Wann ist man eigentlich ein sogenannter Deutscher?

Im populistisch gefärbten und rechtsextremen Kreisen wie beispielsweise der AFD vertreten gewisse Leute wie beispielsweise Herr Gauleiter, Paradon, Herr Gauland krude Thesen wie folgende. Er möchte nämlich sich und seiner Partei „(…)unser Land zurück holen“. Da ist zunächst mal die Frage, was denn dieses sogenannte Land ist. Sind es die Menschen, die Gebäude, oder was…

Die falschen Tischgespräche

Wenn man zu Tisch geladen hat, gekocht hat, nette Gäste da hat oder vielleicht auch die Familie, gibt es zwei Dinge, über die man nicht sprechen sollte. Religion und Politik. Denn dann ist es womöglich schnell vorbei mit der Harmonie. Ganz besonders in Zeiten wie diesen, wo Populisten ein Burkaverbot fordern, wo Islam und Islamismus…

Barcelonas Brexit

Die klügsten Sachen kommen heraus, wenn man am wenigsten nachdenkt. Denken offenbar einige. Und so könnte es dann kommen, dass mitten in Europa ein regionales Problem zu einem großen wird. Katalonien möchte sich abspalten, behaupten zumindest einige führende Politiker dieser Region, die Regierung in Madrid hat das Ganze verschlafen und viel zu lange auf diese…

Bundestagswahl: kann Hitler nochmal passieren?

Die NSDAP, die Partei Hitlers, gibt es glücklicherweise nicht mehr und verboten ist sie ohnehin, zurecht. Aber es gibt andere rechtsextreme Strömungen, die von vielen Leuten bereits in die Nähe dieser Partei gerückt werden. Besonders aktuell in dieser Hinsicht ist derzeit die Frage, ob die AFD, eine Protest- und Krawallpartei ohne durchdachte, funktionierende und konkrete…

Wahlkampf-Geplänkel

Fährt man dieser Tage durch München, so lächeln einen verschiedene Politiker der unterschiedlichsten Parteien von großen Plakaten betont charmant und unwiderstehlich an. Eine dieser Parteien ist die FDP, die offensichtlich an ihrem Comeback auf Bundesebene zu arbeiten bemüht ist. Entschuldigen Sie, den Satz muss man so kompliziert ausdrücken, um der Sache gerecht zu werden. Dabei…

Das passiert, wenn man Populisten wählt

Donald Trump sei so sauer gewesen, wie man ihn nie zuvor gesehen habe. Grund dafür ist, dass nach 6 Wochen seiner Präsidentschaft eigentlich nichts gelingt, was er anpackt. Zerstört hat er vieles mit ein paar medienwirksamen Unterschriften gleich zu Beginn seiner Amtszeit, aber Dinge einzureißen geht natürlich wesentlich leichter und schneller, als selbst etwas aufzubauen….

Hoppla, die Rüpel kommen

Human Rights Watch berichtet, dass weltweit in etwa 90 Ländern die Populisten massiv auf dem Vormarsch sind. Ihren Anführern sei es dabei im Wesentlichen egal, wie mit einer Minderheit umgegangen wird, solange sie selbst ihre Macht halten und ausbauen können. Beispiele dafür sind der Wahlkampf von Donald Trump, in dem Minderheiten bewusst disqualifiziert und gegen…

Kirche in Zeiten der Verunsicherung – marthori

In Zeiten, in denen Trump durch die Medien trampelt, Putin über die russischen Staatsmedien Russia Today und andere Halbwahrheiten in die Welt hinausposaunt, die AfD Dinge behauptet, die irgendwie nicht stimmen und/oder sich zwar sogleich als unrichtig herausstellen, sich und deren Falschbehauptungen aber längst nicht mehr jeder stört, sind immer mehr Menschen verunsichert und wissen…

Adolfs Frauke hieß Eva

Gewisse Teile der Bevölkerung machen derzeit und leider schon seit vielen Monaten dadurch auf sich aufmerksam, dass sie sich für das Volk halten, wenngleich das Volk am dran wäre, hätten sie denn tatsächlich Recht. Sie skandieren, Merkel muss weg. Sie meinen, Adolf muss her. Spricht man sie darauf an, rudern sie zurück und behaupten, man…

Die CSU mag am liebsten christliche Flüchtlinge

Die CSU möchte am liebsten nur Flüchtlinge mit christlichem Hintergrund aufnehmen. Womöglich am besten noch aus der abendländischen Kultur. Vielleicht Flüchtlinge aus Österreich. Oder der Schweiz. Oder innerbayerische Flüchtlinge vielleicht, welche von Würzburg nun nach München wollen. Wobei, Franken in München? Ach, das wäre wohl okay, Finanzminister Söder ist doch einer. Ein Franke. Und für…

Ist Religion schlecht?

Manchmal hört man die Behauptung, die Religionen oder die Religion sei schlecht. Wenn das aus dem christlichen Umfeld heraus behauptet wird, klappt gerne noch hinterher, dass Jesus ja gar keine Religion begründet habe und es sich bei dem Christentum doch eigentlich um gar keine handle. Bei der ersten Behauptung handelt es sich zunächst einmal um…

Wie kontert man argumentativ gegen Holocaustleugnung? | bpb

Immer wieder finden sich Leute, die in Deutschland meinen, der Holocaust, also die gezielte und massenhafte Vernichtung von Juden in der Hitlerdiktatur, habe doch gar nicht stattgefunden – was übrigens in Deutschland (zu Recht) einen Straftatbestand darstellt. Es ist wichtig, derartige Argumentationsmuster möglichst schnell zu enttarnen und argumentativ kontern zu können, gerade auch in Zeiten,…

Pegida ist sauer und wütend

Mit der Pegida in Dresden zu sprechen ist derzeit nicht allzu vielversprechend. Über Asylpolitik zu diskutieren und sich dabei auf Fakten zu beziehen, wird offenbar nicht gewünscht und bringt demnach derzeit nicht weiter. Im Fokus der Bewegung steht eher ein allgemeiner Frust an allem. Fakten gegen den Frust werden offenbar nicht gewünscht. Die wenigen in…

„Sarrazin ist eben gern ein öffentliches Opfer“

Thilo Sarrazin als „Opfer“ im ZDF. Der Aufstand des „Pöbels“. Angeblich will das ZDF einen Dialog zwischen Thilo Sarrazin und Berliner Migranten zeigen (Freitag, 23.15 Uhr). Doch der Autor inszeniert sich als öffentliches Opfer. Von CIGDEM AKYOL. Vor dem türkischen Restaurant „Hasir“ in Berlin Kreuzberg schreit ein junger Mann Thilo Sarrazin an: „Dieser Mann hat…

Populismus in Europa – viel zu viel Fremdenfeindlichkeit

Die Nachbarn Österreichs geben vor, aus allen Wolken zu fallen: zu viel Fremdenfeindlichkeit, rechte Gesinnung und zu viel Populismus. Woher kommt das ? Gerne wird neuerdings auch die soziale Frage, die kulturelle Herkunft und der Islam instrumentalisiert, um die Gemüter zu erhitzen. Eine gefährliche Mischung von Vorurteilen. > mehr.  Lesen Sie auch: > Rechtsextrem: Verzweifelte Sinnsuche…