Und wie beten Sie eigentlich so? (Falls Sie überhaupt jemals beten)

Pardon, die Frage soll jetzt nicht zu persönlich sein, aber ich stell mal eine persönliche Frage. Falls Sie zufällig Christ sind, oder von mir aus auch Moslem oder Jude oder irgendein anderer Gläubiger, whatever, werden Sie ja gewisse Vorstellungen haben, wenn Sie beten, oder? Haben Sie vielleicht eine Gebetsmühle in der Hand, die Ihnen die…

Weißt du, wie viel Sternlein stehen?

In dem gleichnamigen Kinderlied folgt die Strophe, dass Gott der Herr sie gezählet hat. So grob geschätzt hat die Naturwissenschaft sie auch und kommt auf 70 Trilliarden Sterne. Das ist doch eine ganze Menge. Man bräuchte wohl ein paar Jährchen, um sie selbst zu zählen. Und außerhalb dieser Sterne ist das große und ominöse und…

Der Mythos von Weihnachten

Oder müsste man besser von den Mythen der Weihnachtsgeschichte sprechen? Der biblische Text wurde durch die Jahrhunderte aus seinem Kontext herausgelöst.Dadurch entstanden herzerwärmende Geschichten. Doch so manches, was für uns „zu Weihnachten dazugehört“, erhält beim näheren Hinsehen ein anderes Gesicht. Schon das Datum von Weihnachten wirft erste Fragen auf: Eine genaue Zeitangabe, wann Jesus… http://www.obrist-impulse.net/der-mythos-von-weihnachten/…

Sind Sie Christ? Dann mal lieber die Klappe halten.

In Deutschland herrscht Gewissensfreiheit und Religionsfreiheit sowie Meinungsfreiheit. Ein Eldorado der Freiheit gewissermaßen. Gerade in Bezug auf den Glauben sieht das aber keineswegs weltweit genau so aus. Besonders Christen gehören zu der weltweit am meisten drangsalierten und mitunter auch verfolgten Gruppe, berichtet der Tagesspiegel, der Aussagen der Deutschen Bischofskonferenz und der EKD zusammenfasst. Heikel kann…

10 Dinge, die du als Christ nicht glauben solltest

Als Christ muss man täglich Bibel lesen, sich die richtige Gemeinde suchen, sehr gläubig sein und Gott verstehen können. Ja? Diese und ähnliche Fragen beantwortet David Brunner, Pfarrer in der evangelischen Landeskirche, zunächst in einem Blogartikel, aus dem dann ein ganzes Buch entstanden ist. Reinlesen lohnt sich, entweder in den Blog oder ins Buch. Oder…

Heilt Jesus auch heute noch?

Wenn Christen zu Jesus beten, tun sie dies nicht zu dem Menschen Jesus, sondern zu Gott, der sich in Jesus gezeigt hat. Der Einfachheit halber und der Klarheit wegen nennen sie ihn Jesus, meinen aber das Göttliche damit. Jesus wird dabei als eine eigene Hypostase gesehen, als eine eigene Wesenheit. Gott Vater, Jesus und heiliger…

Der ungläubige Bergsteiger

Vorhin hörte ich, dass jemand schwer erkrankt ist. Das macht einen natürlich betroffen. Da fiel mir diese Geschichte vom Bergsteiger ein, die ich aber einmal hinterfragen muss. Sie ging in etwa so. Ein Bergsteiger war, wie ist es auch anders zu erwarten, in den Bergen unterwegs. Er kam in schlechtes Wetter und extrem dichten Nebel….

Frau, Mann oder etwas Drittes

Nach einem Beschluss des Bundesverfassungsgerichtes ist es ab Anfang nächsten Jahres zulässig, dass Menschen, die intersexuell sind, in ihren personenbezogenen Daten dies auch kenntlich machen. Neben der Kategorie Frau und Mann gibt es dann eine dritte Kategorie, der man sich zuordnen kann. Das Ganze ist eine respektvolle Berücksichtigung der Tatsache, dass es eben Menschen gibt,…

Halloween und Reformationstag

Vermutlich wird erwartet, dass man hier einmal wieder daran erinnert, dass Halloween als ein keltisches Fest sich mit Geistern und allerlei ähnlichem Ungetier befasst. Und dass die Reformation dagegen eine neue Vorstellung von Glaubensfreiheit und Gewissensfreiheit in Gang gebracht hatte, und man auch keinen päpstlichen Konzilien mehr blind vertrauen musste, sondern selber in der Heiligen…

Wie befürchtet | Matthias Möller

Er ist tot. Das Drama der letzten Tage ist beendet. Das Unausweichliche wurde erst verkündet, dann vollstreckt. Nazarener, Du hättest Dich wenigstens seitwärts in die Büsche schlagen können. Den Sadisten wäre ihr Höhepunkt gründlich verdorben worden. Uns wäre Zeit geblieben, am Ölberg zu sitzen und zusammen auf die Stadt zu schauen. Du bist fort und…

Wie Ihr Leben gelingen kann

Manchmal stellt man sich ja die Frage, ob man alles richtig gemacht hat im Leben. Wie aber kann Ihr Leben denn​ gelingen? Die einfache Antwort lautet, machen Sie einfach alles richtig. Einfach, nicht wahr? Die ehrliche Antwort lautet, dass​ im Leben oftmals der Umweg der kürzeste Weg ist. Früher dachten Sie vielleicht, ihr Leben solle…

2. Advent – Kopf hoch | Uwe Hermann

Seht auf und erhebt eure Häupter, weil sich eure Erlösung naht. Der Wochenspruch 2. Advent steht in einem Zusammenhang im Lukasevangelium, wo Jesus über das Ende der Welt über seine „Wiederkunft“ redet. Es geht um Untergang, Naturkatastrophen und die Ängste der Menschen. Ich könnte jetzt genau darüber schreiben. Viele besonders fromme Menschen meinen auch, das…

Theoradar – Abtauchen in die christliche Blogosphäre – blog.theoradar

Oktober 2015: Am Anfang steht die Idee. Als jemand, der viel auf (christlich geprägten) Blogs unterwegs ist, fehlte mir eine Möglichkeit, schnell und unkompliziert einen Überblick zu bekommen, welche Themen dort gerade diskutiert werden. Worüber wird gesprochen? Was ist gerade aktuell? Was beschäftigt Christen im Internet? Natürlich: Da gibt es Quelle: Theoradar – Abtauchen in…

Was uns wirklich daran hindert, regelmäßig Sport zu treiben

Es gibt so viele Vorteile durch regelmäßigen Sport, von Krebsprävention und Vorbeugung gegen Herzkrankheiten, Gelenkverkalkung und Knochenbrüchigkeit sowie Gehirnerkrankungen bis zu einer leichteren Gewichtskontrolle, weniger Stress und mehr Glücksgefühlen … warum ist es dennoch so schwer für manche Menschen, regelmäßiges Training zur festen Gewohnheit zu machen? Was uns wirklich daran hindert, regelmäßig Sport zu treiben…

Professor Robert Spaemann zur Evolutionstheorie

Auch, wenn das Interview mit Robert Spaemann bereits einige Jahre zurückliegt, zeigt es doch einen grundlegenden Standpunkt zur Evolutionstheorie, der sich vom Verständnis der Materialisten unterscheidet. Es macht nämlich durchaus einen Unterschied, welches Weltbild den Ausgangspunkt für die Weltdeutung bildet, ein Monismus, oder ein Dualismus. Gibt es also nur die Materie (Monismus), oder gibt es…

Rollifahrer Markus muss zurück aufs Bike! | GekreuzSIEGT

Ihr Lieben. Ich möchte Euch heute ein mir zu Herzen gehendes Projekt vorstellen. Es ist nicht überlebenswichtig, wie Stephanies Treppenlift – aber für Markus‘ Berufung unentbehrlich. Markus muss zurück aufs Bike! „Vor zwanzig Jahren saß Markus Schenderlein das letzte Mal auf einem Motorrad. Am 24.07.1995 hatte er auf einer Gemeindefreizeit einen Unfall und ist seitdem querschnittsgelähmt. Seitdem…

Kennen wir den “schmalen Weg”? | Manfred Reichelt

Christen wollen in der Ewigkeit bei Gott sein. Die Hölle bezeichnen sie als Gottferne. Doch weshalb will man erst nach dem Tod, mit dem, ihrer meiner nach, die Ewigkeit beginne, bei Gott sein? Ist Gott nicht allgegenwärtig, also auch im Hier und Jetzt? Paulus schreibt: „In ihm leben, weben und sind wir.“ (Apg 17,28). Was…

Vom Umgang mit Schuld und Versagen | GekreuzSIEGT

Das Zugunglück in Bad Aibling ist schockierend.  Laut Angaben der Ermittler geht der Unfall „auf menschliches Versagen“ zurück. Der Fehler des Fahrdienstleiters, kostete 11 Menschenleben und über 80 Verletzte. Mich beschäftigt das Thema, weil es mir bewusst macht, dass wir trotz modernster Technik, noch immer auf Menschenhand angewiesen sind. Mich beschäftigt auch, wie ein Mensch mit diesem…

Modellversuch: Islam-Religionsunterricht an mehreren Schulen in Baden-Württemberg

Religionsunterricht an Schulen entzieht, zumindest wenn er gut gemacht ist, den Fundamentalisten die Deutungshoheit. Deswegen kann er einen Gewinn für die Demokratie, die Freiheit und die Menschenrechte bedeuten. Jede Religion hat auch ihre dunklen Seiten, beim Christentum rollte einst die Aufklärung über derartige Stellen, beim Islam ist wahrscheinlich noch einige Aufklärungsarbeit zu leisten. Wo könnte…

Keine Zwangsrückführung in die Gefahrenzone! | Jobo72

Durch das Treiben des Islamischen Staates sind andere islamistische Terrororganisationen in den letzten Monaten aus dem Fokus der Medien geraten. Zum Beispiel Boko Haram, eine in Nigeria wütende Bande, die im Norden des größten afrikanischen Landes brutale Gewalt gegen jeden anwendet, der sich ihnen und damit der Errichtung eines islamischen Staates in den Weg stellt. Menschen werden ermordet,…

Der alltägliche Scheiß, der uns fertig macht … | GekreuzSIEGT

auch die lästigen Dinge des Lebens, und wenn sie noch so banal sind treffen Christen! Wir verpassen den letzten Bus, uns platzt der Reifen auf der Autobahn und manchmal brennt sogar das Kaffeewasser an! Wir geraten auch in menschliche und persönliche Katastrophen. Christen sterben an schrecklichen Krankheiten wie Krebs, fiesen Unfällen oder werden sogar ermordet. Weiter zu glauben und Gott zu…

Menschen, die aus der Hoffnung leben – Zeit zu leben Blog

Weiter, tiefer, heller! Hast du einen Lieblingsvers in der Bibel? Mein Lieblingsbibelspruch ist 1. Korinther 13, 13. Da schreibt der Apostel Paulus: Nun aber bleiben Glaube, Hoffnung, Liebe, diese drei; aber die Liebe ist die größte unter ihnen. Dieser Vers ist nicht nur ein beliebter Trauspruch für Brautpaar bei der kirchlichen Trauung, er ist geeignet…

Plakat-Aktion: Werbe für Gottes Liebe! | GekreuzSIEGT

Mir liegt am Herzen, dass Menschen erfahren wie unendlich geliebt sie sind! Gerade in letzter Zeit, dachte ich mir, da müsste man doch mal wieder ne Plakataktion starten! So wie 2011, wo ich mit einem lieben Menschen zusammen Plakate in Magedeburg aufhängen ließ – zum anschauen; hier klicken. viaPlakat-Aktion: Werbe für Gottes Liebe! | GekreuzSIEGT.

Gedanken zum Thema Meditation und Mystik | theophilie mit MirAndi

(Mira und Andi lesen einen Vortrag zum Thema Meditation und Mystik, den ihre Tante Christina für interessierte Nichtmehr-Christen gehalten hat.) Rosenkranz – welch ein Geleier! In der katholischen Pfarrgemeinde meiner Kindheit gab es eine Beterin, die ich bis heute verehre. Die Resl war schon „uralt“ (noch keine 70 Jahre) und gebrechlich, ohne gesellschaftlichen Status. Sie…

Schon im Mutterschoß | Jobo72’s Weblog

Der Herr hat mich schon im Mutterleib berufen; als ich noch im Schoß meiner Mutter war, hat er meinen Namen genannt. (Jes 49, 1) In der heutigen Lesung (Jes 49, 1-6) spricht der Prophet Jesaja von seiner Berufung, die bereits erfolgte, als er noch nicht geboren war. Schon als ungeborener Mensch hat ihm Gott seinen…

Philippika: 4U9525 – Brief an die Angehörigen

Liebe Angehörige, es ist furchtbar was passiert ist, unfassbar, unbegreiflich. Die Frage nach dem Warum ist genauso quälend, wie die hektische Suche der Öffentlichkeit nach Gründen, Motiven und möglichen Ursachen für die Katastrophe. Und die ist für Sie eben kein epochales Unglück der deutschen Luftfahrtgeschichte, sondern eine ganz individuelle, persönliche Tragödie, das Zerbrechen von ganzen…

Die Frage nach dem Leid | #wirsindmosaikde

Dienstag lenkte der Co-Pilot des Fluges mit der Flugnummer 4U9525 eine Maschine von Germanwings in den Alpen in ein Felsmassiv. 150 Menschen sterben, darunter eine Schulklasse. Es sieht so aus, als habe der Co-Pilot das Flugzeug absichtlich abstürzen lassen. Mich macht das sehr betroffen, auch weil ich selber in ein paar Wochen dieselbe Strecke mit…

Wen juckt’s nicht mal in der Faust? | GekreuzSIEGT

Als Mensch und Christ bin ich von den Bildern von Charlie Hebdo nicht begeistert, sondern teils angeekelt und verstört – er hat gegen alle ausgeteilt!! Das war auch ein Ziel der Bilder: verstören und provozieren! Natürlich bin ich für Meinungs- und Pressefreiheit = was für ein hohes und wertvolles Privileg! Doch nur weil etwas erlaubt ist,…

Eine schöne Geschichte

Ich übersetze gerade ein Buch über Heilung. Es ist von Kenneth Hagin, der Titel steht noch nicht fest. Eben habe ich eine Geschichte übersetzt, die mich echt berührt hat und die ich Euch nicht vorenthalten will, auch wenn es noch eine Zeit dauern wird bis das Buch mal auf dem deutschen Markt erhältlich ist. Ich…

Erkenntnis – Das Gebet des Paulus

Erkenntnis kann nur erkennen, was Gott bereits getan hat. Sie macht keine eigenständigen Erfindungen sondern entdeckt etwas Vorhandenes. Schon das blosse Wort “Entdeckung” ist interessant. Es bedeutet, dass etwas ent-deckt wird, also aufgedeckt. Die Decke, die über etwas gelegen hat wird fortgenommen und man kann es nun sehen. Es war immer da, aber vor den…

Glauben und sehen

„Ich glaube nur, was ich sehe.Dieser Satz ist der größte Unsinn. Was machen solche Menschen in völliger Dunkelheit?Was sollen Blinde glauben?

Keine Privatsache

Als ich neulich unser Auto von der Inspektion abholen ging, traf ich an der Bushaltestelle einen alten Kollegen aus der Schul- und Drogenzeit. Die Jahre waren nicht gut zu ihm gewesen und er sah aus, als wäre er noch immer gut dabei. Irgendwann kam die unvermeidliche Frage: „Und, was machst du?“, eine absolute Steilvorlage für…