Amerikaner beunruhigt: Russische U-Boote erkunden Internetkabel  – FAZ

Wer heutzutage das Internet beschädigen oder gar abschalten kann, kann ganze Wirtschaftsbereiche, ganze Staaten und sogar vielleicht Teile des Militärs lahmlegen. Die Russen spielen offenbar mit diesem Gedanken – für den Fall der Fälle. Facebook ade, Google ade, Instagram etc. … Amerikaner beunruhigt: Russische U-Boote erkunden Internetkabel  – FAZ weiterlesen

MH-17 Ein Bericht, der nur eine Frage offen lässt. | Philippika

Nun ist er da, veröffentlicht, für alle zugänglich im Netz: Der Abschlussbericht des Dutch Safety Boards. Minutiös werden alle Hypothesen geprüft, Beweise gesichtet, zugeordnet bewertet. Und mit aller wünschenswerten Klarheit wird festgestellt: Der Absturz dieses Flugzeuges mit 298 Menschen an … MH-17 Ein Bericht, der nur eine Frage offen lässt. | Philippika weiterlesen

Manches für die Tonne. Diese Woche. | Christoph’s

Gelegentlich versuche ich ja, die tagespolitischen Gegebenheiten auszublenden. #ihrkenntdas Das gelingt leider – wenn überhaupt – nur in geringem Umfang. Ist ja auch schwierig: Der AfD / Pegida-Dumpfsinn entfacht des schlichten Wutbürgers Willen, wieder mal an Demos (neudeutsch: Spaziergängen) teilzunehmen, der Anführer … Manches für die Tonne. Diese Woche. | Christoph’s weiterlesen

Aus diesen zwei Gründen könnte der Krieg in der Ukraine unser Leben verändern

Das derzeitige Flüchtlingsdrama in Europa ist noch klein im Vergleich dazu, wie es werden könnte. Zudem könnte ein atomares Problem auf Europa zurollen: Über der Flüchtlingsdebatte scheint Deutschland vergessen zu haben, dass am östlichen Rande Europas noch immer Krieg herrscht. … Aus diesen zwei Gründen könnte der Krieg in der Ukraine unser Leben verändern weiterlesen

Russische Separatisten haben mehr Panzer, als Deutschland und Frankreich zusammen

Soll Russland respektive Herr Wladimir Putin wieder in den Kreis der G7 aufgenommen werden? Es gibt einige Gründe, die angeführt werden, um dieses Vorhaben zu rechtfertigen. So sei es beispielsweise doch besser, miteinander zu reden, als auf sich zu schießen. … Russische Separatisten haben mehr Panzer, als Deutschland und Frankreich zusammen weiterlesen

Die Bundeswehr liegt in Agonie, während Russland zündelt

Ordentlich, schneidig, korrekt und stets in der richtigen Hierarchie. Das ist Bundeswehr. Das allein wäre noch nicht schlimm, höchstens vielleicht unangenehm für all diejenigen, die mit diesem Soldatenbrimborium nicht allzuviel anfangen können. Schlimm ist aber, dass die Bundeswehr eigentlich Deutschland … Die Bundeswehr liegt in Agonie, während Russland zündelt weiterlesen

Merkel: „verbrecherische und völkerrechtswidrige Annexion der Krim“

Angela Merkel wird Putin gegenüber ungewohnt direkt und benennt den Aggressor Russland. Ob diesen das juckt, bleibt dahingestellt. Dennoch ist die Klarheit von Merkels Aussage beachtlich und auch dem Krieg in der Ukraine, den Russland gegen das Land führt, völlig … Merkel: „verbrecherische und völkerrechtswidrige Annexion der Krim“ weiterlesen

Ukraine: Deutsche wollen der Ukraine helfen – Tagesspiegel

So sieht man in Deutschland den russischen Krieg gegen die Ukraine: Polen und Deutsche befürworten laut einer Umfrage, dass ihr Land die Ukraine wirtschaftlich unterstützt. Aber in beiden Ländern wird Militärhilfe von einer Mehrheit abgelehnt. Die Sanktionen gegen Russland treffen … Ukraine: Deutsche wollen der Ukraine helfen – Tagesspiegel weiterlesen

Putins Cyberkrieg: Russland bezahlt Trolle für Netz-Propaganda – DIE WELT

Wer als Journalist in Sachen Ukrainekrieg berichtet, braucht sich nicht mehr zu wundern, woher die Flut faktenverdrehender Kommentare kommt: Das Internet wird im Kampf um die Deutungshoheit immer wichtiger. Russland investiert kräftig in die Propaganda im Netz – über eine … Putins Cyberkrieg: Russland bezahlt Trolle für Netz-Propaganda – DIE WELT weiterlesen

Orthodoxe Kirche – Putins religiöse Dienerin und Einpeitscherin

Die orthodoxen Christen in Russland und Griechenland feiern erst am kommenden Sonntag Ostern. Wladimir Putin wies darauf hin, als er Alexis Tsipras in Moskau empfing. Überhaupt zieht Putin das Religiöse ins Kalkül. Die Kirche dankt es ihm mit Staatstreue. http://www.deutschlandradiokultur.de/orthodoxe-kirche-putins-religioese-dienerin-und.1005.de.html?dram%3Aarticle_id=316605 Orthodoxe Kirche – Putins religiöse Dienerin und Einpeitscherin weiterlesen

Ukraine-Krise: Von wegen Waffenruhe – FAZ

Eine Waffenruhe stellt man sich gemeinhin so vor: Die Waffen schweigen, und niemand kämpft mehr. Ruhe eben. So soll es in der östlichen Ukraine seit Mitte Februar sein – nach der Vereinbarung von Minsk. Aber es ist anders. .. http://m.faz.net/aktuell/politik/ausland/europa/ukrainekonflikt-von-wegen-waffenruhe-13511725.html Ukraine-Krise: Von wegen Waffenruhe – FAZ weiterlesen

Wie der Westen den Ukrainefeldzug Russlands negiert – DIE WELT

Noch immer will Berlin sich nicht eingestehen, dass die Ostukraine von Russland okkupiert wird. Man akzeptiert freiwillig die schönfärberische Verfälschung. Diplomatie kann so nicht erfolgreich sein… http://m.welt.de/debatte/kommentare/article138866777/Wie-der-Westen-den-Ukrainefeldzug-Russlands-negiert.html Wie der Westen den Ukrainefeldzug Russlands negiert – DIE WELT weiterlesen

Ostukraine – Gefangen in der Befehlskette – Süddeutsche.de

Wer steckt eigentlich hinter den sogenannten Separatisten in der Ostukraine? Die Antwort ist eigentlich ziemlich offensichtlich, aber nachdem nun ein Insider berichtet, herrscht völlige Klarheit . http://www.sueddeutsche.de/politik/separatisten-in-der-ostukraine-gefangen-in-der-befehlskette-1.2406228 Ostukraine – Gefangen in der Befehlskette – Süddeutsche.de weiterlesen

Ukraine: wie kann man mit dem Krieg leben ?

Der russische Angriffskrieg auf die Ukraine ist bleibendes Thema im ganzen Land: Der Krieg hat fast alle Ukrainer getroffen. Doch wie kann man damit leben, wenn das eigene Haus zerstört wurde oder eine Rückkehr in die Heimat unmöglich ist? Junge Ukrainer schreiben über ihr Land. viaTeil fünf der FAZ.NET-Reihe „Stereoscope Ukraine“. Ukraine: wie kann man mit dem Krieg leben ? weiterlesen

„Kiew ist eine russische Stadt“: Strelkow will die ganze Ukraine – n-tv.de

Er kämpfte auf der Krim und in der Ostukraine – Igor Strelkow zählt zu den populärsten russischen Nationalisten. In einem Interview träumt er nun von einem „Russland in den Grenzen von 1939“. http://mobil.n-tv.de/politik/Strelkow-will-die-ganze-Ukraine-article14741011.html „Kiew ist eine russische Stadt“: Strelkow will die ganze Ukraine – n-tv.de weiterlesen

Vytautas Landsbergis: Eine Ära der Putinschen Kriege hat begonnen | ZEIT ONLINE

Europa darf nicht vor Putin kapitulieren, fordert Litauens ehemaliger Präsident. Russland gehöre ausgeschlossen – und die Ukraine brauche Waffen. EIN GASTBEITRAG VON VYTAUTAS LANDSBERGIS viaVytautas Landsbergis: Eine Ära der Putinschen Kriege hat begonnen | ZEIT ONLINE. Vytautas Landsbergis: Eine Ära der Putinschen Kriege hat begonnen | ZEIT ONLINE weiterlesen

Militärmanöver: Russland will Kurzstreckenraketen in Kaliningrad aufstellen | ZEIT ONLINE

Die Drohgebärden werden größer: Russland bringt atomwaffenfähige Raketen an die Grenzen und in die Exklave Kaliningrad. Die Nato plant Patriot-Systeme zu stationieren. viaMilitärmanöver: Russland will Kurzstreckenraketen in Kaliningrad aufstellen | ZEIT ONLINE. Militärmanöver: Russland will Kurzstreckenraketen in Kaliningrad aufstellen | ZEIT ONLINE weiterlesen

Krim: Russlands Vorgehen ist eine Gefahr für ganz Europa – Tagesspiegel

Das Referendum vor der Annexion der Krim war eine Verhöhnung der Demokratie. Doch wir werden diese illegale Verschiebung der Grenzen nicht als neue Realität hinnehmen. Ein Gastbeitrag des britischen Botschafters. http://m.tagesspiegel.de/politik/krim-russlands-vorgehen-ist-eine-gefahr-fuer-ganz-europa/11516542.html Krim: Russlands Vorgehen ist eine Gefahr für ganz Europa – Tagesspiegel weiterlesen

Ukraine-Konflikt – „Entscheidung liegt ganz bei Herrn Putin“

Zieht Putin seine Truppen aus der Ukraine zurück und beendet seinen hybriden Invasionskrieg in die Ukraine, dann kann Frieden einziehen – ganz schnell. Sonst wohl nicht. Der Ukraine-Konflikt könne auf friedliche Weise beigelegt werden, wenn Russland und die Separatisten die … Ukraine-Konflikt – „Entscheidung liegt ganz bei Herrn Putin“ weiterlesen

Putins Aggression: Wie der Westen Russland stoppen kann- FAZ

Der Invasionskrieg Russlands in der Ukraine unter Putins Führung kann auch für Europa brandgefährlich werden. 05.03.2015 •Der hybriden Kriegsführung, mit der Russland die Krim annektiert hat und die Ukraine destabilisiert, steht der Westen hilflos gegenüber. Um der russischen Expansion dennoch Einhalt … Putins Aggression: Wie der Westen Russland stoppen kann- FAZ weiterlesen

Nadja Sawtschenko: Russland lässt ukrainische Pilotin trotz Lebensgefahr nicht frei | ZEIT ONLINE

Die Pilotin Sawtschenko schwebt nach 82 Tagen im Hungerstreik in Lebensgefahr. Noch einmal forderte die Ukraine ihre Freilassung, doch die russische Justiz bleibt hart. viaNadja Sawtschenko: Russland lässt ukrainische Pilotin trotz Lebensgefahr nicht frei | ZEIT ONLINE. Nadja Sawtschenko: Russland lässt ukrainische Pilotin trotz Lebensgefahr nicht frei | ZEIT ONLINE weiterlesen

Russland: „Steh auf, du großes Land, steh auf zum tödlichen Kampf“ | ZEIT ONLINE

Im Kindergarten üben sie wieder Lieder aus der Stalinzeit, Propaganda und hässlicher Patriotismus töten jede Debatte: Die Hoffnung auf ein anderes Russland ist erstickt. VON JOHANNES VOSWINKEL, MOSKAU viaRussland: „Steh auf, du großes Land, steh auf zum tödlichen Kampf“ | ZEIT … Russland: „Steh auf, du großes Land, steh auf zum tödlichen Kampf“ | ZEIT ONLINE weiterlesen

Ukraine-Krieg: Russischer Soldat beschreibt Einsatz bei Debalzewe | ZEIT ONLINE

Von der Grenze zur Mongolei wurde er in die Ukraine geschickt, erzählt ein russischer Soldat. Er beschreibt auch, wie Panzer umlackiert und Abzeichen abgelegt wurden. viaUkraine-Krieg: Russischer Soldat beschreibt Einsatz bei Debalzewe | ZEIT ONLINE. Ukraine-Krieg: Russischer Soldat beschreibt Einsatz bei Debalzewe | ZEIT ONLINE weiterlesen

Ukraine-Krieg: Separatisten dienen nur als Tarnung: Russischer Soldat: „Wir wussten genau, dass wir in die Ukraine fahren – und warum“ – FOCUS Online

Der Kreml beteuert noch immer, dass in der Ostukraine keine russischen Soldaten auf Befehl Moskaus kämpfen. Doch spätestens mit den Enthüllungen von Dorschi Batomunkujew ist damit Schluss. Der 20-Jährige kämpfte für Russland im Nachbarland und entlarvt – unfreiwillig – die … Ukraine-Krieg: Separatisten dienen nur als Tarnung: Russischer Soldat: „Wir wussten genau, dass wir in die Ukraine fahren – und warum“ – FOCUS Online weiterlesen

Michail Saakaschwili: „Putin hat seine Geduld verloren“ – ZEIT ONLINE

Als georgischer Präsident führte Michail Saakaschwili Krieg gegen Russland. Jetzt berät er Petro Poroschenko und erklärt, wie die Ukraine auf Putin reagieren sollte.EIN INTERVIEW VON STEFFEN DOBBERT, KIEW… http://www.zeit.de/politik/ausland/2015-02/putin-ukraine-krieg-poroschenko-saakaschwili-waffen-interview Michail Saakaschwili: „Putin hat seine Geduld verloren“ – ZEIT ONLINE weiterlesen

Ukraine-Krieg: „Die Waffenruhe hat meine Freunde getötet“ – ZEIT ONLINE

Man sollte sich von dem angeblichen Waffenstillstand in der Ukraine nicht täuschen lassen. Die Russen wollen nach wie vor den Krieg gewinnen. In welcher Stadt sie letztlich Halt machen, bleibt allein Putins Geheimnis. http://www.zeit.de/gesellschaft/2015-02/ukraine-krieg-debalzewe-russland-polen-waffenruhe-interview Ukraine-Krieg: „Die Waffenruhe hat meine Freunde getötet“ – ZEIT ONLINE weiterlesen

Merkel versucht vergeblich, Putin mit Worten zu stoppen

Die Stadt Debalzeve wurde heute von Putins Soldaten eingenommen, weitgehend. Der Sprecher des Rates für nationale Sicherheit und Verteidigung der Ukraine ,Andriy Lysenko, hat eben auf Twitter veröffentlicht, dass das russische Militär für sich das Recht beansprucht, die besiegten ukrainischen … Merkel versucht vergeblich, Putin mit Worten zu stoppen weiterlesen

Ukraine-Krieg: wer einmal Putin, dem glaubt man nicht

Letzten Mittwoch wurde ein Waffenstillstandsabkommen für die Ukraine ausgehandelt, die Staatschefs von Frankreich, Deutschland und Russland sowie der Ukraine höchstpersönlich einigten sich in einer langen Nachtsitzung darauf. Gestern griffen Putins Kämpfer , die sogenannten „Separatisten“, die ukrainische Armee 112 Mal … Ukraine-Krieg: wer einmal Putin, dem glaubt man nicht weiterlesen

Ukraine: von Jakob Augsteins Amerika-Obsession und Teilungsmanie | Euromaidan Press

Lieber Jakob Augstein, ich habe als Osteuropa-Historikerin verschiedentlich die Ukraine-Russland-Krise kommentiert, unter anderem auch im Frühjahr 2014 in Ihrem “Freitag”. Das ist nun einige Zeit her, und ich muss betrübt feststellen: Sie haben seitdem nichts gelernt, nichts gelesen, und nichts … Ukraine: von Jakob Augsteins Amerika-Obsession und Teilungsmanie | Euromaidan Press weiterlesen

Ukraine-Krieg: hält sich Putin diesmal an die Vereinbarungen?

Wie schon gesagt, eigentlich müsste man der Ukraine ihre Atomwaffen zurückgeben. Denn bei Atomwaffen handelt es sich aufgrund ihrer grauenvollen Schlagkraft im Grunde um reine Defensivwaffen. Mit einem Schlag gäbe es keine russischen Soldaten mehr in der Ostukraine, keinen russischen … Ukraine-Krieg: hält sich Putin diesmal an die Vereinbarungen? weiterlesen

Ukraine: will Putin diesen Krieg dauerhaft stoppen?

12.02.2015 • Putin könnte den Krieg in der Ukraine in kürzester Zeit beenden. Doch sucht er überhaupt nach einem Ausweg aus diesem Konflikt? Die Zweifel daran sind nach der langen Nacht in Weißrussland nicht kleiner geworden. http://faz.net/aktuell/politik/ausland/kommentar-die-formeln-von-minsk-13425248.html Ukraine: will Putin diesen Krieg dauerhaft stoppen? weiterlesen

Ukraine-Krieg: Der Westen hat Angst, Putin nicht – ZEIT ONLINE

Die Ausgangsposition für Kiew und den Westen ist denkbar schlecht. Putin ist in der stärkeren Position. Selbst bei einem Waffenstillstand wäre die Ukraine nicht gerettet.EIN KOMMENTAR VON CARSTEN LUTHER http://www.zeit.de/politik/ausland/2015-02/minsk-ukraine-russland-krieg Ukraine-Krieg: Der Westen hat Angst, Putin nicht – ZEIT ONLINE weiterlesen

Ukraine: Es braucht Waffen, um diesen Krieg zu beenden | ZEIT ONLINE

Die russischen Soldaten und Kämpfer haben heute mit Rakenten das ukrainische Militär-Hauptquartier in der Ostukraine angegriffen. Wenn Steinmeier,  Merkel und Hollande weiterhin glauben, den Krieg mit Sanktiönchen zu beenden, wird diese Rechnung sicher nicht aufgehen. Zwar will in Europa niemand … Ukraine: Es braucht Waffen, um diesen Krieg zu beenden | ZEIT ONLINE weiterlesen

Krieg in Europa?: Sechs Gründe, warum der Ukraine-Konflikt so gefährlich ist wie nie – FOCUS

Der russische Angriffskrieg gegen die Ukraine könnte sich zum dritten Weltkrieg ausweiten, wenn die Dinge aus dem Ruder laufen. Die Stimmung ist aufgeheizt wie noch selten. Russland bricht am laufenden Band Vereinbarungen. Alle Hoffnung liegt auf einer diplomatischen Lösung des … Krieg in Europa?: Sechs Gründe, warum der Ukraine-Konflikt so gefährlich ist wie nie – FOCUS weiterlesen

Video: der ukrainische Präsident Poroschenko spricht in München

Neben der Münchner Sicherheitskonferenz fand heute in München eine Demonstration für den Frieden und die Freiheit der Ukraine statt. Bei diesem Anlass sprach der ukrainische Präsident Poroschenko direkt zu den Demonstranten. Anbei können sie sich einen Ausschnitt der Rede ansehen, … Video: der ukrainische Präsident Poroschenko spricht in München weiterlesen

Ukraine / Münchner Sicherheitskonferenz: Die Waffen-Debatte kommt – ZEIT ONLINE

Einige Politiker glauben, man brauche keine Waffen, um den von Russland gegen die Ukraine begonnenen, hybriden Krieg  beizulegen. Welcher „Separatist“ fürchtet sich schon vor der Sperrung seines nicht vorhandenen EU-Kontos und zeitlich befristeten Einreisebeschränkungen in ein Land, das er ohnehin … Ukraine / Münchner Sicherheitskonferenz: Die Waffen-Debatte kommt – ZEIT ONLINE weiterlesen

Münchner Sicherheitskonferenz: Die doppelte Null-Lösung für die Ukraine – FAZ

Entgegen anderslautenden Gedanken muss laut darüber nachgedacht werden, die Ukraine mit Waffen zu unterstützen, damit sie sich endlich gegen Russland selbst verteidigen kann. So könnte es für Russland zu riskant werden, weiterhin den Brandstifter zu spielen. Diplomatie allein hat bislang … Münchner Sicherheitskonferenz: Die doppelte Null-Lösung für die Ukraine – FAZ weiterlesen

Atomare Drohungen – „Wir müssen den Westen überzeugen, dass wir irre sind“

Womöglich ist es Putins Kalkül: wenn der Westen Russland für irre hält, macht er Zugeständnisse am laufenden Band, nur um einen möglichen Atomkrieg abzuwenden. Aber ist Russland denn wirklich irre geworden, oder ist Putin als Staatsoberhaupt und ehemaliger Geheimdienstler nicht … Atomare Drohungen – „Wir müssen den Westen überzeugen, dass wir irre sind“ weiterlesen

Merkel und Hollande bei Putin und Poroschenko: Intervention in höchster Not – SPIEGEL ONLINE

Ein letzter Versuch der Diplomatie. Aber was soll es bringen? Bisher blieb jede Anstrengung der Diplomatie völlig ergebnislos. Für Putin zählt militärische Macht, nicht die demokratische Macht einer friedlichen Zivilgesellschaft. Mit einer Blitzvisite wollen Kanzlerin Merkel und Präsident Hollande in … Merkel und Hollande bei Putin und Poroschenko: Intervention in höchster Not – SPIEGEL ONLINE weiterlesen

Ukraine: Nato will schnelle Eingreiftruppe vergrößern | ZEIT ONLINE

Abrüsten wäre zwar schöner, aber was bleibt einem übrig, wenn Russland Krieg in Europa – in der Ukraine – führt ? Angesichts des Ukraine-Konflikts rüstet das Militärbündnis in Osteuropa auf. Eine größere Eingreiftruppe und neue Stützpunkte sollen Stärke gegen Russland … Ukraine: Nato will schnelle Eingreiftruppe vergrößern | ZEIT ONLINE weiterlesen

Diplomatie später, die Ukraine braucht jetzt Waffen – DIE WELT

Wenn wir aus der Geschichte etwas gelernt haben, dann, dass Putin gestoppt werden muss. Mit Sanktionen und Verteidigungshilfe für Kiew. Ein Gastkommentar von Timothy Garton Ash http://welt.de/debatte/kommentare/article137127164/Diplomatie-spaeter-die-Ukraine-braucht-Waffen.html Diplomatie später, die Ukraine braucht jetzt Waffen – DIE WELT weiterlesen

Rebellenführer verhöhnt Kiew: „Ukraine wird von armseligen Juden regiert“ – n-tv.de

In der Ukraine liegen die Nerven blank. Die Separatisten holen zum großen Schlag gegen die Armee aus und die USA bringen Waffenlieferungen an Kiew ins Spiel. Die Regierung dort wird von den Rebellen antisemitisch verhöhnt. http://n-tv.de/politik/Ukraine-wird-von-armseligen-Juden-regiert-article14441566.html Rebellenführer verhöhnt Kiew: „Ukraine wird von armseligen Juden regiert“ – n-tv.de weiterlesen

Russische Abgeordnete wollen „3 bis 4 Billionen €“ – Von Deutschland – krone.at

Die Absurditäten der russischen Duma (einer Kammer des russ. Parlaments) kommen nun auf die Idee, da Russland ja gewissermaßen der Nachfolger der Sowjetunion sei, in deren Namen nun Reparationszahlungen von Deutschland für die Schäden des Zweiten Weltkriegs fordern zu wollen. … Russische Abgeordnete wollen „3 bis 4 Billionen €“ – Von Deutschland – krone.at weiterlesen