Kopftuchmenschen

Ich meine hier nicht den Begriff, den Thilo Sarrazin in die Welt gesetzt hatte, diesen unglücklichen, ausgrenzenden, stigmatisierenden und abwertenden Begriff „Kopftuchmädchen“. Sondern ich meine tatsächlich Menschen. Aber es geht…

Vom Neonazi zum Christen

Josef Bordat. Stefan Rochow schreibt über seinen Weg vom Neonazi zum Christen. Eindrucksvoll. Vor fünf Jahren ist Stefan Rochow aus der Nationaldemokratischen Partei Deutschlands (NPD) ausgetreten. Zuvor hatte er bei den…

Neues vom Massenmörder

Wer wundert es, dass die Islamhasser der rechtsradikalen Plattform „Politically incorrect“ doch tatsächlich eine Pilgerfahrt nach Norwegen unternehmen, um ihrem Idol, dem Massenmörder Breivik, zu huldigen ? Das ist leider…

Abendland in Christenhand

Die rechtsextreme und vom Verfassungsschutz beobachtete Partei Pro NRW tritt bei der Landtagswahl mit einem Spruch an, den sie bei der FPÖ geklaut hat: “Abendland in Christenhand”. Die christlichen Kirchen…

Wilders und das Prinzip Angst

Niederlande: Rechtspopulist im Aufwind. Der Aufstieg des Islamfeindes Geert Wilders ist beispiellos. Die Methoden des Niederländers sind berüchtigt: Wie Wilders Wähler mobilisiert – und warum seine Macht bald schon wachsen…