Spenden für Wikipedia?

Allmählich beginnt sie gerade wieder, die besinnliche und stille Zeit, die auf Weihnachten zueilt. Weil in dieser Zeit viele Menschen auch etwas nachdenklicher werden, ab und zu mal über den Sinn des Lebens grübeln und auch für die Mitmenschen ein wacheres Auge und Ohr haben, bekommt man in diesen Tagen auch immer mal wieder Werbung…

2017: Schreibe einen Weihnachtsbrief! | GekreuzSIEGT

Es sind noch einige Wochen bis Weihnachten. Doch ich möchte schon heute beginnen, Weihnachtsbriefadressen zu sammeln. Um was geht’s? Weihnachten ist das „Fest der Familie“ – doch leider auch eine Zeit, in der Einsamkeit besonders weh tut. Es gibt Menschen, die allein sind, wenig Anschluss haben und in all dem Trubel ungesehen untergehen. Das darf…

Einkaufen am Sonntag, 24.12.?

Offenbar gibt es einige Einzelhändler, die erwägen, dieses Jahr am Heiligabend, also am 24.12 2017, der auf einen Sonntag fällt, ihre Läden zu öffnen. Christlich gesehen ist dies durchaus kritisch zu bewerten. Zum einen gilt der Sonntag als Ruhetag, der auch in der jüdischen Tradition vorkommt, wenngleich er dort der Sabbat ist, also der Samstag….

Kommt ein König in einen Laden

Kommt ein König in einen Laden. Sag der Ladenbesitzer, guten Tag, hier sind Sie Kunde, nicht König! Weihnachten. Kommt der König des Universums auf die Welt, sagt die Welt, guten Tag, hier sind Sie nicht einmal Kunde, sondern nicht willkommen. Wenn Sie nicht aufpassen, nageln wir sie ans Kreuz. Dann sehen Sie schon, was Sie…

2016: hoffnungslos, aber nicht ernst

Wenn die Realität unangenehmer ist, als die kühnsten Träume, hilft manchmal zumindest etwas Humor. Das Jahr 2016 hat vieles auf dem Kopf gestellt in Bezug auf Gewissheiten, die nun so nicht mehr ohne weiteres gelten. Angry young men sprengen sich in die Luft, Anschläge allenorts, Populisten Streben nach der Macht, die Briten verlassen die EU,…

So finden Sie heute einen Weihnachtsgottesdienst!

Mag ja sein, dass sie jeden Sonntag in die Kirche gehen und genau wissen, wohin dann heute Nachmittag. Falls Sie aber nicht zu dieser Art von Menschen gehören, dennoch aber Weihnachten auch in der Kirche feiern wollen, finden Sie unter folgendem Link, egal wo Sie wohnen, die richtige Adresse. Evangelisch und katholisch: http://www.wegweiser-gottesdienst.de/index.html  Falls Sie dort nicht…

Wäre Jesus 2016 geboren worden – Eine moderne Weihnachtsgeschichte

Es begab sich aber zu der Zeit, da Angela Merkel Bundeskanzlerin in Deutschland war und alle Welt eine Obergrenze wollte. Und diese Obergrenze war die allererste und geschah zu der Zeit, da die AfD beinahe Statthalter in Sachsen war und Pegida montags gegen alles Fremde auf die Straße ging. Und jedermann ging, dass er einen…

Weihnachten und die Liebe des Glaubens zu den Fakten | Rotsinn

Wir seien im post-faktischen Zeitalter angekommen oder, wie es die Briten sagen, in einer „post-truth“-Ära. Das ist zum Ende des Jahres allgemeiner Vorwurf, Hilferuf, Schreckensschrei, Klagewort oder Vorurteil – je nach Standpunkt. Und nun nähert sich Weihnachten. Dieses Fest konfrontiert uns mit einem Faktum, das es unter den Menschen schon von je her schwer hatte:…

Wochenspruch 3. Advent – Wir machen den Weg frei | Uwe Hermann

Bereitet dem HERRN den Weg; denn siehe, der HERR kommt gewaltig. Ich habe diesen Wochenspruch 3. Advent immer sehr geliebt. Wie groß ist unser Gott, gewaltig, stark, mächtig. Das fand ich großartig. Er bahnt einen Weg durch die Wüste. Er bahnt einen Weg durch das Leben, durch alle Widerstände und Schwierigkeiten hindurch. Das hat mir…

2. Advent – Kopf hoch | Uwe Hermann

Seht auf und erhebt eure Häupter, weil sich eure Erlösung naht. Der Wochenspruch 2. Advent steht in einem Zusammenhang im Lukasevangelium, wo Jesus über das Ende der Welt über seine „Wiederkunft“ redet. Es geht um Untergang, Naturkatastrophen und die Ängste der Menschen. Ich könnte jetzt genau darüber schreiben. Viele besonders fromme Menschen meinen auch, das…

Gesegnete Weihnachten

Die Weihnachtsgeschichte kann man hier nachlesen: http://www.bibleserver.com/text/LUT/Lukas2  In einer modernen Fassung hier: http://wiki.volxbibel.com/Lukas_2  und einen Weihnachtsgottesdienst finden Sie hier: http://www.weihnachtsgottesdienste.de/index.php Frohe und gesegnete Weihnachten ! Gott war selten so nah wie zu Weihnachten…

Weihnachten 2015 – Jesus wäre ein Flüchtling

Würde Gott höchstpersönlich in Deutschland Asyl beantragen, hätte er wahrscheinlich schlechte Karten. Selbst für Gott dürfte es schwer sein, einen deutschen Aufenthaltstitel zu bekommen. Die Gedanken, dass Jesus heute ein Flüchtling wäre, sind nicht aus der Luft gegriffen, sondern finden sich im Matthäus-Evangelium, Mt 2,13-23. Die Flucht nach Ägypten 13 Als sie aber hinweggezogen waren, siehe,…

„Und es waren Akademiker auf dem Felde“ | Jobo72

Was wäre gewesen, hätte sich der Engel des Herrn an Akademiker wenden müssen? Ein Gedankenexperiment. Dass es sich bei den ersten Adressaten der Weihnachtsbotschaft um einfache Viehzüchter aus einer ländlichen Region des Nahen Ostens handelte, ist vielfach theologisch ausgedeutet worden. Gott wolle in den Hirten den ganz gewöhnlichen Menschen ansprechen. Der König, der geboren wurde,…

2015: Weihnachten allein? Das muss nicht sein! | GekreuzSIEGT

Schon wieder ist fast ein Jahr rum … Auch in diesem Jahr möchte ich gerne mithelfen, dass keiner Weihnachten alleine verbringen muss, der das nicht möchte. Zur Weihnachtszeit wird Einsamkeit oft besonders krass. Im Fernsehen, in den Geschäften und sonstwo ist von „Familienfest“ die Rede, aber für manch einen ist das einfach nicht möglich. Nachdem die Aktion in den…

Nikolausbuch und -Aktion des BDKJ Köln | Gardinenpredigerin

Das Nikolaushandbuch Rezension Freundlicherweise hat mir der BDKJ Köln eine Ausgabe des “Nikolaus-Handbuch”es zur Verfügung gestellt, das ich nun im Folgenden auf der Basis meiner Erfahrung in der Jugendarbeit (5 Jahre als Oberministrantin) näher beleuchten möchte. Tatsächlich lag das Buch des Meisterkritikers Torberg nur zufällig mit auf dem Tisch. Aber wir nehmen beide kein Blatt…

Günter J. Matthia: Sechs Falsche

Beim Lotto freut sich gelegentlich jemand über sechs Richtige. Bei der Partnerwahl hofft jeder und jede, dass der eineRichtige gefunden wurde. Bei einer Prüfung schneidet gut ab, wer bei den Antworten nur Richtige ankreuzt. Manches in Kirche und Gemeinde scheint richtig, weil es eben so ist wie es ist. Schon lange. Manche unserer Traditionen und Überzeugungen…

Weihnachten ist revolutionär – Kardinal Reinhard Marx über die Bedeutung von Weihnachten – katholisch.de

Die beiden Wörter Weihnachten und revolutionär scheinen so gar nicht zusammen zu passen. Was wir alles mit dem Weihnachtsfest verbinden, brauche ich nicht im Einzelnen aufzuzählen. Bei Revolution haben wir ganz andere Bilder vor Augen: Umsturz, Umbruch, Herrschaft, radikale Veränderungen. Das klingt so gar nicht gemütlich und weihnachtlich. viaWeihnachten ist revolutionär – Kardinal Reinhard Marx…

Religion: ++ Evangelische Kirche – Islam gehört zu Deutschland ++ – DIE WELT

Die Weihnachtsbotschaft richtig verstanden: Jesus Christus, der Flüchtling, kommt auf die Erde, um sie zum Positiven zu verändern. Die Weihnachtsbotschaft ist aber auch: rauer Gegenwind wehte ihm entgegen, schließlich wurde er hingerichtete am Kreuz. Haben wir etwas daraus gelernt ? Die fremdenfeindliche „Pegida“-Bewegung möchte am liebsten alle Asylanten ausweisen – bleiben dürfen nur die, die…

Die Weihnachtsgeschichte | Matthias Möller

Liebe Leserin, lieber Leser, Ihnen und Ihren Lieben eine frohe Festzeit und Gottes Segen für 2015. Jesus wurde in der Zeit geboren, für die der römische Kaiser Augustus eine Volkszählung angeordnet hatte, um alle Bewohner seines Reichs zu erfassen. Eine Zählung dieser Größenordnung, fand zu ersten Mal statt und fiel  in die Amtszeit des Quirinius…

Frohe Weihnachten. Für alle | Jobo72’s Weblog

Damit das Weihnachtsfest auch wirklich für alle ein frohes wird, kann man sich schon mal einstimmen. Suchen Sie sich die passende Rubrik aus und freuen Sie sich auf Weihnachten. viaFrohe Weihnachten. Für alle | Jobo72’s Weblog.

Was macht den Glauben an Engel so attraktiv? | TheoPop – Blog für Religion, Medien und Popkultur

Adventszeit ist Engelzeit, mehr noch als sonst schon. Denn Engel sind ungeheuer populär – um das festzustellen, reicht es schon, im nächsten Buchladen die Esoterik-Ecke aufzusuchen. In der Vorweihnachtszeit begegnen die himmlischen Wesen jedoch besonders oft. Und nicht nur das: Das Interesse an den Engeln ist zu dieser Zeit auch größer, glaubt man einer Google-Trends-Analyse, die ich…

Album: Annie Lennox – A Christmas Cornucopia – Christliche Musik Blog

Heute habe ich ein ganz besonderes Weihnachtsalbum für dich: Annie Lennox – A Christmas Cornucopia*. Dieses Album ist zwar schon im Jahr 2010 erschienen, aber ich möchte es dir ganz besonders ans Herz legen. Es ist eines der ganz wenigen wirklich außergewöhnlichen Weihnachtsalben, die ich kenne. Annie Lennox ist zwar nun wirklich keine christliche Sängerin,…

Advent | Jobo72’s Weblog

Vierundzwanzig Blogger veröffentlichen einer nach dem anderen Beiträge, die irgendwie mit dem Advent aus katholischer Sicht zu tun haben. Die Initiatorin Andrea Imbsweiler hat am Ersten Adventssonntag den Anfang gemacht, in ihrem Blog 5 Brote 2 Fische. Heute bin ich dran. Die Adventszeit dient der betrachtenden Vorbereitung auf den Neuanfang Gottes mit dem Menschen, der…

Die Adventszeit – Lechajim

Das Kirchenjahr beginnt mit dem ersten Sonntag im Advent, dem 1. Advent. Die Zeit des Advents gehört zum sogenannten Weihnachtsfestkreis, der sich um den 25.12., dem Christfest, gebildet hat. Achtung: Weihnachten ist nicht am 24.12.! Der Heilige Abend ist der Vorabend zur eigentlichen Christnacht, in der wir uns an die Geburt Jesu erinnern. Die Mitte…

Weihnachten ist nicht nur besinnlicher Winterzauber | Matthias Möller

Liebe Leserin, lieber Leser, der Schriftsteller Karl May schrieb in seinem Buch Weihnacht!1 über das Wort »Weihnacht«: Welch ein liebes, liebes, inhaltsreiches Wort! Ich behaupte, daß es im Sprachschatze aller Völker und aller Zeiten ein zweites Wort von der ebenso tiefen wie beseligenden Bedeutung dieses einen weder je gegeben hat noch heute giebt… viaWeihnachten ist…

Trotz Krieg – Weihnachten feiern! | GekreuzSIEGT

„Immer mehr Menschen fliehen aus dem Osten der Ukraine. UNHCR (ein Amt der Vereinten Nationen, dass sich für Flüchtlinge und Vertriebene einsetzt) schätzt, dass mittlerweile rund 260.000 Menschen innerhalb des Landes vertrieben sind. Darunter sind 17.000 Vertriebene, die von der Krim flohen. Nach russischen Angaben sind über 800.000 Menschen seit Beginn des Jahres über die Grenze…

Adventskalender | Matthias Möller

Genau 24 Impulse zu Bibeltexten. Jeden Tag ein neuer, kurzer Text. Dieser Online-Adventskalender wird Sie überraschen. Schauen Sie wieder rein… viaAdventskalender | Matthias Möller.

Findest du das Weihnachtswunder auf Otto de? – Lechajim

Oh, liebe Leute, ich bin so sauer! Ich habe inzwischen eine echt heftige Wut im Bauch! Seit Wochen sind die Geschäfte vollgestopft mit Advents- und Weihnachtsartikeln. Städte stellen Weihnachtsbäume auf und hängen schon zum Martinsmarkt die Weihnachtsbeleuchtung auf. Manche Privathäuser sind schon Anfang November adventlich geschmückt. Die Werbung stellt sich mit Hochdruck aufs Weihnachtsgeschäft ein….

Offener Brief an alle Bäcker, Konditoren und Stollenfabrikanten.

Ismael Kluever.  Sehr geehrte Damen und Herren! Das Hochfest der Geburt Jesu ist nun vorüber und die Christstollensaison ist damit für Ihre Zunft gelaufen. Was jetzt noch nicht verkauft wurde, wird ab heute für den halben Preis über die Ladentheke gehen. Hoffentlich  haben auch Sie nun ein wenig Ruhe vielleicht auch Zeit, über die nächste…

Die Sache mit dem Christkind. Weihnachten – und was glaubst du?

Fabian Maysenhölder. Es ist mehr als ein Fest der Liebe und der Familie: Wenn das Christkind an Heiligabend kommt, bringt es nicht nur Geschenke. Es hat auch einige Fragen im Gepäck. Ein Plädoyer für besinnliche Feiertage. Die Tannennadeln duften, die Kerzen flackern, die Geschenke liegen unter dem Baum bereit. Die ganze Familie ist zusammengekommen – schließlich…

Geistiger Input zu Weihnachten – einige Hinweise

Franziska Holzfurtner. Bis noch vor ca. 4 Jahren lehnte ich Weihnachten in jugendlichem Leichtsinn ab. Ich fand es doof. Ich hasste all den verkitschten amerikanischen Konsumkram, ich hasste all die verkitschte europäische Konsumkritik. Ich hasste den feministisch angehauchten Prediktdauerlutscher unserer Pastoralreferentin darüber, dass Maria als junge Frau all ihre Träume und Ziele für die Zukunft aufgibt,…

Heiligabendrituale

Dorothee Janssen.Obwohl mein Mann schon seit 15 Jahren tot ist, geht Weihnachten jedes Jahr auf die gleiche Weise. In diesem Jahr liegt kein Schnee, also muss ich nicht schippen. Geschenke sind verteilt und eine Menge Geschenke liegen in meinem Wohnzimmer. Einen Baum hab ich nicht (zu viel Arbeit für einen alleine), aber einen Kranz. Morgens…

Fristlos. Ab sofort ohne mich

Uli Fries. Sehr geehrte Damen und Herren, nicht ohne Genugtuung wende ich mich heute an Sie, um Ihnen meine fristlose Kündigung mitzuteilen. Ja, Sie lesen richtig. Ich bin mir dessen bewusst, dass meine Formulierung möglicherweise unangebracht erscheint. Das macht sie aber nicht weniger ehrlich. Sie werden im Laufe dieses Schreibens noch weitere vermeintliche Unverschämtheiten zu lesen…

Chips als Lebensretter und Tränenauslöser

Andreas Meißner. Coole Aktion, die jetzt schon eine Weile im Lande – und darüber hinaus – läuft. Immer mehr Chipverteiler (ca. 3000!) verteilen sie kreativ und mit viel Engagement und Ideenreichtum. Und sie erreichen Menschen. Nicht alle berichten darüber, aber manche Erzählungen rühren uns zu Tränen. Gott ist so groß und so cool! Hier kurz…

Was wäre gewesen, hätte sich der Engel des Herrn an Akademiker wenden müssen? Ein Gedankenexperiment.

Josef Bordat. Dass es sich bei den ersten Adressaten der Weihnachtsbotschaft um einfache Viehzüchter aus einer ländlichen Region des Nahen Ostens handelte, ist vielfach theologisch ausgedeutet worden. Gott wolle in den Hirten den ganz gewöhnlichen Menschen ansprechen. Der König, der geboren wurde, komme nicht nur für seinesgleichen, sondern für alle. Die Botschaft des Heils kenne keine…

Schafft Weihnachten ab!!

Roman Scamoni. BILD Zeitung, Berlin am 30. August 2013: “Kreuzberg verbietet Weihnachten!” (Wenig später war zu lesen, dass der Berliner Bürgermeister Klaus Wowereit das Weihnachtsfest gerettet hat …) Rundschau (6. November 2013): “Die Linke will St. Martin verbieten” Kathnet (2010): “Wien: Nikolausverbot in Kindergärten” Gerade in der Vorweihnachtszeit flammt die Diskussion neu auf – sollen religiöse Feste aus dem…

Adventsdeko: Rüsten statt Wettrüsten

Uli Fries. Gestern war der erste Adventssonntag. Ein Gang durch die Straßen genügte, um die neue Zeit zu erkennen. Mancherorts war das adventliche Wettrüsten an beiden Rändern der Häuserschluchten bereits weit fortgeschritten. Als hätten die Bewohner all ihre Munition herausgekramt und an der Fenster-Front aufgebaut. Nicht langsam und wachsend wurde es Advent, sondern sehr grob mit…

Weihnachten allein? Das muss nicht sein!

Frau Punk. Zur Weihnachtszeit gibt es leider viel einsame Menschen. Im Fernsehen, in den Geschäften und sonstwo ist von „Familienfest“ die Rede, aber für manch einen ist das einfach nicht möglich. Nachdem ich vorletztes und letztes Jahr hier schon dazu aufgerufen hatte und sich einige Leute gefunden haben, mach ich’s doch auch in diesem Jahr! Vielleicht klappt es ja…

„Holy-Night“-Festival tourt durch Indien. Hauptsache Holi

Fabian Maysenhölder. In Indien gibt es seit gut einem Jahr eine Firma, die mit der Veranstaltung von „Holy Night-Festivals“ durch das Land tourt. Die Events finden ganzjährig statt, meist auf Festgeländen in großen Städten wie Delhi, Mumbai, Hyderabad, Jaipur oder Bangalore. Offenbar haben die Initatoren eine Marktlücke entdeckt: Zu Tausenden besuchen vor allem junge Inder die…

Gott und Mensch

Josef Bordat. Papst Benedikt XVI. erinnerte bei seinem Weihnachtssegen Urbi et Orbi daran, dass Liebe und Wahrheit untrennbar zusammengehören, ebenso Gerechtigkeit und Frieden. In der Christmette hatte er zuvor den Menschen unserer Tage an Gott erinnert, weil jener diesen zu vergessen droht. Die Gottvergessenheit des Menschen und der Mangel an wahrer Liebe und gerechtem Frieden in der Welt – der Zusammenhang ist klar: Ohne…

Gott wird Mensch. Und: Jeder Mensch hat ein Recht auf Leben!

Josef Bordat. Es scheint auf den ersten Blick so gar nicht weihnachtlich, was jetzt noch kurz angesprochen werden muss: die fortschreitende Renaissance von Euthanasie-Phantasien. Doch Gott ist ja Mensch geworden, um den unendlichen Wert des Menschen – jedes Menschen – hervorzuheben. Insoweit sollte klar sein, dass jeder Mensch ein Recht auf Leben hat, sei er auch…

Christmas Flashmob (Video)

Sehen Sie hier einen mitreißenden Weihnachts-Flashmob. Falls Sie  nicht wissen, was das ist, kein Problem – wird sich gleich ändern: (ansonsten >hier nachlesen) foto:  guy,  guy schmidt,flickr.com

“mmh…” Ein (un)vergesslicher Engel

Mechthild Werner. “Am Sonntag, da macht Nadine richtig den Engel“, nuschelt Justin aus dem Plätzchenmund. Gerade mal fünf Jahre alt, ist er mächtig stolz auf seine große Schwester. Und er fühlt sich für sie verantwortlich. Denn die elfjährige Nadine ist anders. „Mongo“ wird sie gerufen, erzählt sie mir und ahnt, das ist nichts Nettes. Aber heute…

Das Kripo-Krippenspiel

Josef Bordat.Die Weihnachtsgeschichte in der Kriminalspielfassung Musik: die Erkennungsmelodien diverser Serien zu einem bizarren Klangereignis abgemischt. Allmählich wird die Musik leiser. Man sieht einen verlassenen Stall in der Wüste. Der Wind wirbelt Sand auf. Man hört Schafe blöken. Sonst ist alles ruhig, kein Mensch weit und breit. Die Mittagshitze hat alles in den Schatten der…

Weihnachtsspendenaktionen eröffnet

Josef Bordat. Die ernsthaften Gedanken gibt’s gratis dazu. Tagesschau.de berichtet dankenswerterweise über die Eröffnung der diesjährigen Weihnachtsspendenaktionen zweier kirchlicher Hilfswerke: Adveniat (Katholische Deutsche Bischofskonferenz) und Brot für die Welt (Evangelische Kirche in Deutschland). Adveniat„fördert seit mehr als 50 Jahren kirchliche Initiativen zugunsten der Armen und Benachteiligten in Lateinamerika und der Karibik“; nach Auskunft von unabhängigen Zertifizierungsinstituten tut es dies besonders effizient.>mehr. foto: Jonas, Jonas N,flickr.com

Little drummer boy (Music)

Come, they told me Pa ra pa pa pum A new born King to see Our finest gifts we bring To lay before the King So to honour Him When we come.

Verschicken Sie Weihnachtsgrüße !

Haben Sie schon an Ihre Freunde und Verwandten gedacht ? Schicken Sie doch eine Grusskarte per Email. Bei uns finden Sie riesengroße Karten – etwas Besonderes fürs Weihnachtsfest eben. Hier direkt zu den > Weihnachtskarten und hier zu unseren > Grusskarten allgemein (man kann sie oft auch für spezielle Anlässe verwenden, für Weihnachten eben). Frohe…

Weihnachtsgottesdienste finden

Online-Suchdienst der Kirchen gestartet Bonn – Wer an den Weihnachtstagen nach Orten und Zeiten von Gottesdiensten, Christmetten und Krippenspielen sucht, erhält auch in diesem Jahr unter www.weihnachtsgottesdienste.de Auskunft, dem Online-Suchdienst der evangelischen und der katholischen Kirche in Deutschland. >mehr. foto: Carsten Fonsdal Mikkelsen, carstenfonsdal,flickr.com

Sterne, Lichter und der Stern von Betlehem

Von Ameleo. Sterne aus Stroh (Stroh? Da war doch irgendwas mit einer Krippe??) und anderen unterschiedlichsten Materialien sind zentraler Schmuck in der Advents- und Weihnachtszeit. Viele Straßen und Fenster sind mit hellen Lichtersternen dekoriert, die in dieser dunklen Jahreszeit mit seinen langen Nächten genauso willkommen sind, wie die jetzt überall brennenden Kerzen. >mehr. foto:Vicky Brock brockvicky,flickr.com

Engel – Boten zwischen Himmel und Erde

Weihnachten ohne Engel geht gar nicht. Sie gehören einfach dazu, in Wohnungen, Geschäften, an die Krippe und natürlich in die Krippenspiele. Engel sind überaus beliebt. Wörtlich übersetzt bedeutet Engel „Bote“ womit ihre eigentliche Aufgabe schon beschrieben ist. Allgemeine Vorstellungen von Engeln Fast jeder_r hat eine Vorstellung von „Engeln“. Sie sind keine exklusiv im jüdisch-christlichen Umfeld…

Eheberater: Weihnachtsstress zu Hause lässt sich vermeiden

Feiertage – Klar geäußerte Wünsche und Erwartungen können nach Ansicht des Ehe- und Lebensberaters Thomas Krüger aus Braunschweig Frustrationen und Streit an Weihnachten verhindern. „Wenn das Fest der Feste mit insgeheimen Erwartungen überfrachtet wird, führt jede Irritation bei den Betroffenen zur emotionalen Explosion“, sagte Krüger am Mittwoch im epd-Gespräch.>mehr. foto:anthony kelly, apdk,flickr.com

10 Tipps gegen Weihnachtsstress

Der Kölner Psychologe Werner Hübner gibt Tipps gegen den Weihnachts-stress. Weihnachten ist das Fest der Liebe – zumindest theoretisch. In der Realität kommt es in vielen Familien an den Feiertagen zu Ärger und Stress. Werner Hübner, Psychologe und Lebensberater aus Köln, gibt auf katholisch.de Tipps, wie Sie Probleme und Enttäuschungen an Weihnachten vermeiden können. 1….

Gott war einer von Uns

What, if God was one of us ? Was, wenn Gott einer von uns war, wenn er hier war, wenn er sich als Mensch gezeigt hat und Menschen begegnete ? Deshalb feiern wir Weihnachten. Jesus war gleichsam Gott. Er war im Tod, doch der Tod konnte ihm nichts anhaben. Gott liebte ihn – seinen Sohn…

Wird Weihnachten wirklich unterm Baum entschieden?

Von Andreas Meißner. Da fällt einer Elektrohandelskette wieder mal ein knalliger Spruch ein – und siehe da, er erregt jede Menge Widerspruch. Sicher von Konkurrenzunternehmen, weil sie sich ärgern, nicht selber auf so einen Slogan gekommen zu sein. Und dann sind da auch viele Menschen dabei, deren religiösen Gefühle verletzt werden. Sagen sie, schreiben sie –…

Crashkurs: Warum ist Weihnachten am 24. ?

Von Ameleo. Eine endgültige Antwort gibt es nicht auf diese Frage, jedoch zwei Haupttheorien: 1. In den biblischen Kindheitsgeschichten gibt es trotz aller historisierender Elemente kein genaues Datum der Geburt Jesu. Allerdings findet sich im Lukasevangelium die Angabe, dass Jesus sechs Monate nach Johannes d. Täufer geboren wurde. (Lukas 1,26.) Um aus dieser Angabe einen…

An Weihnachten können Sie feststellen, wie erwachsen Sie sind.

ÄLTER WIRD MAN VON ALLEIN. FÜRS ERWACHSENWERDEN MUSS MAN WAS TUN. Nicht immer ist das Fest der Liebe ein Datum, auf das sich alle freuen. Die Kinder bestimmt noch am meisten. Aber für Erwachsene ist Weihnachten zuweilen nicht ungetrübt. Nicht nur der Stress in den Wochen zuvor auch die Feiertage selbst sind zuweilen problembelastet. Statistiken…

Gott wohnt, wo man ihn einlässt

Schon wieder ein Kirchenfest, das viele liebe Leute nur noch von Ferne kennen. Kein Vorwurf, nicht jeder ist Insider, da kann Information helfen. Mindestens für die kulturelle Bildung, doch viel interessanter wäre es, wenn jemand ein zukunftsorientierter Mensch würde, der Neues von Gott für sein Leben erwartet. Advent kommt sprachlich von dem lateinischen „adventus“, was…

Weihnachtswissen !

Von Ameleo. Was feiern wir eigentlich an Weihnachten? Es scheint so, als würden immer weniger Menschen darauf eine Antwort wissen. Traditionen aus Volksfrömmigkeit und Gesellschaft, die um dieses Fest herum entstanden sind, haben die eigentlichen Inhalte überlagert. Zwar brennen in der Adventszeit überall Kerzen, aber der religiöse Bezug zu dem Symbol des Lichts ist verloren gegangen. Mit Sternen wird jeder…

Die Heiligen Drei Könige – Wer waren sie wirklich?

Bibelwissen – Wenige Tage nach seiner Geburt bekam Jesus Besuch: Weise aus dem Morgenland brachten ihm laut Matthäusevangelium wertvolle Geschenke. Aus der Überlieferung ist im Laufe der Jahrhunderte die Legende von den „Heiligen Drei Königen“ geworden. Was wissen wir über sie?> mehr. foto: Steamtalks,flickr.com

Eine deutsch-türkische Liebesgeschichte

Müzeyyen liebt Weihnachten. Vorbilder hatten die Dreessens keine, als sie ihre christlich-muslimische Familie gründeten. Dafür aber reichlich Widerstand von Verwandten. Daheim flogen die Fetzen weniger beim Thema Glauben, als vielmehr in der Kindererziehung. Heute geht es in Gladbeck entspannter zu. Von Hedwig Gafga. >mehr. foto: tirzah, Τϊζζ¥,flickr.com

Wie Weihnachten die Welt verändert

Die Stimmen zur Lage der Kirche sind widersprüchlich. Mal ist von einer »Wiederkehr der Religion« die Rede, mal von einem christlichen Ausverkauf. Zwar wird die Stimme der Kirche als Hüterin von Werten immer wieder gern gehört, aber als Institution gehe sie durch Mitgliederverlust und geringe Gottesdienstbesuchszahlen ihrer Marginalisierung entgegen, heißt es. Der Glaube sei ein…

Jesus-Freaks-Gründer: „Jesus sah aus wie ein Türke“

Alle reden von Weihnachten, aber worum geht es dabei überhaupt? Wir fragen einen Profi: Martin Dreyer hat 1991 die Jesus Freaks gegründet, einen Verbund von Punks und Leuten, die sich in den Staatskirchen unwohl fühlen. Ein Interview. Martin Dreyer, 45, hat 1991 die Jesus Freaks gegründet. Der lose Verbund aus ehemaligen Drogenabhängigen, Punks und anderen,…

„Licht bringt Frieden“: Aus Bethlehem in die Welt

Friedenslicht – Pfadfinder aus 19 Ländern haben in Wien das Friedenslicht aus Bethlehem in Empfang genommen und tragen es nun in alle Welt. Beim Aussendegottesdienst nahmen die Delegationen das Licht vom 10-jährigen „Friedenslichtkind“ Stefan Ivatovic in Empfang, der die Kerze in der Geburtsgrotte in Bethlehem entzündete.> mehr. foto:hoyasmeg, James Emery,flickr.com

Jetzt wird es echt Weihnachten…

Nun sieht man sie wieder in den Geschäften und Kaufhäusern, die Mütter und Väter, die Omas und Opas. „Süßer die Kassen nie klingen, als in der Weihnachtszeit.“ Und warum auch nicht, denn der Handel lahmte in diesem Jahr. Niemand soll der Gewinn versauert werden. Wie sehen wir selbst unser Einkaufen der Weihnachtsgeschenke? Welche Motive bestimmen…

„So krebserregend wie 40 Zigaretten“

Mitten im Weihnachtsgeschäft schlägt ein Wissenschaftler Alarm: Deutsches Spielzeug sei viel zu stark mit Giftstoffen belastet. Das Gesundheitsrisiko gleiche dem starken Rauchens. Vorsicht beim Weihnachtseinkauf: Kinderspielzeug ist in Deutschland nach Einschätzung eines Lüneburger Umweltwissenschaftlers viel zu stark mit gefährlichen Schadstoffen belastet. Klaus Kümmerer von der Leuphana Universität kritisiert die entsprechende EU-Richtlinie zu Sicherheitsanforderungen für Spielzeug…

Wer war denn Nikolaus…?

Heute, am 6. Dezember, feiert man ja Nikolaus. Was aber hat es damit eigentlich auf sich ? Klar, irgendwie scheint er mit dem Coca-Cola-Weihnachtsmann zusammenzuhängen. Oder nicht ? Und irgendwie hatte er offensichtlich etwas mit Schokolade zu tun ? Ach, einfach ansehen: > hier. foto: vanil noir,flickr.com

Angebote für einen anderen Advent

Die evangelische Kirche lädt auch in diesem Jahr wieder zur bewussten Gestaltung der Adventszeit ein. Mit Adventskalendern als Druck, E-Mail oder SMS macht sie Angebote, sich auf den Charakter der Adventszeit einzulassen. Gerade die Adventszeit ist eine besondere Zeit des Jahres: eine Zeit der Einkehr und der Stille, der Vorfreude und der Erwartung. Nach dem…

Unglaublich!

Via Andreas Meißner. Ein paar vorweihnachtliche Gedanken… Und Staunen ergriff alle, und sie verherrlichten Gott und wurden mit Furcht erfüllt und sprachen: „Wir haben heute unglaubliche Dinge gesehen.“ (Luk. 5,26) Eine Bekannte von uns benutzt gerne diesen Ausdruck, wenn etwas Erstaunliches in ihrem Umfeld geschieht: „Unglaublich!“ > mehr. foto:Andreas Meißner.

Streit an Weihnachten

Streit an Weihnachten im Kreise der Liebsten kennen viele. Damit es in diesem Jahr nicht soweit kommt, kommen hier Tipps, wie Sie Streit an Weihnachten vermeiden. In diesem Artikel: Wieso es an Weihnachten überhaupt zum Streit kommt Anti-Streit-Strategien im Vorfeld Der Streit ist da: Einmischen, ja oder nein? Ich streite mich: Wie komme ich da…

Silvester – war im Mittelalter noch am 24.

Dass das Jahresende Silvester genannt wird, geht auf die gregorianische Kalenderreform 1582 zurück. Damals wurde der letzte Tag des Jahres vom alten Jahresende, das auf dem 24. Dezember lag, auf den 31. verlegt, den Todestag von Papst Silvester dem I.. Silvester, dessen Name, vom lateinischen Silva (der Wald) kommend, soviel wie Waldmensch bedeutet, war der…

Urbi et orbi: Papst mahnt zum Frieden im Nahen Osten

Kirchenoberhaupt wünscht frohe Weihnachten in 65 Sprachen – Vatikanstadt (KNA) Papst Benedikt XVI. hat in seiner traditionellen Weihnachtsbotschaft zum Frieden im Nahen Osten aufgerufen. Gerade im Land der Geburt Jesu gelte es, «jegliche Logik der Gewalt und der Rache» aufzugeben und sich mit neuer Kraft für ein friedliches Zusammenleben einzusetzen, sagte das Kirchenoberhaupt vor mehreren…

Stille Nacht, heilige Nacht (videos)

Stille Nacht, heilige Nacht! Alles schläft, einsam wacht Nur das traute hochheilige Paar Holder Knabe im lockigen Haar Schlaf in himmlischer Ruh Stille Nacht, heilige Nacht Hirten erst kundgemacht Durch der Engel Halleluja Tönt es laut von fern und nah: Christ, der Retter ist da

Die Weihnachtsgeschichte in verschiedenen Übersetzungen

Altbekannt und doch immer wieder schön ist sie, die Geschichte von der Geburt Jesu im Stall von Bethlehem. Vielleicht wäre es für Sie interessant, sie auch mal in einer anderen Weise zu lesen oder zu hören. Hier sind ein paar Links zu verschiedenen Übersetzungen. Schreiben Sie mir, welche Ihnen am besten gefallen hat. Gesegnete Weihnachten!…