Wie die „fridays for future Demonstrationen“ tatsächlich etwas bewegen könnten

Unzählige Schülerinnen und Schüler gehen seit Wochen immer wieder freitags, meist schon während der Unterrichtszeit, für den Klimaschutz und gegen die Klimaerwärmung zum Demonstrieren. Anfangs und auch zwischenzeitlich wurde dies ab und zu belächelt, es könnte aber tatsächlich positive Konsequenzen … Wie die „fridays for future Demonstrationen“ tatsächlich etwas bewegen könnten weiterlesen

Süße, kleine Klima-Zielchen

Bei den Sondierungsgesprächen zwischen Union und SPD kam man überein, dass das Klimaziel bis 2020 wohl ganz überraschend nicht erreicht werden kann. Das hätte sich keiner gedacht. Angesteuert war ursprünglich einmal eine Verringerung der CO2 Emissionen von 40 % gegenüber dem Jahr 1990. Gut, das war natürlich ein extrem knapper Zeitraum von nur mal 30 Jahren. Wesentlich beherzter geht man nun an die Sache heran und möchte dann aber doch gerne bis zum Jahr 2030 den CO2 Ausstoß um 55% reduzieren. Ähm, wie viel Jahre sind das doch gleich? Ach ja, 13. Na ja, man soll sich doch immer wieder … Süße, kleine Klima-Zielchen weiterlesen

HOME – Eine Hymne auf die Erde (VIDEO)

life stuck in customs

Home ist ein Dokumentarfilm des französischen Fotografen und Journalisten Yann Arthus-Bertrand. Der Film besteht ausschließlich ausLuftaufnahmen die mit einer hochauflösenden Digitalkamera von über 50 Ländern auf allen Kontinenten der der Erde gedreht wurden. Am 5. Juni 2009, dem Weltumwelttag, wurde er weltweit gleichzeitig im Kino, auf DVD, im Fernsehen und im Internet veröffentlicht.

Der Film zeigt die Biodiversität der Welt und die Bedrohung des ökologischen Gleichgewichts durch den Menschen. Er ist eine Hommage an die Schönheit der Natur und zeigt gleichzeitig ihre Verletzlichkeit, womit dem Publikum die Dringlichkeit des Umweltschutzes und die gemeinsame Verantwortung für unsere Erde ins Bewusstsein gerufen wird. Auf YouTube, wo er in voller Länge zu sehen ist, werden weitere Informationen zum Klimaschutz und zur Entstehung des Films bereitsstellt. „HOME – Eine Hymne auf die Erde (VIDEO)“ weiterlesen

Finanzkrise als Peanuts

klimawandel1Wenn alle Staaten ihre guten Vorsätze in Sachen Klimaschutz tatsächlich wie versprochen umsetzen, dann werden wir bis zum Ende dieses Jahrhunderts bei einer Erwärmung von fünf bis sechs Grad Celsius landen. Eigentlich muss man sagen: Wir planen die Katastrophe“, so Dr. Burkhard Gnärig, Geschäftsführer des Berlin Civil Society Center und Vorstandsvorsitzender der Hilfsorganisation Save the Chrildren, am 13. November 2008 auf dem Fachtag des Deutschen Fundraising Verbandes in Berlin.

Gnärig machte diese Feststellung, „Finanzkrise als Peanuts“ weiterlesen