Tagged Politik

Tschernobyl. Vor 32 Jahren.

26. April 1986. Die 43.000 Einwohner einer ukrainischen Stadt erleben einen Tag, den sie niemals vergessen werden. Drei Kilometer von dieser Stadt entfernt seht ein Kernkraftwerk. Tausende Menschen gehen hier Tag für Tag zur Arbeit. In der Nacht von Freitag auf Samstag werden 176 Angestellte in Block 4 angewiesen, das neue Notstromsystem des Reaktors zu…

Warum wir nicht Afrikanisch lernen

    Klar, es gibt verschiedene Sprachen in Afrika. Warum wir heutzutage aber nicht eine afrikanische Sprache lernen, ganz besonders nicht tunesisch, es sei denn vielleicht höchstens für eine Urlaubsreise, liegt in der Antike. Heutzutage lernen Kinder in der Schule meistens eine oder mehrere der romanischen Sprachen, die da wären Spanisch, Französisch, Italienisch. Und auch…

Über das Wesen von Durchschnittswerten

Durchschnittswerte sind ja ganz sinnvoll, um beispielsweise zu sehen, was die Mehrheit so tut, glaubt oder macht oder kauft. Allerdings sind sie nicht immer ganz aussagekräftig. Das kann man sich an folgendem kleinen Beispiel ein wenig vergegenwärtigen. Stellen Sie sich vor, Sie tauchen Ihre rechte Hand in kochendes, ihre Linke in eiskaltes Wasser. So richtig…

Die Bundeswehr will einen zweiten Panzer kaufen

Vornehm ausgedrückt ist die Bundeswehr nicht ganz auf der Höhe der Zeit. Das soll sich nun ändern. Es sollen künftig 2 Panzer in Deutschland gleichzeitig vorhanden und auch immer einer von beiden einsatzbereit und mit TÜV und ASU ausgestattet sein. Damit besitzt die Bundesrepublik dann doppelt so viele Panzer, wie Länder, die nur über einen…

Kippa ja, Kopftuch nein?

Seit diese Woche ein Video kursiert, das eine Attacke auf einen jungen Mann zeigt, der offenbar nur deswegen attackiert worden sein soll, weil er eine Kippa trug, wurde zurecht betont, dass es absolut möglich und ungefährlich sein muss, mit einer Kippa in Deutschland auf die Straße zu gehen. Allerdings, wenn das mit einer Kippa in…

Fragen zur Kippa-Attacke von Berlin

Diese Woche kam es zu einem Angriff auf einen kippatragenden, jungen Mann in Berlin, der ursprünglich aus Israel stammt und kein Jude ist, sondern Araber. Man habe ihn in Israel gewarnt, dass es in Berlin gefährlich sei, eine Kippa zu tragen, er habe es aber mal probiert. Kurz nachdem er mit der Kippa (keine 5…

Syrien und Deutschland

Nachdem vor wenigen Tagen die USA, Frankreich und Großbritannien einige ausgewählte Ziele in Syrien bombardiert hatten, als Antwort auf dem vermutlich mit Chlorgas ausgeführten Giftgasangriff auf Zivilisten, welchen man der syrischen Regierung derzeit anlastet, kam aus Deutschland von Regierungsseite aus Zustimmung. Man sei gedanklich mit dem Boot, halte den Angriff für richtig und unterstütze ihn.…

Ist Ihnen das auch schon mal passiert?

Kennen Sie das, Sie gehen zum Bäcker und bestellen eigentlich einen Krapfen, bekommen aber einen Karpfen, obwohl Sie überhaupt keinen Fisch mögen? Mich interessiert Ihre Antwort aus rein statistischen Gründen, weil ich gerade eine inoffizielle Studie zu linguistischen Verwechslungen bei Bäckern in Bezug auf Krapfen und Karpfen beginne. Ich vermute, die Dunkelziffer ist hoch. Und…

Warum es die Kultur nicht gibt

In einem früheren Artikel hatte ich einmal beschrieben, was man unter Kultur eigentlich verstehen kann. Es gibt, vermutlich in jeder Epoche, aber immer wieder Menschen, die meinen, die Kultur müsse erhalten werden, und zwar diejenige, die sich irgendwie etabliert habe und die gedanklich zu fassen und festzuhalten man die Möglichkeit habe. In der Flüchtlingsdebatte der…

Warum ist das Wetter heute so gut?

Da sind bestimmt die Flüchtlinge dran schuld. Das ist ja mal wieder typisch! Danke, Merkel! – (Ist übrigens AfD-Satire. Warum sollen die Flüchtlinge immer nur für etwas Negatives herhalten müssen?)

Russische Hackerangriffe finden die USA und Großbritannien nicht gut

Gestern im Heute-Journal wurde Norbert Röttgen interviewt, der aus Paris zugeschaltet war und meinte, man solle Russland wieder ins Boot holen, also Verhandlungen auch mit Russland führen, um beispielsweise in Syrien so eine Art Frieden irgendwann mal erreichen zu können. Ohne Russland gehe das nicht. Zudem sei es doch auch Russlands Interesse, irgendwie wieder mit…

Sollten sonntags die Geschäfte offen sein?

Viele Menschen denken am Montag an den Freitag. Und am Freitag sind sie froh, die Anstrengungen und Strapazen der Arbeitswoche überstanden zu haben und freuen sich auf die freie Zeit des Wochenendes. Zugleich hätten viele Menschen auch gerne einen Sonntag, an dem sie bei geöffneten Geschäften entspannt einkaufen gehen könnten. Der kleine Denkfehler bei der…

Syrien und Weltkrieg?

Aktuell hat Deutschland erklärt, seinen einen Panzer nicht nach Syrien schicken zu wollen, weil er gerade nicht einsatzbereit sei. Und auch die Marinehubschrauber, die nicht über dem Meer fliegen dürfen, weil sie sonst rosten, können nicht dort eingesetzt werden. Die Heckler & Koch Gewehre seien in Bezug auf Treffsicherheit zwar unproblematisch, sodass niemand sich durch…

Alle finden die Militärschläge in Syrien toll. Bis auf zwei.

Raketen griffen heute Nacht drei Ziele in Syrien an. Der Angriff war als Vergeltungsschlag für den Giftgasangriff in Duma gedacht. Zufällig fiel der Angriff genau auf den Zeitpunkt, an dem in den USA das Buch des Ex-FBI-Chefs Comey den US Präsidenten Donald Trump ziemlich unter Druck setzte und an dem eine mediale Abwendung von den…

Was tun bei horrenden Mietpreisen?

Im Grunde ist die Sache ganz einfach und könnte analog gehen mit der Aussage, dass beispielsweise auch Hartz IV doch nichts mit Armut zu tun habe. Aber das nur am Rande. Um hohen Mieten zu entgehen und bezahlbaren Wohnraum zu haben, braucht man sich eigentlich nur eine Eigentumswohnung oder ein Haus in einer Stadt zu…

Wladimir und Donald

Zwei der großen Egos in der derzeitigen Weltgeschichte drohen aktuell, militärisch aneinander zu geraten. Da sagte doch der eine, der Wladimir, gestern, man solle die Sache mal mit dem gesunden Menschenverstand angehen. Was man so verstehen kann, dass man nicht unbedingt weiter eskalieren solle. Wladimir, wer war das noch mal? Ach ja, derjenige, der 2008…

NRW: Kopftuchverbot für Mädchen unter 14?

Es ist leider kein Scherz, in NRW denkt man darüber nach, dass Mädchen unter 14 Jahren an Schulen kein Kopftuch tragen dürften. Denn ob man ein Kopftuch tragen wolle, könne ja erst zur Religionsmündigkeit eigenständig beurteilt werden, da das Kopftuch ja ein religiöses Symbol sei. Wie machen es dann aber junge Bäuerinnen, die gerne ein…

Was meint eigentlich abendländische Kultur?

Der Kulturbegriff wird unterschiedlich verwendet. Zum einen ist damit das gemeint, was vom Menschen in gestalterischer Weise hervorgebracht wird, einerseits in Bezug auf gegenständliche Dinge, andererseits in Bezug auf geistige Dinge. Andererseits kann mit Kultur auch einfach der Zeitgeist gemeint sein. Wenn gewisse Leute meinen, beispielsweise die jüdisch-christliche und abendländische Kultur beibehalten oder gar vor…

What would the AFD do ?

Fährt ein psychisch kranker Deutscher mit seinem Auto in eine Menge von Menschen, die auf Stühlen an Tischen sitzen und es gibt Tote. Die Lösung der AFD: Ausländer raus!

Ein winziges, kleines, bayerisches Polizeigesetzchen

Die CSU möchte Bayern ein klein wenig sicherer machen und dazu Leute, die irgendwie komisch aussehen, Clowns beispielsweise, in nahezu unbegrenzte Untersuchungshaft nehmen können. Mit einem Polizeigesetz, das bis zum Sommer durchgeboxt werden soll. Demnach soll die Polizei schon tätig werden können, wenn nicht etwa wie bisher eine unmittelbare Gefahr bevorsteht, sondern es reicht dann…