„lindnern“

Schaut man in einem aktuellen Wörterbuch nach, findet man unter „lindnern“ folgenden Eintrag: „Eine Sache bis zuletzt hinauszögern, wobei man währenddessen zunächst vorgibt, prinzipielles Interesse zu haben und einen gewissen Optimismus, dann jedoch im letztmöglichen Augenblick alles aus undurchsichtigen Gründen hinschmeißen.“ Vorkommnis bei: Party, Einladung, Urlaubsplanung, Koalitionsgesprächen“.

Über die Banalität mancher Kunst

Kunst kommt ja ursprünglich von können. Wenn ein Maler gut malen kann, wird er auch als Künstler angesehen. Nach und nach verschob sich diese Sichtweise, als Künstler gilt heute auch noch jemand, der zwar die kunstgeschichtlichen Entwicklungen gut kennt, sie aber bis zur Abstraktion reduzieren kann. Jedoch nicht alles, was abstrakt ist, wird gleichermaßen von…

An den sehr geehrten Wähler

Nachdem die SPD sich höflichst ihres Wählerauftrags entzogen hat, und die FDP ein paar Wochen lang so tat, als läge ihr doch tatsächlich etwas am deutschen Gemeinwesen, dann aber ebenfalls höflichst dem Wählerauftrag einen Tritt in den Allerwertesten gab, ist nun die Frage, wie weiter? Nun, es ist ganz einfach. Der werte Wähler und die…

Bildtelefon

Die Telekom hat zukunftsweisende Pläne öffentlich gemacht. Demnach steht das Bildtelefon, welches die damalige Post begonnen hatte, offensichtlich kurz vor dem Durchbruch und der Marktreife. Mit dem Bildtelefon soll es möglich sein, von weit entfernten Orten der Welt miteinander nicht nur zu telefonieren, sondern sich auch auf einem Bildschirm sehen zu können. Zugleich soll auch…

Werde doch einfach etwas gieriger

Seit kurzem sind die geleakten Paradise Papers an die Öffentlichkeit gelangt und nach und nach wird immer deutlicher, dass es sehr grundlegend verschiedene Arten gibt, mit Geld umzugehen. Hat man wenig, bleibt dies auch wenig und man zahlt brav seine Steuern. Gehört man dagegen zu den Superreichen, kann man sich umfassende Systeme leisten, um Steuern…

Lotto spielen

Vorsicht, Glücksspiel kann süchtig machen. Die Chancen stehen allerdings gar nicht so schlecht. Nämlich 1 zu 140 Millionen. Damit ist es wesentlich wahrscheinlicher, im Lotto Multimillionär zu werden, als beispielsweise aus der Haustür zu treten und dann aus völlig ungeklärten Gründen irgendwo in einem fernen Quadranten des Universums wieder aufzuwachen. Auch ist ein Lottogewinn wesentlich…

30000 € für eine Handtasche

In Berlin kam offenbar einer Dame eine Handtasche abhanden, welche sie über eine Zeitungsannonce suchte. Die Zeitungsannonce, die ganzseitig in einer Zeitung geschaltet wurde, kostete alleine etwa 23000 €. Der Finderlohn wird auf 30.000 € beziffert. Experten gehen nach ersten, vorsichtigen Schätzungen von der Theorie aus, dass sich in der Tasche womöglich etwas Wertvolles befunden…

Clean, clean coal

Oh, du wunderbare, saubere Kohle. Es soll ja Präsidenten geben, die den Klimawandel als eine reine Erfindung der hinterhältigen Medienlandschaft abtun. Für den Rest der Welt hört sich derweil ein wenig der Meeresspiegel. Nun gibt es aber Entwarnung. Denn die gute Nachricht ist, langfristig gesehen macht der Klimawandel wohl gar nichts aus. Bereits in wenigen…

In der Mensa

Es gibt Orte, die sucht man nicht aus Überzeugung auf, sondern weil man muss. So auch bei der Mensa, weil man Hunger hat. Zwar wird man dort nicht immer satt, es sei denn man hat vielleicht eine Größe von 1,20 m und ein Gewicht von 60 kg, dann wären die Portionen mehr als reichlich. So…

BER Flughafen

Es gibt Überlegungen, die Eröffnung des seit elf Jahren im Bau befindlichen Flughafens Berlin-Brandenburg auf den Sankt Nimmerleinstag zu verschieben. Zum einen würde damit St. Nimmerlein aufgewertet, zum anderen hätte man endlich einen festen Termin für die langersehnte Eröffnung des Flughafens. Da St. Nimmerlein mittlerweile nicht mehr für die Eröffnung der Elbphilharmonie gebraucht wird, ist…

Hallenbad

Ist das Wetter schlecht, Regen fällt vom Himmel und die Temperatur sinkt auf 4 Grad, kann einem der unerhörte Gedanke kommen, ein Hallenbad aufzusuchen. Eine gute Idee, die an einem solchen Tag etwa auch eine Million anderer Münchner hat. Hat man dann das Glück, eine Umkleidekabine gefunden zu haben und durch die Dusche und das…

Von Karottenhosen und Froschbeinen

Kann man optisch verletzt werden? Die Frage ist nicht ganz ernst gemeint, aber mal im Ernst: Wenn man in den 70er Jahren aufgewachsen ist, galt damals in Bezug auf Hosen der Cowboystyle, Bootcut Hosen, die unten immer bereiter wurden. Irgendwann einigte man sich auf die Levi’s 501, die immerhin einen geraden und eleganten Schnitt aufweist….

Bist du beliebt?

Es ist einem ja in der Regel nicht ganz egal, wie man bei anderen ankommt. Oft gibt es verschiedene Verhaltenskodizes, in die man erst hineinkommen muss, um sich entsprechend zu verhalten. Auch, wenn man in anderen Ländern im Urlaub ist beispielsweise, ist man nicht ohne weiteres ein Einheimischer und wird es wohl auch nie sein….

Der Hai, der Freund des Menschen

Es es ist Sommerzeit und viele Menschen fahren in den Urlaub, gerne auch ans Mittelmeer, in dem es ja auch alle möglichen Haie gibt. Oder in die Karibik vielleicht, nach Australien oder sonstwohin, an die Ost- oder Westküste der USA, wo auch der große weiße Hai vorkommt. Zeitgleich trifft man immer wieder auf Artikel, in…

Transgender Forschung: künftig heißt es „das Ehe“

Aus einschlägigen Kreisen der Transgenderforschung wurde die überwältigende Abstimmung des Bundestags gestern für die Ehe für alle äußerst positiv aufgenommen. Dies sei ein erster und wichtiger Schritt dafür, Diskriminierung in allen Bereichen abzubauen. Mit gender ist nicht das biologische Geschlecht, männlich oder weiblich gemeint, sondern das soziokulturell zugewiesene oder empfundene Geschlecht. Etwa 2,5 Millionen Menschen…

Ehe für alle sind Fake News

Wie ein ranghoher amerikanischer Politiker über seinen Twitter-Account mitteilte, handle es sich bei der Bundestagsabstimmung in Deutschland zur Ehe für alle um reine Fake News. Man könne das allein schon daran deutlich sehen, dass auch einen Tag nach dem Beschluss noch keineswegs jedermann bzw. jede Frau in Deutschland verheiratet sei. Zudem sei auch völlig unklar,…

Eine minimalistische Satire auf „die Eliten da oben“

Es windet in Windischeschenbach. Muss man zumindest annehmen. Denn derzeit windet es in München. Und wenn schon hier, dann wohl dort doch umso mehr, wie der Name schon vermuten lässt. Dennoch, man weiß viel zu wenig über Windischeschenbach. Warum, ja warum halten uns die Eliten da oben so dumm? Warum wird da nicht mal klar…

Fuchs du hast die Gans gestohlen

Nicht nur die USA können unfreiwillig in der ausländischen Presse originell erscheinen, seit sie Trump als Präsidenten haben. Auch das kleine Deutschland schafft dies bisweilen, zuvörderst Limburg. Das ist die Stadt, die einstmals mit ihrem für alles Schöne, Teure und Gute aufgeschlossenen Bischof Tebartz-van Elst für Furore in den Medien sorgte.  Und nun ist es…

Trump first. – Netherlands second. Swiss second. Germany second.

Derzeit überbieten sich satirische Darstellungen, die Trumps „make America great again“ aufs Korn nehmen. Gestartet hatten die Niederlande, gefolgt von einem pfiffigen Spot der Schweiz und nun versuchen sich auch die Deutschen daran. Alle drei muss man gesehen haben, denn Humor ist, wenn man trotzdem lacht. Im deutschen Sport kommt, als äußerst tiefer Seitenhieb, übrigens…

Im Westen nichts Neues

Was macht eigentlich der Herr Trump so? Schon lange nichts mehr von ihm gehört, mindestens 20 Stunden nicht mehr. Er wird schon fast etwas langweilig. Bis auf irgendeine Sprecherin von ihm, die meinte, irgendwelche Moslems hätten irgendwo in den USA ein Massaker veranstaltet und deshalb dürften sie, also die Moslems generell, weil sie ja alle…

Donald Trump kündigt unerwartet Rücktritt an

Er habe im Wesentlichen seine Wahlversprechen umgesetzt und zwar in einer Geschwindigkeit, in der andere Präsidenten normalerweise gerade einmal auf dem Sitz im Weißen Haus Platz genommen hätten. Auch die mexikanische Mauer, die er im Wahlkampf immer wieder angekündigt und versprochen hatte, habe er auf den Weg gebracht. Zudem habe er im Wesentlichen sämtliche über…

So great! So extremely great!

Der neue Präsident der USA, Donald Trump, möchte angeblich die USA wieder great machen, indem er sie vom Rest der Welt abschirmt. Wie das gehen soll, ist vielen Ökonomen ein Rätsel, seinen Wählern reicht es aber, an diese alternativen Fakten zu glauben. Nun gut, sollen sie. Da also nach dem Gusto von Donald Trump nun…

Wagenknecht: die NATO mit Russland?

Die Fraktionschefin der Linken, Sahra Wagenknecht, kommt mit einer tollen und mal richtig unkonventionellen Idee daher. Wenn Trump meint, die NATO sei obsolet, also die Einrichtung, die ursprünglich zuvorderst für den Schutz Europas vor Russland eingerichtet wurde, solle man sie doch einfach mit Russland zusammen neu aufziehen. In der Überschrift der ZEIT heißt es, Wagenknecht…

Der Postillon: So ein Ärger! Obama hat über Nacht sämtliche Atomcodes verloren

In Zeiten allgemeinen in Entsetzens ist es das Gebot der Stunde, den Humor nicht zu vergessen. Washington (dpo) – Wie konnte das nur passieren? Barack Obama hat in der Nacht zum heutigen Mittwoch seinen Atomkoffer verloren. Das gab der scheidende Präsident nach den ersten Hochrechnungen zur Wahl bekannt. Er glaube auch nicht, dass dieser innerhalb der nächsten…

Fußball – die Wurzel allen Übels! | TheoPop

Gerade ist Fußball-EM. Die perfekte Gelegenheit, auszusprechen, was schon längst hätte ausgesprochen werden sollen: Ohne Fußball wäre die Welt eine bessere. Man muss sich nur einmal die Fans dieses Sports anschauen: Das sind brutale Schläger, Hooligans, die nicht davor zurückscheuen, sich gegenseitig ins Krankenhaus zu prügeln. Fußball, nein, mit den Grundwerten unserer freiheitlich-demokratischen Gesellschaft ist…

Radikale Kehrtwende: AfD will massenhaft Flüchtlinge aufnehmen

So kennt man die kampfeslustige und mitunter als fundamentalistisch eingestufte Frauke Petry gar nicht: In einer E-Mail an eine große deutsche Tageszeitung stellte sie gestern einen radikalen Kurswechsel ihrer Partei in Aussicht. Man habe bisher massive Fehler gemacht, da man Menschen, die ohne ihr eigenes Zutun völlig mittellos aus Kriegsgebieten fliehen mussten, mit einem Schießbefehl gedroht…

Buch: Das Evangelium nach Homer | TheoPop

Theologie und die Simpsons – auf den ersten Blick eine merkwürdige Kombination. Doch wer bereits die ein oder andere Folge der Comic-Serie gesehen hat, der weiß: Theologie und Simpsons – das passt ganz gut zusammen! Denn häufig werden in Springfield theologische Fragen behandelt, die auch innerhalb der Serie Antworten erhalten. Mal mehr, mal weniger durchdacht. TheoPop hat sich bereits…

Charlie Hebdo, ein Ramschmagazin äußert sich zu Köln

Die Anschläge auf das nach eigenen Angaben angeblich satirisch ausgerichtete Magazin Charlie Hebdo war natürlich einerseits katastrophal, menschenverachtend und in keiner Weise hinnehmbar. Katastrophal, menschenverachtend und in keiner Weise hinnehmbar ist allerdings auch, wie besagtes Schundmagazin nun wieder einmal seine Auflage steigern möchte, indem es gleich zwei Themen vermengt, einen Ertrunkenen Flüchtlingsjungen und die Vorkommnisse…

Die 5 besten schlechten christlichen Videos | TheoPop

Das Internet kann fies sein. Es vergisst nicht. Genau deshalb kann das Internet aber auch unglaublich lustig sein. Wie wir auf diesem Blog bereits gelernt haben, ist es wichtig, auch über den eigenen Glauben zu lachen und über die Kuriositäten, die dieser mitunter hervorbringt. Und das sind die folgenden fünf Fundstücke ganz gewiss. Die meisten…

Horror, Porno, Trash – und das in der Bibel ?! | TheoPop

Gute Satire ist nicht zu verachten: Wenn Autoren gekonnt humorvoll oder sarkastisch böse Probleme aufzeigen, Heucheleien aufdecken oder Missstände anprangern, ist das meist nicht nur amüsant zu lesen – es erfüllt auch einen wichtigen Zweck. Eine besonders große Angriffsfläche in dieser Hinsicht bietet die Kirche, vielleicht sogar Religion an sich. Und genau dieser Thematik widmet sich Mario Urban…

IS kapituliert – aus Angst vor Bundeswehr

Bereits die Androhung der Entsendung eines Bundeswehrkontingents nach Syrien hat beim IS für unerwartetes Umdenken gesorgt:   Nach der Ankündigung, dass sich die Bundeswehr am Kampf gegen den IS beteiligt, hat sich die Terrormiliz für besiegt erklärt. Gegen einen so unberechenbaren Gegner habe man keine Chance, so der IS. Quelle: Aus Angst vor der Bundeswehr…

Nein, Sie werden nicht Botschafterin in Honduras!

in der Ukraine müssen 25.000 Stimmen zusammen kommen für eine Petition, mit der sich dann der ukrainische Staatspräsident, in diesem Fall Petro Poroschenko, beschäftigen muss. Besagte Petition, die von über 25.000 Witzbolden eingereicht wurde, will erwirken, dass Julia Timoschenko, die populistische Wendehals-Politikerin, als Botschafterin der Ukraine nach Honduras geht. Offiziell bestätigte Poschenko nun, dass dies…

„Millionen Bürger ermitteln gegen General­bundes­anwalt wegen Verdachts auf Hirnrissigkeit“

Der Postillon geht einem Anfangsverdacht nach… Berlin (dpo) – Das hat es schon seit mehr als drei Jahrzehnten in Deutschland nicht mehr gegeben: Millionen Bundesbürger ermitteln seit gestern Abend gegen Generalbundesanwalt Harald Range wegen des dringenden Verdachts auf Hirnrissigkeit. Demnach deute vieles darauf hin, dass Range… viaDer Postillon: Millionen Bürger ermitteln gegen General­bundes­anwalt wegen Verdachts…

Yes we gay!

Irland sagt ja zur Ehe zwischen homosexuellen Paaren. Damit dürfte Wladimir Putin dieses Land wohl nicht einmal mit seinem kleinen Zeh mehr zu betreten wagen, zu gefährlich wäre es, womöglich angesteckt zu werden. Wladimir, Gay Pride? Für Europa indes bedeutet dieser Volksentscheid, dass die vermeintlichen Vorurteile einer katholisch dominierten Hochburg gefallen sind zugunsten von Toleranz…

Mein Erster Mai | Jobo72’s Weblog

Für mich, als „grüner Traumtänzer übelster Sorte“, ausgestattet mit einem „kranken Sozialisten-Hirn“, gab es zum Ersten Mai natürlicherseits nur ein lohnendes Ziel: Hinaus! Nur: Wohin? Für freischaffende Autoren gibt es keine Gewerkschaft, jedenfalls keine, die ein Grillfest organisiert. Also – mal kurz überlegen, was ich früher am Tag der Arbeit, am dem fast alle frei…

Wegen Perser-Invasion: Griechenland verklagt Iran! | Jobo72’s Weblog

Athen will 278 Milliarden Euro Reparationsleistungen. Herodot: „Eigentlich fast noch zu wenig!“ Agnostiker Theodoris Spektakopapaloros erinnert sich genau: „Es war der 17. März 480 vor unserer Zeit. Plötzlich waren sie da!“ Mit „die“ sind die Perser unter Xerxes gemeint. Schnell stoßen sie auf das Land der Griechen vor. viaWegen Perser-Invasion: Griechenland verklagt Iran! | Jobo72’s…

Frauenquote soll mehr Strafgefanginnen hervorbringen

Nicht nur in der Politik, auch vor der Justiz soll die Frauenquote eingeführt werden. Es könne nicht angehen, dass Frauen im Strafvollzug immer signifikant benachteiligt werden. Berlin (Archiv) – Fällt bald auch die letzte Bastion männlicher Dominanz? Um der völligen Gleichberechtigung einen weiteren Schritt näherzukommen, fordern mehrere feministische Gruppen die Einführung einer Frauenquote für Strafgefangene. Mit…

Grenzen der Satire: Der Preis der Meinungsfreiheit – FAZ

„Hey, Sie sind derart beknackt, dass ich Ihnen am liebsten….“ Soll jeder zu allem seinen Senf dazu geben – oder hat Meinungsfreiheit auch etwas mit Zurückhaltung zu tun? Über die Satire als vermeintliche Speerspitze der Aufklärung. viaGrenzen der Satire: Der Preis der Meinungsfreiheit – Feuilleton – FAZ.

W&V: Warum die Mohammed-Karikaturen falsch sind

Die Meinungsfreiheit ist eines der zentralen Grundrechte europäischen Länder. Allerdings steht es nicht als Solitär allein im Raum, sondern in einem Spannungsverhältnis mit anderen gesellschaftlichen Rechten und Pflichten. Wer einmal versucht hat, öffentlich über die Bundeskanzlerin zu beschimpfen, bekommt schnell Post vom Anwalt. Da stellt sich die Frage, ob es denn etwas wesentlich anderes ist,…

Charlie Hebdo Karikaturen: nun brennen Kirchen

In Europa hört man derzeit beinahe schon reflexartig als Antwort auf die pariser Attentate viel von Pressefreiheit und Meinungsfreiheit. Aus dem sicheren Sitz der Demokratie und einem geschützten Staat heraus lässt sich vortrefflich und in theoretischer Weise über derartiges Recht fabulieren. Christen in Niger jedoch müssen derzeit die Rechnung zahlen. Aufgebrachte muslimische Demonstranten zünden Kirchen…

Wen juckt’s nicht mal in der Faust? | GekreuzSIEGT

Als Mensch und Christ bin ich von den Bildern von Charlie Hebdo nicht begeistert, sondern teils angeekelt und verstört – er hat gegen alle ausgeteilt!! Das war auch ein Ziel der Bilder: verstören und provozieren! Natürlich bin ich für Meinungs- und Pressefreiheit = was für ein hohes und wertvolles Privileg! Doch nur weil etwas erlaubt ist,…

Was ist eigentlich Blasphemie?

Diese Frage ist momentan ziemlich aktuell, da ja aufgrund der vermeintlichen Beleidigung Gottes Menschen zu unterschiedlichen Handlungen fähig sein können. Ganz aktuell ist diese Frage derzeit in der Islamdebatte im Zusammenhang mit den Attentaten von Paris. Aber nicht nur im Islam, auch in anderen Religionen fühlen sich Gläubige schnell mal in ihren Gefühlen verletzt, wenn…

Was sind verletzte religiöse Gefühle?

Bei der aktuellen Debatte um den Islam und terroristische Attacken musste ich darüber nachdenken, was denn eigentlich ein religiöses Gefühl ist. Ein guter Freund von mir, den ich schon sehr lange kenne, hat mit Religion nicht allzu viel am Hut. Gerne liest er satirische Zeitschriften wie beispielsweise die deutsche Titanic, die auch ich durchaus nicht…

Asylpolitik: Bayern schiebt Heilige Drei Könige ab – DIE WELT

Ohne Worte: Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) macht ernst mit seiner Drohung, Asylbewerber künftig schneller wieder rauszuschmeißen. Erste Leidtragende sind drei Weise aus dem Morgenland. viaAsylpolitik: Bayern schiebt Heilige Drei Könige ab – DIE WELT.

„Der Karneval ist doch eine Farce“ – von Gerhard Polt (Video)

So, schön gefeiert ? Dicken Kopf ? Dann ist das Video hier vielleicht das Richtige. Gerhard Polt, der urbayerische Satiriker und Zyniker findet sich in einer Situation wieder, in der er nun auch lustig sein soll. Aber die Freude steht ihm nicht gerade ins Gesicht geschrieben. – Über Freud und Krampf des Fasching: sehen Sie…

Stell dir vor, es ist Terror… und keiner geht hin

Stell dir vor, es ist Terror … und keiner geht hin. So oder so ähnlich ist die derzeitige Gemütslage im deutschen Volke. Der konkreteste Hinweis des deutschen Innenministers war, man möge bitte die Augen offen halten. Wobei er damit explizit die Phasen des Nichtschlafens meinte. Aber auch dieser wohlgemeinte Rat ist eine Selbstverständlichkeit. Jeder Mensch…

Das „Titanic“-Cover und der missbrauchte Jesus

Unwillkürlich denkt man an den Rummel um die Mohammed-Karikaturen. Die islamische Welt war aufgebracht, aber der ach so aufgeklärte Westen gab sich unschuldig unwissend und schrie nach Pressefreiheit. Ein bisschen anders sieht die Sache dann aus, wenn man dann selbst betroffen ist: lachen wir Christen dann immer noch, wenn ein Satiremagazin einen Priester zeichnet, der…

Burka- und Mützen- Verbot ab März in Deutschland !

Zu ungewöhnlichen Schritten gegen die gefährliche Verschleierung Europas könnte das Bundesverfassungsgericht greifen: Ab März könnten dann Muslimas nicht mehr verschleiert in der Öffentlichkeit erscheinen dürfen. Der geplante Gesetzesentwurf geht aber viel weiter: auch nichtreligiöse Bürger sollten künftig keinerlei Verschleierung mehr tragen dürfen. Speziell Mützen, Hüte und Schals fallen unter die neue Regelung, die ab November…

Immer bist Du der Bestimmer ! (Willy Astor live)

Kennen Sie das ? Immer Ihr Mann, Ihre Frau, Ihr Chef: Immer der Bestimmer ? Klar. Kennen wir alle. Hier sehen Sie ein recht originelles Lied des bekannten Kabarettisten Willy Astor. Und lassen Sie sich nicht auf die Füsse treten: gleich in der zweiten Strophe geht es um Jesus und Judas. Aber das ist eigentlich…

Westliches Staatsoberhaupt konvertiert zum Islam

Dieter Hallervorden wird mit der Erstaufführung der Politkomödie „König der Herzen“ die Religionsfreiheit der Deutschen hart auf die Probe stellen. Der englischen Star-Satiriker Alistair Beaton stand dafür Pate. > mehr. foto: xjyxjy,flickr.com

Mahers Satire-Dokumentarfilm „Religious“

Bill Maher stammt aus katholisch-jüdischem Elternhaus. Bekannt wurde er durch die Pseudo-Doku „Borat„. Religiöser Skeptiker ist er – und lebt dies in zwei Stunden Film aus. Ein Film, der sicher auf einige Abenteuerlichkeiten in der religiösen Szene aufmerksam macht. Und einer, dessen Botschaft einen nach zwei Stunden nur noch langweilen dürfte. Denn so originell ist…

Das Einmaleins des christlichen Hausmannes

Die Zeiten haben sich gottlob geändert. Vor der Emanzipationsbewegung der Frauen musste der Mann jeden Tag schuften gehen, um die Familie zu ernähren, während die Frau hübsch daheim blieb, kochte, mit den Kindern Spaß hatte und sich den ganzen Tag die Fingernägel lackierte. Der Hausfrau wurde empfohlen, den Ehemann ab und zu mit etwas Neuem…