Wenn ich Bundesinnenminister wäre…

Nun gut, ich bin es nicht, aber würde ich Bundesinnenminister, würde ich etwas wirklich Wichtiges ganz zuerst in die Tat umsetzen. Und zwar endlich veranlassen, dass Polizeisirenen tatsächlich auch „Tatütata“ sagen. Danach würden weitere wichtige Projekte folgen. Ein spezielles Heimatschutzressort bräuchte ich nicht. Vielleicht würde ich sodann Alarmknöpfe, die überall herum hängen, wie in Italien…

Hambacher Forst und alle sind voll aufgebracht

Derzeit sind die sozialen Medien voll von Häme gegenüber der Polizei, die im Hambacher Forst für RWE besagtes Waldstück von Umweltaktivisten räumt, welche sich mitunter irgendwo angekettet haben oder in Baumwipfeln sitzen. Es wird auch gespottet, weshalb die Polizei denn in Chemnitz so unterbesetzt gewesen sei, nun aber mit einem Großaufgebot anrücke. Gut, die Fragen…

Ist Ihnen das auch schon mal passiert?

Da ist ein heißer Sommertag, man hat Durst, kauft sich was zu trinken und dann das. Zuerst einmal ist das Etikett und die Schrift falsch herum, steht komplett auf dem Kopf, aber das allein wäre ja noch nicht so schlimm. Die ganze Flasche ist eine komplette Fehlkonstruktion. Der Ausfluss unten, wie soll das gehen, da…

Interessenverband der Wespen spricht von einem guten Sommer

Der Verbandspräsident teilte mit, dass die Mitglieder seit dem Frühsommer überall in Deutschland hätten Fuß fassen können. Man habe Überflugrechte für die Wespen landesweit durchsetzen können, mittlerweile gebe es keinen einzigen Biergarten mehr, in dem nicht geflogen werden dürfe. Einzig das Nachtflugverbot für Wespen liege einigen Mitgliedern noch etwas schwer im Magen, zudem auch das…

Was bedeutet eigentlich „AfD“ noch mal?

Es ist wie verhext. Man wird doch alt. Da rege ich mich zwar immer über die dumpfen und populistischen und teilweise volksverhetzenden Parolen der AfD auf, und dann fällt mir gar nicht mehr ein, wofür dieses Kürzel eigentlich steht. Ich komme echt nicht drauf. „Adolf für Deutschland“ vielleicht? Könnte sein. Aber dass die so doof…

Das Problem mit Honig

Honig ist eine leckere und süße Angelegenheit, zumindest, wenn man Winnie-the-Pooh fragt oder Leute, die Honig mögen. Für alle anderen ist das Ganze nur eine klebrige Sache, die allein schon beim Öffnen eines Glases alles verklebt, was irgendwie im Raum steht. Und das ist ein Problem. Die aktuellen Probleme in der politischen Debatte sind jedoch…

Bild und Unsinn des Tages

Vordergründig platt wie ne Flunder, wenngleich es sich wohl um einen Rochen handelt. Übrigens, so wird berichtet, nennen immer mehr Menschen, die einen Rochen als Haustier haben, ihn Jochen. Aber es wird ja so viel berichtet heute, da weiß man ja gar nicht mehr. Auch in Chemnitz, Hetzjagd hin, Hetzjagd her, was soll das Ganze….

Die Mutter aller Probleme

Was ist denn in Wirklichkeit eigentlich die Mutter aller Probleme? Ein ranghoher, deutscher Bundesinnenminister meinte nämlich, die Migration sei die Mutter aller Probleme. Etwas konkreter wäre es allerdings, wenn man ehrlicherweise sagen würde, dass die Menschheit die Mutter aller Probleme ist, zumindest aller Probleme, die sich derzeit für Menschen so stellen. Ohne Menschen gibt es…

Sie kennen Kim Jong Un über sechs Ecken. Wetten ?

Wie das sein kann, werden Sie fragen. Ich will es Ihnen kurz erläutern. Ich kenne jemanden, der einmal den früheren Außenminister Frank-Walter Steinmeier getroffen hat, welcher Angela Merkel kennt, welche Donald Trump kennt, welcher vor kurzem bei Kim Jong-un zu Besuch war. Und wo Sie nun mich kennen, kennen Sie Kim Jong-un auch, und zwar…

Verpackungen

Wer Verpackungen herstellt oder vertreibt, oder hergestellte oder vertriebene Verpackungen in Umlauf bringt oder in Umlauf gebrachte Verpackungen vertreibt oder vertriebene Verpackungen, die im Umlauf sind, noch einmal in Umlauf bringt, muss sie künftig, zumindest in Bayern, auch wieder recyclen oder sich am Recycling finanziell beteiligen.

Kann sich die Geschichte wiederholen?

Diejenigen, die keine Ahnung von Geschichte haben, sind dazu verdammt, sie noch einmal zu durchleben. Und diejenigen, die geschichtbewusst sind und sich damit auskennen, sind dazu verdammt, hilflos daneben zu stehen, wie die anderen die Geschichte noch einmal wiederholen und durchleben.

Wie ist das eigentlich mit dem Plastik in den Weltmeeren?

Sollen wir beunruhigt sein, wo wir doch Fisch essen, zumindest manche von uns, sogar ich vielleicht auch manchmal? Und wenn dort überall Plastik in den Fischen drin rumschwimmt? Es gab zu allen Zeiten, oder zumindest in den Jahrzehnten, in denen ich auf diesem blauen Planeten weilen darf, immer Themen, die dramatisch waren. Waldsterben irgendwann in…

Ganz tolle Katzenfotos, kostenlos!

Wenn Politiker zu Wahlkampfzwecken mit Hundewelpen abgelichtet werden, kann die theolounge das natürlich auch. Hier und nur hier kriegen sie kostenlos dieses wunderschöne und hübsche Katzenfoto! Einfach ansehen und genießen, so oft Sie wollen! Und sogar noch zwei zusätzliche kostenlos dazu!

Kreative Sommerpause?

Werteste Leserin, hochgeschätzter Leser, entweder müssen Sie nun sehr tapfer sein, sehr gleichgültig oder sich sehr freuen, denn ich weiß derzeit nicht, ob ich die theolounge nicht über ein paar Tage zu ruhen lassen gedenke. Dies zuvörderst natürlich nur, sofern mir nicht irgendwelche Gedanken wieder im Kopf herumspuken und ich zudem auch einen gewissen Zeitmangel…

Herr K. soll sich übergeben… Mitten in Amsterdam | Günter J. Matthia

Wer bei der Lesung zur Nacht der offenen Kirchen 2018 dabei war, mein Buch »Salbe, Segen, Sammeleimer« gelesen oder meine Blogeinträge in Augenschein genommen hat, ist Herrn K. bereits begegnet. Falls das bei Ihnen, liebe Leserin und lieber Leser, nicht der Fall sein sollte, wird diese Geschichte jedoch nicht weniger verständlich oder unverständlich sein. Beim…

Erleben wir das Ende der Diesellokomotive?

Fiktiven Quellen zufolge munkelt man, dass die Bahn darüber nachdenkt, sich von dem in die Schlagzeilen geratenen Dieselantrieb bei Loks abzukoppeln. Dieser sei einfach viel zu umweltschädlich, als dass ein modernes und zukunftsorientiertes und innovatives Unternehmen wie die Bahn auf diese Antriebstechnologie setzen könne. Der Kunde wolle Umweltschutz. Na gut, der Kunde wolle außerdem auch…

Die bayerische Polizei prescht voran

Zunächst soll an zwei Einsatzwagen der bayerischen Polizei ein neues System getestet werden, das dann nach und nach wohl auch flächendeckend installiert werden soll. Die beiden Polizeifahrzeuge sollen eine Kamera installiert haben, welche die Nummernschilder von anderen Autos automatisch auswertet. Sollte nun ein solches Auto gestohlen sein oder zur Fahndung ausgeschrieben, können die Polizisten gleich…

Kanzler Kurz cancelt Aufnahme von Flüchtlingsbooten, zumindest gedanklich

Geht es nach dem Willen des österreichischen Kanzlers Kurz, solle Europa am besten überhaupt keine Flüchtlingsboote mehr anlanden lassen. Gerade Österreich mit seiner langen Mittelmeerküste sei besonders bedroht von den hilflosen Menschen, die ausgezehrt und halb verhungert am wiener Mittelmeerhafen ankämen. Am Schluss wollten die alle auf den Prater und dort dann auch noch kostenlos…

Als der Wladimir mit der Angela ins Sommerloch hüpfte

Gestern war es dann soweit, klammheimlich im medialen Sommerloch, es trafen sich Frau Merkel und Herr Putin auf Schloss Meseberg. Zu einer geheimen Unterredung, drei oder vier Stunden lang. Verlautbart wurde danach: nichts. Keine Pressekonferenz und man weiß auch nicht, was besprochen wurde. Aus Demokratien kennt man sowas eigentlich nicht. Allein die russischen Medien übernahmen…

Der Unsinn des Tages

Es war eine Mutter, die hatte vier Kinder, den Frühling, den Sommer, den Herbst und den Wilmar.

Herr Putin und Frau Merkel treffen sich ja heute auf Schloss Meseberg

Heute ist es soweit, man möchte den abgerissenen Gesprächsfaden nicht abreißen lassen, trotz der Gräueltaten im Syrienkrieg, der von Wladimir Putin ja ziemlich unterstützt wurde und trotz der Annexion der ukrainischen Halbinsel Krim durch Russland. Ob der werte Herr Putin bei dem Besuch in Berlin auch eine mögliche Annexion Deutschlands ans russische Reich in Aussicht…

Wenn die Bahn mal ausfallen sollte

Die Bürger von Sylt haben ein ausgeklügeltes System entwickelt, wie sie nicht, wenn einmal die Bahn nicht kommen sollte, am Bahnhof versauern müssen, sondern schnell von A nach B kommen. Deutschland, Land der Ideen und Ingenieure. So great.

Flüchtlinge verlassen zu Tausenden Deutschland

Nachdem viele von ihnen über lange Zeit hier waren, jedoch unter dubiosen Umständen, sieht man nun zahllose von ihnen die Flucht ergreifen, auch und gerade in Richtung Afrika. Hierzulande nahm man von ihnen meist nur am Rande Notiz, da sie eigentlich in der Mehrzahl keine feste Bleibe hatten und von einem Tag auf den anderen…

Bielefeld soll möglicherweise umbenannt werden

Unter der Prämisse, dass Bielefeld tatsächlich existiert, was nicht als gesichert gilt, hört man immer wieder Stimmen, besonders jetzt im Sommerloch, dass Bielefeld von seiner Namensgebung her an das aktuelle Zeitgeschehen angepasst werden soll. Fiktiven Quellen zufolge soll sich der Name der Stadt nämlich aus drei verschiedenen Worten zusammensetzen, aus dem Lateinischen bi, das für…

Absurditäten des Lehramtsstudiums

Leute, die Lehrer werden wollten oder wollen, lernen in Frontalunterricht, wie schlecht doch Frontalunterricht sei. Und sie müssen allerlei Fakten auswendig lernen, um wiedergeben zu können, wie schlecht doch Auswendiglernen sei und dass man lieber die Dinge selbst erarbeiten sollte. Und die Dozenten an den Universitäten überlegen sich, wie es wohl wäre, keinen Frontalunterricht halten…

Wird es dem Gauland zu wohl, wirft er ein Stöckchen ins Sommerloch

Über was soll man derzeit schon berichten, wenn alle Welt irgendwo am Gardasee oder der Riviera liegt und badet? Das dachte sich vielleicht auch der AFD Vorsitzende Gauland, als er die folgende These ins ZDF-Sommerinterview warf. Er glaubt nämlich, dass die Menschen nichts gegen die Klimaerwärmung tun könnten. Glücklicherweise kann man aber was gegen die…

Gedanken zum Streik von Ryanair

Europaweit streiken sie derzeit, diese Piloten von Ryanair. Warum? Sie haben eine ziemlich obszöne Forderung, mehr Geld wollen sie. Die eine mögliche Lösung, einfach an den Managergehältern der Fluglinie zu sparen, wirkt ein wenig deplaziert, zumindest aus Sicht des Managements. Zielführender dagegen erscheint der Vorschlag, am Gehalt für das Kabinenpersonal kleine finanzielle Einschnitte vorzunehmen. Die…

Blitzumfrage. Wer ist schuld an der Hitze derzeit?

Nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit und Antworten dann argumentativ und gut überlegt einfach aus dem Bauch heraus. A. Der Klimawandel, der von den Industrienationen hauptsächlich verursacht wurde. B. Die Chemtrails, die von einer Schattenregierung in die Luft gepustet werden, um die Weltherrschaft zu übernehmen. C. Die Flüchtlinge. Haben zwar originär nichts damit zu tun,…

Vorsicht und Obacht

Obacht sagt man in Bayern, wenn man eigentlich Vorsicht meint. Und umgekehrt. Sie wundern sich, dass hier so geschwafelt wird? Das ist in vielen Medien derzeit auch so. Das sagenumwobene mediale Sommerloch hat uns ergriffen und was derzeit begerichtet wird, ist, mit einigen Ausnahmen, wohl dazu angetan, diese Ferienlücke zu füllen. Unter diesem Gesichtspunkt sollte…

Wenn das Trinkwasser ein klein bisschen knapp wird

So richtig dramatisch ist es in Deutschland wohl nicht, nicht vergleichbar mit anderen Regionen auf der Erde, wo man unter Trinkwasserknappheit auch wirklich Trinkwasserknappheit versteht. Trinkwasserknappheit hierzulande bedeutet ja meistens doch, dass man das Auto nicht mehr allzu extensiv auf dem Rasen waschen sollte. Aber dennoch, aufgrund der langen Dürreperiode in einigen Landstrichen Deutschlands wird…

Ein nicht ganz unwesentlicher Gedanke zum Weltkatzentag

Heute ist Weltkatzentag und für manche sind Katzen das A & O. Was viele nicht wissen, ist, wenn man bei Katzen das A durch ein O austauscht, wird der Sinn subtil verändert. Eine Problematik, die in den linksgrünversifften Systemmedien natürlich mal wieder überhaupt nicht thematisiert wird. Wie gut, dass Sie nun im Bilde sind.

47 Grad und es wird noch heißer

Toll, was die Menschheit geschafft hat, also wir alle zusammen! Der Klimaeffekt kommt ja nur zustande, weil alle Hand in Hand arbeiten. Naja, alle vielleicht nicht, aber doch die Industrieländer. Deswegen haben wir jetzt einen so schönen Sommer. Lässige 47° in Spanien und Portugal und 36° in Deutschland. Okay, es wächst halt nicht mehr allzu…

Was mir heute morgen widerfuhr

Es begab sich aber zu der Zeit, nicht, als Quirinius Statthalter in Syrien war, sondern als ich gerade ein Melonenscheibchen zu gustieren gedachte, da mir ein Gespräch aufoktroyiert wurde, welches zu führen ich nicht umhin kam, obgleich es nicht mein zuförderstes Anliegen war, in der Art zu konversieren. Zwar liebe ich die Convenience gediegener Konversation…

Eine Seilbahn, ein Tunnel und die ultimative Problemlösung

Bei Garmisch-Partenkirchen, dem Juwel bayerischer Natur, gibt es einen Berg, auf den eine Seilbahn hinauf führt. Soweit noch nichts Ungewöhnliches. Bergwanderer können dort, um den anstrengenden Anstieg nicht selbst vornehmen zu müssen, bis in luftige Höhen hinaufschweben, um dann oben ein bisschen zu klettern. Da aber im Gebirge das Wetter manchmal umschlägt, relativ schnell sogar,…