Des Kaisers neue Kleider

Wenn ich an die Zeit denke, in der ich als Architekt arbeitete und dieses Fach studierte, muss ich manchmal immer noch innerlich den Kopf schütteln. Natürlich gab es nette Leute dort. Es gab aber auch die, bei denen alles ganz extravagant, exklusiv und besonders war. Es fing im Studium an. Extravagant war für die Professoren…

Texas: Sutherland Springs 

Nur einen Monat nach dem schwersten Schusswaffenattentat in den USA, bei dem es bei Las Vegas 58 Tote gab, erschoss gestern ein junger Mann 26 Personen, die gerade zu einem Gottesdienst in einer Baptistenkirche anwesend waren. Präsident Trump sagte, die USA hätten kein Schusswaffenproblem, sondern ein Problem mit geistiger Gesundheit. In Bezug auf die Attentäter…

Should we stay or should we go?

In Katalonien könnte heute die Regierung die Unabhängigkeit ausrufen. Auftrieb hatte sie dadurch bekommen, dass in einem rechtswidrigen Referendum etwa 90% der Wähler für diesen Ausstieg gestimmt hatten. Jedoch hatte nicht einmal jeder zweite Wahlberechtigte daran teilgenommen, sicherlich auch deswegen, weil das Referendum eben illegal war. Sollte Katalonien sich allerdings tatsächlich von Spanien abspalten, wäre…

Geert wildert nicht mehr

Die Niederlande haben gewählt und sie haben für Europa gestimmt. Sie sind nicht dem radikalen Hass gefolgt, der von Geert Wilders verbreitet wurde, welcher sich teils am Rande der Legalität, teils darüber hinaus in rassistische Ressentiments speziell gegenüber Moslems immer wieder verstrickte und hinein steigerte. Seine Blase, in der er lebt, rührt möglicherweise auch daher,…

Falls Marine Le Pen im Mai Präsidentin würde…

Moderne Kriege werden nicht mehr mit Waffen und Truppen gewonnen. Zumindest nicht mehr primär. Wichtiger denn je ist die Information. Wer sie kontrolliert, kann Kriege gewinnen, sogar ohne dass diese überhaupt als Krieg wahrgenommen werden. Die russische Militärdoktrin von vor ein paar Jahren, die immer noch nach wie vor gültig ist, fußt auf diesem Prinzip….

Jeder darf im Grunde alles, aber…

Keine Sorge, die Überschrift soll wirklich so aussehen, sie ist nur vorläufig abgehackt. Im Laufe des Artikels wird womöglich klar, wie sie weitergeht.  Es geht um folgende Beispielgeschichte: Anna feiert genau einmal im Jahr ihren Geburtstag, weil dieser nun einmal die Eigenschaft hat, genau einmal im Jahr stattzufinden. Ihr Geburtstag ist ihr deswegen besonders wichtig…

Adolfs Frauke hieß Eva

Gewisse Teile der Bevölkerung machen derzeit und leider schon seit vielen Monaten dadurch auf sich aufmerksam, dass sie sich für das Volk halten, wenngleich das Volk am dran wäre, hätten sie denn tatsächlich Recht. Sie skandieren, Merkel muss weg. Sie meinen, Adolf muss her. Spricht man sie darauf an, rudern sie zurück und behaupten, man…

Professor Robert Spaemann zur Evolutionstheorie

Auch, wenn das Interview mit Robert Spaemann bereits einige Jahre zurückliegt, zeigt es doch einen grundlegenden Standpunkt zur Evolutionstheorie, der sich vom Verständnis der Materialisten unterscheidet. Es macht nämlich durchaus einen Unterschied, welches Weltbild den Ausgangspunkt für die Weltdeutung bildet, ein Monismus, oder ein Dualismus. Gibt es also nur die Materie (Monismus), oder gibt es…

Flüchtlingskrise: Die europäische Lösung wird kommen | ZEIT

Das neueste Narrenstück – pünktlich zu Fasching – lautet so: Die CSU in Bayern möchte die Bundesregierung verklagen, an der sie selber beteiligt ist. Irgendwo ziemlich unsinnig. Mit dieser Kurzschlussreaktion möchte man offensichtlich Wähler am rechten Rand abfischen. Funktionieren wird das wohl kaum. Aber um was geht es eigentlich? Ungerührt und unnachgiebig erhöht Angela Merkel den Druck auf…

Flüchtlinge und Terroristen – zwei Klarstellungen | Philippika

Die Attentate von Paris haben uns alle erschüttert. Es ist deshalb auch nicht verwunderlich, dass zunächst relativ reflexhaft reagiert wird. Statt des überall geforderten Zusammenstehens über alles politischen Lager hinweg prallen die Positionen eher noch unversöhnlicher aufeinander. Weil jeder von so einer “jetzt erst Recht” oder “gerade jetzt” Stimmung erfüllt ist. Gerade jetzt müsse man…

Existiert Gott eigentlich?

Es gibt ja Leute, die sind der Ansicht, nur die Dinge, die man mit Sinnen spüren kann, seien auch real. Gott demnach also nicht. In solchen Fällen greife ich gerne auf etwas zurück, das mit dem teleologischen Gottesbeweis in Verbindung gebracht werden kann, jedoch in dem Wissen, dass Gott sich aus menschlicher Sicht letzlich nicht…

Paul Tillich: Gott als Symbol

Mit Gott wurde viel Schindluder getrieben. Oder genauer gesagt, mit dem Begriff Gott. Sobald man glaubte, man wisse, was Gott sei, verflüchtigte er sich, hing irgendwo in dogmatischen Formeln fest und konnte doch nicht das sein, was Gott eigentlich meint:  etwas zuletzt für den Menschen Unbegreifliches. Tillich meint, dass jeder Mensch aber dieses „Unbedingte“, das…

Urknall und Evolutionstheorie

Man braucht sich gar nicht in Überlegungen zu verstricken, ob Gott hie und da in der Evolution eingegriffen haben könnte: der Urknall ist Wunder genug. Aus nichts entstand plötzlich alles, Raum, Zeit, Energie, dann Materie. Und diese Materie hat auf wundersame Weise die unglaubliche Eigenschaft, sich selbst zu ordnen, zu organisieren und zu immer komplexeren…