Die erste Weltkrieg in Farbe. They shall not grow old

Sieht man alte Schwarzweißfilme, die beispielsweise den ersten Weltkrieg zeigen, ist man natürlich einerseits ein wenig betroffen, es ist ja Krieg. Andererseits ist das Ganze ja schon ziemlich lange her und zudem wirken solche Filme oft unfreiwillig etwas komisch und drollig. Das kommt daher, dass sie nicht 24 Bilder pro Sekunde verwenden, sondern beispielsweise nur…

AfD: über die anonyme Denunzierung von Lehrern

Die AfD hat ja in einigen Bundesländern bereits Portale eingerichtet, über welche unzufriedene Schüler oder Eltern ihre Lehrer auch anonym melden können, also verpetzen, also denunzieren, wenn diese irgendwie gegen die AfD im Unterricht Stellung beziehen. Manche sagen, dies sei ein bewährtes Mittel von Diktaturen, um Menschen linientreu zu machen. Aber muss man wirklich alles…

Liebe AfD, bitte retten Sie die Welt!

Liebe AFD, manche Leute sind ja ein wenig kritisch gegenüber Ihren Denunzierungsportalen im Internet, was ich jedoch gar nicht verstehen kann. Manche Leute sagen, solche Portale, wo man Leute anonym anschwärzen könnte, seien Mittel von Diktaturen, irgendwie ähnlich wie zur Hitlerzeit. Aber wissen Sie was, ich muss Ihnen mal was sagen. Ich bin so froh,…

Cum-Ex: Nicht die Flüchtlinge sind teuer für Europa. Die Sache liegt ganz anders.

Glücklicherweise hat sich, zumindest in Bayern, die Hetze gegen die Schwächsten der Schwachen, gegen die Flüchtlinge, momentan ziemlich beruhigt, weil gewisse Politiker dafür von den Wählern abgestraft wurden. Die Bürger wollen Lösungen von ihren Politikern, nicht neue Probleme. Und die Flüchtlinge sind eigentlich kein Thema mehr. Es geht vielmehr um Bildung, bezahlbaren Wohnraum und vieles…

Danke, liebe Leserinnen und Leser!

Schön, dass Du und Sie und ihr beide hier immer mal wieder vorbeischaut! Hier ein kurzer Überblick, wie oft hier so reingelesen wird. Gestern zur Landtagswahl in Bayern war das Interesse offenbar besonders groß. Toll!

Bayern: wer heute nicht wählen geht…

… wacht morgen vielleicht in einer Diktatur auf. Sorry, ich muss es mal drastisch formulieren. Zwar nicht sofort, aber wenn die falsche Partei, beispielsweise eine rechtsextreme, eine große Mehrheit bekommen sollte, könnte allmählich eine Umstrukturierung wichtiger gesellschaftlicher Institutionen einsetzen, wie beispielsweise in Polen oder Ungarn. Am Schluss wäre nicht mehr viel übrig vom Rechtsstaat. Und…

Der Papst zur Abtreibung. Hat er recht?

„Es ist nicht gerecht, einen Menschen umzubringen, auch, wenn er klein ist. Es ist, wie einen Auftragsmörder zu mieten, um ein Problem zu lösen.“ Dieser Satz, den der Papst, während er von seinem Konzeptblatt abwich, vor kurzem sagte, schmeckt nicht jedem. In Deutschland bleibt Abtreibung bis zur zwölften Schwangerschaftswoche von der Justiz unbehelligt unter gewissen…

Frankfurter Buchmesse: Staufenberg will Aktentasche bei Höcke-Lesung abstellen

Björn bzw Bernd Höcke, der den rechtsextremen Flügel der AFD bedient, wollte auf der Frankfurter Buchmesse eine Lesung geben. Der Politiker Martin Sonneborn von „Die Partei“ stahl ihm etwas die Schau, als er nämlich, verkleidet als Graf von Stauffenberg, in Uniform und mit einer Aktentasche zu der Lesung kommen wollte. Die Aktentasche habe er in…

Hurricane Michael besucht Großbritannien

Guten Freunden gibt man schon mal ein Küsschen, oder auch zwei oder drei. So plant offenbar Hurricane Michael, nicht nur in Florida, sondern auch einmal in Europa vorbeizuschauen. Bei alten Bekannten. Eben hörte ich in den ARD Nachrichten, die heute früh gegen 5 Uhr aktualisiert worden waren, dass Hurrikan Michael, der große Teile Floridas verwüstet…

Der Klimawandel. Kein Freund und Helfer.

Der Klimawandel kommt nicht erst, er findet derzeit schon statt und wir sind mittendrin. Ob wir ihn noch stoppen können, wer weiß. Zweifelhaft. In Deutschland war der Sommer heiß und trocken, unglaublich heiß und unglaublich trocken. Auf Mallorca sind gestern Regenfälle mit gewaltigen Wassermassen innerhalb kürzester Zeit niedergegangen, es gibt viele Tote. An der amerikanischen…

Wenige Flüchtlinge kamen dieses Jahr

Es hätten bis zu 200.000 im Jahr sein dürfen, bisher sind aber gerade mal in etwa 100.000 flüchtende Menschen dieses Jahr nach Deutschland gekommen. Erfahrungsgemäß kommen im November und Dezember nicht mehr allzuviele, so dass die Zahl der geflüchteten Menschen, die insgesamt 2018 nach Deutschland gekommen sein werden, deutlich unter der Grenze von 200.000 liegen…

Die AFD hätte gerne, dass man ihr Lehrer petzt

Und zwar Lehrer, die irgendwie nicht linientreu sind. Also nicht ins Bild der AFD passen. Lehrer, die sich kritisch über einige der politischen Ansichten der AFD äußern. Diese sollen, auch anonym, der Partei gemeldet werden, damit sie dann versuchen kann, irgendwelche rechtlichen Schritte einzuleiten. Was ihr schwerfallen dürfte, aber die Einschüchterung steht nun schon mal…

Die Eigenwerbung zum Herbst

Mit Herbst kann man keinen hinterm Ofen hervorkriegen oder gar für etwas Werbung machen? Doch, klar geht das. Achso, das Bild findet man übrigens auch irgendwo bei den E-Cards. Und ja, wo wir schon dabei sind, ich sollte meinen Cruiser auch mal wieder aus dem Keller holen.

Wie die Politik das Klima verbessern könnte

Wer weiß, möglicherweise kommt aus Berlin demnächst eine bahnbrechende Neuerung, um die Treibhausgase zu reduzieren, zumindest das CO2 in der Luft. Ob man da unbedingt aus der Braunkohle aussteigen müsse, sei doch die Frage, so der Interessenverband der Braunkohleliebhaber. Viel sinnvoller seien doch alternative Lösungsansätze. Würde beispielsweise jeder Bundesbürger dazu verpflichtet, eine Topfpflanze in seiner…

Evangelischer Kirchentag: weshalb die AFD nicht geladen ist

Mal bisschen gegen Ausländer hetzen, Fremdenfeindlichkeit und Fremdenhass schüren, von angeblicher Überfremdung schwafeln? Warum bekommt die arme AFD kein Podium auf dem Evangelischen Kirchentag? Weil ihre Politiker in der Regel die Intoleranz verkörpern. Der Kirchentag dagegen steht für gelebte Toleranz. Christen stehen für Werte wie Empathie, Mitmenschlichkeit, Nächstenliebe, AfD-Politiker in der Regel für das genaue…

Zentralrat der Juden warnt vor der AfD

In einem Schreiben warnt der Zentralrat der Juden davor, die AfD zu wählen. Sie ist eine in großen Teilen rechtsradikale, rassistische und insgesamt demokratiefeindliche Partei. Auch, wenn sie bisweilen vorgibt, sich für Israel und Juden einsetzen zu wollen, dürfe man dies auf keinen Fall für bare Münze nehmen. Hier geht es zu der Erklärung.

So, ich habe gewählt

Am 14. Oktober sind in Bayern Landtagswahlen und es war nicht ganz einfach, zu wählen. Zuerst hatte ich keine Wahlbenachrichtigung bekommen, dann mit dem Kreisverwaltungsreferat Kontakt aufgenommen, heute dann meine Briefwahl zugeschickt bekommen und sie auch sogleich ausgefüllt und eingeworfen. Und nein, es war keine Partei, die derzeit oder in der Vergangenheit irgendwie durch populistische…

Ein paar gute Gründe, keinesfalls AfD zu wählen

…finden Sie unter folgendem Link, unter dem Zitate mehrerer führender AfD-Politiker zusammengefasst sind, die einem das Blut in den Adern erstarren lassen. Nein, nicht witzig, die AfD. Brandgefährlich ist sie. Hier: https://das-ist-afd.de/

Landtagswahlen in Bayern: Über das sonderbare Sozialverhalten von Pilzen

Jede Gruppe von Lebewesen hat ja so ihre eigenen Angewohnheiten. In Bayern beispielsweise grüßt man sich mit dem Gruß „grüß Gott!“, zumindest dann, wenn man sich als Bayer zu erkennen geben und nicht zu den Fischköppen gezählt werden will. Einerseits ist diese Grußformel womöglich als Imperativ gemeint, man solle bitte Gott grüßen, andererseits ist sie…

Diesel: der Unterschied zwischen Lieschen Müller und der Automobilindustrie

Es gibt einen kleinen Unterschied zwischen Lieschen Müller und der Automobilindustrie. Er betrifft aber nur den Geldbeutel, ansonsten ist er marginal. Angenommen, Lieschen Müller kauft sich ein Auto und baut dort den Katalysator aus. Sie kommt in eine Polizeistreife, das Auto wird aus dem Verkehr gezogen, weil es durch diesen Eingriff keine Zulassung mehr hat,…

Eurowings: later or tomorrow

Mit welcher Fluglinie man fliegt, ist nicht ganz egal. Denn mit der einen kommt man an, mit der anderen nicht. Rom, Fiumicino Airport. Von hier soll es losgehen. Eine Jugendgruppe von 25 Leuten checkt rechtzeitig ein. Zu dem Zeitpunkt ahnen sie noch nichts von der Odyssee, die ihnen bevorstehen wird. Die kurze Vorgeschichte. Früh aufstehen,…

Das Kolosseum in Rom

Der Wert eines Menschenlebens war für die Römer in der Antike nicht unbedingt das Maß aller Dinge, zumindest nicht, wenn man kein römischer Bürger war. Das Kolosseum in Rom, riesige Kampfarena, in der sich Kriegsgefangene, die dann zu Gladiatoren, also Schwertkämpfern, ausgebildet wurden, bekämpfen und auch gegenseitig töten mussten, zur Belustigung der Massen und des…

Treffen sich ein Deutscher und ein Ausländer…

Treffen sich ein Jude, ein Christ und ein Moslem, dazu noch ein Atheist und ein Ausländer und ein Flüchtling in einem Café und trinken etwas gemeinsam, lachen miteinander und verstehen sich gut, am Schluss sind sie alle Freunde. Ja, so kann das wirklich passieren, wenn man kein Arschloch ist. (Wissen die Typen von der AFD…

Gibt es den Hirntod überhaupt?

Vorhin wurde mir bei Facebook eine Seite eingeblendet, die der Frage nachgeht, ob es den Hirntod überhaupt gibt. Unter dem unten angegebenen Link findet man ein Interview mit Professor Josef Seifert, einem Philosophen, der sich dem Thema annähert. Die Seite wird bei Wikipedia etwas kontrovers diskutiert, beim Überfliegen konnte ich jedoch nicht sehen, was daran…

Als die AFD den Bundestag verließ

Vor ein paar Tagen machte Martin Schulz von der SPD im Bundestag in einer flammenden Rede deutlich, dass es sich bei der AFD um eine rechtsextremistische Partei handelt, die versucht, die Deutungshoheit in Deutschland zu verschieben und Unsagbares sagbar zu machen, was dazu führt, dass Hass zwischen Bevölkerungsgruppen und zwischen Menschen verschiedener Herkunft und Hautfarben…

Was bedeutet eigentlich „AfD“ noch mal?

Es ist wie verhext. Man wird doch alt. Da rege ich mich zwar immer über die dumpfen und populistischen und teilweise volksverhetzenden Parolen der AfD auf, und dann fällt mir gar nicht mehr ein, wofür dieses Kürzel eigentlich steht. Ich komme echt nicht drauf. „Adolf für Deutschland“ vielleicht? Könnte sein. Aber dass die so doof…

Schulanfang

Morgen ist es in Bayern soweit und das neue Schuljahr startet. Für viele Schüler eine gewohnte Routine, Sommerferien und dann in die nächste Klasse, für manche ist es komplettes Neuland, für die Erstklässler. Ihnen allen wünsche ich Gottes Segen, und auch den Lehrerinnen und Lehrern, die einen sehr wichtigen Auftrag für die Gesellschaft haben, nämlich…

Was verbindet Linksextreme und Rechtsextreme?

Rechtsextreme Menschen sind auf der Suche nach Identität. Das, was sie in ihrer Familie nicht finden konnten, eine verlässliche und emotionale Geborgenheit, projizieren sie auf den sogenannten „gesunden Volkskörper“, der zwar eine reine Ideologie und Phantasie ist, dem aber unterstellt wird, die Funktion einer großen Familie, in der jeder wisse, was er tun solle, zu…

Das Problem mit Honig

Honig ist eine leckere und süße Angelegenheit, zumindest, wenn man Winnie-the-Pooh fragt oder Leute, die Honig mögen. Für alle anderen ist das Ganze nur eine klebrige Sache, die allein schon beim Öffnen eines Glases alles verklebt, was irgendwie im Raum steht. Und das ist ein Problem. Die aktuellen Probleme in der politischen Debatte sind jedoch…

Gab es eine oder mehrere Hetzjagden in Chemnitz?

Der Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen fiel kürzlich dadurch auf, dass er einem Video, das eine Hetzjagd in Chemnitz zeigen soll, die Glaubwürdigkeit absprach. Zeit Online ist der Sache nun nachgegangen und hat recherchiert und findet keinerlei Anhaltspunkte für die Behauptung des Verfassungsschutzpräsidenten. Stattdessen ist nach aktueller Kenntnislage davon auszugehen, dass es tatsächlich eine oder mehrere Hetzjagden…

Freut sich Herr Seehofer wirklich, wenn Ausländer straffällig werden?

„Ich bin froh über jeden, der bei uns in Deutschland straftätig wird und aus dem Ausland stammt. Auch die müssen das Land verlassen.“ Derzeit tickert eine Aussage von Bundesinnenminister Horst Seehofer durch die sozialen Netzwerke. Im Rahmen einer etwa zweistündigen Rede (bei 1:21) fällt ein kurzer Satz, in etwa mit dem Inhalt, dass Herr Seehofer…

Lucifer Morningstar

Lucifer Morningstar, der gefallene Engel, verdammt dazu, für alle Ewigkeit über die Hölle zu herrschen, hat keine Lust mehr dazu und nimmt sich eine Auszeit. Wenn man Theologe ist, oder theologisch interessiert, oder irgendwie religiös, aber open minded, dann sollte man sich die Serie anschauen, sofern man Amazon Prime hat: Lucifer Morningstar. Derjenige, der in…

Würde die CSU mit der AFD…?

Bald sind in Bayern Landtagswahlen und überall hängen schon die Plakate. Die AFD gibt sich nicht braun, sondern gewohnt blau auf ihren Plakaten, auch, wenn man sich das Braune natürlich immer mitdenkt. Vor einiger Zeit las ich in der ZEIT, dass es in der CSU-Basis offenbar einige Stimmen gibt, die eine Koalition mit der AFD…

Soll man automatisch zum Organspender werden?

In Deutschland gibt es ja gerade die Diskussion, dass jeder nach seinem Tod automatisch Organspender sein solle, es sei denn, er habe vorher widersprochen. Das hat Vor- und Nachteile. Die Vorteile sind natürlich, dass es auf einmal Spenderorgane in Hülle und Fülle und soviel man gerne möchte und gerade tragen kann gäbe, und man braucht…

Wie ist das eigentlich mit dem Plastik in den Weltmeeren?

Sollen wir beunruhigt sein, wo wir doch Fisch essen, zumindest manche von uns, sogar ich vielleicht auch manchmal? Und wenn dort überall Plastik in den Fischen drin rumschwimmt? Es gab zu allen Zeiten, oder zumindest in den Jahrzehnten, in denen ich auf diesem blauen Planeten weilen darf, immer Themen, die dramatisch waren. Waldsterben irgendwann in…

Serrano-Schinken

Eigentlich gilt er vielen Menschen als Delikatesse und in der Tat schmeckt er auch ganz gut. Wenn man sich das Ganze aber mal genauer überlegt und dann sieht, dass da eigentlich das Fleisch des Beines eines Schweines nach und nach abgeschnitten wird, stellt man fest, dass der Mensch irgendwo auch eine Art Raubtier ist. Die…

Der Thilo kann es einfach nicht lassen, den Islam zu hassen

Irgendwie ist Thilo Sarrazin immer noch Mitglied in der SPD, man wird ihn einfach nicht los, ein Rauswurf scheint nicht zu klappen. Mit seinem letzten Islamhasser-Buch „Deutschland schafft sich ab“ war es nicht genug, er hat noch eins geschrieben. Sein ursprünglicher Verlag hatte ihm gekündigt und wollte damit nichts mehr zu tun haben, aber nein,…