Hitzewelle: Kinder keinesfalls im Auto lassen. Nicht einmal fünf Minuten.

In Kroatien starb ein vierjähriges Kind an Überhitzung, weil der Vater es im Auto gelassen hatte während eines Friseurbesuchs. In Deutschland starb ein dreijähriges Kind, das auf dem Anwesen der Eltern in das geparkte und nicht verschlossene Auto geklettert war … Hitzewelle: Kinder keinesfalls im Auto lassen. Nicht einmal fünf Minuten. weiterlesen

Wie die „fridays for future Demonstrationen“ tatsächlich etwas bewegen könnten

Unzählige Schülerinnen und Schüler gehen seit Wochen immer wieder freitags, meist schon während der Unterrichtszeit, für den Klimaschutz und gegen die Klimaerwärmung zum Demonstrieren. Anfangs und auch zwischenzeitlich wurde dies ab und zu belächelt, es könnte aber tatsächlich positive Konsequenzen … Wie die „fridays for future Demonstrationen“ tatsächlich etwas bewegen könnten weiterlesen

Soll der Verfassungsschutz radikalisierte Kinder überwachen?

Bundesinnenminister Horst Seehofer möchte das Gesetz in Deutschland so ändern, dass der Verfassungsschutz künftig auch radikalisierte Kinder im Alter bis 14 Jahre überwachen kann. Bundesjustizministerin Barley hält nichts davon, für sie schießt diese Initiative über das Ziel hinaus. Die Wahrheit … Soll der Verfassungsschutz radikalisierte Kinder überwachen? weiterlesen

USA: 37 Migrantenkinder. Und keiner weiß, zu wem sie überhaupt gehören.

Nach der Null-Toleranz-Einwanderungspolitik von Donald Trump sind in den letzten Monaten in großem Stil Kinder von ihren Eltern getrennt worden und separat in irgendwelchen Heimen verschwunden bzw betreut worden. Bis heute sollen nach einem Gerichtsurteil alle Kinder wieder mit ihren … USA: 37 Migrantenkinder. Und keiner weiß, zu wem sie überhaupt gehören. weiterlesen

Wie es ist und war, ein Kind zu sein

Kind zu werden ist nicht schwer, Kind zu sein dagegen sehr. Zumindest in vielen Ländern der Welt. Hier in Deutschland ist es glücklicherweise so, dass Kinder meistens geliebt werden, wenngleich es auch hier natürlich Ausnahmen gibt. Was für ein Kinderbild gab es in der Bibel eigentlich? Die Antwort lautet, kein gutes. Kinder in der Bibel hatten eigentlich nichts zu sagen, zumindest im Alten Testament nicht. Dort waren Kinder rechtlos und die Eltern konnten mit ihnen machen, was ihnen gerade so beliebte, beispielsweise sie als Sklaven verkaufen, wo sie dann für Arbeitszwecke verwendet oder auch missbraucht wurden oder beides. Kind zu … Wie es ist und war, ein Kind zu sein weiterlesen

Ist Ihr Leben gerecht?

Wenn Sie sich mal anschauen, wo Sie heute stehen, welche Arbeit Sie vielleicht haben, welche Freunde Sie kennen und vielleicht auch welchen Partner, mag das auf Sie alles ganz in sich schlüssig und selbstverständlich wirken. Vielleicht haben Sie sich aber auch schon mal gefragt, ob nicht alles hätte ganz anders laufen können. Ja, es hätte. Je nachdem, wie Ihre Startvoraussetzungen gewesen wären. Denn bereits sehr früh wird klar, wer im Leben das Rennen macht, wer bessere Positionen erreichen kann und somit später einmal mehr Geld, Einfluss und Erfolg haben wird und wer nicht. Es kommt leider immer noch sehr auf … Ist Ihr Leben gerecht? weiterlesen