Der Witz von Kattowitz

Heute geht im polnischen Kattowitz die Klimakonferenz zu Ende, mit der man den Klimawandel zu bremsen oder zu stoppen gedachte. Was dabei auf jeden Fall herauskommen dürfte sind warme Worte und temperierte Thesen. Das Klima an sich dürfte wohl unbehelligt bleiben. Naja, wäre ja nicht so schlimm, wenn die Erde wegen Überhitzung unbewohnbar werden würde….

Warum sucht der Mensch nach Leben im Weltraum?

Die Menschen haben die allergrößten Probleme, miteinander irgendwie klarzukommen, und zwar nicht erst seit Kain und Abel. Großbritannien möchte sich von der EU trennen, Russland führt Krieg gegen die Ukraine, die USA hegen große Zweifel an der Integrität des Iran, womöglich zurecht, und so weiter. Deutschland hat allmählich gedanklich die Flüchtlingskrise von vor 3 Jahren…

Brexit: Das Nordirland-Problem

Angenommen, Großbritannien würde mit einem harten Brexit aus der EU aussteigen, dann hieße das, dass die Grenze zwischen Großbritannien & Nordirland zur Republik Irland hin wieder kontrolliert werden müsste.  Das aber verbietet der Friedensvertrag von 1998, der den Bürgerkrieg in Nordirland beendete.  Die Frage lautet also: Grenze zwischen Nordirland offenlassen (was aber dann kein echter…

Your daily Sokrates

Ein Zitat, das Sie heute mal gedanklich mitnehmen können. Es stammt vermutlich von Sokrates aus dem 5. vorchristlichen Jahrhundert und ist immer noch aktuell.

Antisemitismus nimmt gefühlt zu

Einer Umfrage mit 16000 Befragten Jüdinnen und Juden nach wird der Ton in Europa, speziell aber in Deutschland gegenüber Juden rauer. Besonders im Internet würden Juden besonders angefeindet. Das ist nicht nur peinlich speziell für Deutschland, sondern auch beunruhigend. Viele Juden verzichten in Deutschland mittlerweile auf das Tragen spezieller Erkennungsmerkmale wie der Kippa, aus Sorge,…

Was den Klimawandel betrifft

„Wir sind nicht die letzte Generation, die den Klimawandel erleben wird, aber wir sind die letzte Generation, die etwas gegen den Klimawandel tun kann“. Barack Obama

Durch diesen Tipp können Flüge in Deutschland pünktlicher werden

In diesem Jahr gab es eine ganze Menge Flugverspätungen. Passagiere erwischten ihre Anschlussflüge nicht, das Bodenpersonal hatte mit missmutigen Passagieren zu tun und das Kabinenpersonal ebenfalls, bei allen entstand Stress. Auch Verkehrsminister Scheuer überlegt, was man hier tun könnte, nicht zu Unrecht, denn als Verkehrsminister könnte man sich ja durchaus mal ein paar Gedanken dazu…

Die Fliegerbomben zu München

Im Rahmen von Bauarbeiten wurde heute in der Infanteriestraße in München eine Fliegerbombe aus dem zweiten Weltkrieg gefunden und sie wird, nachdem um 18 Uhr das Gebiet evakuiert wurde, in diesen Minuten, ab 20 Uhr nämlich, planmäßig entschärft, ein Kriegsgerät von 250 kg. Dann abends gleich die nächste Meldung, eine weitere Fliegerbombe wurde gefunden, in…

Rüstungsexporte nach Saudi-Arabien

Vor kurzem war die deutsche Öffentlichkeit etwas geschockt, als der saudische Journalist Khashoggi in der istanbuler Botschaft von Saudi-Arabien offenbar geplant und gewaltsam auf Auftrag des saudischen Kronprinzen hin ums Leben gebracht wurde. Auch die Weltöffentlichkeit schaute hin und man bemerkte auf einmal, dass Saudi-Arabien ja schon seit Jahren einen blutigen Krieg gegen den Jemen…

Der Wolf kommt nicht, er ist schon da

Naturschützer jubilieren. Toll, er ist da, der Wolf! Wenn man darauf hinweist, dass das nicht unbedingt nur gut ist, wird man schnell von einigen Leuten in eine seltsame Ecke gestellt. Wildschweine seien doch viel gefährlicher. Und Zecken erst. Und Wildunfälle. Und Autofahren. Zudem rufe der Wolf archetypische Ängste ab, die so nicht der Realität entsprächen….

G20 Treffen: wie die Abschlusserklärung aussehen könnte

In Buenos Aires in Argentinien findet ja derzeit noch das G20-Treffen statt und manche Pessimisten unken schon, dass am Schluss vielleicht überhaupt keine gemeinsame Abschlusserklärung dabei herauskommen könnte. Dann sei das ganze Treffen doch irgendwie Makulatur und unsinnig, so glauben einige. Ich bin allerdings anderer Meinung und vorsichtig optimistisch. Mindestens der folgende Text wird von…

Der deutsche Regierungsflieger

Da hat irgendwas mit der Elektrik nicht gestimmt in dem deutschen Regierungsflieger „Konrad Adenauer“ und Angela Merkel mit ihrer Delegation konnte nicht rechtzeitig zum G20 Gipfel in Buenos Aires kommen. Stattdessen musste man umdrehen und in Köln notlanden. Köln ist ja auch schön und immer einen Besuch wert. Heute muss man dann mit einer Linienmaschine…

Soll die Schule digital werden?

In der Bundespolitik ist gerade ein Bildungspakt das Thema, genauer gesagt ein Digitalpakt. Das Grundgesetz solle nach Möglichkeit so geändert werden, dass der Bund auch die Schulen der einzelnen Bundesländer finanzieren kann, um die Digitalisierung in Schulen voranzutreiben. Einerseits sicher eine gute Sache. Andererseits ist es so, dass praktisch jeder Schüler ohnehin ein Smartphone hat….

Unsere Kinder in 30 Jahren

Klimaerwärmung, Klimakatastrophe, Hurricanes, zunehmende Wüstenbildung, Massenmigration aufgrund klimatischer Veränderungen als Flucht vor Dürre und Hunger, einerseits Gewitter und Überschwemmungen, andererseits vertrocknetes Land und fehlende Ernten. Dann könnte es sein, dass, sofern wir noch leben, unsere Kinder uns fragen: warum habt ihr das zugelassen mit der Klimaerwärmung? Ihr habt doch immer gesagt, ihr liebt uns.

Wie halten Sie’s mit der Organspendepflicht?

Jens Spahn, derzeit Gesundheitsminister, und wenn es nicht nach seinen Beliebtheitswerten, sondern nach seinen eigenen Vorstellungen geht, auch bald Bundeskanzler, hat einen Gesetzesentwurf eingebracht, der vom Bundestag doch bitte ratifiziert werden möge, wonach jeder Mensch augenblicklich nach seinem Ableben automatisch zum Organspender und Ersatzteillager für andere bedürftige Menschen werden würde. Nun gibt es in Deutschland…

Germany 2018: Holocaust, Schoa? Keine Ahnung!

Lebt man in Deutschland und ist zwischen 18 und 34 Jahren alt, gehört man rein statistisch zu denjenigen Menschen, die einer Studie nach offenbar wenig oder praktisch gar nichts über den Holocaust wissen. Um es mal vorsichtig und höflich und diplomatisch zu formulieren: das ist nicht so gut. Warum ist es nicht so gut? Weil…

Was würde es für Deutschland bedeuten, falls Russland wirklich die Ukraine angreift?

Zunächst einmal die Faktenlage: in der Ostukraine führen die Russen seit 2014 einen verdeckten Krieg gegen die Ukraine und haben sich auch die ukrainische Halbinsel Krim völkerrechtswidrig angeeignet. Am Sonntag kam es zu einem militärischen Eklat, als ukrainische Marineboote an der Straße von Kertsch, der Meerenge zum asowschen Meer, von russischem Militär beschossen, aufgebracht und…

Gedanken zum Umweltschutz

Leute sind besorgt, wenn sie hören, beispielsweise der Hambacher Forst werde abgeholzt. Ja meine Güte. Warum lässt sich der Forst denn abholzen? Ist doch der Forst schuld. Und dann gibt es noch die unbelehrbaren Anhänger der These, dass die Klimaerwärmung und der Klimawandel etwas Schlimmes seien. Aber nein, das Ganze macht der Erde eigentlich gar…

Der Scherz des Tages

Zugegeben leider ein etwas zynischer Scherz, aber immerhin eine Art von Humor. Nachdem Russland am Sonntag an der Meerenge zum asowschen Meer ukrainische Marineboote beschossen und aufgebracht und die Mannschaft in Gefangenschaft genommen hatte, entgegen international geltendem Recht übrigens, hört man aus dem Kreml, dass heute, wo die 23 Mannschaftsmitglieder, zumindest diejenigen, die weitgehend unverletzt…

Wenn Sie mal meditieren wollen

Für diesen Fall nämlich stellen Sie sich irgendwo in einen Park und machen Schattenboxen. Oder, sofern Sie gerade keinen Park zur Hand haben und es vielleicht draußen schneit oder regnet oder beides und der Frost eine Temperatur hervorgerufen hat, die zur Ausübung derartiger Tätigkeiten nicht einzuladen angelegt ist, nehmen Sie sich dieses Bild oder eine…

Russland beginnt möglicherweise großen Krieg

Gestern kam es zu einem sehr heiklen Zwischenfall an der Meerenge zum asowschen Meer, der Straße von Kertsch. Russische Kriegsschiffe hatten drei ukrainische Marineboote gerammt, beschossen und aufgebracht. Das politische und vor allem militärische Eskalationspotential ist riesig. Und das dürfte Russland wissen. Die ukrainischen Boote durfen nach internationalem Recht die Meerenge passieren, was ihnen defacto…

Manchmal, oder: die beste aller möglichen Welten?

Manchmal ist nicht alles optimal im Leben. Dann lebt man eben. Der deutsche Mathematiker, Historiker und Philosoph Gottfried Wilhelm Leibniz formulierte im 18. Jahrhundert den Gedanken, dass Gott die beste aller möglichen Welten erschaffen habe. Dies ist allerdings dynamisch gedacht. Nicht der Zustand, in welchem wir hier und heute und aktuell die Welt vorfinden, ist…

They shall not grow old

Filmmaterial vom Ersten Weltkrieg, 100 Jahre alt, digital nachbearbeitet und in Farbe. Damit das Grauen von damals im Gedächtnis bleibt und sich niemals wiederholen muss. Denn klug sind diejenigen, die aus Erfahrung lernen können.

Wozu eigentlich die Meldeportale der AfD?

Die AfD hat ja im Internet Plattformen geschaffen, auf denen man anonym Lehrer anschwärzen kann, die im Sinne der Demokratie und Rechtsstaatlichkeit im Unterricht darauf hinweisen, dass die AfD eine Partei ist, die rechtsextreme Tendenzen enthält und die genau deshalb nämlich womöglich bald vom Verfassungsschutz beobachtet werden soll. Wozu dann also die Meldeportale überhaupt? Sind…

Die zwei Absurditäten des Tages

Aus Großbritannien hört man von einem Regierungssprecher, dass Großbritannien nach dem Austritt aus der EU, also nach dem Brexit, den man ja vollzieht, weil man politisch und wirtschaftlich so unglaublich unabhängig sein will, dass man danach also politisch und wirtschaftlich sehr eng mit der EU zusammenarbeiten wolle. Und von Friedrich Merz, demjenigen, der gerne Bundeskanzler…

Was gibt’s Neues ?

Man müsste mal hinausgehen in die Welt und die Menschen fragen, was es Neues gibt. Und hätte man alle auf der ganzen Welt gefragt, dann wüsste man es, ob es wirklich etwas Neues gibt.  Oder ob nicht alles schon mal dagewesen ist und jeder nur glaubt, es sei neu. …wie es schon in der Weisheitsliteratur…

Gibt es Menschen, denen nichts heilig ist?

Mit Heiligkeit wird oft etwas Transzendentes in Verbindung gebracht, etwas Göttliches, etwas, das in diese Welt hineinstrahlt und von ganz anderer Art und Weise ist, als wir Menschen es uns überhaupt vorstellen können. Heilig meint aber auch eine Sache oder ein Thema, an das ein Mensch sein Herz hängt, etwas, was ihm sehr, sehr wichtig…

Macht Geld, macht mehr Geld!

Ich meine hier nicht eine Aussage von Ron Hubbard, dem Sektengründer der Scientology-Sekte, deren vorderstes Ziel es wohl ist, das Geld der Führungsriege zu vergrößern unter dem Vorwand, die Menschen angeblich mit teuren Psychokursen zu befreien, und wenn sie die höchste Stufe erreicht hätten, könnten sie angeblich auch fliegen, Kraft ihrer Gedanken. Nein, das meine…

Zum heutigen Volkstrauertag

Am heutigen Volkstrauertag, der zwei Sonntage vor dem ersten Advent stattfindet, soll man all der Opfer von Kriegen und Gewalt gedenken, in der Hoffnung, dass die Menschen klug genug sind, nicht wieder in dieses Muster zu verfallen, sondern eine Gewaltspirale immer wieder durchbrechen können, indem sie aus der Gewalt aussteigen. Leicht gesagt, schwer getan. Gewaltig…

Originelles zur AFD

Wenn ich das heute richtig mitbekommen habe, hatte die AFD heute ihren Parteitag und hat diesen Jörg Meuthen offenbar als Spitzenkandidaten zur Europawahl nominiert. Ich mache mir jetzt nicht die Mühe, der Sache weiter auf den Grund zu gehen, zu wenig interessiert mich diese rechtsradikal gefärbte Partei. Aber was mich schon ein wenig wundert, ob…

40 % der Deutschen

Offenbar könnten 40% der Deutschen sich gut mit einem autoritären Regime in Deutschland arrangieren, sagen sie zumindest derzeit, wo ihnen in der Demokratie praktisch alle Freiheiten zustehen. Ihre Aussage ist also mehr theoretischer Natur. Die Leute, die diesen Unsinn von sich geben, sind dann wohl die 40%, die im Geschichtsunterricht nicht aufgepasst haben. Naja, braucht…

Die Widersprüche des Brexits

Diejenigen Briten, die den Brexit unterstützen, wollen aus der Handelsunion der EU draußen sein, gleichzeitig aber geniale Handelsabkommen mit der EU haben und mitbestimmen, was in der EU so bestimmt wird, obwohl sie ausgetreten sind. Sie wollen nationale Grenzen haben, obwohl Grenzen möglicherweise wieder einen Bürgerkrieg in Nordirland bedeuten würden. Gleichzeitig wollen sie natürlich keinen…

Der Wolf in Deutschland. Freund oder Feind?

Er ist wieder da, der Gevatter Wolf, der Isegrim. Und er ist nicht nur da, er vermehrt sich auch stark. An ihm scheiden sich die Geister. Als die Schäferin Annett Hertweg frühmorgens von einem Nachbarn angerufen wird – es ist noch dunkel draußen – ist es schon passiert. Viele Schafe ihrer Herde laufen alleine durch…

Die AFD liebt auf einmal Flüchtlinge. Unter einer Bedingung.

Flüchtlinge aus dem Ausland mag man ja gar nicht in der AFD, am liebsten würde man sie an der Grenze erstmal sicherheitshalber und vorsorglich erschießen lassen, dann vierteilen und postwendend in ihr Heimatland zurückschicken, wo sie dann noch einmal für ihr Vergehen der deutschen Grenzübertretung angemessen bestraft würden. Handelt es sich jedoch bei den Flüchtlingen…

Zum Gedenken des Endes des Ersten Weltkrieges

München, Königsplatz. Eine Großeinstallation zum Gedenken des Endes des Ersten Weltkrieges am 11.11.1918. Die roten Mohnblumen beziehen sich auf ein Gedicht namens „In Flanders Fields“, in dem diese Blumen symbolisch für das Blut der gefallenen Soldaten in Flandern stehen.

Tritt Horst Seehofer zurück?

Es wird gemunkelt und geistert durch die Medien, dass womöglich der Bundesinnenminister Horst Seehofer zurücktreten wolle. Unklar ist allerdings noch, wovon. Möglicherweise vom Posten des Bundesinnenministers? Oder als Parteichef des CSD der CSU ? Aus informierten Kreisen wird diese Meldung als Ente bezeichnet. Zwar stimme es, dass Herr Seehofer zurücktreten wolle, allerdings gehe es um…

Zum Ende des Ersten Weltkriegs

Heute vor vielen Jahrzehnten, am 11.11 1918 nämlich, war nicht nur Faschingsbeginn, sondern auch das Ende des Ersten Weltkriegs. Mir kommt in dieser Hinsicht ein Zitat in den Sinn, dass sinngemäß lautet: zwei Dinge sind unendlich, nämlich das Universum und die menschliche Dummheit. Letzteres kann man vermutlich tatsächlich unterschreiben, denn der erste Weltkrieg und auch…

Gedenken an die Gräueltaten der Reichspogromnacht

Heute nacht vor vielen Jahren, am 9. November 1938, zündeten die Nationalsozialisten an vielen Orten in Deutschland jüdische Synagogen an und begannen somit offiziell, die Juden zu verfolgen. Der Vorsitzende des Zentralrats der Juden gedachte heute dieser dramatischen Nacht und bezeichnete in diesem Zusammenhang zurecht die AFD als geistige Brandstifterin, die ebenfalls durch hetzende Worte…