Ab 2016 im Buchhandel: „Hitlers Kampf“, Hitlers KRampf

Ab Januar 2016 soll in Deutschland Hitlers "Mein Kampf" erhältlich sein. Das Ganze kann man auch eher für einen Krampf halten. Muss man denn zu den ganzen Hasskommentaren in den Netzwerken nun auch noch den Master of Hass hinzufügen? Ob die kritische Ausgabe den Mythos um Hitler tatsächlich entzaubern kann? http://welt.de/geschichte/zweiter-weltkrieg/article149570387/Wie-gefaehrlich-ist-Hitlers-Mein-Kampf-heute-noch.html

An all die Menschenverachter, die Flüchtlinge bespucken

Wahre und klare Worte, in Zeiten, in denen das braune Gift wieder eifernd und geifernd um sich zu greifen scheint: Flüchtlinge nehmen Tausende Kilometer auf sich auf der Suche nach Frieden und Arbeit. In Deutschland werden sie von Idioten angespuckt, die ihren Hintern noch nie aus dem eigenen Kaff bewegt haben. Es ist Zeit, den … An all die Menschenverachter, die Flüchtlinge bespucken weiterlesen

Der männliche Flüchtling: wild, gefährlich, unzivilisiert?

Wenn man in den Nachrichten die Machenschaften und Schwarz-weiß-töne der neuen Nazis in Deutschland verfolgt beziehungsweise ihr Sprachrohr, die Pegidabewegung, im Auge behält, kann man den Eindruck wie in der Überschrift beschrieben bekommen. Zudem sei der männliche Flüchtling an sich doch nur hinter Frauen her, jedoch hauptsächlich hinter blonden und reinrassigen deutschen Frauen. Haben Sie … Der männliche Flüchtling: wild, gefährlich, unzivilisiert? weiterlesen

Wohin mit dem Hass? | Jobo72

Es gibt Geschichten, in denen geht es darum, dass Menschen mit allen erdenklichen Mitteln versuchen, die Wahrheit über Einstellungen, Haltungen und Meinungen anderer Menschen zu erfahren. Es wird erzählt, wie Könige sich unter ihr Volk mischen, um zu erfahren, was die Menschen denken, was sie als Untertanen von der Regentschaft halten. Ganz ehrlich. Was reden … Wohin mit dem Hass? | Jobo72 weiterlesen

Charlotte Knobloch über Pegida: fremdenfeindlich, rassistisch und antisemitisch

Wo Charlotte Knobloch, die ehemalige Vorsitzende des Zentralrats der Juden, Recht hat, da hat sie Recht. Pegida ist vollkommen antidemokratisch, gefährdet den Staat und sollte verboten werden. Es darf kein zweites NS-Regime geben. Nie mehr wieder. http://welt.de/regionales/bayern/article147809272/Rassistisch-fremdenfeindlich-antisemitisch.html

Pegidas Hetze ist nicht gleich Meinungsfreiheit / FAZ

Soll man offen gegen Ausländer hetzen dürfen, gegen Flüchtlinge, gegen Andersdenkende ? Soll man die Regierung an den symbolischen Galgen hängen dürfen ? Nein!: Wer Hass sät, wird Gewalt ernten Die Grenzen der Meinungsfreiheit werden derzeit auf unseren Straßen ausgetestet. Doch das Grundgesetz ist kein Freifahrtschein für ungezügelte Hetze - nur ein friedlicher Meinungskampf ist … Pegidas Hetze ist nicht gleich Meinungsfreiheit / FAZ weiterlesen