Die bayerische Polizei prescht voran

Zunächst soll an zwei Einsatzwagen der bayerischen Polizei ein neues System getestet werden, das dann nach und nach wohl auch flächendeckend installiert werden soll. Die beiden Polizeifahrzeuge sollen eine Kamera installiert haben, welche die Nummernschilder von anderen Autos automatisch auswertet. Sollte nun ein solches Auto gestohlen sein oder zur Fahndung ausgeschrieben, können die Polizisten gleich…

Happy Wiedersehen in Korea

Ein paar ausgewählte Familien aus Nordkorea dürfen heute Verwandte, die sie seit über 60 Jahren nicht gesehen haben, aus Südkorea treffen. Für ein paar Stunden. Hurra. Mehr erlaubt der nordkoreanische Staat jedoch nicht. Da man nach der langen Zeit aber wahrscheinlich überhaupt nicht weiß, über was man reden soll und vermutlich auch die Leute, die…

Kanzler Kurz cancelt Aufnahme von Flüchtlingsbooten, zumindest gedanklich

Geht es nach dem Willen des österreichischen Kanzlers Kurz, solle Europa am besten überhaupt keine Flüchtlingsboote mehr anlanden lassen. Gerade Österreich mit seiner langen Mittelmeerküste sei besonders bedroht von den hilflosen Menschen, die ausgezehrt und halb verhungert am wiener Mittelmeerhafen ankämen. Am Schluss wollten die alle auf den Prater und dort dann auch noch kostenlos…

Als der Wladimir mit der Angela ins Sommerloch hüpfte

Gestern war es dann soweit, klammheimlich im medialen Sommerloch, es trafen sich Frau Merkel und Herr Putin auf Schloss Meseberg. Zu einer geheimen Unterredung, drei oder vier Stunden lang. Verlautbart wurde danach: nichts. Keine Pressekonferenz und man weiß auch nicht, was besprochen wurde. Aus Demokratien kennt man sowas eigentlich nicht. Allein die russischen Medien übernahmen…

Deutschland, deine Brücken. Seid ihr eigentlich stabil?

Nach dem schlimmen Brückeneinsturz von Genua mit über 40 Toten hört man hierzulande auch immer wieder die Frage, wie es denn um die deutschen Brücken so stehe. Man kann beruhigt aufatmen, es ist wie bei der Rente, sie ist sicher und die deutschen Brücken ebenfalls, so hört man. Sie werden nämlich alle drei Jahre einer…

Herr Putin und Frau Merkel treffen sich ja heute auf Schloss Meseberg

Heute ist es soweit, man möchte den abgerissenen Gesprächsfaden nicht abreißen lassen, trotz der Gräueltaten im Syrienkrieg, der von Wladimir Putin ja ziemlich unterstützt wurde und trotz der Annexion der ukrainischen Halbinsel Krim durch Russland. Ob der werte Herr Putin bei dem Besuch in Berlin auch eine mögliche Annexion Deutschlands ans russische Reich in Aussicht…

Flüchtlinge verlassen zu Tausenden Deutschland

Nachdem viele von ihnen über lange Zeit hier waren, jedoch unter dubiosen Umständen, sieht man nun zahllose von ihnen die Flucht ergreifen, auch und gerade in Richtung Afrika. Hierzulande nahm man von ihnen meist nur am Rande Notiz, da sie eigentlich in der Mehrzahl keine feste Bleibe hatten und von einem Tag auf den anderen…

Als Herr Trump hat man es auch nicht leicht

Nun haben sich hunderte US-Medien zusammengeschlossen, um gemeinsam gegen die öfters geäußerte Meinung des US-Präsidenten, die Medien verbreiteten Fake-news, vorzugehen, auch in vielen Leitartikeln. Wenn beispielsweise der eine behaupte, es regne draußen, der andere dagegen, es sei dort trocken, sei es nicht die Aufgabe von Journalisten, beide zu zitieren, sondern aus dem Fenster zu schauen…

Wird es dem Gauland zu wohl, wirft er ein Stöckchen ins Sommerloch

Über was soll man derzeit schon berichten, wenn alle Welt irgendwo am Gardasee oder der Riviera liegt und badet? Das dachte sich vielleicht auch der AFD Vorsitzende Gauland, als er die folgende These ins ZDF-Sommerinterview warf. Er glaubt nämlich, dass die Menschen nichts gegen die Klimaerwärmung tun könnten. Glücklicherweise kann man aber was gegen die…

Das muss reichen, dachte sich der Seenotretter

Das muss reichen, dachte sich der Seenotretter einer privaten Rettungshilfe, als er einen flüchtenden Menschen aus dem Mittelmeer auf sein Schiff genommen hatte. Ich kann doch nicht alle 20 an Bord nehmen, sonst stehe ich danach in Malta vor Gericht und habe nur Ärger am Hals. Aus Sicht der 19 im Wasser verbliebenen und ertrinkenden…

Nachgedacht

Dein Auto ist deutsch, dein Whiskey schottisch, dein Wodka russisch, deine Pizza italienisch, deine Tomaten spanisch, dein Kebab türkisch, deine Avocado südafrikanisch, deine Demokratie griechisch, dein Kaffee kommt aus Brasilien, deine Filme aus den USA, dein T-Shirt kommt aus Indien, deine elektronischen Produkte aus China, Südkorea und Japan, dein Öl aus Saudi-Arabien, deine Zahlen sind…

Sind wirtschaftliche Gründe legitime Fluchtursachen?

Wenn jemand in einem Land wohnt, in dem er sich kein Essen leisten kann, in dem Trinkwasser schlecht und manchmal giftig ist, in dem die medizinische Versorgung schlecht oder nicht vorhanden ist, so dass er oder seine Familie möglicherweise bei einer Krankheit nicht überleben würden, wenn er in einem Land wohnt, in dem die Hitze…

Vorsicht und Obacht

Obacht sagt man in Bayern, wenn man eigentlich Vorsicht meint. Und umgekehrt. Sie wundern sich, dass hier so geschwafelt wird? Das ist in vielen Medien derzeit auch so. Das sagenumwobene mediale Sommerloch hat uns ergriffen und was derzeit begerichtet wird, ist, mit einigen Ausnahmen, wohl dazu angetan, diese Ferienlücke zu füllen. Unter diesem Gesichtspunkt sollte…

Bild des Tages

Ein Bettler ohne Beine. Er schlurft den Gehsteig entlang, indem er sich auf seinen Armen abstützt. Mitglied einer Bettlerbande? Opfer einer Bettlerbande? Wird er vielleicht zum Betteln auf die Straße geschickt? Kann man ihm helfen, wenn man ihm ein paar Münzen gibt? Auf jeden Fall ein Bettler. Und ganz egal, wie er zu diesem vermeintlichen…

Mindestens jeder vierte geflüchtete Mensch hat eine Arbeit

Nach dem großen Ansturm von geflüchteten Menschen im Sommer und Herbst 2015 gab es böse Stimmen, die behaupteten, die geflüchteten Menschen wollten womöglich nur als Schmarotzer im deutschen Sozialsystem untertauchen. Blödsinn. Man flieht doch nicht aus seiner Heimat, lässt dort alles, was einem wert und teuer ist, Haus und Hof und alle Sozialkontakte, zurück, um…

Sollen junge Menschen verpflichtend soziale Dienste tun müssen?

Aus Teilen der CDU kommt der Vorschlag, junge Menschen sollten doch, so wie früher beim Zivildienst, verpflichtend ein Jahr in sozialen Einrichtungen arbeiten sollen. Das hat Vor- und Nachteile. Der Pflegenotstand könnte so etwas eingedämmt werden, allerdings mit Menschen, die zwar zuerst sehr kostengünstig wirken, es aber überhaupt nicht sind. Wenn diese jungen Menschen nämlich…

Über 1500 Flüchtlinge dieses Jahr im Mittelmeer ertrunken

Die Vereinten Nationen weisen darauf hin, dass das Mittelmeer die Flüchtlingsroute mit den meisten Toten weltweit ist und dass dies kein Zustand ist, der so bleiben könne. Womit sie natürlich recht haben. Dazu passt nicht, dass man in vielen Ländern flüchtlingsfeindliche Äußerungen in radikalen Parteien hört, oder in Deutschland sogar auch in Parteien, die einstmals…

Wir und imaginäre Flüchtlinge

Der Flüchtling fährt mit, und sei es nur im Kopf. Unser Auto erklomm leichtfüßig die Tiroler Alpen, draußen 28 Grad und ein paar Wanderer, denen der Schweiß über die Stirn lief. Innen klimatisierte 20°, das einzige Problem, dass eines der Kinder eine gewisse Übelkeit verspürte. Man hält an und als die Lage wieder in Ordnung…

Wie ist das Konsumklima so drauf?

Das Konsumklima, sie hört man gerade im Radio, fühle sich schnell einmal bedroht. Von der Unsicherheit nämlich. Unsicherheit möge es gar nicht, das Konsumklima. Sonst verschlechtere es sich sogleich. Rehe sind offenbar scheu, das Konsumklima ist noch viel scheuer. Das Reh springt hoch, das Reh springt weit, warum auch nicht, es hat ja Zeit. Das…

Eine junge Schwedin verhindert einen Abschiebeflug nach Afghanistan. Wie ist das ethisch zu bewerten?

Auf dem Flughafen Göteborg soll ein Flugzeug der Turkish Airlines starten, ab Bord ein 52-jähriger Afghane, der nach Afghanistan abgeschoben werden soll. Eine junge Schwedin verhindert diese Abschiebung, indem sie sich weigert, sich hinzusetzen. Ein Flugzeug kann bzw darf nämlich nicht zum Runway rollen, wenn jemand steht. Alle müssen sitzen. Einige Passagiere solidarisieren sich und…

Brexit: fast keiner investiert mehr in Großbritannien

Die vermeintliche Unabhängigkeit, die sich manche Briten erhofft haben oder noch erhoffen, hat eine ziemlich dunkle Kehrseite. In jüngster Zeit sind die Investitionen von Ausländern in Großbritannien um 80% zurückgegangen. Stattdessen wurde wesentlich mehr in andere EU-Länder investiert. Schuld daran hat offensichtlich die Unsicherheit, wie und ob es nach dem Brexit mit den Beziehungen zur…

Ist es überhaupt seriös, Integration zu fordern?

Integration bedeutet, dass andere Menschen sich in eine wie auch immer als Mehrheit vermutete Gesellschaft eingliedern und anpassen sollen. Sie sind in der Bringschuld, wenn man das Wort Integration benutzt. Ehrlicher wäre es wahrscheinlich, wenn man, gerade in pluralistischen Gesellschaften wie in Europa, von Zusammenleben spricht. Zusammenleben kann man anbieten. Wenn jemand Integration verlangt, ist…

Hetzewelle in Deutschland?

Am Sonntag gab es in München eine Großdemonstration unter dem Stichwort #ausgehetzt mit etwa 25.000 Teilnehmern. Sie richtete sich vornehmlich gegen den stark nach rechts gerichteten Populismus von Teilen der CSU-Führung. Generell wäre deshalb interessant, wie wir alle diesen Sommer in Deutschland zu verbringen gedenken, mit einer Hetzewelle oder lieber mit einer Hitzewelle? Vielleicht sollten…

Als Mesut Özil hat man es auch nicht leicht

Kaum trifft man sich mal mit dem politisch hoch umstrittenen, als Autokraten gesehenen türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan und nennt ihn auch noch „mein Präsident“, ist zudem aber in der deutschen Fußballnationalmannschaft, wird das Ganze gleich als politisch eingestuft, obwohl man selbst es für privat hält. Nun ist Mesut Özil natürlich kein Politiker, sondern Fußballer,…

Sind die nordafrikanischen Länder sichere Herkunftsländer?

Gestern erst lief ein Boot auf Mallorca ein, welches zwei Leichen an Bord hatte. Die libysche Küstenwache hatte ganze Arbeit geleistet und vor Libyen ein Flüchtlingsboot zerstört, nachdem die meisten Flüchtlinge an Bord genommen waren und zurück nach Libyen mussten. 3 jedoch waren zurückgeblieben, welche dann später von dem Rettungsschiff einer spanischen NGO aufgenommen wurden,…

Kann man Christ sein und zugleich Mitglied in der AFD?

Nein, lautet die Antwort des weiter unten verlinkten Artikels. Warum? Weil die AFD eine fremdenfeindliche Partei ist, das Christentum jedoch als höchste ethische Werte die Nächstenliebe und sogar die Feindesliebe hat. Deswegen schließt sich beides aus. Und zwar generell und grundlegend und ohne Diskussion. Die AFD möchte die Kirche insoweit eingespannt wissen, als dass sie…

Was soll man von der Milliardenstrafe gegen Google halten?

Die EU-Kommission hat Google zu einer Strafe von über 4 Milliarde Euro verdonnert, weil, ja weshalb eigentlich? Man versteht es als Bürger kaum. Die Begründung ist, weil Google ein kostenloses Betriebssystem herausgibt, nämlich Android, und dort einige Google-Apps gleich vorinstalliert sind, die auch nicht einzeln deaktiviert werden können. Und weil Android, das kostenlose Betriebssystem von…

Weshalb Donald Trump US-Präsident wurde

Die US-amerikanischen Wähler hatten 2016 entschieden, Donald Trump solle Präsident werden. Pardon, war ein versehentlicher Versprecher, sie hatten eigentlich gemeint, er solle nicht Präsident werden. Ist ihnen auch keine zwei Jahre später bereits aufgefallen.

Luke, ich bin dein Vater

Oh, pardon, Luke, ich wollte gestern eigentlich sagen, ich bin nicht dein Vater! Hatte mich versprochen. Ist mir jetzt erst aufgefallen. Kann ja mal passieren.

Sind Islamisten Moslems?

Dumme Frage, aber berechtigte Frage. In der aktuellen Printausgabe der ZEIT, die morgen am Kiosk erscheint, ist in der Beilage „Christ und Welt“ ein Interview mit der ehemaligen Richterin und nun niedersächsischen Justizministerin Barbara Havliza abgedruckt, die unter anderem über IS-Terroristen urteilen musste. In dem Interview geht es um alles mögliche, auch darum, ob sie…

Filterblasen

Wenn jeder nur in seiner Filterblase lebt, hat sie oder er eigentlich immer Recht, weil alles, was es dort zu sehen gibt, dem eigenen Weltbild entspricht. Schön. Aber falsch. So müssen wir, die wir gerne als Gutmenschen beschimpft werden, auch einmal versuchen, die andere Sicht zumindest nachzuvollziehen. Okay, das sollten wir doch hinbekommen. Oder. Na…

Wie das Treffen von Trump und Putin heute laufen könnte

Zu Beginn des Gesprächs könnte Trump feststellen, dass Russland überhaupt kein Bundesstaat der USA sei und somit ein Gegner. Putin könnte kontern, dass es ja viel bedrohlichere Gegner gebe, z. B. die EU. Trump könnte darauf einschwenken und um Mithilfe bei der Bekämpfung der EU bitten. Putin könnte daraufhin eine Annexion der EU an Russland…

The German Angst

Wir sitzen draußen im Biergarten eines Restaurants und warten auf das Essen. Die App KATwarn hat Katastrophen vorhergesagt, es wird sehr schlimm kommen. Vielleicht sogar noch schlimmer. Grauenvoll. Extremwetterlage. Allerdings spürt man noch nicht viel davon, jedoch kommt ein Wind auf. Er wird immer stärker und stärker, andererseits, da muss man auch mal ehrlich sein,…

Würden Sie eine „Pizza Adolf Hitler“ essen?

Nein? Warum denn nicht? Ist doch nur ein Name? Kürzlich war ich einkaufen und nahm mir eine Pizza aus der Tiefkühltruhe. Sie hieß Pizza Jalapeno. Und sie soll recht scharf sein. Oftmals heißen solche Pizzen dann aber anders, nämlich Pizza Diavolo. Nun kommt der Name Diavolo von dem Griechischen Diabolos, welches mit dem Verb diaballein…

Würden Sie gerne höhere Beiträge zur Krankenversicherung zahlen?

Nein? Dann liegt das wahrscheinlich daran, dass Sie gerade gesund sind. Sobald Sie einmal in einem Krankenhaus liegen, vielleicht länger dort liegen und ernsthaft erkrankt sind, könnte sich Ihre Sichtweise ein klein wenig ändern. Und wie sieht es mit der Pflegeversicherung aus? Sollen dort die Beiträge erhöht werden? Wenn Sie nun auch mit Nein antworten,…

Refugees welcome?

2015 refugees welcome! 2018 refugees, go home! 2019 alle mal tief durchatmen! Keiner wird Flüchtling, weil er das so geil findet.

Flüchtlingsunterkünfte-visionäre Architektur: riesige schwimmende Inseln im Mittelmeer

Nehmen Sie mir bitte die folgenden Ideen nicht übel, sondern sehen Sie es als das, was es sein soll, nämlich eine temporäre Möglichkeit, um zu verhindern, dass weiterhin flüchtende Menschen im Mittelmeer sterben. Derzeit sind es nämlich wieder sehr viele. Was machen mit Flüchtlingen? Die nordafrikanischen Länder weigern sich, Flüchtlingszentren aufzubauen, in welche die Flüchtlinge…

„Asyltourismus“: Söder gibt sich reumütig

Der bayerische Ministerpräsident will nicht mehr mit dem Begriff „Asyltourismus“ hausieren gehen. Er habe verstanden, dass dieser Begriff irgendwo nicht so toll sei und dass er leider auch keine Mehrheit für die bevorstehende bayerische Landtagswahl verspricht.