Seid fruchtbar und mehret euch, aber nicht wie die Karnickel | theophilie mit MirAndi

Mira: Unser Papst ist so erfrischend ungezwungen und stößt wohl wieder mal viele vor den Kopf. Andi: Er bekennt sich zu verantworteter Elternschaft und zur Notwendigkeit der Empfängnisverhütung. Mira: Meine Mutter sagt, ohne künstliche Empfängnisverhütung hätte ich 15 Geschwister. Als meine Eltern für … Seid fruchtbar und mehret euch, aber nicht wie die Karnickel | theophilie mit MirAndi weiterlesen

Lebensrecht. Für alle? | Jobo72’s Weblog

Ein lesenswertes Zeit-Dossier zu Down-Syndrom und Pränataldiagnostik In der Online-Ausgabe der Wochenzeitung Die Zeiterschien gestern ein sehr interessantes multimedialesDossier zu Down-Syndrom und Pränataldiagnostik, das sehr konkret und nachvollziehbar die Problematik neuer Testverfahren illustriert… https://jobo72.wordpress.com/2015/01/23/lebensrecht-fur-alle/ Lebensrecht. Für alle? | Jobo72’s Weblog weiterlesen

Frau Punk liest eine Geschichte vor

Via gekreuzsiegt.de. Gibt es ein Leben nach dem Tod ? Das ist ja eine Frage, die sich so mancher schon einmal gestellt hat. Wie aber schaut es aus, wenn sich Zwillinge im Mutterleib unterhalten würden: gibt es ein Leben nach der Geburt ? Ach, Blödsinn !, würde wohl der eine sagen. Sehen Sie selbst > hier. foto: kudaker Jun Aviles,flickr.com Frau Punk liest eine Geschichte vor weiterlesen

Über den Graben zum Christkind

Maria und Josef in Bethlehem: eine berührende Geschichte. Seitdem ist viel geschehen. Wir leben im 21. Jahrhundert. Das Christkind – weit weg? – Die Schaufenster glitzern. Wie grelle Schminke überdeckt der Kommerz die Schönheit von Weihnachten. Distanz zum Fest schafft auch die Geschichte. > mehr. foto: harrison aster,flickr.com Über den Graben zum Christkind weiterlesen

Bindung vor Bildung

„Die Kanzlerin hat die Bildungspolitik zur Chefsache erklärt. Aber sollte man sich in dieser Republik nicht zuerst um die Voraussetzungen der Bildung bemühen? Dafür sind die ersten drei Jahre entscheidend. Es geht in diesen ersten drei Jahren nicht um die Anhäufung von Wissen, sondern vor allem um die Grundkompetenzen oder, um es mit einem Fachbegriff zu sagen, bei dem manche Experten die hohe Nase rümpfen: das Humanvermögen. Das sind die Daseins-Kompetenzen wie Lernen-Können, Miteinander-Umgehen-Können, Gefühle einordnen, Ausdauer haben usw. Das ist weit mehr als Wissen.“ > mehr.  Bild: f.s.m.,flickr.com Bindung vor Bildung weiterlesen