Ist das lustig

Ich sitze in der Mittagspause in einem Restaurant und esse meinen Döner. Kommt ein Pärchen herein, er sagt, setzen wir uns ans Fenster, das finde ich lustig. Finde ich lustig, wiederholt er. Ich frage mich, was er denn so lustig daran findet. Laufen unten Clowns herum? Habe ich da was verpasst? Wird unten eine Satireshow…

Soll man sich die Karten legen lassen?

Gerne würden die Menschen etwas über ihre Zukunft wissen und so gibt es im Internet einige Angebote, die versprechen, einem die Zukunft vorauszusagen. Beispielsweise könnte man sich online Tarotkarten legen lassen. Was ist davon zu halten? Im Alten Testament wird zum einen davon stark abgeraten, weil man nur einem vertrauen soll, nämlich Gott. Gott ist…

Können wir Menschen uns ändern?

Prinzipiell ja. Aber es ist schwierig. Und nur, wenn wir es wirklich wollen. Es es ist nicht so, dass jemand sich ändert, nur, weil man diesem dauernd irgendwelche Tipps geben würde. Änderung setzt nur von innen heraus ein. Darum ist es sinnvoll, wenn jemand oder jemandes Verhalten einen vielleicht stört, dass man zunächst einmal bei…

Ja, nein, vielleicht, weiß ich nicht

Wenn man Leute beispielsweise fragt, ob sie Lust haben, etwas zu unternehmen, oder ob sie einem helfen wollen, antworten manche mit: weiß ich nicht. Entweder ist das die vornehme Art, nein zu sagen, oder zumindest diejenige, bei der man selber nicht auf Widerstand stößt, wenn man dieses indirekte Nein ausspricht. Oder es bedeutet, dass diejenige…

Über das Wesen und Unwesen von To-Do-Listen

Viele Leute führen sie, auf unterschiedliche Art und Weise. Der eine digital, der andere in einem Planer, manche als einzelne Zettel. To-Do-Listen sind sinnvoll, wenn man mehr als zwei oder drei Dinge zu tun hat, um Wichtiges von Unwichtigem zu trennen und das Wichtige dann nach Möglichkeit auch nicht zu vergessen. Sie können aber auch…

Ist man von der Meinung anderer abhängig?

Zunächst einmal, ja, sicherlich immer irgendwie. Man lebt als Mensch in der Regel in einer Gemeinschaft und dort ist es eigentlich nie egal, was andere über einen selber denken. Gerne redet man es sich manchmal ein, aber je mehr man sich mit dem Gedanken beschäftigt, desto mehr enttarnt man sich wohl selber, dass einem die…

Es könnte alles so einfach sein

Das Wort einfach hat eine unbemerkte Konjunktur in der Sprache und im alltäglichen Gebrauch. Es hat sich so eingeschlichen und es scheint so, als könne man durch Verwendung dieses Wortes alles auf einfache Art und Weise herunterbrechen und lösen. Dabei sind es ja gerade die Dinge, die eben nicht einfach sind, bei denen man dieses…

Machen deine Schuhe dich nicht glücklich?

Es gibt gewisse Lebensberater in der Literatur, die meinen, man solle auf die Dinge verzichten, die einen nicht glücklich machen. Simplify your life, weniger sei mehr. Einerseits mag das stimmen. Andererseits ergeben sich dadurch gleich weitere Fragen. Deine Schuhe machen dich nicht glücklich? Dann weg damit! Deine Freunde machen dich nicht glücklich? Deine Familie? Dein…

Kinder haben sich heute besser im Griff

Die Kinder von heute sind nicht mehr das, was sie mal waren? Stimmt nicht. 1968 unterzogen Psychologen mehrere Kinder einem Test. Entweder bekamen sie eine Süßigkeit sofort, oder, wenn sie einige Minuten warten konnten, erhielten sie zwei Süßigkeiten. Dieser Test wurde nun vor kurzem wiederholt und es kam nicht das heraus, was ein großer Teil…

Manchmal muss es mehr sein

Es gibt Menschen, die irgendwie nicht genug bekommen. Die danach streben, Macht zu haben, reich zu sein, ein großes Haus zu haben, ein großes Auto zu haben, viel zu vermögen in Bezug auf andere Menschen, andere beeinflussen zu können, Frauen oder Männer zu besitzen, obgleich man Menschen niemals besitzen kann und sowieso im Grunde auch…

Dum loquimur, tempus iam fugit. Itaque carpe diem !

Während wir reden, entflieht bereits die Zeit. Deshalb nutze den Tag! Diese Weisheiten sind heute immer noch aktuell, stammen aber in dieser Form von dem römischen Dichter Horaz aus dem ersten vorchristlichen Jahrhundert. Stellt sich nur die Frage, wie nutzt man denn seine Zeit sinnvoll und richtig? So viele Menschen man fragt, so viele Antworten…

Wochenende und Beruf

Hurra, das Wochenende ist da und die meisten Leute können es sicherlich genießen. Ganz besonders können das die Leute, die unter der Woche einen Job gemacht haben, oder besser gesagt, sie müssen es genießen. Denn ein Job unterscheidet sich von einem Beruf dadurch, dass man ersteren macht, um Geld zu verdienen, wenngleich er nicht unbedingt…

Vertraust du mir?

Wenn Menschen sich neu begegnen und kennenlernen, besonders in Liebesbeziehungen, fällt oft jener bedeutungsschwere Satz. Vertraust du mir? Gemeint ist hier implizit jedoch in der Regel nicht echtes Vertrauen, sondern die Hoffnung auf Vertrauen. Wirst du mich enttäuschen? Werde ich dich enttäuschen? Hoffentlich nicht. Die wahre Frage müsste also heißen, willst du mir vertrauen? Denn…

Herbst ist what you make of it

Für die einen beginnt nun eine Jahreszeit, in der die Blätter von den Bäumen fallen und alles kahl wird. Einige Leute empfinden sie als bedrückend, im November bekommen manche dann eine depressive Grundstimmung. Das muss aber nicht sein. Man könnte seinen Blick auch darauf werfen, Dass das grüne Laubwerk des Sommers und Frühlings nun in…

Was ist wichtig im Leben?

Es gibt ja so allerlei Dinge, auf die man im Leben achten sollte. Die persönlichen Beziehungen, die Demokratie, den Frieden, eine mäßige Lebensweise, Toleranz und so weiter. Wer das Ganze in einem griffigen Satz haben möchte, für den gibt es weiter unten einen, in Englisch. Er ist zwar keine Erfolgsanleitung für ein gelingendes Leben, jedoch…

Ist das Streben nach Glück ein Unglück?

Die meisten Menschen weltweit, so muss man unterstellen, streben im Grunde danach, glücklich zu sein. Griechische antike Philosophen nannten dieses Ansinnen das Streben nach der eudaimonia, nach der Glückseligkeit. Die demokratisch freiheitliche Grundordnung in Deutschland trägt unter anderem auch diesem Streben Rechnung und ermöglicht es jedem, innerhalb gewisser Grenzen dieses persönliche Ziel anzusteuern. Aber nicht…

Ehe für Alle?! | gekreuzsiegt

Eigentlich wollte ich dieses Fass hier nicht aufmachen, denn meine Erfahrungen sind leider, dass Diskussionen über Homosexualität gerade unter Christen (! – was läuft da eigentlich schief??)) im Internet alles andere als fair ablaufen. So kam ich irgendwann zu dem Punkt, an den dem ich dachte: „Ok, dass Thema bequatsch ich nicht im Netz, sondern…

Gender Studies, kurze Hosen und 36 Grad Celsius

Bei dem Begriff gender geht es anders als bei dem Begriff Sex, der das biologische Geschlecht meint, um Rollenzuschreibungen innerhalb der Gesellschaft, die soziologisch, kulturell und psychologisch bedingt sind und analysiert und womöglich auch verändert werden sollen. In dem Bereich, in welchem die gender Diskussion rege geführt wird, gibt es Menschen, die darauf Wert legen,…

Wie Ihr Leben gelingen kann

Manchmal stellt man sich ja die Frage, ob man alles richtig gemacht hat im Leben. Wie aber kann Ihr Leben denn​ gelingen? Die einfache Antwort lautet, machen Sie einfach alles richtig. Einfach, nicht wahr? Die ehrliche Antwort lautet, dass​ im Leben oftmals der Umweg der kürzeste Weg ist. Früher dachten Sie vielleicht, ihr Leben solle…

Die sieben Todsünden

Das Wort Sünde ist vielleicht ein wenig überholt und nicht jeder Mensch, zumal, wenn er nicht gläubig ist, kann damit etwas anfangen. Mit den sieben Todsünden oder Hauptsünden sind nach katholischer Lesart Verhaltensweisen gemeint, die das Leben erschweren oder vielleicht sogar unmöglich machen, besonders deswegen, weil sie weitere negative Verhaltensweisen nach sich ziehen. Deswegen lohnt…

Können Menschen sich von Grund auf ändern?

Wenn Sie eine einfache Antwort bevorzugen, will ich Ihnen diese geben. Sie lautet prinzipiell: ja. Damit können Sie nun diese Seite wieder verlassen. Die komplizierte Antwort lautet, jain, es ist aber schwer, wenn man sich verändern möchte. Manchmal gelingt es gar nicht. Dass Menschen sich prinzipiell ändern können, bestätigen Psychologen. Man bräuchte überhaupt keine Psychotherapie,…

Fasten ohne Stress und dabei alles essen. 

Im Newsletter der EKD wurde eine neue Art von Fasten vorgeschlagen. Natürlich kann man weiterhin parallel dazu auch auf gewisse andere Dinge verzichten, wenn man das möchte. Der Gedanke ist, dass man bis Ostern versucht, auf Hektik bewusst zu verzichten. Ein wenig Slowdown des Lebens. Psychologen würden dazu vielleicht auch Achtsamkeit sagen. Wenn man etwas…

Fünf mal anders fasten

Fasten kann man sinnvoll oder so, dass man nur versucht, eine Regel einzuhalten. Wie gefällt es Ihnen denn besser? Der Sinn des Fastens ist ja, sich seiner Abhängigkeit von etwas bewusster zu werden. Also achtsamer für das zu werden, was man glaubt, unbedingt zu brauchen. Und dann vermutlich zu erleben, dass diese Abhängigkeit künstlich ist,…

Soll man zu Wahrsagern gehen?

In der Bibel wird davor gewarnt. Die Süddeutsche Zeitung berichtet in folgendem Artikel von einer Studie, die psychologische Gründe dafür untersucht, warum Menschen ihre Zukunft nicht kennen wollen.  Auch, wenn es in der Studie eigentlich nicht um Wahrsager geht, ist die prinzipielle Frage eine ähnliche. Was stellt man damit an, wenn man denn eine Zukunftsprognose…

Hilfe, ich spüre Gott nicht … | GekreuzSIEGT

Was wäre der Mensch ohne Gefühle?? Ein Roboter, der ein trostloses Dasein fristet?! Wahrscheinlich. Gott sei Dank sind wir mit einer mega Bandbreite von Gefühlen ausgerüstet. Doch was, wenn wir in Bezug auf Gott nur wenig spüren? Wenn wir nicht oder kaum spüren, wie er unseren Mangel ausfüllt? Wie er uns liebt? Wie groß seine Gnade ist??…

Wie man glücklich wird und bleibt

In Deutschland lebt man in einem der reichsten Länder der Welt, dennoch sind viele Menschen nicht glücklich. Warum eigentlich? Erstmal ist es wohl so, dass die Frage nach dem Glück und damit einhergehend nach persönlicher Selbstverwirklichung erst relativ spät kommt, auf der Bedürfnispyramide von Abraham Maslow nämlich erst ganz oben. Vorher müssen eine ganze Menge…

Vom Beleidigen und beleidigt sein

Menschen aller Couleur und Art schaffen es immer wieder, sich gegenseitig bewusst zu beleidigen oder auch beleidigt zu sein. Das sind natürlich keine optimalen Voraussetzungen, um gut miteinander auszukommen.  Es gibt aber auch die Menschen, und diese sind vermutlich in der Überzahl, die keine bösen, sondern nach eigenem Dafürhalten die allerbesten Absichten haben angeblich, und…

Menschen, die auf Autobahnbrücken leben

Ist man mit dem Auto unterwegs, ganz egal ob in Deutschland oder anderswo in Europa oder womöglich auch auf der ganzen Welt, trifft man immer wieder auf das Phänomen, dass Menschen einzeln, in Paaren oder auch in Gruppen auf Autobahnbrücken stehen und scheinbar nichts besseres zu tun haben, als auf die immer gleiche und monotone…

Agalmatophilie: Kann ein Erwachsener eine Puppe heiraten?

In der letzten Printausgabe der ZEIT stand in der Rubrik „Zeit zum Entdecken“ ein etwas verstörender Artikel. Es ging um einen Anwalt, der eine etwa lebensgroße Puppe für um die 8000 € gekauft und auch geheiratet hatte. Also nicht standesamtlich oder kirchlich, sondern  privat in einer Fantasiewelt im Wohnzimmer geheiratet. Der Fachbegriff dafür, dass Menschen…

Jeder darf im Grunde alles, aber…

Keine Sorge, die Überschrift soll wirklich so aussehen, sie ist nur vorläufig abgehackt. Im Laufe des Artikels wird womöglich klar, wie sie weitergeht.  Es geht um folgende Beispielgeschichte: Anna feiert genau einmal im Jahr ihren Geburtstag, weil dieser nun einmal die Eigenschaft hat, genau einmal im Jahr stattzufinden. Ihr Geburtstag ist ihr deswegen besonders wichtig…

Parapsychologie: Wenn der Besuch durch die Wand verschwindet

Eigentlich ist die Sache jetzt ziemlich einfach. Was nicht sein darf, passiert auch nicht. Dumm ist, wenn es dann aber doch passiert. Stimmen dringen aus dem Spucknapf einer Arztpraxis, Möbelstücke bewegen sich wie von selbst: Wer so etwas erlebt, besucht besser eine Tagung für Parapsychologie. Die Experten glauben nicht an Wunderwasser – aber an Psi….

Was soll der Buß- und Bettag eigentlich?

In Bayern hat man es gut. Hier ist der Buß und Bettag zumindest an Schulen noch ein Feiertag. Was aber soll das Ganze? Dieser evangelische Feiertag hatte nicht zum Sinn und Zweck, dass man nun auf Knien durch die Wohnung rutscht und zerknirscht als Büßender sich immer kleiner macht. Wobei das Ganze dann doch nicht…

Wie man Ängste überwinden kann. › DER Persönlichkeits-Blog

Wer keine Angst hat, ist kein Mensch. Aber zuviel davon braucht man auch nicht unbedingt. Die zehn häufigsten Ängste von Menschen sind nach diversen Studien: Flugangst Redeangst Höhenangst Angst vor Dunkelheit Angst vor Nähe… Quelle: Wie man Ängste überwinden kann. › DER Persönlichkeits-Blog

Günter J. Matthia: Du musst hier raus … – Teil 1

Etliche Menschen haben mich gefragt, warum ich meine de facto unkündbare Berufstätigkeit aufgegeben und damit eine schmerzlich spürbare finanzielle Einbuße in Kauf genommen habe. Meine Antwort in vier Worten: Der Klügere gibt nach. Das würde ich gerne ausführlicher schildern, allerdings gilt eine Verschwiegenheitsverpflichtung bezüglich der Vorgänge und Zustände bei einem Arbeitgeber über das Ende des…

Selbstmord eines Islamisten? – Philippika

Der Suizid von Al-Bakr in der Untersuchungshaft der JVA Leipzig wirft viele Fragen auf, auch theologische. Denn Selbstmord ist für Muslime haram, verboten, ausgeschlossen. Kann also ein vermeintlicher Muslimfundamentalist, dem sogar Kontakte zur fundamentalistischten aller fundamentalistischen Terrorgruppen dem sogenannten „Islamischen Staat“ zugetraut werden, wirklich einen echten Selbstmord begehen. Sich in der eigenen Zelle erhängen? Auf…

Arbeitszeit: Erst die Arbeit, nie das Vergnügen | ZEIT

Stress dich doch einfach nicht so! Viele kennen diesen Spruch, merken aber, dass es, solange sie in einem gewissen System von Arbeit bleiben, kaum möglich ist, dieses System zu ändern. Und schon gar nicht einfach, sondern beinahe unmöglich. Wer im Großraumbüro beispielsweise oder genauer: arbeiten muss, hat zwar offiziell laut Arbeitsvertrag in der Regel Anspruch…

Mit welcher Brille sehen Sie die Welt?

Ein und dieselbe Situation wird von Menschen völlig unterschiedlich beurteilt. Das kommt daher, dass jeder eine unterschiedliche Sichtweise voreingestellt hat, also eine unterschiedliche psychologische Brille trägt. Hier ein paar Typen einmal vorgestellt. Die Situation. Ein Mann und eine Frau treffen sich in der Stadt und geben sich die Hand, danach umarmen sie sich. Die rosarote…

München. Eine Anfrage | Jobo72’s Weblog

Man kann über die Schießerei in München immer noch nicht viel sagen, zumindest nicht viel zu den Ursachen, nicht viel, das diesbezüglich Substanz hätte. Vielleicht nur folgendes: Nicht alle, die eine dissoziale oder phobische Persönlichkeitsstörung haben, spielen Ballerspiele und laufen Amok, und nicht alle, die Ballerspiele spielen, tun dies aufgrund einer Persönlichkeitsstörung und werden bald…

Sind wir überhaupt gläubig? – Manfred Reichelt

Natürlich, werden wir sagen. Schließlich sind wir ja Christen. Doch selbst da möchte ich ein Fragezeichen setzen. Zum reichen Jüngling sagte Jesus: „Geh hin, verkaufe alles, was du hast…(Mark. 10,21). Darauf reagierte dieser unmutig und „ging traurig davon; denn er hatte viele Güter.“ (V. 22) Dann heißt es weiter: „Und Jesus sah um sich und……

Was tun wir nicht alles, um gut auszusehen??! | GekreuzSIEGT

Obst und Gemüse im Supermarkt sieht meistens ziemlich geil aus! Es glänzt und funkelt in den schönsten Farben, die das Farbspektrum her gibt.  Dabei spielt die Jahreszeit nur eine Nebenrolle. Schmeckt man auch; denn das gut aussehende Zeug aus Äthiopien oder sonstigen Ärschen dieser Welt schmeckt meist wässrig und fad. An die kleinen „Hilfsmittel“ um die angeblichen… http://www.gekreuzsiegt.de/2016/06/21/was-tun-wir-nicht-alles-um-gut-auszusehen/

Nahtod und Bewusstsein | Jobo72’s Weblog

Die Nahtodforschung kann sich über mangelnde Aufmerksamkeit nicht beklagen. Der Tod als finale „Grenzerfahrung“ (Jaspers) ist seit jeher Gegenstand der professionellen Philosophie und des menschlichen Nachdenkens überhaupt. Mehr noch: Quelle: Nahtod und Bewusstsein | Jobo72’s Weblog

Was uns wirklich daran hindert, regelmäßig Sport zu treiben

Es gibt so viele Vorteile durch regelmäßigen Sport, von Krebsprävention und Vorbeugung gegen Herzkrankheiten, Gelenkverkalkung und Knochenbrüchigkeit sowie Gehirnerkrankungen bis zu einer leichteren Gewichtskontrolle, weniger Stress und mehr Glücksgefühlen … warum ist es dennoch so schwer für manche Menschen, regelmäßiges Training zur festen Gewohnheit zu machen? Was uns wirklich daran hindert, regelmäßig Sport zu treiben…

kukuk 3 – dankbar beten – Lechajim

Ich beschäftige mich seit einiger Zeit mit dem Thema Dankbarkeit. In diesem kukuk habe ich ein wunderbares Gebet dazu – dankbar beten, sozusagen. In meinem Kinderzimmer zuhause hatte ich ein Bild an der Wand hängen mit diesem Gebet. Es begleitet mich also schon seit sehr langer Zeit. Lies einfach erst mal und genieße den Text….

Das Schiff hält nicht den Anker, der Anker hält das Schiff! | GekreuzSIEGT

An der Nordsee mag ich am liebsten Stürme. Sie haben etwas mächtiges. Entfesselte Natur pur. Geil! Naja, zumindest wenn man auf festem Boden steht … Gestern habe ich mir ein neues Tattoo geschenkt, einen Anker. Die Bedeutung eines Ankers gefällt mir. Er steckt im Boden und hält das Schiff fest, damit es von den Wellen nicht weggerissen wird. So…

Wo liegt der Dreh- und Angelpunkt in unserem Leben? | obrist-impulse.net

Dieser Punkt ist vergleichbar mit dem bekannten Spiel, bei dem ich Dominosteine aneinanderreihe und mittendrin einen Stein anstoße. In die Richtung, in die der erste Stein fällt, fallen auch die anderen. Ich habe festgestellt, dass mich das, was ich mir selbst sage, mehr prägt als alles andere. Was aus dem Mund kommt, das steuert unser…

Ich habe Euch angelogen. | GekreuzSIEGT

Ihr Lieben. Es ist ein sehr schwerer Blogbeitrag, den ich Euch schreiben muss. Immer wieder fange ich ihn neu an und stelle fest, dass es „den perfekten Anfang“ dafür nicht gibt. Eigentlich wollte ich diesen Beitrag erst im neuen Jahr schreiben, er ist so unpassend drei Tage vor Weihnachten. Doch die Last und Schuld bedrückt…

Hey, deine Mutter kocht schlecht ! – Brauchst du Ärger ?

Was ey, brauchst du Ärger !!?! – Wer beleidigt ist, rastet schnell mal aus. Das ist in der Politik nicht viel anders, nur viel blutiger: wenn Politiker sich beleidigt fühlen, führen sie Krieg. Auch bei Terroristen findet man dieses Muster. Man bräuchte also ein Heer von Psychologen und Psychotherapeuten, um zu verhindern, dass das 21….

Leg den Fokus auf den Fokus – Zeit zu leben Blog

Machst du auch oft mehrere Dinge gleichzeitig? Während du isst, läuft der Fernseher. Du liest ein Buch und kontrollierst nebenbei immer wieder die Nachrichten auf deinem Smartphone. Während du einen Bericht in den Laptop tippst, blinken ankommende E-Mails auf. Manche sind stolz darauf noch deutlich mehr gleichzeitig tun zu können. So was nennt man Multitasking…

Lass Dich befreien! | GekreuzSIEGT

Ohne Zweifel. Ich glaube Vergebung ist eine der wichtigsten Angelegenheiten in unserem Leben! Wer nicht vergibt, macht sich kaputt und wird im schlimmsten Fall krank. „Vergebung“ ist ein altes Wort, was man fast nur in frommen Kreisen hört. Schade eigentlich, denn Unvergebenheit ist ein Knast in dem jeder von uns hin und wieder einsitzt. Verschanzt hinter… http://www.gekreuzsiegt.de/2015/12/02/lass-dich-befreien/

Terror: Die große Wir-Beschwörung | ZEIT ONLINE

In Zeiten politischer und persönlicher Panik ist plötzlich immerzu von „Wir“ die Rede. Vielleicht könnte mal jemand fragen, ob man sich derart vereinnahmen lassen will? Quelle: Terror: Die große Wir-Beschwörung | ZEIT ONLINE

Die Kraft der Schwäche – Zeit zu leben Blog

Unsere Welt beachtet die Starken. Die Schwachen stehen im Schatten. Das kennt man ja! Wer hat, dem wird noch dazu gegeben. Wer etwas leistet, vor dem haben wir Hochachtung. Wer stark ist, der gewinnt. Auf welcher Seite fühlst du dich im Moment? Bist du stark oder schwach? Die meisten von uns haben wohl in ihrem…

Versöhnung – Uwe Schulz | Mein Gott und die Welt

Versöhnung – Geschichten aus dem ganzen Leben Schon auf den ersten Seiten erlebte ich zwei Überraschungen. Die eine – der Schreibstil von Uwe Schulz. Ungewohnt. Kompakte Sätze. Intelligente Wortwahl, ja Wortspielereien. Richtig gut gemacht. Die andere: Thematisch wagt er sich gleich mit der ersten Story an ein brisantes Thema – wie geht man mit Gegnern…

Wie Sie in nur 5 Tagen etwas Wichtiges in Ihrem Leben verändern können.

Etwas bei sich verändern ist leicht. Man besorgt sich die nötige Information – und fängt an. So haben Sie sich in das Menü Ihres neuen Fernsehers eingearbeitet. Oder gelernt, wie man Rosen schneidet. Sogar ein Vier-Gänge-Menü letzte Weihnachten haben Sie so hingekriegt – obwohl Kochen nicht Ihr Spezialdisziplin ist. Also: Informationen besorgen – und machen!…

Die Leute reden nicht mehr gern über Spuk, aus Angst, für verrückt gehalten zu werden.

In Deutschland gibt es in Freiburg die sogenannte parapsychologische Beratungsstelle. Dort geht man Phänomenen nach, die in den Bereich der physikalischen beziehungsweise psychologischen Anomalie fallen. Ein Pendant dazu findet sich in der Schweiz: Zum Abschluss unserer 4-teiligen Spukserie haben wir den Parapsychologen Lucius Werthmüller getroffen, der dank seiner 30-jährigen Arbeitserfahrung Erstaunliches zu berichten weiss. Ein Gespräch über…

Weshalb man im Urlaub so toll streiten kann

Endlich mal raus aus dem Alltag, rein in die pure Entspannung, Zeit zu zweit. So wünscht man es sich, so kommt es aber selten. Es reicht dann oft schon die nasse Unterhose auf dem Bett oder eine andere Banalität, um einen großen Krach loszutreten. Man lebt im Paradies, aber die im Alltag verdeckten Problemen hat…

Wie Sie Ihrem Lebenssinn mit sechs seltsamen Fragen näher kommen. | Der Persönlichkeits-Blog

Eines Tages, ich war vielleicht fünf Jahre alt, stolzierte ich ins Wohnzimmer und verkündete meinen Eltern: „Ich werde mal Künstler!“ Die Reaktion meiner Mutter erinnere ich nicht mehr. Vermutlich irgendwas zwischen „Wenn du meinst,“ und„Du spinnst ja!“ Aber von da an stand es fest. Was da wahrscheinlich durchschlug, war… http://www.persoenlichkeits-blog.de/article/18862/wie-sie-ihrem-lebenssinn-mit-sechs-seltsamen-fragen-naeher-kommen#more-18862

Depression – Wie kann ich helfen? | GekreuzSIEGT

Einen geliebten Menschen an einer Depression leiden zu sehen ist heftig und eine große Herausforderung. Je näher man dran ist, umso mehr Kraft kostet es. Man will helfen und fühlt sich doch oft hilflos und ohnmächtig. Gestern schrieb ich den Blogbeitrag: „Ich bin depressiv!“ – zu dem es viel Feedback gab. Danke für jeden einzelnen…

Wozu denn Respekt ?

Man mag es kaum glauben, man kann die Wut förmlich nachempfinden, man mag am liebsten zurücktreten. Typen gibt es. Ein Mann tritt mich in der U-Bahn. Entschuldigen will er sich nicht. VON KHUE PHAM viaRespekt: „Wofür denn?“ | ZEIT ONLINE.

Eines Tages, Baby….

Eines Tages, Baby, werden wir alt sein und von den Geschichten erzählen, die wir hätten erleben können. Julia Engelmann aus Bremen beim Poetry-Slam in Bielefeld 2013 – sehr bewegend, zeitlos aktuell:

Freitag, der 13. – Aberglaube im Praxistest! | GekreuzSIEGT

Bei mir reichte ein Blick auf den Terminzettel meines Zahnarztes, da steht: Nächster Termin: Freitag, der 13. Februar 11:45 Uhr! Jetzt haben wir 9:45 Uhr und ich sitze da und überlege, über was ich heute schreiben kann. Es liegt nahe: Ich mache wortwörtlich den Praxistest. Ich begebe mich in die Hölle des Löwen: in die Zahnarztpraxis meines Vertrauens……

Wenn das Leben Dir Zitronen gibt … | GekreuzSIEGT

Es gibt eine relativ bekannte Geschichte, die mir gefällt. Sie handelt von einem Mann, der in ein Zoogeschäft ging, weil er einen singenden Wellensittich suchte. Er lebte alleine und es war ihm im Haus zu ruhig. Das Geschäft hatte einen passenden Vogel für ihn da, und so kaufte er ihn. Als der Mann am nächsten Tag nach…