Dokumentarfilmerin Chai Jing – Chinas neue Heldin – Süddeutsche.de

Eine Chinesin macht China im großen Stil in einer Doku auf die Umweltverschmutzung im Land aufmerksam. Zuerst gratuliert die chinesische Führung, dann aber verbietet sie, über den Dokumentarfilm zu berichten aus Angst, es könnte daraus eine große, demokratisch organisierte Umweltschutzbewegung … Dokumentarfilmerin Chai Jing – Chinas neue Heldin – Süddeutsche.de weiterlesen

Abschied vom Öl: Was die Umweltkatastrophe im Golf von Mexiko uns lehrt

Es blubbert weiter. Mag die Welt auch Fußball gucken und sich über den Lärm der Vuvuzelas ärgern – Tag für Tag strömt der Inhalt von mehr als 20000 Fässern Erdöl ins Meer, seit zwei Monaten schon. Die deutschen Titelträume haben selbst den Streit über ein Sparpaket, das den Armen einiges und den Reichen nichts abverlangt, in den Hintergrund gedrängt, ebenso das Ringen der Kanzlerin um ihre Koalition. Wer mag an die Umweltkatastrophe im Golf von Mexiko denken, solange Podolski, Cacau und Co. so wunderschöne Tore schießen? Doch das Öl strömt und strömt und… > mehr. foto:picapp.com Abschied vom Öl: Was die Umweltkatastrophe im Golf von Mexiko uns lehrt weiterlesen

Countdown to Copenhagen

Gerade eben habe ich – aufmerksam gemacht durch eine Pressemitteilung der EKM – den Aufruf der Kirchen „Countdown to Copenhagen“ entdeckt, den jede und jeder unterzeichnen soll, um den in Kopenhagen versammelten Regierungsvertreterinnen und -vertretern aus unserer christlichen Sicht deutlich zu machen, dass Sie sich für den Klimaschutz einsetzen und konkrete CO2-Reduktionsziele vereinbaren müssen. Dieser Aufruf ist eine Möglichkeit für uns, unsere Bereitschaft im Kampf gegen den Klimawandel und zum eigenen Handeln zum Ausdruck zu bringen. Für alle die mitziehen wollen, hier der Link zu dem Aufruf: Countdown to Copenhagen Countdown to Copenhagen weiterlesen