Was würde es für Deutschland bedeuten, falls Russland wirklich die Ukraine angreift?

Zunächst einmal die Faktenlage: in der Ostukraine führen die Russen seit 2014 einen verdeckten Krieg gegen die Ukraine und haben sich auch die ukrainische Halbinsel Krim völkerrechtswidrig angeeignet. Am Sonntag kam es zu einem militärischen Eklat, als ukrainische Marineboote an der Straße von Kertsch, der Meerenge zum asowschen Meer, von russischem Militär beschossen, aufgebracht und…

Der Scherz des Tages

Zugegeben leider ein etwas zynischer Scherz, aber immerhin eine Art von Humor. Nachdem Russland am Sonntag an der Meerenge zum asowschen Meer ukrainische Marineboote beschossen und aufgebracht und die Mannschaft in Gefangenschaft genommen hatte, entgegen international geltendem Recht übrigens, hört man aus dem Kreml, dass heute, wo die 23 Mannschaftsmitglieder, zumindest diejenigen, die weitgehend unverletzt…

Russland beginnt möglicherweise großen Krieg

Gestern kam es zu einem sehr heiklen Zwischenfall an der Meerenge zum asowschen Meer, der Straße von Kertsch. Russische Kriegsschiffe hatten drei ukrainische Marineboote gerammt, beschossen und aufgebracht. Das politische und vor allem militärische Eskalationspotential ist riesig. Und das dürfte Russland wissen. Die ukrainischen Boote durfen nach internationalem Recht die Meerenge passieren, was ihnen defacto…

Fake-News der WELT: Gerhard Schröder angeblich auf Fahndungsliste der Ukraine

Es ist nicht ganz egal, was man als Journalist schreibt und was man weglässt. Denn durch gewisse Akzentsetzungen und Auslassungen kann der Inhalt ein komplett anderer sein, als die Wirklichkeit. In dem unten angegebenen Artikel der WELT von heute, Stand 13:28 Uhr, soll Gerhard Schröder auf der Fahndungsliste des ukrainischen Innenministeriums stehen. Und zwar deswegen,…

Zoff in der orthodoxen Kirche. Worum geht es ?

Das inoffizielle Oberhaupt der orthodoxen Kirche, die in selbstverwaltete Zweige aufgeteilt ist, ist Patriarch Bartholomäus in Istanbul. Dieser hat nun der ukrainisch-orthodoxen Kirche zugestanden, dass sie eine eigene Kirche bildet, losgelöst von der russisch-orthodoxen Kirche, welche der größte orth. Kirchenzweig ist und mit ihren ca. 150 Millionen Gläubigen auch die orthodoxe ukrainische Kirche für sich…

Als der Wladimir mit der Angela ins Sommerloch hüpfte

Gestern war es dann soweit, klammheimlich im medialen Sommerloch, es trafen sich Frau Merkel und Herr Putin auf Schloss Meseberg. Zu einer geheimen Unterredung, drei oder vier Stunden lang. Verlautbart wurde danach: nichts. Keine Pressekonferenz und man weiß auch nicht, was besprochen wurde. Aus Demokratien kennt man sowas eigentlich nicht. Allein die russischen Medien übernahmen…

Wladimirs uneigennütziger Wunsch für die russische WM

Wladimir Wladimirowitsch Putin formulierte in seiner Fernsehsprechstunde ans russische Volk die implizit militärisch unterstützte Bitte an die Ukraine, doch während der Fußball-WM in Russland in dem von russischen Separatisten besetzten Gebiet der Ost-Ukraine keinen Angriff zu wagen. Das hätte sonst dramatische Folgen für die ukrainische Staatlichkeit. Ins Deutsche übersetzt, man werde sonst die Ukraine platt…

Lebt denn der junge Babchenko noch

Lebt denn der junge Babchenko noch, Babchenko noch, Babchenko noch. Vor einigen Tagen hörte man aus der Ukraine, der ukrainische Journalist Babchenko sei ermordet worden. Da Journalisten gewissermaßen auch die Wächter des Staates sind und es mit dem Staat nicht mehr allzu gut steht, wenn zu viele von ihnen ermordet werden, war die Solidarität und…

Andere Länder, andere Farben

Während man in Deutschland gerne auf ein gewagtes Grau setzt, würde man sich kaum trauen, alszuviel Farbe zu verwenden. Der Verkehrsfluss könnte ja gestört werden, die allgemeine Ordnung und womöglich könnte sogar völlig unkontrolliert die Stimmung steigen. Anders in anderen Ländern, hier z.b. in der Ukraine. Das Grau ist nicht grau, sondern farbig, die Stimmung…

Weites Land ist nicht gleich weites Land

Wenn man in Deutschland einmal aufs Land hinaus fährt, ist man schon froh, nicht wieder mit der Stoßstange an einen Bauernhof zu stoßen. In den USA ist das anders, in der Ukraine ebenso. Weites Land meint wirklich weites Land.

Impressionen aus der Ukraine

Ein Milchlaster. Ein Bahnübergang. Die die Straßen sind lang, das Land ist weit, warum auch nicht, man nimmt sich die Zeit.

Weshalb Sie sich mit ihrem Ukraine-Urlaub beeilen sollten

Wenn Sie in die Westukraine fahren wollen, beispielsweise nach Lemberg, Lviv, etwa 60 km von der polnischen Grenze entfernt nur, finden Sie dort eine Stadt vor, die aus ihrer österreichischen Zeit her noch eine sehr schöne Innenstadt besitzt. Aber nach und nach, auch aufgrund das Handelsabkommen mit der EU, kommt das Land immer mehr auf…

Nordkorea solle doch mal eben bitte die Atomwaffen abgeben

US-Präsident Donald Trump kündigt den ultimativen Deal für Kim Jong Un und sein Nordkorea an. Der nordkoreanische Diktator solle doch bitte seine Atomwaffen abgeben, im Gegenzug werde irgendjemand, vielleicht Donald Trump, dafür sorgen, dass Kim Jong Un an der Macht bleibe und unbehelligt und zudem auch sehr reich werde. Da Kim Jong Un an der…

Russische Hackerangriffe finden die USA und Großbritannien nicht gut

Gestern im Heute-Journal wurde Norbert Röttgen interviewt, der aus Paris zugeschaltet war und meinte, man solle Russland wieder ins Boot holen, also Verhandlungen auch mit Russland führen, um beispielsweise in Syrien so eine Art Frieden irgendwann mal erreichen zu können. Ohne Russland gehe das nicht. Zudem sei es doch auch Russlands Interesse, irgendwie wieder mit…

Ostern

Lviv / Lemberg, West-Ukraine.

Bildstrecke Ukraine

Ganz im Osten des Landes befeuern die Russen weiterhin den Krieg. Im Westen ist davon allerdings glücklicherweise nicht allzu viel zu spüren. Hier ein paar Bilder aus der Region Lemberg, die vor gar nicht allzu langer Zeit noch zu Österreich gehörte.

Sind Atomwaffen gut für den Weltfrieden?

Die dialektische Antwort lautet ja! Und nein! In der aktuellen Printausgabe der ZEIT geht Josef Joffe dieser Frage angesichts der Verleihung von Friedensnobelpreisen etwas nach. Er stellt fest, dass derartige Preise neuerdings oft nicht für etwas bereits Geleistetes vergeben werden, sondern für die gute Gesinnung und die angedachte gute Sache. Wie ist das aber nun…

Ukraine: der Weg in die Freiheit

Freiheit gilt den Menschen, die über sie verfügen, als selbstverständlich. In Deutschland und in vielen Ländern Europas ist man daran gewöhnt, in freien Wahlen seinen Willen äußern zu dürfen und ebenfalls über eine freie Presse zu verfügen. Vielen Menschen hierzulande ist möglicherweise gar nicht mehr bewusst, über welches Privileg sie damit verfügen. Als die Ukraine…

Drei Generationen

Das Bild zeigt einen jungen Soldaten in der westukrainischen Stadt Lemberg, Lviv. Womöglich zieht er gerade in den Osten in Richtung Donezk, wo die Russen nach wie vor Krieg gegen die Ukraine führen. Ein junger Mann, der vielleicht gerade in den Tod reist, um sein Land, seine Familie, seine Freunde und seine Bekannten vor dem…

Putins Aleppo in der Ostukraine

Nur wenige Stunden vor einer neuen massiven (pro)russischen Offensive in der Ostukraine hatten der US amerikanische Präsident Trump und der russische Präsident Putin telefoniert. Danach ging die Offensive los auf die Stadt Awdikika. Aufgrund des (pro)russischen  Artilleriefeuers sind in der 35000 Einwohner Stadt bei Temperaturen von bis zu minus 20 Grad in weiten Teilen Strom…

Ostukraine: E-Mails belegen Weisungen aus Moskau an Separatisten | ZEIT

Wie wird man eigentlich Separatist? Einige Leute denken ja, man müsste sich nur ein paar Waffen kaufen, eine eigene Volksrepublik in der Ostukraine ausrufen und das wäre es dann. In Wirklichkeit ist es etwas komplizierter. Der ganze Krieg in der Ostukraine ist, was ja vielen immer schon klar war, massiv von Moskau aus gesteuert. In…

Ermittler: Flug MH17 von russischer Rakete abgeschossen

In der Ukraine wusste man es im Grunde schon sofort nach dem Abschluss, in vielen Teilen Europas lag der dringende Verdacht nahe, dass Russland die Finger im Spiel hatte. Wie hätten sich denn auch sogenannte Aufständische Panzer, Buk-Raketen und schweres Gerät kaufen sollen? Bei Aldi vielleicht? Und während Genosse Putin den Krieg im Osten der…

«Säbelrasseln und Kriegsgeheul»: Munition für Moskaus Propaganda – NZZ

Worte sind nicht einfach nur Worte. Sie können Frieden bringen oder Krieg auslösen. Worte sind formulierte Gedanken, die zu Taten werden können. Deshalb ist es nicht unbedeutend, wenn ein deutscher Außenminister Tatsachen anders hinstellt, als sie er weithin anerkannt sind. Was hat Donald Trump mit Frank-Walter Steinmeier gemeinsam? Beide werden in Moskau derzeit als Stimmen…

Steinmeiers Nato-Kritik versus die tatsächliche russische Kampfbereitschaft – FAZ

Laut Außenminister Steinmeier sei es nicht gut, wenn die Nato mit den Säbeln rassele und Russland damit womöglich provoziere. Mit dieser Sicht verdreht der Außenminister völlig das, was bislang geschehen ist. Nicht die Nato hat präventiv aufgerüstet, sondern Russland rüstet seit Jahren massiv auf. Jüngst findet in Russland die größte Überprüfung der Einsatzbereitschaft der Streitkräfte…

Kommentar zur Nato-Kritik | Falsch, falscher, Steinmeier

Wer sich ein wenig mit der Situation in der Ukraine auskennt, dem fallen vor Staunen nun fast die Augen aus dem Kopf, wenn er die neuesten Statements von Herrn Steinmeier zum Nato-Russland-Verhältnis hört. Leidet der Außenminister unter Amnesie ? Auch, wenn die im Folgenden verlinkte Zeitung nicht zu meiner normalen Lektüre zählt, sind dort die…

Die USA schützen, Moskau bellt

Die USA planen, 4000 Soldaten in die östlichen Staaten der EU in rotierendem System zu verlegen, dazu eine Panzerbrigade. Moskau, das für den Krieg gegen die Ukraine verantwortlich ist, findet das gar nicht gut. Und kündigt Gegenmaßnahmen an. In der Ukraine werden derweil Recherchen der Bildzeitung in den Medien kommuniziert, wonach im russisch kontrollierten Teil…

Nadija Sawtschenko: Und wenn sie nicht gestorben ist

Die ukrainische Pilotin Nadija Sawtschenko wurde von Russland entführt, gefangen gehalten und soll nun in einem Schauprozess als abschreckendes Beispiel dienen – wenn sie bis dahin überhaupt noch lebt. Was fraglich ist. Ein ehemaliger deutscher Bundeskanzler, der sich nach eigenen Angaben dass Haar niemals nie nicht färbte und nun – völlig uneigennutzig – beim russischen…

Bundesnachrichtendienst gegen russische Propaganda | ZEIT

Lange hat es gedauert, aber nun hat man auch in Deutschland erkannt, dass die Gedanken von Menschen das Wesentliche sind. Wer sie zu lenken weiß, kann ganze politische Systeme ins Wanken bringen. Es ist ein unauffälliger Krieg gegen einen mächtigen Gegner: Russland. Nach der EU macht nun auch Deutschland mit. Gekämpft wird mit Information und…

Patriotismus. Ein Begriff wird shanghait. – Philippika

Eigentlich mochte ich den Begriff Patriotismusganz gerne. Ich fand ihn viel besser als “Nationalstolz”, denn der war gleich doppelt verkehrt: National zu sein und stolz zu sein und womöglich stolz darauf zu sein, national zu sein – das lag und liegt mir gar nicht. Genaugenommen finde ich das sogar befremdlich. Und für Deutsche sogar total daneben….

Österr. Krankenhaus verurteilt ausländischen Patienten quasi zum Tode

Landesweit wurden in der Ukraine für einen todkranken 17-jährigen, der in Österreich in einem Krankenhaus behandelt werden sollte, über 200000 € gesammelt. Spontan jedoch sagte Österreich ab. Es hieß nun plötzlich, der lebensgefährlich Erkrankte solle nun auch noch 61000 € für eine Rechnung bezahlen, die andere Ukrainer dem Krankenhaus verursacht hätten. Die Frage, die sich…

„Russland ist in 18 Monaten am Boden“

Dann merkt vielleicht sogar Wladimir, dass man in Europa keine Grenzen militärisch verschiebt. Zumindest nicht folgenlos. Oder versucht einen letzten Befreiungsschlag mit einem großen Krieg. Allerdings, auch der müsste finanziert sein, was dann ja wohl nicht mehr geht. Denn einen Krieg beginnen sollte man nur, wenn man ihn auch gewinnen kann. Was ohne hinreichende Finanzierung…

„Holodomor“: Als Stalin die Ukrainer durch Hunger ermordete

Hitler war radikal, Stalin war es ebenfalls. Doch während Hitlers Untaten aufgearbeitet werden, so gut das eben geht, bleibt Stalins Völkermord sonderbar unerwähnt. 1932/33 starb ein Viertel der Landbevölkerung der Ukraine, weil das Sowjet-Regime die Nahrung konfiszierte. Viele nennen das Genozid. Nach Kiews Anti-EU-Entscheidung sind Demonstrationen angesagt. Quelle: „Holodomor“: Stalins brutalstes Mordwerkzeug war der Hunger…

Syrienkrieg: Vertraut Putin nicht! | ZEIT ONLINE

Putin hat die Ukraine im Osten mit Krieg überzogen und tausenden Menschen den Tod und die Vertreibung gebracht. Es gibt eine sehr hohe Zahl von Binnenflüchtlingen innerhalb der Ukraine. Und mit diesem Herren möchte nun der Westen gemeinsam gegen die Islamisten in Syrien antreten? Der Westen könnte sich fatal täuschen in diesem scheinbar so ehrenvollen…

Je suis Ukraine

Unter der Ablenkung durch die hochdramatischen Terroranschläge in Paris sind die Kämpfe, ist der Krieg im Osten der Ukraine wieder voll ausgebrochen. Danke, Russland, danke Herr Putin. Und Herr Hollande möchte nun mit Ihnen eine Allianz gegen den Terror bilden? Ob das denn die beste Idee des französischen Staatschefs ist? Man sollte sich in Erinnerung…

Nein, Sie werden nicht Botschafterin in Honduras!

in der Ukraine müssen 25.000 Stimmen zusammen kommen für eine Petition, mit der sich dann der ukrainische Staatspräsident, in diesem Fall Petro Poroschenko, beschäftigen muss. Besagte Petition, die von über 25.000 Witzbolden eingereicht wurde, will erwirken, dass Julia Timoschenko, die populistische Wendehals-Politikerin, als Botschafterin der Ukraine nach Honduras geht. Offiziell bestätigte Poschenko nun, dass dies…

Wie Russland neue Flüchtlinge für Europa produziert

Russische Bomben auf Aleppo bringen zehntausende Syrer zur Flucht, man geht von bis zu 70.000 aus. Vermutlich ist das von dem russischen Präsidenten Wladimir Putin auch so einkalkuliert. Vor kurzem noch hatte sich ja Russland durch die völkerrechtswidrige Annexion der Krim einen Namen gemacht und zudem den Krieg in den Osten der Ukraine getragen, in…