Should we stay or should we go?

In Katalonien könnte heute die Regierung die Unabhängigkeit ausrufen. Auftrieb hatte sie dadurch bekommen, dass in einem rechtswidrigen Referendum etwa 90% der Wähler für diesen Ausstieg gestimmt hatten. Jedoch hatte nicht einmal jeder zweite Wahlberechtigte daran teilgenommen, sicherlich auch deswegen, weil das Referendum eben illegal war. Sollte Katalonien sich allerdings tatsächlich von Spanien abspalten, wäre … Should we stay or should we go? weiterlesen

Der deutsche Anwalt, der Erdogan anzeigte

Unter folgendem Link kann man sich das Interview mit dem schweinfurter Anwalt ansehen, der den türkischen Präsidenten Erdogan wegen Verleumdung und Volksverhetzung angezeigt hat. Ihm geht es nicht darum, künstlich irgend einen Streit vom Zaun zu brechen, wie er sagt. Vielmehr gehe es ihm darum, dass in Deutschland Deutsche und Türken nicht gegeneinander aufgehetzt werden … Der deutsche Anwalt, der Erdogan anzeigte weiterlesen

Der Postillon: Zentralrat der Ziegen zeigt Jan Böhmermann wegen Beleidigung an

  Mainz (dpo) - Für Satiriker Jan Böhmermann kommt es derzeit knüppeldick: Nun will nach Angaben des ZDF auch der Zentralrat der Ziegen (ZZ) juristisch gegen Böhmermann vorgehen. Die Paarhufer wehren sich dagegen, dass der Satiriker http://www.der-postillon.com/2016/04/zentralrat-ziegen-bohmermann.html?m=1

Darf an der deutschen Grenze eigentlich auf Flüchtlinge geschossen werden?

Die Antwort lautet vorweg:  nein. Wer es genauer wissen will: Die ZEIT, Ausgabe 4.2.2016, schreibt beispielsweise zur mexikanischen Grenze:    Zäune, das ist derzeit der Haupteinwand, wie ihn etwa der Jurist Mehmet Daimagüler zuletzt noch einmal bei Anne Will formulierte, Zäune führten unweigerlich dazu, dass es "irgendwo auf einen Schießbefehl hinausläuft". Das ist, vorsichtig formuliert, eine kühne Prophezeiung.Selbst an dem … Darf an der deutschen Grenze eigentlich auf Flüchtlinge geschossen werden? weiterlesen

Ausspähen innerhalb von Freunden?

Wer vor einiger Zeit der Versuchung erlag, zu glauben, nur die NSA habe ein Interesse an dem, was gewisse Bürger so treiben, müsste sich nach diesen Artikel womöglich etwas korrigieren. Verdächtig wird man doch schneller, als man so annehmen möchte. http://www.zeit.de/zeit-magazin/2015/46/ueberwachung-verfassungsschutz-informationen-bnd

Geld oder Leben | Jobo72

Als Walter Scott versuchte, sich einer Verkehrskontrolle zu entziehen, schoss ihm ein Polizist acht Mal in den Rücken. Nach den tödlichen Schüssen im April hat sich die Familie des Opfers nun außergerichtlich mit der Stadt North Charleston geeinigt. Sie erhält umgerechnet 5,7 Millionen Euro. Entschädigung. So heißt das. 5,7 Millionen Euro. Ist das viel? Ist … Geld oder Leben | Jobo72 weiterlesen