Fleisch wächst nicht auf den Bäumen

Fleischessen ist so eine Sache. Der Mensch hat sich im Laufe seiner Entwicklung in seinen Essgewohnheiten so ausgerichtet, dass er sich auch von Fleisch ernährt. Das menschliche Gehirn beispielsweise braucht eine ganze Menge Energie, die unsere Vorfahren ja irgendwo her bekommen mussten. Einerseits hätten sie natürlich den ganzen Tag lang  Beeren suchen und verzehren können,…

Sollen Wölfe in Deutschland frei leben dürfen?

Ist es in Ordnung, dass zunehmend mehr freilaufende Wölfe in Deutschland leben?  Naturschützer freuen sich und jubilieren, dennoch sind Wölfe nach wie vor auch eine Gefahr für Menschen, insbesondere für schwache und kleine Menschen, für Kinder beispielsweise. Es gibt verschiedene Berichte von Wölfen, die mit Menschen gerade mal glimpflich ausgegangen sind, so aber nicht hätten…

Lieben Sie Tiere? (Welche schmecken Ihnen denn am besten?)

Es ist eine alte, neue und immerwährend aktuelle Debatte, dass Tiere ja eigentlich auch Lebewesen sind. Vermutlich leben sie sogar auch ganz gerne. Pflanzen sind zwar auch Lebewesen, aber für den Menschen irgendwie zu weit entfernt, zu abstrakt und sie verfügen offensichtlich auch über kein Bewusstsein, zumindest über keines, das uns Menschen irgendwie verständlich oder…

Essen Sie eigentlich noch Hundefleisch ?

In China tut man es und es bekommt den Hunden gar nicht gut – wie erwartet. Dabei kommt erschwerend hinzu, dass die Hunde, um sie denn als Essen zuzubereiten, grausam getötet werden. Unten können Sie eine Petition unterzeichnen, die versucht, dem grausamen Treiben Einhalt zu gebieten. Man könnte natürlich anmerken, dass nicht nur Hunde schlecht…

Die arme Sau

Grillen macht schon Spaß, besonders ein mariniertes Schweinefilet, das auf dem Grill brutzelt und die schwarzen Grillstreifen aufweist. Inwiefern das für das Schwein angenehm ist, lässt sich allerdings mit ziemlicher Sicherheit sagen. Denn bis das Filet auf den Grill kommt, hat man als Schwein ein ziemlich unschönes, kurzes Leben hinter sich. Nun ja, und ganz…

Küken vergasen in Deutschland nicht mehr en vogue?

Als männliches Küken lebt man heutzutage in Deutschland nicht sonderlich komfortabel, und vor allem nicht sonderlich lange. Derzeit wird man als solches nämlich innerhalb kürzester Zeit entweder vergast oder geschreddert. Das mag dann zwar schmackhafte Chickennuggets ergeben, aber aus ethischer Sicht wirkt das doch irgendwo nicht ganz ausgereift. Immerhin gibt es nun Ansätze, dass mit…

Magst Du Tiere ?

Ich weiß, die Bilder sind bös, aufgrund der Doppeldeutigkeit. Aber manchmal kommt man so zum Nachdenken. Das muss nun nicht heißen, dass man Vegetarier sein muss.  

Hausschlachtung: Wir schlachten ein Schwein | ZEITmagazin

Genau genommen will eigentlich niemand so genau wissen, wie das geht – hieße es doch, dass man bei jedem Bissen irgendwie dran denken müsste: Randvoll mit Fett ist das Wollschwein. Wer einmal selbst eins getötet hat, ändert seine Haltung zum Fleischessen. viaHausschlachtung: Wir schlachten ein Schwein | ZEITmagazin.

Aus gegebenem Anlass: Das liebe Vieh

Gardinenpredigerin. „Dann hab wenigstens den Arsch in der Hose Vegetarierin zu sein!!!“ Ja, dieser Satz kam tatsächlich aus meinem Munde. Gerichtet war er an eine Schulkameradin, die mir erklärte, sie könne kein Fleisch essen, bei dem man noch sehen kann, welcher Teil eines Tieres es gewesen sei. Also: nur Stücke ohne Knochen, Haut, Sehnen…. Ihr Problem:…