Geert wildert nicht mehr

Die Niederlande haben gewählt und sie haben für Europa gestimmt. Sie sind nicht dem radikalen Hass gefolgt, der von Geert Wilders verbreitet wurde, welcher sich teils am Rande der Legalität, teils darüber hinaus in rassistische Ressentiments speziell gegenüber Moslems immer wieder verstrickte und hinein steigerte. Seine Blase, in der er lebt, rührt möglicherweise auch daher, … Geert wildert nicht mehr weiterlesen

Die EU ist am Zug – Philippika

Die Türkeikrise erreicht nun auch die Niederlande, mit voller Wucht. Natürlich kann man der Regierung Rutte vorwerfen, sie habe mit der harten Linie die sie nach den Vorfällen um abgesagte Wahlkampfveranstaltungen in Deutschland eingeschlagen hat, bewusst eine Eskalation in Kauf genommen. Man wisse doch, wie dünnhäutig die türkische Regierung auf solche Maßnahmen reagiere. Aber vielleicht … Die EU ist am Zug – Philippika weiterlesen

So great! So extremely great!

Der neue Präsident der USA, Donald Trump, möchte angeblich die USA wieder great machen, indem er sie vom Rest der Welt abschirmt. Wie das gehen soll, ist vielen Ökonomen ein Rätsel, seinen Wählern reicht es aber, an diese alternativen Fakten zu glauben. Nun gut, sollen sie. Da also nach dem Gusto von Donald Trump nun … So great! So extremely great! weiterlesen

Niederlande: Wilder(s) Islamhass – und eine treffende Karikatur

Via geistdergesetze. wordpress.com. Der niederländische Politiker Geert Wilders ist empört. Eine Karikatur auf dem Internetportal www.joop.nl der öffentlich-rechtlichen niederländischen Rundfunkanstalt Vara zeigt ihn von hinten als Aufseher in einem Internierungslager, der einige der Gefangenen in einen Duschraum geleitet. Die gedankliche Assoziation mit den nationalsozialistischen Konzentrationslagern liegt natürlich auf der Hand und ist auch beabsichtigt. Dass er auf diese Weise … Niederlande: Wilder(s) Islamhass – und eine treffende Karikatur weiterlesen

Muslime wollen koptische Kirchen bewachen

Niederlande. Es ist das erste klare Solidaritätssignal von Muslimen an koptische Christen: Die drei großen islamischen Organisationen in den Niederlanden haben angeboten, koptische Kirchen zu bewachen. "Wir wollen die Kopten vor al-Qaida beschützen", heißt es in einer Erklärung. > mehr. > Deutsche Muslime verurteilen Massaker an Christen foto: tdietmut / Dietmut Teijgeman-Hansen,flickr.com

Rechtspopulismus: Schriftsteller Geert Mak fordert internationalen Druck auf die Niederlande

Die Regierung in Den Haag hat mit dem Extremisten Wilders einen Tolerierungspakt geschlossen. Der Autor Geert Mak fordert die internationale Gemeinschaft auf, die Niederlande verschärft zu beobachten. Überall dieses seltsam hohe Wasser. Mehrere Meter über der Erdoberfläche fließen die Kanäle durch die Landschaft, gehalten nur von schmalen Dämmen. Das Polderland, von frommen Christen entwässert und … Rechtspopulismus: Schriftsteller Geert Mak fordert internationalen Druck auf die Niederlande weiterlesen