Deniz Yücel ist so einigermaßen frei

Seit Freitag ist der WELT-Journalist Deniz Yücel, der seit über einem Jahr ohne Anklage in der Türkei in Haft saß, frei. So richtig frei sei er aber doch nicht, wie die ZEIT vermerkt. Denn in der Türkei möchte die Staatsanwaltschaft ihn weiterhin verklagen wegen angeblicher Volksverhetzung und fordert 18 Jahre Haft. Sofern er gerade in…

Instant Wasser

Bevor ich mit dieser neuartigen Geschäftsidee auf den Markt gehen und ein Imperium in der Größe von Microsoft zu gründen gedenke, erläutere ich Ihnen vorab schon mal meinen Plan, unter der Prämisse, darüber natürlich äußerstes Stillschweigen zu bewahren. Viele Schiffbrüchige kennen ja das Problem, sie sind zwar von Bord gekommen, bevor ihre Titanic unterging, haben…

2. März 2018

Am 2. März ist es soweit. Endlich darf die SPD Basis abstimmen darüber, ob die lange und anstrengend ausgehandelten Koalitionsvereinbarungen denn in eine Regierung münden sollen. Gut 463.000 Mitglieder. Sollten an besagtem Tag die gnädigen Genossinnen und Genossen denn ja sagen zur Regierung, könnte Deutschland aufatmen, Europa, die Welt. Die beiden letzteren rollen derzeit nur…

Wird die Welt immer schlimmer?

Ich glaube eigentlich, nein. Wenn man so in die Medien schaut, in Zeitungen liest, im Fernsehen und Internet Beiträge sieht oder liest, kann man das Gefühl bekommen, das Wort Drama wäre noch gelinde für das, was gerade in der Welt passiert. Superhypermega-Drama. Irgendwie so müsste es heißen. Flüchtlingsdrama, Regierung Trump, Nordkorea, Putins Russland, Syrien, GroKo….

Sir Nicholas Winton

Der Mann, der vor nicht allzu langer Zeit im Alter von 106 Jahren starb, wurde in eine Fernsehshow eingeladen. Zunächst war ihm doch etwas unklar, warum alle plötzlich aufstanden, und warum es so viele waren. Allmählich dämmerte es ihm. Er drehte sich um, er drehte sich weiter um und dann stand er auch auf. Mehr…

Sind Lehrer „faule Säcke“?

Gerhard Schröder, der noch nicht Bundeskanzler war, äußerte einmal gegenüber einer Schülerzeitung die polemische These, Lehrer seien doch faule Säcke. Gerhard Schröder? Ach ja, Sie erinnern sich vielleicht. Das war der Politiker, über dessen Haarfarbe man besser keine Aussagen treffen sollte in Bezug auf Färbung oder Tönung, wollte man keine Anwaltspost bekommen. Und das ist…

Soll man Geld freiwillig spenden?

Freiwillig Geld spenden? Diesen Vorschlag machte ich einem Freund von mir, der seit längerer Zeit aus der Kirche ausgetreten ist. Das mit der Kirche, das ist so eine Sache. Wenn er nicht gläubig ist, gut, ich kann es nachvollziehen. Unabhängig von diesem Kontext meinte ich zu ihm, man sollte doch auch mal so etwas für…

Gabriel schmollt, Schulz geht

Martin Schulz wird wohl nicht Außenminister in einer neuen Regierung unter Angela Merkel, sofern diese Regierung überhaupt zustande kommen sollte. Sigmar Gabriel, derzeit noch als Außenminister im Amt, wollte dies auch weiterhin bleiben und warf Schulz, der in einer künftigen Regierung den Posten des Außenministers innehaben sollte, Wortbruch vor. Denn er, Gabriel, so habe es…

Nicht, dass da mal jemand schlecht gelaunt ist

Manchmal erscheinen einem die Dinge im Leben höchst kompliziert. Dabei sind es öfters auch gerade die kleinen Begebenheiten, die das Leben etwas durcheinander bringen können. Vielleicht ist man mal schlecht gelaunt, vielleicht hat wer falsch geguckt, vielleicht ist man einfach nur mit dem falschen Bein aufgestanden. Oder es ist was anderes. Aber auch größere Dinge,…

Panzer durch Washington?

Donald Trump möchte eine Militärparade der besonderen Art in Washington haben. Ihm zufolge sollen dort auch Panzer zur Schau gestellt werden, die durch die Stadt fahren. Letzten Sommer hatte er in Frankreich, bei einer Einladung durch den französischen Präsidenten Emmanuel Macron, an einer Militärparade dort teilgenommen und war beeindruckt. Und möchte offenbar dasselbe in Washington…

Ein Koalitiönchen

Vielleicht ist es heute soweit, dass in Deutschland endlich eine Regierung wieder in greifbare Nähe rückt. Noch vor Fertigstellung des BER-Flughafens. Möglicherweise sind nachher die Koalitionsverhandlungen glücklich zu Ende gegangen und dann kann es losgehen. (Nachtrag 10:45 Uhr: Hurra, der Koalitionsvertrag steht immerhin schon mal.) Kann es? Nein. Denn die SPD hat ja dummerweise noch…

Essen vor Flüchtlingen

Nicht essen mit, sondern Essen vor Flüchtlingen. Der Münchener Verein theolounge e.v. plant, Menschen, die Flüchtlingen gegenüber sehr negativ eingestellt sind und davon ausgehen, dass diese einzig und allein zu dem Zwecke hergekommen seien, um ihnen ihr wohlverdientes Geld abzuknüpfen, zu einem Festmahl der ganz besonderen Art einzuladen. Das Besondere daran ist, das Festmahl soll…

WEF 2018 – Gedankensplitter in einer zersplitterten Welték – nicolesblog

Ich habe in den letzten Tagen die Berichterstattung über das WEF in Davos und den dortigen Trump-Besuch mitverfolgt. Was ich gesehen, gehört und gelesen habe, beschäftigt mich. Ich masse mir keineswegs an, diese Ereignisse umfassend zu analysieren oder abschliessend zu beurteilen. Aber meine Beobachtungen haben bei mir diverse Eindrücke, Gedanken, Gefühle und auch Irritationen ausgelöst,…

Herzlichen Dank, liebe Leserinnen und Leser

Wenn du oder Sie oder ihr beide hier zufällig auf diesem Blog vorbeigekommen seid, herzlich willkommen! Viele von euch, so vermute ich, sind aber schon länger hier und kennen die theolounge ganz gut. Und so kommt es wohl, dass diese Seite immer mehr Leute erreicht und vielleicht auch ein klein wenig dazu beitragen kann, dass…

Wozu braucht man Religion ?

Bevor wir dieser Frage nachgehen, stelle ich Ihnen einmal ein paar andere Fragen. Wozu braucht man Mathematik ? Gerade dieses Fach wird im schulischen Kanon recht zwiespältig beurteilt, je nachdem, wen man so fragt. Einige sagen, man brauche Mathematik, um gut durchs Leben zu kommen. Nicht, wenn man beim Bäcker steht und dort die dritte…

Rüstungsexporte und Fluchtursachen

Die große Koalition hat in der letzten Legislaturperiode so viele Waffen in Krisengebiete exportieren lassen, wie noch nie eine Bundesregierung zuvor. Das ist doch beachtlich, zumal man sich ja anscheinend auf die Fahnen geschrieben hatte, auch die Fluchtursachen von Menschen reduzieren zu wollen. Inwiefern dies aber gelingen soll, wenn man gewaltbereiten Krisenregionen Waffen liefert, ist…

157 Jahre

Das ist die Zeit, die ein Arbeitnehmer in Deutschland in etwa arbeiten müsste, um so viel zu verdienen, wie ein Konzernchef eines DAX Unternehmens in Deutschland in einem Jahr. 1 % der reichsten Deutschen besitzt so viel, wie 88% der ärmeren Bewohner in Deutschland. Weltweit gesehen ist es auch nicht besser, 42 Supermilliardäre besitzen zusammen…

Ach, diese Umwelt

Die stellt sich schon ziemlich an, diese Umwelt. Macht sich Sorgen wegen ein bisschen Plastik im Meer, ein wenig Ölteppich hier und da, und dann diese CO2-Hysterie. Was soll denn schon unfein sein am feinen Staub? Aber wir packen es jetzt an, sind uns bewusst, dass wir Verpackung vermeiden sollen, die Umwelt schonen und so…

Wie Sie die AFD ärgern können

Oder besser gesagt, wie Sie sich über die wahren Motive dieser Partei noch einmal im Klaren werden können, selbst für den hoffentlich unwahrscheinlichen Fall, dass Sie vielleicht mit dieser am rechten politischen Fahrbahnrand bereits ankratzenden Partei, die immer wieder durch nationalistische und ausländerfeindliche Ressentiments auffällt, geliebäugelt haben sollten. Die folgende Seite ist von einem gemacht,…

Was die USA und Deutschland miteinander verbindet

In den USA läuft derzeit nicht mehr viel, zumindest nichts, was aus dem öffentlichen Haushalt bezahlt wird. Aufgrund des Haushaltsnotstands, der noch immer nicht gelöst werden konnte, müssen hunderttausende Mitarbeiter des öffentlichen Dienstes zu Hause bleiben, Shutdown. In Deutschland derweil hat man sich fast daran gewöhnt, dass es keine Regierung gibt und keiner weiß, wohin…

Wie es ist und war, ein Kind zu sein

Kind zu werden ist nicht schwer, Kind zu sein dagegen sehr. Zumindest in vielen Ländern der Welt. Hier in Deutschland ist es glücklicherweise so, dass Kinder meistens geliebt werden, wenngleich es auch hier natürlich Ausnahmen gibt. Was für ein Kinderbild gab es in der Bibel eigentlich? Die Antwort lautet, kein gutes. Kinder in der Bibel…

Facebook: entscheide doch selbst, was stimmt

Facebook will seine Algorithmen etwas modifizieren. Fake News sollen so schneller aufgedeckt und nicht mehr so massiv im Netz verbreitet werden. Zudem sollen professionelle Medien etwas weniger Gehör finden, von etwa 5 % sollen sie auf 4 % Anteil des Newsfeeds heruntergestuft werden. Inwiefern allerdings die Schwarmintelligenz von Facebookusern tatsächlich richtig entscheidet, welche Berichte nun…

Sind Bitcoins etwas Reales?

Satoshi Nakamoto soll sie entwickelt haben, die Bitcoins. Dabei ist jedoch unklar, wer sich hinter diesem Namen verbirgt, ob es eine Einzelperson ist oder vielleicht ein Kollektiv von Programmierern. Bitcoins, das ist eine Kryptowährung, das heißt ein Zahlungsmittel, welches aus computergenerierten Zahlenkolonnen besteht und dezentral organisiert ist. Manchmal sieht man Fotos von Bitcoins, wenngleich man…

Wird ein Atomkrieg wieder wahrscheinlicher?

Nachdem Jahrzehnte der Abrüstung hinter uns liegen, wird nun wieder in die nukleare Bewaffnung investiert. Vielen macht das Sorgen, auch der Papst fürchtet einen Atomkrieg. Aber ist das realistisch? Vor ein paar Tagen erst sah es nach dem Super-GAU aus, zumindest für die Bewohner von Hawaii. Sie bekamen die Meldung, dass eine nukleare Rakete, vielleicht…

Wie lässt sich die Menschenwürde begründen?

Die Würde des Menschen ist unantastbar, heißt es im Grundgesetz. Die Vorstellung der Menschenwürde geht zurück bis auf auf jüdisch christliche Wurzeln, nämlich auf die Ebenbildlichkeit des Menschen in Bezug auf Gott. Gott schuf den Menschen zu seinem Ebenbild, deswegen besitzt er seine ganz besondere und ihm speziell eigene Würde. Und weil er diese Würde…

An die GroKo-Verächter

Es gibt einige Leute, die werden nicht müde, klarzustellen, dass sie auf keinen Fall wieder eine Groko möchten. Die habe alles so schrecklich schlimm gemacht, keine Politik, einfach nur Stillhalten und angeblicher Stillstand über die letzten Jahre hinweg. Wenn man dieselben Leute dann fragt, was denn anders laufen solle in der Politik, schweigen sie. Und…

Über die GroKo: Reden an die Gebildeten unter ihren Verächtern

Die Union und die SPD haben die Sondierungsgespräche positiv abgeschlossen. Entgegen allen GroKo-Verächtern kam eine ganze Menge Positives heraus. Auf jeden Fall weitaus mehr, als wenn man z.b. gar nicht regieren möchte, wie die FDP. Es bleibt nur zu hoffen, dass die SPD von ihrer Basis grünes Licht für die GroKo erhält. Denn Deutschland braucht…

Der tägliche Trump

Früher musste man, wenn einem langweilig war, in Facebook nachschauen, was wer so gepostet hatte. Heutzutage reicht es, nach Washington zu sehen. Heute morgen waren die Medien voll davon, dass der amerikanische Präsident Haiti und afrikanische Länder als Drecksloch-Länder bezeichnet hatte. Die Medien in den USA sprangen brav über das hingehaltene Stöckchen, und ich heute…

Die meist gelesenen Artikel auf theolounge

Wenn Sie mal gerade ein paar Stunden oder Tage nichts zu tun haben oder vielleicht auch einfach nur ein wenig neugierig sind (das soll es ja auch geben), können Sie in die meistgelesenen Artikel der letzten 365 Tage mal ein bisschen hineinschnuppern. Tote verabschieden sich von uns 1.116 wir 913 Das Hohelied der Liebe –…

Was so aus Julian Assange wurde

Seit Dezember ist Julian Assange, Gründer der Whistleblowerplattform Wikileaks, mehr oder weniger glücklicher Staatsbürger von Ecuador. Wäre da nicht das klitzekleine Problem, dass er nur in der ecuadorianischen Botschaft in London bleiben muss, denn sobald er einen Schritt vor die Tür außerhalb des Botschaftsgeländes tun würde, würden ihn am liebsten gleich drei Staaten verhaften. Großbritannien,…