Wie man sich aus Bindungen lösen kann

Es gibt Menschen, die sich in unseligen Bindungen vorfinden und nicht wissen, wie es weitergehen soll. In einer Partnerschaft, einer Familie oder einem Beruf. Dabei sind sie genauso Teil des Problems. Zunächst einmal die gute Nachricht: im Grunde kann man sich aus jeder Bindung lösen. Es kostet nur etwas. Wer beispielsweise in einem Beruf unglücklich…

Beziehung(skrise): wie war Ihr Weihnachten?

Nun ist für viele Weihnachten vorbei, zumindest in den Ländern, die nach dem gregorianischen Kalender Weihnachten feiern. Zeit für eine kurze Reflexion. Zu Weihnachten gab es eine Vielzahl an Gelegenheiten, zu zeigen, wie erwachsen und gefestigt eine Beziehung ist. Es ging darum, viele Dinge zu klären, wer wann kommt, welcher Tannenbaum, welche Geschenke und es…

Wenn Freundschaften einschlafen

Irgendwann im Kindergarten lernten wir uns kennen. Dieser Freund, sozusagen mein bester, ist auch gleichzeitig mein längster Freund. Wir verbrachten die Grundschulzeit zusammen, spielten Schlumpf, Playmobil, bauten Baumhäuser, ein Rikscha und eine Art Tandem. Wir suchten den Krämerladen um die Ecke auf, nur, um für zwei Pfenning jeweils ein Stück Brause zu kaufen, was der…

Es sind die kleinen Dinge im Leben

… die dem Leben Würze verleihen. Einige Menschen warten auf das Große, auf den Moment, in dem angeblich alles passt. Sie werden wohl dauerhaft enttäuscht leben müssen. Denn wann passt schon mal alles? Die wirklich guten Zeiten im Leben, an die wir uns erinnern, sind vermutlich diejenigen, in denen 80% unseres Lebens als gut empfunden…

Warum gibt es Streit?

Die vordergründige Antwort ist einfach: deswegen, weil es unterschiedliche Meinungen gibt. Es gibt aber verschiedene Arten von Streit. Oft ist es so, dass der Eine von dem Anderen etwas möchte, der Andere aber vorgibt, einfach nicht zu verstehen, was der Eine will. Beispiel: Eine ältere Frau hat ein Auto und vorne ist ein Licht kaputt….

Pardon, es ist persönlich gemeint

Man braucht sich eigentlich gar nicht zu wundern, wenn Leute manchmal Dinge ins falsche Ohr bekommen. Zwar könnte man sagen, man habe das Sachohr gemeint, bei dem es nur um die Sache ginge, wenn man z.b. sagt, räum doch mal dies und das hier weg, macht doch mal jenes. Aber alles, was man sagt, hat…

Das könnte doch was werden

Da wurde ich doch neulich allen Ernstes etwas kritisch beäugt und gefragt, ob ich denn nur darauf aus wäre, möglichst viele Leser zu bekommen. Für die theolounge. Meine Antwort lautet: Ja und nein. Ich unterhalte theolounge und halte sie am Laufen, weil es mir ein persönliches Anliegen ist als eine Plattform, die Menschen Orientierung und…

Halten Sie sich für liebenswert? – Oder: Ja, im Sinne von nein

Es gibt Leute, die tun sich schwer damit, zu sagen, was sie wollen. Das hängt sicherlich damit zusammen, dass sie die möglichen bzw erwarteten Konsequenzen ihres Verhaltens und ihrer Antworten immer gleich antizipieren, also gedanklich vorwegnehmen. Sie hören dann nicht auf das, was sie eigentlich wollen, sondern antworten so, wie sie glauben, dass der andere…

Der andere ist immer schuld!

Es gibt Menschen und sicher nicht zu wenige, die kennen das Thema Streit. Es gibt wohl niemanden, der noch nie gestritten hat. Und ich vermute, dass einige von diesen Menschen darunter sind, die der Meinung sind, dass der Andere einen einfach nicht richtig verstanden hat, dass er nicht richtig zugehört hat, dass er nicht einfühlsam…

Wann ist ein Paar ein Paar?

Auch, wenn man es bei sich selber vielleicht oder hoffentlich nicht vorfindet, so kennt es doch wahrscheinlich jeder, zumindest bei irgendeinem Paar, das man selber kennt und mit dem man mehr oder weniger befreundet ist. Und vielleicht kennt es auch jeder bei sich selbst. Eben habe ich im Roman Stiller von Max Frisch folgende Stelle…

Liebesbeweise

Wenn man gerade frisch verliebt ist und sich neu kennengelernt hat, ist die Welt immer rosarot. Das liegt in der Natur der Sache. Ziehen aber einige Jahre ins Land, ist die Liebe zwar meist tiefer geworden, aber es ist manchmal gut, wenn man sich ihrer auch bewusst wird. Dazu gibt es eine Frage, die man…

2017: Schreibe einen Weihnachtsbrief! | GekreuzSIEGT

Es sind noch einige Wochen bis Weihnachten. Doch ich möchte schon heute beginnen, Weihnachtsbriefadressen zu sammeln. Um was geht’s? Weihnachten ist das „Fest der Familie“ – doch leider auch eine Zeit, in der Einsamkeit besonders weh tut. Es gibt Menschen, die allein sind, wenig Anschluss haben und in all dem Trubel ungesehen untergehen. Das darf…

Es könnte alles so einfach sein

Das Wort einfach hat eine unbemerkte Konjunktur in der Sprache und im alltäglichen Gebrauch. Es hat sich so eingeschlichen und es scheint so, als könne man durch Verwendung dieses Wortes alles auf einfache Art und Weise herunterbrechen und lösen. Dabei sind es ja gerade die Dinge, die eben nicht einfach sind, bei denen man dieses…

Machen deine Schuhe dich nicht glücklich?

Es gibt gewisse Lebensberater in der Literatur, die meinen, man solle auf die Dinge verzichten, die einen nicht glücklich machen. Simplify your life, weniger sei mehr. Einerseits mag das stimmen. Andererseits ergeben sich dadurch gleich weitere Fragen. Deine Schuhe machen dich nicht glücklich? Dann weg damit! Deine Freunde machen dich nicht glücklich? Deine Familie? Dein…

Drei wichtige Punkte für ein gelingendes Leben

Laut Alfred Adler, dem Begründer der Individualpsychologie, einem Psychotherapeuten aus Österreich, gibt es drei Säulen im Leben eines jeden Menschen, die wichtig sind dafür, dass der Mensch sein Leben als sinnvoll und gelingend empfindet. Diese Säulen sind Liebe, Freunde und Arbeit. Dabei ist davon auszugehen, dass diese Säulen in etwa im Gleichgewicht sein sollen, damit…

Bist du beliebt?

Es ist einem ja in der Regel nicht ganz egal, wie man bei anderen ankommt. Oft gibt es verschiedene Verhaltenskodizes, in die man erst hineinkommen muss, um sich entsprechend zu verhalten. Auch, wenn man in anderen Ländern im Urlaub ist beispielsweise, ist man nicht ohne weiteres ein Einheimischer und wird es wohl auch nie sein….

Wie Ihr Leben gelingen kann

Manchmal stellt man sich ja die Frage, ob man alles richtig gemacht hat im Leben. Wie aber kann Ihr Leben denn​ gelingen? Die einfache Antwort lautet, machen Sie einfach alles richtig. Einfach, nicht wahr? Die ehrliche Antwort lautet, dass​ im Leben oftmals der Umweg der kürzeste Weg ist. Früher dachten Sie vielleicht, ihr Leben solle…

Wie man glücklich wird und bleibt

In Deutschland lebt man in einem der reichsten Länder der Welt, dennoch sind viele Menschen nicht glücklich. Warum eigentlich? Erstmal ist es wohl so, dass die Frage nach dem Glück und damit einhergehend nach persönlicher Selbstverwirklichung erst relativ spät kommt, auf der Bedürfnispyramide von Abraham Maslow nämlich erst ganz oben. Vorher müssen eine ganze Menge…

Die fünf Arten der Liebe

Liebst du mich, fragt sie ihn, fragt er sie. Sie sagt ja, er sagt ja. Das ist natürlich schön. Was aber ist eigentlich gemeint damit? Welche Art von Liebe? Hier mal eine kleine Einführung. Amor sui, das ist die sogenannte Selbstliebe. Man nimmt sich selbst für wichtig, achtet sich selbst und passt darauf auf, dass…

Vom Beleidigen und beleidigt sein

Menschen aller Couleur und Art schaffen es immer wieder, sich gegenseitig bewusst zu beleidigen oder auch beleidigt zu sein. Das sind natürlich keine optimalen Voraussetzungen, um gut miteinander auszukommen.  Es gibt aber auch die Menschen, und diese sind vermutlich in der Überzahl, die keine bösen, sondern nach eigenem Dafürhalten die allerbesten Absichten haben angeblich, und…

Jeder darf im Grunde alles, aber…

Keine Sorge, die Überschrift soll wirklich so aussehen, sie ist nur vorläufig abgehackt. Im Laufe des Artikels wird womöglich klar, wie sie weitergeht.  Es geht um folgende Beispielgeschichte: Anna feiert genau einmal im Jahr ihren Geburtstag, weil dieser nun einmal die Eigenschaft hat, genau einmal im Jahr stattzufinden. Ihr Geburtstag ist ihr deswegen besonders wichtig…

E-Cards statt Böllern gefällig?

Ich persönlich habe eigentlich nichts dagegen, das neue Jahr mit Raketen und Böllern zu begrüßen, solange dadurch niemand verletzt wird. Klar wäre es vernünftiger, das Geld  ethisch sinnvoll zu verwenden und beispielsweise  Notleidende zu unterstützen. Vielleicht kann man ja beides tun. Dennoch ist es vielen aber ein Bedürfnis, ein neues Jahr auf gewisse, einmalige Art…

Was tun wir nicht alles, um gut auszusehen??! | GekreuzSIEGT

Obst und Gemüse im Supermarkt sieht meistens ziemlich geil aus! Es glänzt und funkelt in den schönsten Farben, die das Farbspektrum her gibt.  Dabei spielt die Jahreszeit nur eine Nebenrolle. Schmeckt man auch; denn das gut aussehende Zeug aus Äthiopien oder sonstigen Ärschen dieser Welt schmeckt meist wässrig und fad. An die kleinen „Hilfsmittel“ um die angeblichen… http://www.gekreuzsiegt.de/2016/06/21/was-tun-wir-nicht-alles-um-gut-auszusehen/

Glück zum Verschicken

Kann man Glück eigentlich teilen oder verschicken? Logisch, das geht. Und zwar so: Wer schickt heute noch E-cards ? Teile unsere Bilder über Deine Netzwerke, email, facebook, twitter, google+, blogs etc. – Am einfachsten geht’s per Handy. Per Computer aber auch: einfach Bild kopieren und einfügen. >>> HIER FINDEST DU DIE BILDER: oder mehr Infos…

Das Hohelied der Liebe – modern

Martin Dreyer. Wenn ich alle ‪#‎Langenscheidt‬ Wörterbücher der Welt besäße,/ wenn ich den ‪#‎Google‬ Übersetzer auf meinem Handy hätte,/ aber ich wüsste die Bedeutung von Liebe nicht, /dann würde ich den Menschen nur auf die Nerven gehen, wie ein Feedback im Lautsprecher, oder ein Sylvesterböller, der direkt neben meinem Ohr explodiert. Wenn ich alle ‪#‎Aktienkurse‬, die…

Nonverbale Kommunikation 2: Der Zauber des Lächelns.

Ismael Kluever. In der Diskussion des Blogposts “Wie definierst Du Liebe?” kam die Frage auf, welche Rolle äußerliche Schönheit für Partnerschaft und Liebe spielt. Ich möchte das zum Anlass nehmen, das einmal unter “Laborbedingungen” zu untersuchen und bei dieser Gelegenheit das Thema nonverbale Kommunikation wieder aufzugreifen. Das Labor war der Verkaufsraum einer Apotheke an meinem früheren Studienort. Und ich war…

Kein Freund, kein guter Freund

Ein Freund, ein guter Freund, das ist das Beste, was es gibt auf der Welt. Der ein oder andere kennt den Schlager sicher noch. Welche Freunde aber braucht Christian Wulff jetzt ? Die sogenannten guten Freunde, die sich ihm anempfahlen, kennt die Öffentlichkeit ja mittlerweile, aber sind das denn gute Freunde ? Lesen Sie hier…

500 km auf dem Rasenmäher

Um eine Beziehung zu retten, nahm Alvin Straight Unglaubliches auf sich. Doch Gottes Einsatz für mich übertrifft alles. Gedanken zu Jesaja 57,16. Ich will sie nicht ständig anklagen und nicht für immer zornig sein. Denn sonst würden sie vergehen, die Menschen, die ich doch selbst geschaffen habe. Jesaja 57,16 Wie weit würden Sie fahren, um…

Sehnsucht nach Harmonie

„Die Welt mit all ihren Problemen bedrückt mich. Ich sehne mich nach Harmonie und nicht nach Zerstörung. So richtig fündig bin ich bis jetzt noch nicht geworden. Wo soll ich nach Harmonie suchen“, fragt eine junge Frau. > mehr. . foto: emmyboop,flickr.com

Haben Sie einen Freund ?

In unserer Küche klebt ein Button mit einem Magneten an der Abzugshaube über dem Herd. „Ein Freund ist ein Mensch, der dich mag, obwohl er dich kennt.“ Autor unbekannt, doch dieser Satz hat es in sich. Ich brauche einen Freund, mit dem ich über Erfahrungen und Probleme reden kann, die ich einem anderen nicht erzählen…

Sinnvolle Kapitalanlage

Viele, die ihr Kapital in den letzten Jahren in Aktien und Fonds angelegt haben gucken derzeit sehr dumm aus der Wäsche. Sie wurden von findigen Bankern und Anlageberatern über den Tisch gezogen und stehen nun oftmals nur noch in der Unterwäsche da. Ganze Länder stehen kurz vor dem Staatsbankrott oder sind schon pleite gegangen. Sie…

Schweigen

11 Die drei Freunde Ijobs hörten von all dem Bösen, das über ihn gekommen war. Und sie kamen, jeder aus seiner Heimat: Elifas aus Teman, Bildad aus Schuach und Zofar aus Naama. Sie vereinbarten hinzugehen, um ihm ihre Teilnahme zu bezeigen und um ihn zu trösten. 12 Als sie von fern aufblickten, erkannten sie ihn…

Lebendige Diskussionsstruktur in der Gemeinde

Irgendwann fingen wir an, uns zu treffen. Es muss 2001 oder 2002 gewesen sein, so genau weiß ich es nicht mehr. Mein guter Freund Klaus hatte ein brisantes Buch gelesen: Häuser, die die Welt verändern von einem gewissen Wolfgang Simson. Und nun war er voller Begeisterung und Eifer für die Vision von Hauskirche und suchte…