Sind Atomwaffen gut für den Weltfrieden?

Die dialektische Antwort lautet ja! Und nein! In der aktuellen Printausgabe der ZEIT geht Josef Joffe dieser Frage angesichts der Verleihung von Friedensnobelpreisen etwas nach. Er stellt fest, dass derartige Preise neuerdings oft nicht für etwas bereits Geleistetes vergeben werden, sondern für die gute Gesinnung und die angedachte gute Sache. Wie ist das aber nun…

Nordkoreas Werk und Russlands Beitrag

Wenn man der Rhetorik zwischen Donald Trump und Kim Jong um Glauben schenken darf, steht die Welt mal wieder kurz vor einem nuklearen Krieg – womöglich, falls die Lage weiter eskalieren sollte. Man weiß natürlich nicht, wie ernst man diese Rhetorik nehmen darf, aber es wäre wohl auch fatal, sie zu unterschätzen. Die große Frage…

Ukraine: der Weg in die Freiheit

Freiheit gilt den Menschen, die über sie verfügen, als selbstverständlich. In Deutschland und in vielen Ländern Europas ist man daran gewöhnt, in freien Wahlen seinen Willen äußern zu dürfen und ebenfalls über eine freie Presse zu verfügen. Vielen Menschen hierzulande ist möglicherweise gar nicht mehr bewusst, über welches Privileg sie damit verfügen. Als die Ukraine…

Zum Anschlag in St.Petersburg

Im russischen St.Petersburg hat sich in der U-bahn ein Anschlag ereignet, der nach derzeitigem Stand Tote und Verletzte zur Folge hatte. Präsident Putin war zu dem Zeitpunkt auch zu einer Konferenz in der Stadt. Zum einen ist hier das menschliche Leid, das wieder einmal fassungslos macht. Zum anderen kann man etwas besorgt auf die Reaktion Moskaus…

Wagenknecht: die NATO mit Russland?

Die Fraktionschefin der Linken, Sahra Wagenknecht, kommt mit einer tollen und mal richtig unkonventionellen Idee daher. Wenn Trump meint, die NATO sei obsolet, also die Einrichtung, die ursprünglich zuvorderst für den Schutz Europas vor Russland eingerichtet wurde, solle man sie doch einfach mit Russland zusammen neu aufziehen. In der Überschrift der ZEIT heißt es, Wagenknecht…

Die besinnliche Vorweihnachtszeit in Ost-Aleppo

Die aktuelle ZEIT Printausgabe berichtet über Menschen, die derzeit noch in Ostaleppo wohnen, sofern man in diesem Zusammenhang überhaupt noch von Wohnen sprechen kann. Die syrische Armee rückt vor und bietet angeblich Fluchtkorridore an, was sie über Flugblätter ankündigt und auch über die Smartphones. Dieser Mär glaubt jedoch keiner, da es genug Berichte gibt, wonach…

Putins Strategie in der Ost-Ukraine – FAZ

Derzeit ist man in Schockstarre, wenn man die Bombenhagel auf Aleppo in Syrien mit ansehen muss und feststellt, dass die ganze Welt nur zuschaut. Damit lenkt Putin zudem von seinem anderen Krieg ab: dem in der Ostukraine. Der Krieg in der Ostukraine wütet weiter. Der Friedensprozess stolpert über Putins Hintergedanken. Den Fehler von vor zwei…

„Ja, wir Journalisten haben Russland unfair behandelt. – Wladimir Putin verdient es, anders betrachtet zu werden: Ebenso kritisch wie die USA.“ | ZEIT

Wird man ja wohl mal sagen dürfen. Ein russischer Diplomat beklagte sich mir gegenüber einmal, deutsche Journalisten legten bei der Beurteilung von russischer und amerikanischer Außenpolitik zweierlei Maß an. Der Mann hat Recht, nur auf andere Weise, als er denkt. Die deutsche Presse hat amerikanische Völkerrechtsverstöße immer wesentlich genauer seziert und schärfer verurteilt als russische….

Ermittler: Flug MH17 von russischer Rakete abgeschossen

In der Ukraine wusste man es im Grunde schon sofort nach dem Abschluss, in vielen Teilen Europas lag der dringende Verdacht nahe, dass Russland die Finger im Spiel hatte. Wie hätten sich denn auch sogenannte Aufständische Panzer, Buk-Raketen und schweres Gerät kaufen sollen? Bei Aldi vielleicht? Und während Genosse Putin den Krieg im Osten der…

Aleppo und Gomorrha

Derzeit möchte man nicht unbedingt in Aleppo leben. Auch, wenn es wohl nicht mehr lange dauern würde, das Leben. Man fragt sich doch, was das für ein Wahnsinn ist, dass die ganze Welt zusieht, und keiner kann was machen. Das nennt man dann wohl Krieg. Das Ende aller Vernunft, Menschlichkeit und Zivilisation. Und man bekommt…

Umzingelt die NATO Russland?

Dieser Frage widmet sich ein analytischer Artikel in der aktuellen Printausgabe der Zeit. Zunächst wird einmal klargestellt, das Russland das größte Flächenland der Erde ist. Allerdings grenzt es an 3 NATO Länder, nämlich Norwegen, Estland und Lettland auf einer Länge von 707 Kilometern. Das entspricht etwa 3,5% der russischen Landesgrenzen. Von Umzingelung also keine Spur….

Deutsche sollen Vorräte für den Katastrophenfall anlegen

Was hier ein bisschen nach Kaltem Krieg klingt, ist vermutlich eine Vorsichtsmaßnahme gegen etwas, was man einst auch wirklich den Kalten Krieg nannte. Die Zeit also, in der der große Bär aus dem Osten die Gefahr Nummer eins darstellte. Seit dieses Reich in den letzten Jahren massiv aufgerüstet und auch die Grenzen, siehe sogenannte Krim-Annexion,…

«Säbelrasseln und Kriegsgeheul»: Munition für Moskaus Propaganda – NZZ

Worte sind nicht einfach nur Worte. Sie können Frieden bringen oder Krieg auslösen. Worte sind formulierte Gedanken, die zu Taten werden können. Deshalb ist es nicht unbedeutend, wenn ein deutscher Außenminister Tatsachen anders hinstellt, als sie er weithin anerkannt sind. Was hat Donald Trump mit Frank-Walter Steinmeier gemeinsam? Beide werden in Moskau derzeit als Stimmen…

Grünen-Europapolitiker Werner Schulz: „Wir haben Putin unterschätzt, diesen Gewalttäter“ – Tagesspiegel

Angesichts der aktuellen Äußerungen des deutschen Außenministers Steinmeier zur NATO-Politik, die angeblich Russland provoziere, ist es sinnvoll, den Blick auch auf das Wirken Putins zu richten. Der Grünen-Europapolitiker Werner Schulz sprach mit dem Tagesspiegel über die Krise in der Ukraine, Gysis „verlogenen“ Antifaschismus und seinen Abschied aus der Politik. http://m.tagesspiegel.de/politik/gruenen-europapolitiker-werner-schulz-haben-sie-als-ehemaliger-buergerrechtler-einen-anderen-blick-auf-den-frueheren-kgb-mann-und-heutigen-praesidenten-wladimir-putin/9907550-2.html?utm_referrer

Steinmeiers Nato-Kritik versus die tatsächliche russische Kampfbereitschaft – FAZ

Laut Außenminister Steinmeier sei es nicht gut, wenn die Nato mit den Säbeln rassele und Russland damit womöglich provoziere. Mit dieser Sicht verdreht der Außenminister völlig das, was bislang geschehen ist. Nicht die Nato hat präventiv aufgerüstet, sondern Russland rüstet seit Jahren massiv auf. Jüngst findet in Russland die größte Überprüfung der Einsatzbereitschaft der Streitkräfte…

Kommentar zur Nato-Kritik | Falsch, falscher, Steinmeier

Wer sich ein wenig mit der Situation in der Ukraine auskennt, dem fallen vor Staunen nun fast die Augen aus dem Kopf, wenn er die neuesten Statements von Herrn Steinmeier zum Nato-Russland-Verhältnis hört. Leidet der Außenminister unter Amnesie ? Auch, wenn die im Folgenden verlinkte Zeitung nicht zu meiner normalen Lektüre zählt, sind dort die…

Nadija Sawtschenko: Und wenn sie nicht gestorben ist

Die ukrainische Pilotin Nadija Sawtschenko wurde von Russland entführt, gefangen gehalten und soll nun in einem Schauprozess als abschreckendes Beispiel dienen – wenn sie bis dahin überhaupt noch lebt. Was fraglich ist. Ein ehemaliger deutscher Bundeskanzler, der sich nach eigenen Angaben dass Haar niemals nie nicht färbte und nun – völlig uneigennutzig – beim russischen…

Bundesnachrichtendienst gegen russische Propaganda | ZEIT

Lange hat es gedauert, aber nun hat man auch in Deutschland erkannt, dass die Gedanken von Menschen das Wesentliche sind. Wer sie zu lenken weiß, kann ganze politische Systeme ins Wanken bringen. Es ist ein unauffälliger Krieg gegen einen mächtigen Gegner: Russland. Nach der EU macht nun auch Deutschland mit. Gekämpft wird mit Information und…

Marieluise Beck – „Russland geht es darum, den Glauben an die Demokratie zu zerstören“

Die Grünen-Politikerin Marieluise Beck hält es für offensichtlich, dass Russland gezielt Fehlinformationen in Deutschland verbreitet. Soziale Netzwerke spielten dabei eine besondere Rolle, diese würden von „Trollen“ regelrecht geflutet, sagte sie im Deutschlandfunk. Letztlich gehe es Russland darum, „den Glauben an die Informationsfreiheit und an die Demokratie zu zerstören“. http://www.deutschlandfunk.de/marieluise-beck-russland-geht-es-darum-den-glauben-an-die.694.de.html?dram%3Aarticle_id=346133

Russlands Informationskrieg: Unser Mädchen Lisa – FAZ

Wenn die EU zerfällt, freut sich lachend der Dritte. Und der ist sehr aktiv dabei, dieses Szenario zu fördern. Und wenn er dieses Ziel erreicht hat, kann er sich die Ukraine einverleiben. Vielleicht auch Polen. Das Baltikum. Syrien. Es gibt eine Menge von Zielen. Bis dahin wird in Syrien auch von russischer Seite aus kräftig…

Als Putins Propaganda Deutschland erreichte | BR.de

Die russischen Staatsmedien erfinden nun auch Geschichten, die Deutschland betreffen und die für massiven Druck in Deutschland sorgen sollen. Ein Zufall ist das nicht, sondern taktische Strategie. Der russische Präsident Putin nutzt das russische Staatsfernsehen, um in Deutschland Druck zu machen. Opfer seiner Propaganda sind dabei Tausende Russischstämmige. Die demonstrierten etwa wegen der angeblichen Vergewaltigung…

„Russland ist in 18 Monaten am Boden“

Dann merkt vielleicht sogar Wladimir, dass man in Europa keine Grenzen militärisch verschiebt. Zumindest nicht folgenlos. Oder versucht einen letzten Befreiungsschlag mit einem großen Krieg. Allerdings, auch der müsste finanziert sein, was dann ja wohl nicht mehr geht. Denn einen Krieg beginnen sollte man nur, wenn man ihn auch gewinnen kann. Was ohne hinreichende Finanzierung…

Syrienkrieg: Vertraut Putin nicht! | ZEIT ONLINE

Putin hat die Ukraine im Osten mit Krieg überzogen und tausenden Menschen den Tod und die Vertreibung gebracht. Es gibt eine sehr hohe Zahl von Binnenflüchtlingen innerhalb der Ukraine. Und mit diesem Herren möchte nun der Westen gemeinsam gegen die Islamisten in Syrien antreten? Der Westen könnte sich fatal täuschen in diesem scheinbar so ehrenvollen…

Je suis Ukraine

Unter der Ablenkung durch die hochdramatischen Terroranschläge in Paris sind die Kämpfe, ist der Krieg im Osten der Ukraine wieder voll ausgebrochen. Danke, Russland, danke Herr Putin. Und Herr Hollande möchte nun mit Ihnen eine Allianz gegen den Terror bilden? Ob das denn die beste Idee des französischen Staatschefs ist? Man sollte sich in Erinnerung…

Amerikaner beunruhigt: Russische U-Boote erkunden Internetkabel  – FAZ

Wer heutzutage das Internet beschädigen oder gar abschalten kann, kann ganze Wirtschaftsbereiche, ganze Staaten und sogar vielleicht Teile des Militärs lahmlegen. Die Russen spielen offenbar mit diesem Gedanken – für den Fall der Fälle. Facebook ade, Google ade, Instagram etc. adieu.: Amerikanische Militärs fürchten eine Unterbrechung der digitalen Kommunikationswege. Laut Angaben aus Sicherheitskreisen operieren russische…

MH-17 Ein Bericht, der nur eine Frage offen lässt. | Philippika

Nun ist er da, veröffentlicht, für alle zugänglich im Netz: Der Abschlussbericht des Dutch Safety Boards. Minutiös werden alle Hypothesen geprüft, Beweise gesichtet, zugeordnet bewertet. Und mit aller wünschenswerten Klarheit wird festgestellt: Der Absturz dieses Flugzeuges mit 298 Menschen an Bord wurde verursacht durch eine Luftabwehrrakete russischer Bauart. Einer BUK. Eine Überraschung war das nicht. ……

Manches für die Tonne. Diese Woche. | Christoph’s

Gelegentlich versuche ich ja, die tagespolitischen Gegebenheiten auszublenden. #ihrkenntdas Das gelingt leider – wenn überhaupt – nur in geringem Umfang. Ist ja auch schwierig: Der AfD / Pegida-Dumpfsinn entfacht des schlichten Wutbürgers Willen, wieder mal an Demos (neudeutsch: Spaziergängen) teilzunehmen, der Anführer einer bajuwarischen Einheitspartei möchte gerne nun auch Deutschland einzäunen, und schließlich steht der Russe jetzt…

Wettervorhersage für Kampfjets: ideal

Nachdem der syrische Diktator Assad jahrelang einen blutigen und grausamen Krieg gegen sein eigenes Volk geführt hat ist nun klar, welche Macht dahinter steckt. Seit kurzem intervenieren die Russen massiv in Syrien, vordergründig angeblich, um den „Islamischen Staat“ zu stürzen. Viele Gebiete, die von russischen Kampfjets bombardiert werden, sind jedoch keine Gebiete, in denen sich…

Syrien: Russlands neuer Krieg

Nachdem Russland die Ukraine destabilisiert hat und dies weiterhin tut, unterstützt Putin nun den syrischen Diktator, den Verantwortlichen des syrischen Bürgerkrieges und einen Hauptgrund für die Millionen Flüchtlinge in Europa. Damit destabilisiert er indirekt auch Europa und verhindert, dass man sich weiterhin mit der Ukraine beschäftigt, weil man mit sich selbst beschäftigt ist. Ein cleverer…

Aus diesen zwei Gründen könnte der Krieg in der Ukraine unser Leben verändern

Das derzeitige Flüchtlingsdrama in Europa ist noch klein im Vergleich dazu, wie es werden könnte. Zudem könnte ein atomares Problem auf Europa zurollen: Über der Flüchtlingsdebatte scheint Deutschland vergessen zu haben, dass am östlichen Rande Europas noch immer Krieg herrscht. Doch die Kämpfe in der Ost-Ukraine laufen weiter – und das sollte auch die Deutschen…

Ukraine – Russland: verschobene Wahrnehmung

Soll man Russland besänftigen, damit es Frieden gibt und die Ukraine drängen, alles zu akzeptieren ?: Im Ukraine-Konflikt scheinen viele Europäer eine Lösung finden zu wollen, die Russland gerecht wird. Das wäre fatal, denn vielmehr muss das Land Zugeständnisse machen, die der Ukraine eine friedliche Zukunft ermöglichen. via Kommentar von Peter Sturm zur Lage der Ukraine….

Weshalb der Krieg in der Ukraine nun doch eskalieren kann

Seit einiger Zeit scheint es, als sei der Krieg in der Ukraine etwas abgeflaut. Das ist jedoch falsch. Genau das Gegenteil könnte nun eintreten und während Europa mit Griechenland und dem Flüchtlingsproblem beschäftigt ist, könnte ein weiteres, riesiges Flüchtlingsproblem auf Europa zu rollen, wenn Russland den Krieg gegen die Ukraine wieder intensiviert. Auch, wenn keine…

Zum Jahrestag von MH-17 etwas aus dem Archiv | Philippika

Die Wahrheit liegt nicht in der Mitte Es ist eine alltägliche Erfahrung, mit der wir eigentlich gut fahren. Wenn zwei völlig widersprüchliche Behauptungen aufeinandertreffen, beide Seiten durchaus auch ein Interesse haben, die Wirklichkeit einseitig wahrzunehmen, dann liegt die Wahrheit meistens in der Mitte. Gerade die Tatsache, dass wir damit generell gute Ergebnisse erzielen, kann aber…

Warum die Ukraine uns viel gefährlicher werden kann als Griechenland

Natürlich soll man Griechenland nicht gegen die Ukraine ausspielen und umgekehrt. Derzeit schaut fast ganz Europa – für ein paar Wochen, solange eben die Aufmerksamkeitsspanne der Medien reicht – gebannt nach Griechenland. Ein viel größeres Risiko für Europa jedoch braut sich unaufhaltsam und immer gefährlicher werdend an der östlichen EU-Außengrenze zusammen, nur 900 Kilometer entfernt,…

Wenn der Kalte Krieg anklopft

Hallo beisammen, hier bin ich wieder! Ich war mal gut zwei Jahrzehnte abgetaucht, aber nun werdet ihr mich so richtig kennenlernen. Beste Grüße, euer Kalter Krieg. P.s. Ganz so kalt bin ich gar nicht. Ich habe mächtig viele heiße Atomwaffen im Gepäck. Genug, um unsere Erde so zu pulverisieren, dass sie für Aliens völlig uninteressant…

Nato: Was sind uns die Balten wert? | ZEIT ONLINE

Moskau behauptet, die USA rüste auf – aber das Gegenteil ist der Fall. Doch viele in Deutschland durchblicken die russische Propaganda nicht: Moskau begründet die neuen Raketen mit der alten Leier vom angeblichen US-Wettrüsten. Leider verfängt der Trick, mit Folgen für die Solidarität der Deutschen in der Nato. VON MICHAEL THUMANN viaNato: Was sind uns die Balten…

«Putin wird sich nicht mit der Ukraine begnügen» – NZZ

Die sogenannten Putinversteher wollen es nicht wahrhaben, die Pazifisten schon gleich gar nicht und hören will man es ja eigentlich auch nicht. Am besten soll es so weitergehen wie bisher in Europa, und dagegen ist prinzipiell auch nichts zu sagen, denn es wäre ja auch am besten. Friedliches Miteinander, kultureller und wirtschaftlicher Austausch. Wenn allerdings…

Kommt der russische Krieg an Rumäniens NATO-Grenze?

Der Krieg Russlands gegen die Ukraine droht mit einem Mal, bis in allernächste Nähe zu kommen, bis an die Grenze Rumäniens. Dumm, dass ein großer Teil der europäischen Bevölkerung den NATO-Bündnisfall am liebsten aussetzen würde.Das könnte für Europa äusserst gefährlich werden, wenn Russland darauf spekulieren darf, dass ein angegriffenes NATO-Land womöglich keinen Beistand erhoffen kann…

Wieso die Ukraine noch unterschätzt wird

Lange Zeit war die Ukraine hinter den Mauern des Ostblocks verschwunden. Wie konnte es dazu kommen ? : Alte Vorurteile und russische Propaganda trüben unseren Blick auf die Ukraine. Wie das Land seinen festen Platz auf der kognitiven Landkarte Europas verloren hat und warum es ihn zurückerhalten muss. Ein Aufruf zu Solidarität und Unterstützung. viaWarum…

Russische Separatisten haben mehr Panzer, als Deutschland und Frankreich zusammen

Soll Russland respektive Herr Wladimir Putin wieder in den Kreis der G7 aufgenommen werden? Es gibt einige Gründe, die angeführt werden, um dieses Vorhaben zu rechtfertigen. So sei es beispielsweise doch besser, miteinander zu reden, als auf sich zu schießen. Das klingt natürlich erstmal einleuchtend. Dass dieser Satz aber nur die halbe Wahrheit ist, wird…

Ukrainekrieg: Russische Truppen an die NATO-Grenze

Im Osten der Ukraine befinden sich russische Invasionstruppen, die sogenannten Separatisten werden von Russland mit schweren Waffen beliefert, mit Soldaten unterstützt und wurden von Russland erst erfunden und ins Leben gerufen, um den hybriden Krieg gegen die Ukraine überhaupt beginnen zu können. Der Westen muss endlich aufwachen und sich der Realität stellen. Harte Sanktionen können…

Hitler, Putin und Putler

Hitler und Putin kann man nicht vergleichen, das ist einhellige Meinung in Deutschland. In der Ukraine sieht man es anders. Man bezieht sich darauf, dass Hitler Polen angriff, allerdings in Form eines False-Flag-Angriffs: die Polen hätten doch angeblich als erste geschossen, die Deutschen hätten ja nur zurückgeschossen. Das ist der Bezug, den man in der…

Fotostrecke: Putins Opfer

Immer mehr Invaliden gibt es in der Ukraine. Immer mehr davon sind Opfer des russischen Angriffskrieges ganz im Osten der Ukraine. Nachdem dieser vor gut einem Jahr begonnen hatte und mancher hoffte, die Krim hätte Russland genügt, trug Putin den Krieg auch in den Donbas, die Region in der Ostukraine, und heutzutage hat man mittlerweile…

Die Bundeswehr liegt in Agonie, während Russland zündelt

Ordentlich, schneidig, korrekt und stets in der richtigen Hierarchie. Das ist Bundeswehr. Das allein wäre noch nicht schlimm, höchstens vielleicht unangenehm für all diejenigen, die mit diesem Soldatenbrimborium nicht allzuviel anfangen können. Schlimm ist aber, dass die Bundeswehr eigentlich Deutschland schützen soll – aber offensichtlich nicht kann. Und noch schlimmer ist, dass Russland in der…

Fotostrecke: Schönheit der Ukraine

Wie viel wissen Sie eigentlich von der Ukraine? Es ist das unbekannte bekannte Land, nicht allzu weit entfernt, von München gerade mal so weit wie Flensburg. Jahrzehntelang ächzte und stöhnte das Land unter der sowjetischen Herrschaft, von der es sich endlich befreit hat. Während im Osten der Ukraine derzeit die Russen massiv aufrüsten, gibt es…

Ukraine-Krieg: Putin bereitet nächste Stufe vor

Wer bislang dem sogenannten Friedensabkommen von Minsk aus optimistischen Gründen heraus irgendeine Chance geben wollte, braucht nun noch wesentlich mehr Optimismus. Denn seit Tagen wird von massiven Truppenbewegungen der russischen Seite berichtet. Putin lässt in großer Zahl Panzer und schweres Kriegsgerät an die ukrainische Grenze bringen, unter anderem auch Raketenwerfer, die in der grenznahen Region…

Russische Panzer brauchen kein Visum für Europa

Der russische Vizepremier Dimitry Rogozen hat gestern in der Livesendung „Sonntagabend“ auf dem russischen Fernsehkanal Rossija1 darauf hingewiesen, dass russische Panzer für Europa kein Visum brauchen. Diese Aussage machte er im Zusammenhang mit den Sanktionen der EU gegen Russland und den Visabeschränkungen der EU für russische Politiker und Geschäftsleute. Hintergrund der EU Sanktionen ist der…

Russische Drohnen über der Ukraine

Auch, wenn die russische Führung sich nach wie vor blauäugig zeigt, was ihren Angriffskrieg gegen die Ukraine betrifft, werden die Beweise immer erdrückender. Nun hat das ukrainische Militär eine russische Aufklärungsdrohne im ukrainischen Luftraum abgeschossen. Ein derartiges militärisches Fluggerät kann keinesfalls von sogenannten „Separatisten“, die ja letztlich Zivilisten sein sollen, bedient werden. Nur ausgebildete Berufssoldaten…

Transnistrien: eine Banknoten sorgt für Angst in der Ukraine

Seit dem Kriegsbeginn in der Ukraine befürchtet man, dass Russlands eine zweite Front eröffnen könnte, und zwar im Südwesten, von Transnistrien aus. Auch, wenn man aus strategischen Erwägungen heraus schon lange mit einem solchen Angriff rechnen muss, sorgt nun eine neue Banknote in Transnistrien für Aufregung. Denn es handelt sich weniger um eine Banknote, denn…

Yes we gay!

Irland sagt ja zur Ehe zwischen homosexuellen Paaren. Damit dürfte Wladimir Putin dieses Land wohl nicht einmal mit seinem kleinen Zeh mehr zu betreten wagen, zu gefährlich wäre es, womöglich angesteckt zu werden. Wladimir, Gay Pride? Für Europa indes bedeutet dieser Volksentscheid, dass die vermeintlichen Vorurteile einer katholisch dominierten Hochburg gefallen sind zugunsten von Toleranz…

Ukraine: Dollar können keinen Maidan kaufen

Die mancherorts aufgestellten Behauptungen, die USA hätten die Maidanproteste, die vor über einem Jahr in der Ukraine zur Flucht des beinahe zum Diktator aufgestiegenen Expräsidenten Janukowitsch, gekauft, sind absurd. Eine derart großflächige, bis in die Tiefen der Gesellschaft gehende Sehnsucht nach Freiheit, eine tiefverwurzelte Angst, wieder ins Sowjetsystem eingegliedert und hineingezwungen zu werden, kann kein…

Russlands Krieg gegen die Ukraine

Russlands Krieg gegen die Ukraine geht weiter, wenn auch etwas weniger intensiv. Aber es droht eine russische Frühjahrs-Offensive, also ein neuer Angriff.  Darauf weist der ukrainische Präsident Poroschenko hin. Russland spricht – wie absurd – von einem „Vertrauensverlust“. Den gibt es in der Tat, aber anders, als Russland das sieht: wer kann heute der russischen…

10.000 russische Soldaten kämpfen in der Ukraine (!)

Die Mitarbeiter des ermordeten russischen Oppositionsführers Boris Nemzow legen ihren Bericht vor, wonach die russische Armee in großer Zahl in der Ukraine kämpft. Mitarbeiter von Boris Nemzow präsentieren Bericht – DIE WELT mobil.

Merkel: „verbrecherische und völkerrechtswidrige Annexion der Krim“

Angela Merkel wird Putin gegenüber ungewohnt direkt und benennt den Aggressor Russland. Ob diesen das juckt, bleibt dahingestellt. Dennoch ist die Klarheit von Merkels Aussage beachtlich und auch dem Krieg in der Ukraine, den Russland gegen das Land führt, völlig angemessen. viaMerkel besucht Russland: Die Kanzlerin fordert von Putin Einlenken in der Ukraine-Krise – Wirtschaftsticker…

Ukrainekrieg: Das Blut schön am Fliessen halten

Putin hat kein Interesse daran, seinen Krieg gegen die Ukraine zu beenden.Er will ihn so am Schwelen halten, dass die Ukraine ein hochexplosiven Gaza wird, ein failed state, der nie auf die Beine kommt. Aber zu viel Blut soll aber auch nicht fließen, so 2-3 tote Soldaten am Tag,damit der Westen die Sanktiönchen nicht doch…

Putinpower: Militärparaden, und was danach kommt…

Als die olympischen Spiele im russischen Sotschi gerade zu Ende waren, begann Putin den Angriff auf die Ukraine – „Annexion“ der Krim durch Incognito-Soldaten („grüne Männchen“), sodann wurde der Angriff auf die Ostukraine ausgeweitet. Dabei handelte es sich bei den Olympischen Spielen um friedliche Spiele. Man muss gespannt sein, was dann nun nach der militärischen Machtdemonstration…

Putin will doch nur spielen

Putin erstaunt aktuell mit einer neuen Deutung der russischen Krimannexion. Er habe nur im Sinne der Gerechtigkeit gehandelt, als er die Ukraine durch seine verdeckte russische Invasion angriff und schließlich die Krim annektierte. Putin spielt dabei darauf an, dass im Jahre 1954 durch Chruschtschow die Krim der Ukraine geschenkt wurde. Diesen Fehler habe er doch…

Wladimir im Glück? – Wenn Frau Krone schmalzt

Die eigenwillige Frisur könnte man bei Frau Krone-Schmalz wohl noch tolerieren, wenngleich sie sonst wohl bestenfalls noch bei den Romulanern aus Startrek gut gefunden werden dürfte. Nicht dagegen akzeptieren darf man ihre inhaltlichen Verdrehungen bezüglich der Rolle Russlands im Ukrainekrieg, die sie mantraartig zu wiederholen bemüht ist. Glücklicherweise kaum mehr in Talkshows zum Ukrainekrieg –…

Putins Cyberkrieg: Russland bezahlt Trolle für Netz-Propaganda – DIE WELT

Wer als Journalist in Sachen Ukrainekrieg berichtet, braucht sich nicht mehr zu wundern, woher die Flut faktenverdrehender Kommentare kommt: Das Internet wird im Kampf um die Deutungshoheit immer wichtiger. Russland investiert kräftig in die Propaganda im Netz – über eine Agentur. Kritische Medien bezeichnen sie nur als „Trollfabrik“… http://m.welt.de/wirtschaft/webwelt/article139212744/Putin-leistet-sich-Trollfabrik-fuer-Netzpropaganda.html

Ukraine: wie kann man mit dem Krieg leben ?

Der russische Angriffskrieg auf die Ukraine ist bleibendes Thema im ganzen Land: Der Krieg hat fast alle Ukrainer getroffen. Doch wie kann man damit leben, wenn das eigene Haus zerstört wurde oder eine Rückkehr in die Heimat unmöglich ist? Junge Ukrainer schreiben über ihr Land. viaTeil fünf der FAZ.NET-Reihe „Stereoscope Ukraine“.