Auch Muslimas müssen zum Schwimmunterricht

Einige Sportlehrerinnen kennen das Phänomen, dass generell Mädchen ab einem gewissen Alter, sprich in der Pubertät, monatelang unpässlich sind, sobald es um Schwimmunterricht geht. Keine Lust auf Sport. Es ist also keine Phänomen speziell von Muslimen, wenn pubertierende Mädchen nicht ins Wasser wollen. Jedoch gibt es einige Muslime, die es nicht gerne sehen, wenn ihre … Auch Muslimas müssen zum Schwimmunterricht weiterlesen

„Umarme mich!“ | ZEIT

Er stellt sich mitten in Berlin mit verbundenen Augen hin und wartet darauf, ob ihn jemand umarmen wird. Was glauben Sie ? Firas Alshater : "Umarme mich!" Der syrische YouTube-Star Firas Alshater veröffentlicht als erster Flüchtling ein Buch auf Deutsch. Eine Begegnung. Quelle: Firas Alshater: "Umarme mich!" | ZEIT ONLINE

Was ist eigentlich das Schlimmste? – Philippika

Eins muss man dem CSU Generalsekretär Andreas Scheuer lassen. Mit seinem legendären Zitat: „Das Schlimmste ist doch ein fußballspielender, ministrierender Senegalese, der drei Jahre hier ist, den kriegen wir nie wieder los“ – hat er die Absurdität der deutschen Flüchtlings- und Asyldebatte auf den Punkt gebracht. Denn jeder sagt doch instinktiv:... https://philippikablog.wordpress.com/2016/09/23/was-ist-eigentlich-das-schlimmste/

Flüchtlingspolitik: Flüchtlinge auf die Dörfer! | ZEIT

Vielleicht wirklich ein tragfähiger Ansatz. Bevor man in der Anonymität großer Städte den Integrationsangeboten aus dem Weg geht, weil man sich auch in einer Parallelgesellschaft gut einrichten kann... Je größer eine Stadt ist, desto mehr Migranten leben dort, oft unter sich. Gerade kleine Gemeinden könnten von Flüchtlingen profitieren – und andersherum. Quelle: Flüchtlingspolitik: Flüchtlinge auf … Flüchtlingspolitik: Flüchtlinge auf die Dörfer! | ZEIT weiterlesen

Köln: „Ich bin Soldatin, mehr Integration geht nicht“ – SZ

Die Kölner Silvesternacht war das große und lang ersehnte Geschenk für AfD und Pegida sowie deren Ableger. Endlich scheint die Furcht begründet, die man gegen alles haben muss, was im Entferntesten arabisch oder nordafrikanisch riecht oder schmeckt. Und aussieht. Und mit der Integration sei es sowieso eine Lüge der Lügenpresse. Doch die einseitige Berichterstattung, die … Köln: „Ich bin Soldatin, mehr Integration geht nicht“ – SZ weiterlesen

Wie Paris und Flüchtlinge zusammenhängen – und wie nicht

Die Flüchtlinge sind Europas Kapital im Kampf gegen den IS, exportieren sie doch die vom IS so verhassten freiheitlichen Gedanken in ihre Heimat - via Skype, facebook und andere Netzwerke. Es gibt aber auch Fehler, die Deutschland vermeiden sollte: Die Terrorangriffe in Paris lehren: Eine Willkommenskultur für Flüchtlinge reicht nicht, wenn man Radikalisierung verhindern will. … Wie Paris und Flüchtlinge zusammenhängen – und wie nicht weiterlesen