Nicht, dass da mal jemand schlecht gelaunt ist

Manchmal erscheinen einem die Dinge im Leben höchst kompliziert. Dabei sind es öfters auch gerade die kleinen Begebenheiten, die das Leben etwas durcheinander bringen können. Vielleicht ist man mal schlecht gelaunt, vielleicht hat wer falsch geguckt, vielleicht ist man einfach nur mit dem falschen Bein aufgestanden. Oder es ist was anderes. Aber auch größere Dinge,…

Rüstungsexporte und Fluchtursachen

Die große Koalition hat in der letzten Legislaturperiode so viele Waffen in Krisengebiete exportieren lassen, wie noch nie eine Bundesregierung zuvor. Das ist doch beachtlich, zumal man sich ja anscheinend auf die Fahnen geschrieben hatte, auch die Fluchtursachen von Menschen reduzieren zu wollen. Inwiefern dies aber gelingen soll, wenn man gewaltbereiten Krisenregionen Waffen liefert, ist…

Wäre heutzutage ein Atomkrieg überhaupt noch denkbar?

Laut Angaben der USA verfügt Russland über kleine, taktische Atomwaffen mit einem eingeschränkten, zerstörerischen Wirkungskreis. Vor einiger Zeit wurde auf diese Problematik in einem ZEIT-Artikel hingewiesen. Wüde Russland beispielsweise mit solchen Waffen ein Land angreifen, z.b. das Baltikum, bestünde für die NATO nur die Möglichkeit, mit ihrem bisherigen Atomwaffenarsenal zurückzuschlagen, was wohl einen gigantischen Atomkrieg…

Gute Mi(e)ne zum bösen Spiel?

In den Medien wird heute morgen berichtet, dass Landminen immer noch viele Menschen töten. Im letzten Jahr sind über 6500 Menschen durch solche Mienen verletzt, mehr als 2000 getötet worden. Die Zahl der betroffenen Kinder ist so hoch wie nie. Klar, denn sie spielen draußen, treten dann auf eine Mine und haben danach z.b. ihr…

Ein kleiner Tropfen

Manchmal entstehen Konflikte nicht wegen einer tiefer liegenden Ursache, sondern aufgrund eines aktuellen Anlasses. Dazu gibt es zwei Redewendungen, die das ganz gut darstellen. Es gibt den Tropfen auf den heißen Stein: Eine kleine Sache vermag es nicht, den heißen Stein zu kühlen, sie ist zu klein, um irgendetwas zu bewegen oder zu bewirken. Der…

Eine kleine Blitzumfrage

Wer, würdet ihr sagen, zündelt derzeit auf der Welt, in Europa oder in Deutschland am meisten?

Wahnsinn Krieg

Manchmal wundert man sich, woher man gewisse Einstellungen hat. Nicht nur daher, aber auch. Beispielsweise aus der Grundschule. Im Religionsunterricht der dritten und vierten Klasse, evangelisch, hatten wir eine sehr engagierte Lehrerin. Sie war außerdem auch die Klassenlehrerin und machte mit uns unter anderem Theaterstücke, die an der Schule etwas Besonderes waren. Nicht alle Lehrer…

Volkstrauertag

Der heutige Volkstrauertag ist ein staatlicher Gedenktag an alle Kriegsopfer sowie die Opfer von Gewalt insgesamt. Krieg, was ist das eigentlich? Das ist, wenn du dir bei Ikea eine schöne Lampe kaufst, ein Sofa, wenn du deine Wohnung schön einrichtest, um es der Familie angenehm und wohnlich zu machen, wenn du den Kindern etwas Schönes…

Wenn zwei oder drei

Wenn zwei oder drei in meinem Namen zusammen sind, dann bin ich mitten unter ihnen. So wird Jesus im Neuen Testament wiedergegeben. Im Spätgottesdienst am Sonntag waren wir drei Besucher. Und eine Pfarrerin. Peinlich war es nicht, sondern irgendwie recht persönlich. Nach kurzem kamen noch zwei weitere Gäste hinzu. Ein Kind durfte sich ein Lied…

Sind Atomwaffen gut für den Weltfrieden?

Die dialektische Antwort lautet ja! Und nein! In der aktuellen Printausgabe der ZEIT geht Josef Joffe dieser Frage angesichts der Verleihung von Friedensnobelpreisen etwas nach. Er stellt fest, dass derartige Preise neuerdings oft nicht für etwas bereits Geleistetes vergeben werden, sondern für die gute Gesinnung und die angedachte gute Sache. Wie ist das aber nun…

Nordkoreas Werk und Russlands Beitrag

Wenn man der Rhetorik zwischen Donald Trump und Kim Jong um Glauben schenken darf, steht die Welt mal wieder kurz vor einem nuklearen Krieg – womöglich, falls die Lage weiter eskalieren sollte. Man weiß natürlich nicht, wie ernst man diese Rhetorik nehmen darf, aber es wäre wohl auch fatal, sie zu unterschätzen. Die große Frage…

Ukraine: der Weg in die Freiheit

Freiheit gilt den Menschen, die über sie verfügen, als selbstverständlich. In Deutschland und in vielen Ländern Europas ist man daran gewöhnt, in freien Wahlen seinen Willen äußern zu dürfen und ebenfalls über eine freie Presse zu verfügen. Vielen Menschen hierzulande ist möglicherweise gar nicht mehr bewusst, über welches Privileg sie damit verfügen. Als die Ukraine…

Zum Anschlag in St.Petersburg

Im russischen St.Petersburg hat sich in der U-bahn ein Anschlag ereignet, der nach derzeitigem Stand Tote und Verletzte zur Folge hatte. Präsident Putin war zu dem Zeitpunkt auch zu einer Konferenz in der Stadt. Zum einen ist hier das menschliche Leid, das wieder einmal fassungslos macht. Zum anderen kann man etwas besorgt auf die Reaktion Moskaus…

Putins Aleppo in der Ostukraine

Nur wenige Stunden vor einer neuen massiven (pro)russischen Offensive in der Ostukraine hatten der US amerikanische Präsident Trump und der russische Präsident Putin telefoniert. Danach ging die Offensive los auf die Stadt Awdikika. Aufgrund des (pro)russischen  Artilleriefeuers sind in der 35000 Einwohner Stadt bei Temperaturen von bis zu minus 20 Grad in weiten Teilen Strom…

Plötzlich ist Krieg wieder denkbar

Der russische Friedensnobelpreisträger Michail Gorbatschow warnt davor, dass die Welt bzw. Europa in einen Krieg schlittern könnte. In einem einzigen Tweet hat der US Präsident Donald Trump gewissermaßen das Wettrüsten wieder begonnen. Er sprach darin von atomarer Aufrüstung. Schwer einzuschätzen und unberechenbar scheint der US-Präsident zu sein und sein Verhältnis zur NATO ist zudem ungeklärt….

Afghanistan: Milads Geschichte

Milad kommt aus Afghanistan und würde auch gerne zurückkehren, sehr gerne sogar. Eigentlich. Wenn da nicht ein Problem wäre… Ich lebe im Kirchenasyl in einer norddeutschen Stadt. Seit 17 Monaten bin ich in Deutschland. Ich hoffe auf eine Zukunft hier – auch wenn es mir gerade nicht so gut geht, weil ich keine Papiere für…

Putins Strategie in der Ost-Ukraine – FAZ

Derzeit ist man in Schockstarre, wenn man die Bombenhagel auf Aleppo in Syrien mit ansehen muss und feststellt, dass die ganze Welt nur zuschaut. Damit lenkt Putin zudem von seinem anderen Krieg ab: dem in der Ostukraine. Der Krieg in der Ostukraine wütet weiter. Der Friedensprozess stolpert über Putins Hintergedanken. Den Fehler von vor zwei…

„Ja, wir Journalisten haben Russland unfair behandelt. – Wladimir Putin verdient es, anders betrachtet zu werden: Ebenso kritisch wie die USA.“ | ZEIT

Wird man ja wohl mal sagen dürfen. Ein russischer Diplomat beklagte sich mir gegenüber einmal, deutsche Journalisten legten bei der Beurteilung von russischer und amerikanischer Außenpolitik zweierlei Maß an. Der Mann hat Recht, nur auf andere Weise, als er denkt. Die deutsche Presse hat amerikanische Völkerrechtsverstöße immer wesentlich genauer seziert und schärfer verurteilt als russische….

Ostukraine: E-Mails belegen Weisungen aus Moskau an Separatisten | ZEIT

Wie wird man eigentlich Separatist? Einige Leute denken ja, man müsste sich nur ein paar Waffen kaufen, eine eigene Volksrepublik in der Ostukraine ausrufen und das wäre es dann. In Wirklichkeit ist es etwas komplizierter. Der ganze Krieg in der Ostukraine ist, was ja vielen immer schon klar war, massiv von Moskau aus gesteuert. In…

Ermittler: Flug MH17 von russischer Rakete abgeschossen

In der Ukraine wusste man es im Grunde schon sofort nach dem Abschluss, in vielen Teilen Europas lag der dringende Verdacht nahe, dass Russland die Finger im Spiel hatte. Wie hätten sich denn auch sogenannte Aufständische Panzer, Buk-Raketen und schweres Gerät kaufen sollen? Bei Aldi vielleicht? Und während Genosse Putin den Krieg im Osten der…

Was geschah wirklich am 9/11 ? – (VIDEO)

Am 9/11 geschah etwas, was die USA grundlegend verändert hat. Aus bautechnischer Sicht widmet sich dieser Angelegenheit der Architekt Richard Gage. Unter folgendem Link können Sie sich, ganz am Ende des Links, seinen Vortrag zum Thema ansehen. Erstaunlich ist nach wie vor, weshalb neben den Twintowers, die von Flugzeugen getroffen wurden, das Gebäude World Trade…

«Säbelrasseln und Kriegsgeheul»: Munition für Moskaus Propaganda – NZZ

Worte sind nicht einfach nur Worte. Sie können Frieden bringen oder Krieg auslösen. Worte sind formulierte Gedanken, die zu Taten werden können. Deshalb ist es nicht unbedeutend, wenn ein deutscher Außenminister Tatsachen anders hinstellt, als sie er weithin anerkannt sind. Was hat Donald Trump mit Frank-Walter Steinmeier gemeinsam? Beide werden in Moskau derzeit als Stimmen…

Steinmeiers Nato-Kritik versus die tatsächliche russische Kampfbereitschaft – FAZ

Laut Außenminister Steinmeier sei es nicht gut, wenn die Nato mit den Säbeln rassele und Russland damit womöglich provoziere. Mit dieser Sicht verdreht der Außenminister völlig das, was bislang geschehen ist. Nicht die Nato hat präventiv aufgerüstet, sondern Russland rüstet seit Jahren massiv auf. Jüngst findet in Russland die größte Überprüfung der Einsatzbereitschaft der Streitkräfte…

Kommentar zur Nato-Kritik | Falsch, falscher, Steinmeier

Wer sich ein wenig mit der Situation in der Ukraine auskennt, dem fallen vor Staunen nun fast die Augen aus dem Kopf, wenn er die neuesten Statements von Herrn Steinmeier zum Nato-Russland-Verhältnis hört. Leidet der Außenminister unter Amnesie ? Auch, wenn die im Folgenden verlinkte Zeitung nicht zu meiner normalen Lektüre zählt, sind dort die…

Die USA schützen, Moskau bellt

Die USA planen, 4000 Soldaten in die östlichen Staaten der EU in rotierendem System zu verlegen, dazu eine Panzerbrigade. Moskau, das für den Krieg gegen die Ukraine verantwortlich ist, findet das gar nicht gut. Und kündigt Gegenmaßnahmen an. In der Ukraine werden derweil Recherchen der Bildzeitung in den Medien kommuniziert, wonach im russisch kontrollierten Teil…

Yusuf, 33, aus Homs

Vor kurzem erreichte mich die Information über eine umfangreiche Spenden-und Hilfsaktion, die von der Caritas ins Leben gerufen wurde. Lesen Sie und helfen Sie. Und sehen Sie sich die Videos an: Seit mehr als fünf Jahren wütet der Krieg in Syrien. Immer mehr Menschen nehmen die gefährliche Flucht nach Europa auf sich, um ihr Leben…

Nadija Sawtschenko: Und wenn sie nicht gestorben ist

Die ukrainische Pilotin Nadija Sawtschenko wurde von Russland entführt, gefangen gehalten und soll nun in einem Schauprozess als abschreckendes Beispiel dienen – wenn sie bis dahin überhaupt noch lebt. Was fraglich ist. Ein ehemaliger deutscher Bundeskanzler, der sich nach eigenen Angaben dass Haar niemals nie nicht färbte und nun – völlig uneigennutzig – beim russischen…