Drei Punkte, ob du ein guter Autofahrer bist

Deutschland besitzt etwa nur fünf beste Autofahrer. Der eine schreibt gerade diesen Artikel, der andere liest ihn gerade. Und dann gibt es noch die anderen drei, aber von denen hört man meistens nichts. Um ganz sicher zu gehen, dass du auch dazu gehörst, kannst du dir in Gedanken einmal die folgenden Fragen beantworten. Hast du dein Auto auf der Autobahn auf der linken Fahrspur auch bei 190 km/h im Griff? Nutzt du vielfach die Lichthupe, um andere, die versehentlich auf deine Überholspur fahren, rechtzeitig auf deine Geschwindigkeit aufmerksam zu machen? Fährst du auf der linken Überholspur präventiv sicherheitshalber mal bis … Drei Punkte, ob du ein guter Autofahrer bist weiterlesen

Des Kaisers neue Kleider

Wenn ich an die Zeit denke, in der ich als Architekt arbeitete und dieses Fach studierte, muss ich manchmal immer noch innerlich den Kopf schütteln. Natürlich gab es nette Leute dort. Es gab aber auch die, bei denen alles ganz extravagant, exklusiv und besonders war. Es fing im Studium an. Extravagant war für die Professoren dort meistens, wenn ein Gebäude grau und schlicht war. Je grauer und schlichter, desto schicker. Wenn es dann noch viel Glas und Stahl aufzuweisen hatte, war die Sache irgendwo perfekt. Vielleicht hier und da noch eine Sichtbetonwand, grau und dezent. Unendlich chic. Vor einiger Zeit … Des Kaisers neue Kleider weiterlesen

Texas: Sutherland Springs 

Nur einen Monat nach dem schwersten Schusswaffenattentat in den USA, bei dem es bei Las Vegas 58 Tote gab, erschoss gestern ein junger Mann 26 Personen, die gerade zu einem Gottesdienst in einer Baptistenkirche anwesend waren. Präsident Trump sagte, die USA hätten kein Schusswaffenproblem, sondern ein Problem mit geistiger Gesundheit. In Bezug auf die Attentäter kann man dieser These wohl zustimmen, wird jedoch wohl hinzufügen, dass solche Attentäter ohne Schusswaffen natürlich bei weitem nicht derartiges Unheil anrichten könnten. Insofern gibt es offensichtlich doch auch ein Problem mit zu viel Schusswaffen in den USA. Ändern wird sich aber vermutlich nichts. Denn … Texas: Sutherland Springs  weiterlesen

Should we stay or should we go?

In Katalonien könnte heute die Regierung die Unabhängigkeit ausrufen. Auftrieb hatte sie dadurch bekommen, dass in einem rechtswidrigen Referendum etwa 90% der Wähler für diesen Ausstieg gestimmt hatten. Jedoch hatte nicht einmal jeder zweite Wahlberechtigte daran teilgenommen, sicherlich auch deswegen, weil das Referendum eben illegal war. Sollte Katalonien sich allerdings tatsächlich von Spanien abspalten, wäre es damit raus aus der EU und würde wohl auch nie wieder hinein kommen, da eine Aufnahme einstimmig erfolgen müsste, Spanien aber sicherlich ein Veto einlegen würde. Der Ausstieg müsste tatsächlich auch unbequem sein, weil sonst eine Vielzahl anderer Kleinststaaten bzw Regionen wohl ebenfalls aus … Should we stay or should we go? weiterlesen

Flüchtlingskrise: Die europäische Lösung wird kommen | ZEIT

Das neueste Narrenstück – pünktlich zu Fasching – lautet so: Die CSU in Bayern möchte die Bundesregierung verklagen, an der sie selber beteiligt ist. Irgendwo ziemlich unsinnig. Mit dieser Kurzschlussreaktion möchte man offensichtlich Wähler am rechten Rand abfischen. Funktionieren wird das wohl … Flüchtlingskrise: Die europäische Lösung wird kommen | ZEIT weiterlesen

Flüchtlinge und Terroristen – zwei Klarstellungen | Philippika

Die Attentate von Paris haben uns alle erschüttert. Es ist deshalb auch nicht verwunderlich, dass zunächst relativ reflexhaft reagiert wird. Statt des überall geforderten Zusammenstehens über alles politischen Lager hinweg prallen die Positionen eher noch unversöhnlicher aufeinander. Weil jeder von … Flüchtlinge und Terroristen – zwei Klarstellungen | Philippika weiterlesen

Evangelische Kirche: Käßmann fordert mehr christliches Selbstbewusstsein | ZEIT ONLINE

Europäische Christen sollten sich nicht ständig entschuldigen, verlangt die Theologin. Nicht nur der Kirchenbesuch zähle, sondern Verschränkung von Glaube und Vernunft. viaEvangelische Kirche: Käßmann fordert mehr christliches Selbstbewusstsein | ZEIT ONLINE. Evangelische Kirche: Käßmann fordert mehr christliches Selbstbewusstsein | ZEIT ONLINE weiterlesen