Nicht, dass da mal jemand schlecht gelaunt ist

Manchmal erscheinen einem die Dinge im Leben höchst kompliziert. Dabei sind es öfters auch gerade die kleinen Begebenheiten, die das Leben etwas durcheinander bringen können. Vielleicht ist man mal schlecht gelaunt, vielleicht hat wer falsch geguckt, vielleicht ist man einfach nur mit dem falschen Bein aufgestanden. Oder es ist was anderes. Aber auch größere Dinge,…

Rüstungsexporte und Fluchtursachen

Die große Koalition hat in der letzten Legislaturperiode so viele Waffen in Krisengebiete exportieren lassen, wie noch nie eine Bundesregierung zuvor. Das ist doch beachtlich, zumal man sich ja anscheinend auf die Fahnen geschrieben hatte, auch die Fluchtursachen von Menschen reduzieren zu wollen. Inwiefern dies aber gelingen soll, wenn man gewaltbereiten Krisenregionen Waffen liefert, ist…

Ein kleiner Tropfen

Manchmal entstehen Konflikte nicht wegen einer tiefer liegenden Ursache, sondern aufgrund eines aktuellen Anlasses. Dazu gibt es zwei Redewendungen, die das ganz gut darstellen. Es gibt den Tropfen auf den heißen Stein: Eine kleine Sache vermag es nicht, den heißen Stein zu kühlen, sie ist zu klein, um irgendetwas zu bewegen oder zu bewirken. Der…

Eine kleine Blitzumfrage

Wer, würdet ihr sagen, zündelt derzeit auf der Welt, in Europa oder in Deutschland am meisten?

Wahnsinn Krieg

Manchmal wundert man sich, woher man gewisse Einstellungen hat. Nicht nur daher, aber auch. Beispielsweise aus der Grundschule. Im Religionsunterricht der dritten und vierten Klasse, evangelisch, hatten wir eine sehr engagierte Lehrerin. Sie war außerdem auch die Klassenlehrerin und machte mit uns unter anderem Theaterstücke, die an der Schule etwas Besonderes waren. Nicht alle Lehrer…

Wenn zwei oder drei

Wenn zwei oder drei in meinem Namen zusammen sind, dann bin ich mitten unter ihnen. So wird Jesus im Neuen Testament wiedergegeben. Im Spätgottesdienst am Sonntag waren wir drei Besucher. Und eine Pfarrerin. Peinlich war es nicht, sondern irgendwie recht persönlich. Nach kurzem kamen noch zwei weitere Gäste hinzu. Ein Kind durfte sich ein Lied…

Sind Atomwaffen gut für den Weltfrieden?

Die dialektische Antwort lautet ja! Und nein! In der aktuellen Printausgabe der ZEIT geht Josef Joffe dieser Frage angesichts der Verleihung von Friedensnobelpreisen etwas nach. Er stellt fest, dass derartige Preise neuerdings oft nicht für etwas bereits Geleistetes vergeben werden, sondern für die gute Gesinnung und die angedachte gute Sache. Wie ist das aber nun…

Wir sind Barcelona

Wir sind Barcelona. Wir sind London. Wir sind Nizza. Wir sind Stockholm. Wir sind Paris. Wir sind Berlin. Und so weiter natürlich. Wir, der große Teil Europas, sind diejenigen, die für eine freie, offene Gesellschaft einstehen und dafür, dass jeder die gleichen Rechte besitzt, so auch das Recht auf Leben und die Unversehrtheit der Person….

Nordkoreas Werk und Russlands Beitrag

Wenn man der Rhetorik zwischen Donald Trump und Kim Jong um Glauben schenken darf, steht die Welt mal wieder kurz vor einem nuklearen Krieg – womöglich, falls die Lage weiter eskalieren sollte. Man weiß natürlich nicht, wie ernst man diese Rhetorik nehmen darf, aber es wäre wohl auch fatal, sie zu unterschätzen. Die große Frage…

Ukraine: der Weg in die Freiheit

Freiheit gilt den Menschen, die über sie verfügen, als selbstverständlich. In Deutschland und in vielen Ländern Europas ist man daran gewöhnt, in freien Wahlen seinen Willen äußern zu dürfen und ebenfalls über eine freie Presse zu verfügen. Vielen Menschen hierzulande ist möglicherweise gar nicht mehr bewusst, über welches Privileg sie damit verfügen. Als die Ukraine…

Zum Anschlag in St.Petersburg

Im russischen St.Petersburg hat sich in der U-bahn ein Anschlag ereignet, der nach derzeitigem Stand Tote und Verletzte zur Folge hatte. Präsident Putin war zu dem Zeitpunkt auch zu einer Konferenz in der Stadt. Zum einen ist hier das menschliche Leid, das wieder einmal fassungslos macht. Zum anderen kann man etwas besorgt auf die Reaktion Moskaus…

Stoppt die Populisten. „Pulse of Europe“

Wenn man heutzutage in die Nachrichten schaut, kann man von großer Sorge zerfressen werden. Vielerorts in der EU sind die Populisten und Europafeinde am Werk und machen von sich reden. Wo aber sind die Leute, die verstehen, dass Europa nur gemeinsam funktioniert, dass Europa Frieden und Freiheit für die Menschen bedeutet? Hier sind sie. Das…

Braucht Europa die Atombombe ?

Mit zwei Sätzen rüttelte der mächtigste Mann der Welt an den Sicherheitsfundamenten der EU, die seit 70 Jahren Frieden sicherten in Europa. Der eine hatte zum Inhalt, dass die Nato überholt sei, also obsolet. Der andere Machte die USA gewissermaßen zu einem Wachdienst, für den man zahlen müsse. Aufgrund des Schlingerkurses Donald Trumps zur Nato ist…

Was geschah wirklich am 9/11 ? – (VIDEO)

Am 9/11 geschah etwas, was die USA grundlegend verändert hat. Aus bautechnischer Sicht widmet sich dieser Angelegenheit der Architekt Richard Gage. Unter folgendem Link können Sie sich, ganz am Ende des Links, seinen Vortrag zum Thema ansehen. Erstaunlich ist nach wie vor, weshalb neben den Twintowers, die von Flugzeugen getroffen wurden, das Gebäude World Trade…

Umzingelt die NATO Russland?

Dieser Frage widmet sich ein analytischer Artikel in der aktuellen Printausgabe der Zeit. Zunächst wird einmal klargestellt, das Russland das größte Flächenland der Erde ist. Allerdings grenzt es an 3 NATO Länder, nämlich Norwegen, Estland und Lettland auf einer Länge von 707 Kilometern. Das entspricht etwa 3,5% der russischen Landesgrenzen. Von Umzingelung also keine Spur….

Deutsche sollen Vorräte für den Katastrophenfall anlegen

Was hier ein bisschen nach Kaltem Krieg klingt, ist vermutlich eine Vorsichtsmaßnahme gegen etwas, was man einst auch wirklich den Kalten Krieg nannte. Die Zeit also, in der der große Bär aus dem Osten die Gefahr Nummer eins darstellte. Seit dieses Reich in den letzten Jahren massiv aufgerüstet und auch die Grenzen, siehe sogenannte Krim-Annexion,…

«Säbelrasseln und Kriegsgeheul»: Munition für Moskaus Propaganda – NZZ

Worte sind nicht einfach nur Worte. Sie können Frieden bringen oder Krieg auslösen. Worte sind formulierte Gedanken, die zu Taten werden können. Deshalb ist es nicht unbedeutend, wenn ein deutscher Außenminister Tatsachen anders hinstellt, als sie er weithin anerkannt sind. Was hat Donald Trump mit Frank-Walter Steinmeier gemeinsam? Beide werden in Moskau derzeit als Stimmen…

Die USA schützen, Moskau bellt

Die USA planen, 4000 Soldaten in die östlichen Staaten der EU in rotierendem System zu verlegen, dazu eine Panzerbrigade. Moskau, das für den Krieg gegen die Ukraine verantwortlich ist, findet das gar nicht gut. Und kündigt Gegenmaßnahmen an. In der Ukraine werden derweil Recherchen der Bildzeitung in den Medien kommuniziert, wonach im russisch kontrollierten Teil…

Wie viele Tote…?

Die Welt derzeit erscheint uns von Krisen übersät. Russland gegen Ukraine; Syrien; Irak; Flüchtlinge, die im Mittelmeer starben. Und einiges mehr. In solchen Zeiten ist es interessant, auf Ereignisse zurückzublicken, aus denen man lernen könnte – und womöglich kommende kriegerische Konflikte verhindern könnte, wenn man erkennt, wie teuer erkauft mit Menschenleben sie waren. Dieser Film…

„Russland ist in 18 Monaten am Boden“

Dann merkt vielleicht sogar Wladimir, dass man in Europa keine Grenzen militärisch verschiebt. Zumindest nicht folgenlos. Oder versucht einen letzten Befreiungsschlag mit einem großen Krieg. Allerdings, auch der müsste finanziert sein, was dann ja wohl nicht mehr geht. Denn einen Krieg beginnen sollte man nur, wenn man ihn auch gewinnen kann. Was ohne hinreichende Finanzierung…

Lichterkette München-Berlin: Deutschland soll leuchten

Nein, Deutschland, das ist nicht Pegida, das ist nicht Frauke Petry und das sind auch nicht die Rechtsradikalen. Auch nicht die brennenden Flüchtlingsheime. Morgen soll mit einer gigantischen Lichterkette darauf hingewiesen werden, 650 Kilometer lang soll sie sein. Sie steht für Frieden, Toleranz, Humanität und soll ein Zeichen gegen Rassismus und gegen Krieg setzen. Ob…

19.Dez – Lichterkette München bis Berlin

Mache Dich auf und werde Licht. Und dies sollt ihr zum Zeichen haben: Zwei Bayern und ihr spektakulärer Plan: Margherite Saiko und Horst Fallenbeck wollen über Facebook 600.000 Teilnehmer für eine Lichterkette von München bis Berlin finden und so ein Zeichen für Frieden, Freiheit und Toleranz und vor allem gegen Terror und rechten Hass setzen. (…>mehr…

Hey, deine Mutter kocht schlecht ! – Brauchst du Ärger ?

Was ey, brauchst du Ärger !!?! – Wer beleidigt ist, rastet schnell mal aus. Das ist in der Politik nicht viel anders, nur viel blutiger: wenn Politiker sich beleidigt fühlen, führen sie Krieg. Auch bei Terroristen findet man dieses Muster. Man bräuchte also ein Heer von Psychologen und Psychotherapeuten, um zu verhindern, dass das 21….

Flüchtlinge: Europa ist erpressbar – und das ist gut so

Es werden die Töne lauter, man solle die Grenzen zu Europa dicht machen, eine Festung, koste es was es wolle. Es wird Menschenleben kosten. Bereits gestern standen bis tief in die Nacht unzählige Flüchtlinge an und auf einer Grenzbrücke von Österreich zu Deutschland hin, bei Temperaturen von 5 Grad und mit Kindern, welche sie auf…

Wettervorhersage für Kampfjets: ideal

Nachdem der syrische Diktator Assad jahrelang einen blutigen und grausamen Krieg gegen sein eigenes Volk geführt hat ist nun klar, welche Macht dahinter steckt. Seit kurzem intervenieren die Russen massiv in Syrien, vordergründig angeblich, um den „Islamischen Staat“ zu stürzen. Viele Gebiete, die von russischen Kampfjets bombardiert werden, sind jedoch keine Gebiete, in denen sich…

Die Bundeswehr liegt in Agonie, während Russland zündelt

Ordentlich, schneidig, korrekt und stets in der richtigen Hierarchie. Das ist Bundeswehr. Das allein wäre noch nicht schlimm, höchstens vielleicht unangenehm für all diejenigen, die mit diesem Soldatenbrimborium nicht allzuviel anfangen können. Schlimm ist aber, dass die Bundeswehr eigentlich Deutschland schützen soll – aber offensichtlich nicht kann. Und noch schlimmer ist, dass Russland in der…

Ukraine-Krieg: Putin bereitet nächste Stufe vor

Wer bislang dem sogenannten Friedensabkommen von Minsk aus optimistischen Gründen heraus irgendeine Chance geben wollte, braucht nun noch wesentlich mehr Optimismus. Denn seit Tagen wird von massiven Truppenbewegungen der russischen Seite berichtet. Putin lässt in großer Zahl Panzer und schweres Kriegsgerät an die ukrainische Grenze bringen, unter anderem auch Raketenwerfer, die in der grenznahen Region…

Atom-U-Boote, sicher unsicher

Man kennt es ja aus Sciencefiction-Filmen: an dem Atom-U-Boot klebt außen ein dicker, roter Selbstzerstörungs-knopf, der aber durch eine Glasscheibe gesichert ist, die man erst einschlagen muss. Außerdem ist es so, dass die rückwärtslaufende Zeitanzeige immer 3 Sekunden vor der Selbstzerstörung stehen bleibt. Also keine Gefahr für britische Atom-U-Boote ? Trident-Atomprogramm: Whistleblower enthüllt Sicherheitsmängel in britischen…

Putin will doch nur spielen

Putin erstaunt aktuell mit einer neuen Deutung der russischen Krimannexion. Er habe nur im Sinne der Gerechtigkeit gehandelt, als er die Ukraine durch seine verdeckte russische Invasion angriff und schließlich die Krim annektierte. Putin spielt dabei darauf an, dass im Jahre 1954 durch Chruschtschow die Krim der Ukraine geschenkt wurde. Diesen Fehler habe er doch…

Gläubige sollen gemeinsam den Frieden untereinander fördern

Eigentlich sollte es eine Selbstverständlichkeit sein, ist es aber irgendwie nicht immer: dass Menschen, die an den Gott glauben, der alle Menschen letztlich geschaffen hat (sei es auch auf dem Wege der Evolution), dass also diese Menschen einander respektieren sollen, da sie doch alle Gott gleichermaßen ihr Leben verdanken: Gläubige Menschen, egal welcher Religion, dürfen…