fürstlich entlohnt. Glatte 2-3 US-Dollar erhalten sie dafür. Toll – da können sie sich dann jeden Tag 3 Hamburger oder alternativ 2 Cheeseburger leisten. Freuen Sie sich schon auf Ihr neues Smartphone, ja…

Brexit: es gibt keine Schwarmintelligenz

Wie schon die Lemminge eigentlich doch wissen (müssten), bedeutet Masse nicht, dass man Recht hat.  Großbritannien droht – falls es wirklich aus der EU aussteigen sollte – zu einem Kleinbritannien zu werden. Schottland will sich abspalten, London auch und die junge Wählergeneration wachte mit Erschrecken auf und bemerkte, dass man in einer Demokratie eben auch…

„Russland ist in 18 Monaten am Boden“

Dann merkt vielleicht sogar Wladimir, dass man in Europa keine Grenzen militärisch verschiebt. Zumindest nicht folgenlos. Oder versucht einen letzten Befreiungsschlag mit einem großen Krieg. Allerdings, auch der müsste finanziert sein, was dann ja wohl nicht mehr geht. Denn einen Krieg beginnen sollte man nur, wenn man ihn auch gewinnen kann. Was ohne hinreichende Finanzierung…

Finnland geht voraus: Das Grundeinkommen für Jedermann

Während man in Deutschland darüber fachsimpelt, versucht man in Finnland das Experiment: Als erstes Land könnte Finnland bald das bedingungslose Grundeinkommen für alle Bürger einführen. Es wird ein gigantisches Experiment. Quelle: Grundeinkommen in Finnland: Wie es geht und was es bringt › ze.tt

Der Leihmuttervertrag | Jobo72

Ein Mann mittleren Alters sitzt in einem Ledersessel und hält ein Glas in der Hand. Auf dem Couchtisch vor ihm Zigaretten und eine Whiskyflasche. Er beugt sich vor, öffnet die Flasche, schenkt sich reichlich ein und lehnt sich zurück. Wir haben sie nicht gezwungen. Damit das schon mal klar ist. Die macht das freiwillig. (etwas…

Waffen exportieren, Flüchtlinge importieren

Es gibt eine gute und eine schlechte Nachricht. Zuerst die gute. Deutschland gehört nicht mehr auf Platz drei der größten Waffenexporteure der Welt. Nun die schlechte, Deutschland sitzt auf Platz vier. Und auch China hat mittlerweile gut aufgeholt. In Bezug auf die Wirtschaft ist das natürlich nicht allzu schlecht, jedoch hat man hier in Deutschland…

Kruzifix-Urteil | Jobo72

Boliviens Präsident Evo Morales schenkt seinem Besucher, Papst Franziskus, ein Kruzifix, bei dem der Gekreuzigte an einen Hammer geschlagen ist, zu Seinen Füßen eine Sichel. Das ist weit mehr als ein Geschenk, es ist das Symbol für ein Programm: die Politische Theologie eines sozialistischen Christentums oder eines christlichen Sozialismus, genauer: eines Sozialismus mit ein wenig…

Küken vergasen in Deutschland nicht mehr en vogue?

Als männliches Küken lebt man heutzutage in Deutschland nicht sonderlich komfortabel, und vor allem nicht sonderlich lange. Derzeit wird man als solches nämlich innerhalb kürzester Zeit entweder vergast oder geschreddert. Das mag dann zwar schmackhafte Chickennuggets ergeben, aber aus ethischer Sicht wirkt das doch irgendwo nicht ganz ausgereift. Immerhin gibt es nun Ansätze, dass mit…

Wieso die Ukraine noch unterschätzt wird

Lange Zeit war die Ukraine hinter den Mauern des Ostblocks verschwunden. Wie konnte es dazu kommen ? : Alte Vorurteile und russische Propaganda trüben unseren Blick auf die Ukraine. Wie das Land seinen festen Platz auf der kognitiven Landkarte Europas verloren hat und warum es ihn zurückerhalten muss. Ein Aufruf zu Solidarität und Unterstützung. viaWarum…

Russische Separatisten haben mehr Panzer, als Deutschland und Frankreich zusammen

Soll Russland respektive Herr Wladimir Putin wieder in den Kreis der G7 aufgenommen werden? Es gibt einige Gründe, die angeführt werden, um dieses Vorhaben zu rechtfertigen. So sei es beispielsweise doch besser, miteinander zu reden, als auf sich zu schießen. Das klingt natürlich erstmal einleuchtend. Dass dieser Satz aber nur die halbe Wahrheit ist, wird…

Urlaub machen in der Ukraine

Urlaub machen in der Westukraine ist derzeit völlig ungefährlich, allerdings unglaublich preiswert. Man kann damit eine Win-Win-Situation schaffen. Für einen selber als Tourist bieten sich viele Möglichkeiten, gut zu essen gut zu übernachten und viel vom Land zu sehen. Für die Ukrainer bedeuten Touristen die Hilfe, die sie unbedingt brauchen in diesen Zeiten. Auf den…

Schlafen im Auto der Zukunft

Auto, fahr uns nach Venedig! Nimm den kurzen Weg, vermeide Staus, bau keinen Unfall! Wir schlafen währenddessen ein wenig. Weck uns auf, wenn wir in Italien sind. Such dir dort eine Aufladestation, denn in 2 Tagen fahren wir weiter nach Spanien. Such dir auch selbständig einen Parkplatz, bitte. Wir treffen uns dann in 2 Tagen…

Über die Straßen googeln

Bislang klang es irgendwie nach Zukunftsmusik, aber allmählich ist diese Zukunft, die in weiter Ferne nebulös vor uns schwebte, fast schon Gegenwart. Es sieht ganz danach aus, dass in einigen Jahren Autos von selbst fahren können und dies auch tun. Google schickt im Sommer ein solches Auto auf die Straßen, nachdem in einem umfangreichem Testprojekt mit…

Ich habe dich bei deinem Namen gerufen

Vor vielen Jahren sang die Kultgruppe Pink Floyd den bekannten Song „another brick in the wall“, in dem es um die Frage ging: bist du auch nur ein weiterer Stein in der Wand, im Zahnrad der Schule, der Wirtschaft, der Gesellschaft, der Umstände ? Diese Frage richtet sich an Sie persönlich. Je nachdem, wie Sie…

Reiche werden reicher werden reicher

Unselig sind die Armen, denn sie werden arm bleiben: Vom Wirtschaftswachstum profitieren vor allem Wohlhabende: Ihr Haushaltseinkommen wächst weitaus stärker als das von ärmeren Familien. viaWirtschaftswachstum: Reicher, reicher, immer reicher | ZEIT ONLINE.

Ukraine vor Gipfel mit EU in Kiew: „Die Leute sind sehr arm geworden“ | tagesschau.de

Russischer Invasionskrieg von außen, Armut dadurch im Inneren: Wenn heute Politiker der EU und der Ukraine bei ihrem Gipfel zusammenkommen, geht es um große Themen wie Finanzhilfen, Reformvorhaben oder das Friedensabkommen. Doch die meisten Ukrainer haben viel alltäglichere Sorgen. viaUkraine vor Gipfel mit EU in Kiew: „Die Leute sind sehr arm geworden“ | tagesschau.de.

Das Recht auf gutes Leben | Jobo72’s Weblog

Das Konzept des Rechts und das Konzept des guten, gelungenen Lebens (man könnte kurz sagen: des Glücks) stehen sich in der westlichen Philosophie traditionell diametral entgegen. viaDas Recht auf gutes Leben | Jobo72’s Weblog.

Papst will die Rechte der Reichen stärken

Mit einem ungewöhnlichen Vorstoß verlässt Papst Franziskus seine bisherige Linie und kündigte gestern an, sich auch verstärkt um die Reichen kümmern zu wollen. Auch Jesus habe sich an die reichen Zöllner gewandt. Wer arm sei,  lebe zwar nicht immer völlig sorgenfrei, könne aber die Sorgen der Reichen niemals wirklich verstehen. Papst Franziskus verwies dabei auf…

Deutschland: Fehlt den Christen die Leidenschaft? – Hamburger Abendblatt

Sind die Christen in Deutschland zu desinteressiert, oder sind sie gar intolerant und radikal ? Oder kann man das so pauschal gar nicht sagen ? 3000 Führungskräfte diskutieren in Hamburg über Glaube und Religion und tauschen sich über ethisches Handeln in Wirtschaft und Politik aus. viaGlaube und Religion – Fehlt den Christen die Leidenschaft? –…

Kinder, Küche, Karriere – Die Lüge von der Vereinbarkeit

Die Frau/der Mann von heute schafft einfach alles, Kind und Karriere. Auf der Strecke bleiben die Kinder. Wie traurig. Auch wenn stets das Gegenteil behauptet wird: Die totale Mobilisierung beider Geschlechter für das Arbeitsleben lässt nicht genug Zeit für Kinder. VON FERDINAND KNAUS viaFamilie und Beruf: Die Lüge von der Vereinbarkeit | ZEIT ONLINE.

Ein Jahr nach dem Maidan – Die Ukraine zwischen Katharsis und Krieg

Im Deutschlandfunk wird die Politik der Ukraine, der Krieg, die Korruption und das Erstarken der Zivilgesellschaft ausführlich behandelt: Ein Jahr nach dem Sturz der alten Regierung in der Ukraine durch die Proteste auf dem Maidan steht das Land vor immensen Problemen. Der Krieg im Osten ist nur eines. Nur wenig geändert hat sich an der…

Die schlaflose Gesellschaft – Warum wir keine Ruhe mehr finden

Fast die Hälfte der Deutschen leidet unter Schlafstörungen. Die Ursache liegt in einer Gesellschaft, die rund um die Uhr Kommunikation und Konsum verlangt. Doch Forscher wissen, wie sich der Schlaf retten lässt… viaDie schlaflose Gesellschaft – Warum wir keine Ruhe mehr finden.

Die Krux mit den Elektroautos

Vorweg: nun ist es so, mich fragt eigentlich niemand, zumindest nicht zu diesem Thema. Ich möchte auch nicht behaupten, dass ich nun den ultimativen Überblick über den aktuellen Entwicklungsstand der Elektroautos besitzen würde. Aber manchmal sind es ja die ganz einfachen Gedanken, die in den komplexen Industriezweigen einfach übersehen werden. Sollte ich mir jemals ein…

Mehr Arbeit, mehr Alkoholkonsum

Was viele schon vermutet haben ist nun amtlich. Wer mehr als 48 Stunden die Woche arbeitet, braucht mehr Alkohol, um mit dem Stress fertig zu werden, umgangssprachlich: um vom Stress wieder runter zu kommen. Wer also der Meinung ist, dass, weil er selber Aktionär ist, die Aktienkurse stetig steigen sollten, dreht ständig selbst an der…

Ukraine warnt vor Krieg in ganz Europa

Aufgrund der aktuellen Ereignisse in Paris ist der verdeckte Angriffskrieg Russlands gegen die Ukraine bei manchem etwas aus dem Blickfeld verschwunden. Dabei bereitet sich die Ukraine gerade auf die größte Mobilmachung seit langem vor. Am zwanzigsten Januar sollen 50.000 Soldaten beziehungsweise Reservisten eingezogen werden, um der russischen Aggression, die bislang keineswegs als beendet gilt, starken…

Günter J. Matthia: Herr K. und der Großauftrag

Daniel K. ging zum Jobcenter, um Hilfskräfte für die Sonderproduktion von Holzpaletten zu suchen. Ein überraschender Auftrag war hereingekommen, den er angenommen hatte, obwohl er wusste, dass mit seinem Stammpersonal der Liefertermin unmöglich zu halten war. Angesichts der hohen Arbeitslosigkeit dürfte es kein Problem sein, die zusätzlichen Arbeiter zu finden, hoffte er. Die notwendige Qualifizierung…

Tanken macht wieder Spaß

Während in Russland der Rubel nach und nach fällt, freut man sich in Europa an günstigen Energiepreisen. Die Sanktionen gegen Russland, die aufgrund des verdecken Invasionskriegs Russlands gegen die Ukraine verhängt worden waren, werden mittlerweile durch die stille Sanktion, den niedrigen Ölpreis, verstärkt. Ziel der Sanktionen gegen Russland war und ist es, Sicherheit in Europa…

Die Welt brennt – Hauptsache, uns geht’s gut !

Syrien ? Weit weg ! Ukraine ? Ach, so weit weg wie Hamburg und wen interessiert schon Hamburg. Hauptsache, wir haben keinen Stress. Oder ? Ein Rückblick auf 2014 zeigt: Die Welt brennt. Nur in Deutschland machen wir es uns gemütlich. Unsere Probleme sind vergleichsweise überschaubar: ein verrückter Lokführerstreik; eine wenig durchdachte Autobahnmaut; eine Bundesregierung,…

Wirtschafts-Zusammenbruch: Was Putin jetzt noch bleibt

Der Rubel fällt und fällt. Das hat verschiedene Gründe. Einer davon ist Putins Invasionskrieg in der Ukraine. Was aber bleibt ihm noch für ein Ausweg ? 4 Möglichkeiten. Die 5.Möglichkeit kann man vermutlich ausschließen, nämlich dass er einfach einen dritten Weltkrieg initiiert – aber es wäre ein „lose lose“ Situation, nur Verlierer, auch er. Bleiben…

Ukraine-Krieg: Göring-Eckardt: Kein deutscher Sonderweg zu Putin

Vor ein paar Tagen erfolgte von einigen namhaften Personen der Zeitgeschichte ein Aufruf zur Versöhnung mit Russland. Dieser Aufruf bleibt nicht unkommentiert: Wider den Relativismus des Aufrufs „Nicht in unserem Namen“: Entspannung mit Russland kann es nur geben, wenn dort Demokratie und Freiheit wachsen. EIN GASTBEITRAG VON KATRIN GÖRING-ECKARDT viaRussland-Politik: Kein deutscher Sonderweg zu Putin |…

Ukraine: Dieser Krieg findet längst statt! | ZEIT ONLINE

Die kritische Stellung zum Artikel „Wider den Krieg in Europa.  Nicht in unserem Namen !“ gibt es nun auch in den Medien. Sie stellt einiges richtig: Die Verfasser des Appells zum Dialog mit Russland verschließen die Augen vor der Wahrheit: Wladimir Putin will den Krieg in der Ukraine. Das können wir nicht ignorieren. EIN KOMMENTAR VON CARSTEN…

Wirtschaft und Politik. Ein Lobbymärchen.

Von Martin Helfrich. Die Menschen sind fassungslos. Gestern waren sie noch nichtsahnend im Büro, heute fischen sie ihre Kündigung aus dem Briefkasten. Es ist kein Einzelfall, der sich so skizzieren lässt – Arbeitsplätze in der Finanzbranche sind heute nicht die sichersten. Aber wo gibt es die schon noch? Gerade nach dem Zusammenbruch der US-Investmentbank Lehman Brothers…