Hätte hätte

Hätte hätte, Fahrradkette. Ziemlich dämlicher Spruch, er hatte es seltsamerweise aber einmal bis ins Heute-Journal des ZDF geschafft, vielleicht war es Claus Kleber, der mal besonders locker wirken wollte oder sollte und diesen Spruch aufgegriffen hat. Nun ja, sei es ihm vergönnt. Der Spruch hat es aber irgendwo in sich. Denn im Nachhinein ist man…

Zum Ende des Ersten Weltkriegs

Heute vor vielen Jahrzehnten, am 11.11 1918 nämlich, war nicht nur Faschingsbeginn, sondern auch das Ende des Ersten Weltkriegs. Mir kommt in dieser Hinsicht ein Zitat in den Sinn, dass sinngemäß lautet: zwei Dinge sind unendlich, nämlich das Universum und die menschliche Dummheit. Letzteres kann man vermutlich tatsächlich unterschreiben, denn der erste Weltkrieg und auch…

Wie egoistisch sind Sie oder die Leute, die Sie kennen?

Falls Sie dieser Frage, aus welchen Gründen auch immer, einmal auf den Grund gehen wollen, empfiehlt sich der folgende Artikel. Er geht sogar noch ein kleines Stückchen weiter und beleuchtet verschiedene Charaktereigenschaften, die im Zusammenhang mit stark ausgeprägtem Egoismus auftreten können. Und wer möchte, kann sogar noch ein paar Selbsttests oder auch Test in Bezug…

Der Alltag

Der Alltag ist derjenige, der einen gerne mal überfährt und auch keine Rücksicht auf irgendwelche Bedürfnisse nimmt. So ist er, der Alltag. Drum muss man versuchen, ihn ein wenig zu ändern oder in ihn ein wenig des Nicht-Alltags einzubauen.

Abendessen mit Godot

Gestern, als wir auf unser Abendessen warteten und die Zeit uns ein wenig lang zu werden drohte, betrat plötzlich ein Herr den Raum und gesellte sich ein wenig zu uns. Es war Herr Godot. Ich halte diese Begebenheit für nicht unerwähnenswert, da ja weltweit viele Menschen auf ihn warten. Als wir ein wenig mit ihm…

Fühlen Sie sich gekränkt ?

Dann lesen Sie das hier. Fühlen Sie sich öfter gekränkt, hilflos, verletzt und schlecht behandelt sind verbittert? Dann klicken Sie hier. Fragen Sie sich, wie das Ganze zustande kommt ? Dann überlegen Sie hier.  

Weisheit des Tages. Der kleine, aber feine Unterschied

Wenn jemand sagt, ich mag dich, könnte das ja eigentlich fast so klingen, wie ich liebe dich. Ganz so ist es aber nicht. Wenn jemand beispielsweise Blumen mag, dann pflückt er sie sich ab. Jemand hingegen, der Blumen liebt, gießt sie. Damit es ihnen gut geht. Frei nach Buddha.

Auf dem Holzweg?

Sich auf dem Holzweg zu befinden muss nicht unbedingt negativ gemeint sein. Manchmal geht es auf dem Holzweg ganz gut weiter, sogar hinaus in die weite Welt.

Wie Essen und Beziehungen zusammenhängen

Waren Sie schon einmal in einem All you can eat Restaurant? Und haben sich dort vielleicht so vollgefressen, dass Sie sicher waren, nie wieder etwas essen zu müssen? Dann wurde es Abend und Nacht und der nächste Tag. Und plötzlich hatten Sie wieder Hunger zum Frühstück. Wie kann das sein, wo Sie doch eben noch…

Was Bloggen vom Tagebuchschreiben unterscheidet

Der ein oder andere kennt es vielleicht aus der Kindheit oder Jugend, dort gibt es nämlich einige junge Menschen, die Tagebuch schreiben, auch ältere machen das scheinbar. Sie verzeichnen dort im Grunde, was so passiert ist, vor allem aber diejenigen Dinge, denen sie persönlich eine gewisse Relevanz einräumen. Der Unterschied zum Bloggen ist nun der,…

Cogitatum interruptum

Da sitzt man und möchte einen Gedanken fassen. Nur einen. Einer würde schon reichen. Dann kommt eine E-Mail herein. Dann brummt das Smartphone. Dann eine WhatsApp. Dann irgendeine App, die sich aus irgendeinem Grund gemeldet hat. Dann eine andere App. Dann hat man Durst. Dann musst man mal um die Ecke. Und so weiter. Wie…

Über das Wesen von Erwartungen

Manchmal gibt es ganz gute Metaphern für etwas, was man sonst schwer ausdrücken kann. Beispielsweise die Sache mit Erwartungen: Da stehen Erwartungen im Raum. Man geht also durch seine Wohnung oder sein Haus oder auch durch die Arbeitsstätte oder den Park und irgendwo steht eine Erwartung herum. Wenn es eine realistische und sinnvolle Erwartung ist,…

Prioritäten im Dickicht der Möglichkeiten finden – Utopio

Im verwirrenden Dickicht der Möglichkeiten verliere ich mich schnell selbst. Ich folge Vorstellungen, die mir jetzt wichtig erscheinen, aber doch nur an Dingen, Ideen haften, mich mir selbst entfremden. Welche Prioritäten wirklich zählen erfahre ich oft erst, wo ich auf existenzielle Fragen gestoßen werde. Diesen begegne ich am schnellsten im Zusammenleben mit meiner Tochter. Nur…

Was verbindet Linksextreme und Rechtsextreme?

Rechtsextreme Menschen sind auf der Suche nach Identität. Das, was sie in ihrer Familie nicht finden konnten, eine verlässliche und emotionale Geborgenheit, projizieren sie auf den sogenannten „gesunden Volkskörper“, der zwar eine reine Ideologie und Phantasie ist, dem aber unterstellt wird, die Funktion einer großen Familie, in der jeder wisse, was er tun solle, zu…

Wie viel Zeit braucht man für sich selbst?

Das ist unterschiedlich, aber nehmen sollte man sie sich. Denn wenn man über längere Zeit hinweg mit sich selbst keine Zeit verbringt, kann man sich verlieren. Umgekehrt, wer immer mal wieder mit sich selbst Zeit verbringt und sich Zeit für die eigenen Bedürfnisse nimmt, um einfach mal nachzudenken, abzuhängen, zu entspannen, zu lesen, vielleicht auch…

Warum man denn nicht anrufe

Warum man denn mal einen Tag nicht anrufe, wird man gefragt, wenn man im Urlaub ist. Klar, die Eltern sind alt und jemand muss sich um sie kümmern. Aber es geht ihnen eigentlich nicht schlecht. Früher war es so, wenn man im Urlaub war, war man weg. Anrufen konnte man einmal im Urlaub vielleicht, vielleicht…

Schuld

Wir Menschen gehen durch unser Leben und werden schuldig. Manchmal nehmen wir in Kauf, schuldig zu werden, indem wir selber etwas für uns selbst zum Vorteil gestalten wollen. Manchmal meinen wir es einfach nur gut und es kommt trotzdem nichts Gutes dabei heraus, manchmal sind wir gewissenlos oder auch nur gedankenlos und es ergeben sich…

Ist ein Übergabegebet sinnvoll?

In manchen christlichen Kreisen ist es Sitte, dass Menschen, die zum Glauben an Gott bzw Jesus kommen wollen, dies durch ein sogenanntes Übergabegebet formulieren, in welchem sie sich und ihr Leben Gott anvertrauen. 2 Artikel zuvor gibt es zu dem Thema eine nette Satire und auch Mandy hatte sich zurückhaltend diesbezüglich geäußert, auch in einem…

Wie Sie zufriedener werden in ihrem Leben

Folgender Gedanke ist dazu geeignet, mehr Zufriedenheit bei jedem Menschen hervorzubringen, der ihn sich verinnerlicht, weil das Leben dadurch sinnhafter wird: frage nicht, was andere für dich tun sollten, sondern überlege dir, was du für andere tun kannst.

Wann ist ein Ja ein freiwilliges Ja?

Nur ein Ja, bei dem es okay wäre, wenn es ebensogut ein Nein sein könnte, ist ein freiwilliges Ja. Und nur ein Geschenk, das ohne Hintergedanken geschenkt wird, ist eines, das von Herzen kommt. Alles andere ist ein Geschenk nur vom Namen her, das aber eigentlich nur Verpflichtungen aufbauen will. Wenn man von jemandem unter…

Können Freundschaften sterben?

Vermutlich ist sterben der falsche Ausdruck. Denn selbst, wenn eine Freundschaft nicht mehr aktiv praktiziert wird, gibt es doch noch Erinnerungen, die weiterleben können. Einschlafen wäre wohl ein besserer Begriff. Freundschaften können einschlafen und vielleicht im Tiefschlaf bleiben. Vielleicht träumen sie, die Freundschaften, von den Tagen, an denen sie lebendig waren. Vielleicht wachen sie auch…

Von der grundlegenden Hektik mancher Menschen

Man hat gerade in der linken Hand etwas, in der rechten Hand etwas und macht etwas, von dem eigentlich jeder sehen könnte, dass man gerade beschäftigt ist. Dann gibt es Menschen, die generell gerne gerade und treffsicher und unreflektiert in diese Situationen hinein einfach so mal die Forderung stellen, könne man mal bitte dies oder…

Zum Internationalen Tag der Freundschaft heute

Vor einigen Jahren wurde dieser Tag eingeführt, um darauf hinzuweisen, dass Freundschaften etwas ganz Wesentliches im Leben von Menschen sind. Andererseits las ich vor einiger Zeit einmal einen Artikel, in dem es darum ging, dass offenbar nicht jeder das Talent zur Freundschaft besitzt. Er klingt mir noch in den Ohren nach, weil ich in der…

Wie Sie ohne Sport zu machen Sport machen. Und dabei fit bleiben.

Manche Leute merken gar nicht, dass sie sich zu wenig bewegen. Viele Menschen sind heutzutage in der westlichen Welt übergewichtig, tun aber nichts dagegen, weil sie die Folgen nicht kennen oder verdrängen. Die Folgen von Übergewicht und zu wenig Bewegung können Krankheiten sein, gerade auch Herz-Kreislauf-Erkrankungen, die ganz oben auch bei den häufigsten Todesursachen aufgeführt…

Sind Sie schnell mal beleidigt? Oder kennen Sie so jemanden?

Es gibt Dinge, die Menschen tun oder sagen, die können einen tatsächlich kränken. Unhöflichkeiten, Unverschämtheiten, jeder kennt das. Es gibt also durchaus Gründe, ab und zu mal beleidigt zu sein. Es gibt aber auch Menschen, die schnell einmal beleidigt sind, weil sie die Wirklichkeit als beleidigend interpretieren, obwohl das nicht immer so gemeint sein mag….

Wird die Welt tatsächlich immer schlimmer?

Flüchtlingskrise, Armut, Umweltverschmutzung. Wenn man in die Medien schaut, könnte es einem schwindelig werden. Und in der Tat gibt es viele Menschen, die glauben, die Welt, Deutschland, man selber befinde sich in einem Strudel, in dem alles immer nur schlimmer werde. Das Ganze ist jedoch ein psychologisches Phänomen. Denn es ist keineswegs so, dass die…

Sind Sie manchmal etwas impulsiv?

Wie wohl alles im Leben hat auch eine impulsive Art Vor- und Nachteile. Impulsive Menschen können Beziehungen und Gruppen beleben und mit ihnen wird es einem eigentlich nie langweilig, aber ihre Impulsivität kann manchmal auch mit ihnen durchgehen. Dann verscherzen sie es sich schon auch mal mit anderen Menschen. Für sie und andere kann das…

Schwester Minnie von der Wohlfahrt

Es gibt Menschen, die kreisen nur um sich selbst und andere sind ihnen relativ egal. Und dann gibt es Menschen, die kreisen nur um andere, und sie selbst sind ihnen weitgehend egal. Sie spielen gewissermaßen die sogenannte Schwester Minnie von der Wohlfahrt, die sich nur um andere kümmert, und opfern sich selbst auf für ihre…

Wie Sie richtig streiten (ohne sich zu streiten)

Wenn das Leben an den meisten Tagen lieber süß schmecken soll, anstatt ranzig und sauer, liegt das auch daran, wie Sie mit anderen Menschen kommunizieren. Wenn Sie gerne zwei Fehler in einem Satz machen, formulieren Sie wie folgt. Damit ist eigentlich der Grund für jeden Streit gelegt und Ihr gegenüber wird auch keine Anstalten machen,…

Kennen Sie Ihre geheimen Mitbewohner?

Ja, auch in Ihrem Haushalt leben sie, zumindest dann, wenn Sie nicht Single sind. Und es sind mehrere. Sie haben unterschiedliche Namen, z.b. heißen sie wer, jemand und einer. Und diese werden dann immer mal aufgefordert, irgendwelche Arbeiten oder Tätigkeiten zu erledigen. Jemand müsste mal den Müll rausbringen. Einer sollte mal Das Wohnzimmer saugen. Das…

Werden Sie gerne kritisiert?

Falls sie mit ja geantwortet haben, brauchen Sie nicht weiterzulesen. Ansonsten, okay, Sie sind nun in der zweiten Zeile angelangt. Ich werde Sie auch nicht kritisieren. Viel zu gefährlich. Kritikfähigkeit ist jedoch eine Tugend, die man sich doch einmal zulegen sollte. Was aber stört einen eigentlich daran, wenn andere an einem rummäkeln und einen kritisieren?…

Es gibt zwei Arten von Menschen

Zwei Arten von Menschen gibt es. Die einen sind Menschen, die wir mögen, die anderen sind Menschen, die wir noch nicht mögen. Dann gibt es auch noch zwei Seinsformen. Es gibt Menschen, die wir kennen, und es gibt Menschen, die wir nicht kennen. Hieraus ergeben sich dann im Grunde alle Kombinationen. Menschen, die wir kennen,…

Der Kick nach dem Klick

Egal, in welchem Netzwerk man unterwegs ist, Facebook, Twitter, oder wenn man einen Blog schreibt, wird man dadurch beeinflusst, dass irgendwann einmal ein Like-Button eingeführt worden ist. Der kann zwar unterschiedlich aussehen, bei Facebook hat er einen Daumen nach oben, aber er setzt Schreibende immer wieder unter Druck. Das ist psychologisch auch so gewollt von…

Wie könnte alles besser werden?

Wenn man sich in der Welt so umschaut, ohne nun pauschal werden zu wollen, kann man andererseits ganz pauschal sagen, es läuft nicht alles optimal. Ungerechtigkeiten, Kriege, Streit und so weiter. Wie kommt man da raus und kann die Welt besser und gerechter und lebenswerter machen? Dazu gibt es viele verschiedene Ansätze, aber im Grunde…

Wie umgehen mit Veränderungen?

Es war wohl irgendwann in meiner Jugend, da war großes Drama in ganz Deutschland. Die 4 stelligen Postleitzahlen sollten ersetzt werden durch 5 stellige. Oh meine Güte, wie sollte der Normalbürger damit bloß klar kommen? Dann vor einiger Zeit die Umstellung der Kontonummern und Bankleitzahlen. Statt zwei Zahlen hatte man auf einmal eine große. Oh…

Introversion – Abgrenzung zur Schüchternheit | Utopio

Viele merkwürdige Vorstellungen kursieren von introvertierten Personen. Zu gerne wird Introversion mit Schüchternheit oder sozialen Phobien in einen Topf geworden. Da mag es durchaus Überschneidungen geben, ein introvertierter Mensch entwickelt diese in einer extrovertierten Umgebung sicherlich häufiger, da er sich wie ein Alien fühlen muss. Gerade in der Findungsphase als junger Mensch, wenn die eigene…

Worauf es ankommt im Leben

Viele Menschen leben ihr Leben so, als würde es ewig dauern. Sie arrangieren sich mit den Verhältnissen, obwohl sie im Inneren merken, es geht so nicht weiter. In diesem Artikel hier geht es besonders um berufliche Verhältnisse. Etwa ein Viertel bis ein Drittel aller Menschen in Deutschland, so wird vermutet, sind im Grunde nicht zufrieden…