Von der grundlegenden Hektik mancher Menschen

Man hat gerade in der linken Hand etwas, in der rechten Hand etwas und macht etwas, von dem eigentlich jeder sehen könnte, dass man gerade beschäftigt ist. Dann gibt es Menschen, die generell gerne gerade und treffsicher und unreflektiert in diese Situationen hinein einfach so mal die Forderung stellen, könne man mal bitte dies oder…

How we get things done

Viele Dinge im Leben, die man tun muss, kann man auf verschiedene Arten tun. Einige Arten eignen sich dabei besser als andere. Man kann die Dinge mit Abneigung tun beispielsweise. Wenn es sich hier um den Job, also einen Beruf, handelt, den man täglich macht, sollte man über einen Jobwechsel nachdenken, bevor man sich auf…

Denken Sie auch mal an sich

Ihrem Smartphone gestehen Sie es ganz selbstverständlich zu, dass es vielleicht sogar mehrfach am Tag mal eine Auszeit nimmt und wieder Kraft tankt. Warum gestehen Sie sich das selber eigentlich nicht zu? Wie wäre es mal mit einem kurzen Mittagsschlaf oder einen Spaziergang in der Mittagspause? Und abends noch einem walk in the park?

Powernapping

Der Begriff meint das, was Sie vielleicht in Ihrem Nachmittagstief gerne machen würden. Sich nämlich mal ein paar Minuten ausruhen und schlummern. Einige asiatische und chronisch überarbeitete Geschäftsleute praktizieren Powernapping fast überall, sobald sie mal eine Minute in einem Sessel oder auf irgendetwas anderem sitzen. Aber auch hierzulande wäre es gut, aus verschiedenen Gründen. Zum…

Wenn Sie mal gerade nichts zu tun haben

Falls Sie mal gerade nichts zu tun haben, dann installieren Sie sich doch ein Update. Dann haben Sie stundenlang nichts zu tun, oder genauer gesagt: Sie können nichts tun, bis das Update endlich fertig geupdatet hat. Das ist der Grund, weshalb ich freiwillig keine Windows-Rechner mehr nutze. Obwohl ich mehrere Generationen von ihnen hatte, wurden…

A walk in the park

Manchmal fällt einem die Decke auf den Kopf. Vielleicht deswegen, weil man zu lange in geschlossenen Räumen war. Dann hilft es, was ganz naheliegend ist, einfach einmal rauszugehen. Joggen vielleicht, radfahren oder auch nur einen Spaziergang durch den Park zu machen. Die Welt danach ist meistens gleich eine andere, innerlich gefühlt, obwohl sie äußerlich dieselbe…

Morgenstund

Morgenstund habe Gold im Mund. Und Der frühe Vogel fängt angeblich den Wurm. Der erste Spruch erinnert irgendwie an Zahnarzt. Und ob man Lust auf Würmer hat, nur, weil man ziemlich früh aus dem Bett gefallen ist, sei auch einmal dahingestellt. Ich glaube, eine dritte These ist wahr. Wer gut ausgeschlafen hat, kann sich auch…

Was ist Vollkommenheit?

Einige Menschen streben fast schon wie unter Fremdeinwirkung nach Vollkommenheit. Es sind die Perfektionisten, bei denen alles immer stimmen muss. Vielleicht stehen dahinter Versagensängste. Als ein Symbol für das Vollkommene kann der Kreis gelten. In sich abgeschlossen und völlig rund, ohne Ecken und Kanten. Dabei verliert er sofort seine vollkommene Form, sobald man ihn ein…

Lassen Sie auch liefern?

Amazon beispielsweise liefert und ist mittlerweile wohl in der westlichen Hemisphäre das größte Online-Kaufhaus, in dem man praktisch alles erwerben kann, was man so braucht. Man muss seine Kreditkarte nicht bei irgendwelchen dubiosen Drittanbietern hinterlassen, sondern kann auf der Amazonplattform auch bei Drittanbietern kaufen. Durchaus bequem. Und durchaus seriös. Amazon spart uns Zeit. Andererseits hätten…

Wenn Sie mal Entspannung brauchen

Es gibt eigentlich nur drei vernünftige Möglichkeiten, je nachdem, wie viel Zeit Sie haben. Erstens, machen Sie Urlaub. Zweitens, setzen Sie sich in einen Park, auf ein Fahrrad oder gehen in einen Biergarten. Und drittens, wenn Sie nur ein paar Minuten haben, schauen Sie sich folgendes Video an und relaxen.

Wie Sie Stress abbauen können

Vorweg einmal die gute Nachricht. Stress gibt es überhaupt nicht. Stress entsteht nur durch unsere Bewertung einer Situation. . Dadurch ist der Stress dann aber andererseits sehr real und kann sogar körperliche Folgen und Krankheiten nach sich ziehen, wenn er zu lange und in negativer Weise andauert. Der sogenannte Eustress, der positive Stress, kann einen…

Was du morgen kannst besorgen

Seit einiger Zeit ist das Wort Prokrastination zwar vielleicht nicht in aller Munde, aber viele Leute wissen mittlerweile, was es bedeutet. Im Grunde lässt es sich in dem Spruch zusammenfassen, was du heute kannst besorgen, das verschiebe stets auf morgen. Ach wenn der Spruch im Original natürlich anders heißt und dazu auffordern will, möglichst gleich…

Wie man sich aus Bindungen lösen kann

Es gibt Menschen, die sich in unseligen Bindungen vorfinden und nicht wissen, wie es weitergehen soll. In einer Partnerschaft, einer Familie oder einem Beruf. Dabei sind sie genauso Teil des Problems. Zunächst einmal die gute Nachricht: im Grunde kann man sich aus jeder Bindung lösen. Es kostet nur etwas. Wer beispielsweise in einem Beruf unglücklich…

Arbeitest du noch oder lebst du schon?

Dann hat man es geschafft, denken viele Menschen. Dann, wenn man nicht körperlich arbeiten muss, sondern elitär in einem Büro. Da verschleißt man sich nicht, nicht so, wie auf der Baustelle beispielsweise oder bei anderen Berufen, in denen man körperlich bei Wind und Wetter ackern muss und der Körper über die Jahre arg in Mitleidenschaft…

Wenn ein Kind weint

Ein Kind weint, weil ihm eine Schnalle des Schuhs zerbrochen ist. Der Schuh ist gewissermaßen kaputt, auch wenn man mit ihm noch laufen kann. Man sagt dem Kind, das ist doch nicht so schlimm ist, dass Dinge einfach kaputt gehen, dass es viel schlimmere Dinge gibt im Leben. Aber das Kind glaubt es nicht. Es…

Boxspringbetten mit Taschenfederkernmatratzen

Manche Wortungetüme können wohl nur die Deutschen. Donau-dampfschifffahrts-gesellschafts-kapitäns-kombüsen-schlüsselloch-abdeckungs-vorrichtung. Oder so wie in der Überschrift. Während es draußen unbehagliche und kalte 1° Celsius sind, sitzt eine mit leichtem Negligee bekleidete Dame mit einem hunde- oder handtaschenähnlichen Lebewesen auf einem Boxspringbett, welches Taschenfederkernmatratzen zu enthalten vorgibt. Nachdem ich mir doch tatsächlich einmal die Mühe gemacht hatte, zu…

Der Gedanke des Tages

Sie ahnen es schon, der Spruch ist natürlich einerseits ganz wörtlich gemeint und bei diesem Wetter, das heute zumindest in München herrscht, auch leicht umsetzbar. Zum anderen ist er aber auch im übertragenen Sinne zu denken, dass man sich auf das Gute hin ausrichtet. Religiös gesehen findet sich an dieser Stelle Gott und nach christlicher…

Besinnliche Adventszeit– 10 alternative Tipps – Uwe Hermann

Du möchtest gerne eine besinnliche Adventszeit erleben? Klar, wer wünscht sich das nicht – zumindest etwas ruhiger, mit ein wenig Entspannung und ohne den üblichen Stress. Ich habe hier 10 Tipps für dich! 10 TIPPS FÜR EINE BESINNLICHE ADVENTSZEIT Oh nein, schon wieder 10 Tipps für die Adventszeit? Vielleicht fragst du dich, ob ich das…

Über das Wesen und Unwesen von To-Do-Listen

Viele Leute führen sie, auf unterschiedliche Art und Weise. Der eine digital, der andere in einem Planer, manche als einzelne Zettel. To-Do-Listen sind sinnvoll, wenn man mehr als zwei oder drei Dinge zu tun hat, um Wichtiges von Unwichtigem zu trennen und das Wichtige dann nach Möglichkeit auch nicht zu vergessen. Sie können aber auch…

Der Sonntag als Ruhetag

Am siebten Tag ruhte Gott, so die Vorstellung der Schöpfungsgeschichte ganz am Anfang der Bibel, in der Genesis. Dabei sollte man sich vergegenwärtigen, dass diese Geschichte sicherlich nicht sieben echte Tage meint, sondern ein theologisches Konzept darstellt, welches auf damals gängige naturwissenschaftliche Vorstellungen zurückgreift, sofern man hier von Naturwissenschaft sprechen kann. Theologen überlegten sich, in…

Ein Herz für Hausverwalter?

Der soll mal seine Arbeit machen, dafür bezahlen wir ihn ja! Und die Sachen sollen höchste Priorität haben und möglichst schon gestern fertig sein, obwohl wir sie erst heute kommuniziert haben. So denken viele. Das ist aber nur ein Teil der Wahrheit. Leute, die eine Wohnung haben und in einer Wohnanlage wohnen, haben in der…

Großbüros: großer Raum, kleine Freiheit

Vielleicht kennen Sie ja die Erfahrung Großraumbüro. Einerseits kann es ganz nett sein, weil man von den Kollegen etwas mitbekommt und ab und zu mal einen Scherz machen kann. Andererseits bekommt man von den Kollegen etwas mit und hört ab und zu mal einen Scherz. Das kann auf Dauer zur Qual werden. Denn Privatheit gibt…

Gehen Sie gerne in die Arbeit? Falls nicht, lesen Sie das hier.

Die Verfreitagung der Gesellschaft Hurra, es ist Freitag, endlich Wochenende! Viele Menschen sehen das so, aber mit unterschiedlichem Hintergrund. Die einen arbeiten gern und sehen ihre Arbeit als Berufung, die anderen quälen sich durch die Woche hindurch, Arbeit ist für Sie nur ein Vehikel, um Geld zu verdienen, ein sogenannter Job, aber kein Ort, um…

Haben Sie immer zu wenig Zeit? Dann sind Sie in guter Gesellschaft.

Obwohl in den westlichen Industrieländern den einzelnen Individuen so viel Zeit wie noch nie zur Verfügung steht, fühlen sich die meisten Menschen überfordert und gehetzt. Wenn Ihnen das auch so geht, sind Sie also in bester Gesellschaft. In der aktuellen Ausgabe der ZEIT findet sich ein Dossier zu diesem Thema, in dem der sogenannte Zeitforscher…

Arbeitszeit: Erst die Arbeit, nie das Vergnügen | ZEIT

Stress dich doch einfach nicht so! Viele kennen diesen Spruch, merken aber, dass es, solange sie in einem gewissen System von Arbeit bleiben, kaum möglich ist, dieses System zu ändern. Und schon gar nicht einfach, sondern beinahe unmöglich. Wer im Großraumbüro beispielsweise oder genauer: arbeiten muss, hat zwar offiziell laut Arbeitsvertrag in der Regel Anspruch…

You decide ?

Seit einiger Zeit begegnet einem in mehreren deutschen Städten eine Werbung mit einem ungewöhnlichen Slogan. Es ist die Werbung einer Zigarettenfirma, die ehemals einen Cowboy für ihre Zwecke einspannte und so versuchte, die Sehnsucht nach der grenzenlosen Freiheit in den Köpfen zu wecken und in eine Schachtel Zigaretten zu zwängen. Bis der Cowboy an Lungenkrebs…

Günter J. Matthia: Wer ist eigentlich arm dran?

»Geld«, sagte mir kürzlich jemand, als wir über den vorgezogenen Ruhestand sprachen, »Geld ist ja nicht das Problem. Aber ich wüsste nicht, was ich dann den ganzen Tag mit mir anfangen sollte.« Irgendwie tut er mir leid. Ich habe mich nach langem Abwägen und hin und her Rechnen dafür entschieden, mit dem 30. September 2016…

Was uns wirklich daran hindert, regelmäßig Sport zu treiben

Es gibt so viele Vorteile durch regelmäßigen Sport, von Krebsprävention und Vorbeugung gegen Herzkrankheiten, Gelenkverkalkung und Knochenbrüchigkeit sowie Gehirnerkrankungen bis zu einer leichteren Gewichtskontrolle, weniger Stress und mehr Glücksgefühlen … warum ist es dennoch so schwer für manche Menschen, regelmäßiges Training zur festen Gewohnheit zu machen? Was uns wirklich daran hindert, regelmäßig Sport zu treiben…

Langsamer ist schneller. Mit Ruhe und Gemütlichkeit.

Fühlen Sie sich gehetzt, der Alltag geht zu schnell, das Wochenende auch und Sie wissen überhaupt nicht, wo die Zeit geblieben ist? Dann sind Sie nicht allein. In unseren westlichen Industrienationen ist Zeitknappheit modern, macht aber Menschen kaputt. Vielleicht warten Sie noch auf den Sankt-Nimmerleins-Tag, an dem sich das von selbst ändern wird. Vielleicht warten…

Günter J. Matthia: Laufen–was hat man eigentlich davon?

Kürzlich habe ich ein paar Zeilen darüber verfasst, wie man mit dem Laufen anfangen kann, wenn man noch gar keine Erfahrungen mit dem Ausdauersport auf zwei Beinen hat. Auf den Beitrag hin habe ich zahlreiche sehr positive Echos bekommen – das freut mich sehr. Dankeschön. Eine Kollegin aber meinte: »Das klingt alles sehr einladend und ich…

Die schlaflose Gesellschaft – Warum wir keine Ruhe mehr finden

Fast die Hälfte der Deutschen leidet unter Schlafstörungen. Die Ursache liegt in einer Gesellschaft, die rund um die Uhr Kommunikation und Konsum verlangt. Doch Forscher wissen, wie sich der Schlaf retten lässt… viaDie schlaflose Gesellschaft – Warum wir keine Ruhe mehr finden.

Mehr Arbeit, mehr Alkoholkonsum

Was viele schon vermutet haben ist nun amtlich. Wer mehr als 48 Stunden die Woche arbeitet, braucht mehr Alkohol, um mit dem Stress fertig zu werden, umgangssprachlich: um vom Stress wieder runter zu kommen. Wer also der Meinung ist, dass, weil er selber Aktionär ist, die Aktienkurse stetig steigen sollten, dreht ständig selbst an der…

Am dreizehnten Oktober Zweitausendundzwölf.

Chris Hübener. Eine tiefe Grundmüdigkeit seit Tagen. Die Woche war zu schnell, zu laut. Einige Beobachtungen:  Früh in der Stille am Schreibtisch zu sitzen und angefangene Nachttexte in den Morgen schreiben. ❖ Er lernte sie in Sehnsucht kennen. Er wollte fallen. In sie. In ihre Seele. Und er fiel und fiel und fiel. Weniger in…

Eheberater: Weihnachtsstress zu Hause lässt sich vermeiden

Feiertage – Klar geäußerte Wünsche und Erwartungen können nach Ansicht des Ehe- und Lebensberaters Thomas Krüger aus Braunschweig Frustrationen und Streit an Weihnachten verhindern. „Wenn das Fest der Feste mit insgeheimen Erwartungen überfrachtet wird, führt jede Irritation bei den Betroffenen zur emotionalen Explosion“, sagte Krüger am Mittwoch im epd-Gespräch.>mehr. foto:anthony kelly, apdk,flickr.com

10 Tipps gegen Weihnachtsstress

Der Kölner Psychologe Werner Hübner gibt Tipps gegen den Weihnachts-stress. Weihnachten ist das Fest der Liebe – zumindest theoretisch. In der Realität kommt es in vielen Familien an den Feiertagen zu Ärger und Stress. Werner Hübner, Psychologe und Lebensberater aus Köln, gibt auf katholisch.de Tipps, wie Sie Probleme und Enttäuschungen an Weihnachten vermeiden können. 1….

Christ-Sein. Langweilig und anstrengend. Oder.

Von Günther / inmeinerstrasse.de Die ersten Worte von Mia, an die sich Mias Mutter erinnern kann, waren “ICH WILL.” Mit 27 Jahren ist Mia immer noch ein willensstarker Mensch. Andere bewundern sie dafür. Doch ständig mit dem Kopf durch die Wand zu wollen, hat seinen Preis. Immer häufiger und heftiger werden die Spannungen zwischen dem…