Antisemitismus nimmt gefühlt zu

Einer Umfrage mit 16000 Befragten Jüdinnen und Juden nach wird der Ton in Europa, speziell aber in Deutschland gegenüber Juden rauer. Besonders im Internet würden Juden besonders angefeindet. Das ist nicht nur peinlich speziell für Deutschland, sondern auch beunruhigend. Viele Juden verzichten in Deutschland mittlerweile auf das Tragen spezieller Erkennungsmerkmale wie der Kippa, aus Sorge,…

Blutwurst bei der Islamkonferenz

Moslems dürfen aus religiösen Gründen kein Schweinefleisch essen und auch kein Blut, denn Speisen müssen halal sein, also nach muslimischen Vorstellungen rein. Auf der Islamkonferenz, die kürzlich stattfand, gab es jedoch am Buffet unter anderem auch Blutwurst. Da Medien sich gerne empören, fanden sich auch sogleich willige Journalisten, die das Ganze zu einem Skandal hinauf…

Der Wolf kommt nicht, er ist schon da

Naturschützer jubilieren. Toll, er ist da, der Wolf! Wenn man darauf hinweist, dass das nicht unbedingt nur gut ist, wird man schnell von einigen Leuten in eine seltsame Ecke gestellt. Wildschweine seien doch viel gefährlicher. Und Zecken erst. Und Wildunfälle. Und Autofahren. Zudem rufe der Wolf archetypische Ängste ab, die so nicht der Realität entsprächen….

Was würde es für Deutschland bedeuten, falls Russland wirklich die Ukraine angreift?

Zunächst einmal die Faktenlage: in der Ostukraine führen die Russen seit 2014 einen verdeckten Krieg gegen die Ukraine und haben sich auch die ukrainische Halbinsel Krim völkerrechtswidrig angeeignet. Am Sonntag kam es zu einem militärischen Eklat, als ukrainische Marineboote an der Straße von Kertsch, der Meerenge zum asowschen Meer, von russischem Militär beschossen, aufgebracht und…

40 % der Deutschen

Offenbar könnten 40% der Deutschen sich gut mit einem autoritären Regime in Deutschland arrangieren, sagen sie zumindest derzeit, wo ihnen in der Demokratie praktisch alle Freiheiten zustehen. Ihre Aussage ist also mehr theoretischer Natur. Die Leute, die diesen Unsinn von sich geben, sind dann wohl die 40%, die im Geschichtsunterricht nicht aufgepasst haben. Naja, braucht…

Der Wolf in Deutschland. Freund oder Feind?

Er ist wieder da, der Gevatter Wolf, der Isegrim. Und er ist nicht nur da, er vermehrt sich auch stark. An ihm scheiden sich die Geister. Als die Schäferin Annett Hertweg frühmorgens von einem Nachbarn angerufen wird – es ist noch dunkel draußen – ist es schon passiert. Viele Schafe ihrer Herde laufen alleine durch…

Hurricane Michael besucht Großbritannien

Guten Freunden gibt man schon mal ein Küsschen, oder auch zwei oder drei. So plant offenbar Hurricane Michael, nicht nur in Florida, sondern auch einmal in Europa vorbeizuschauen. Bei alten Bekannten. Eben hörte ich in den ARD Nachrichten, die heute früh gegen 5 Uhr aktualisiert worden waren, dass Hurrikan Michael, der große Teile Floridas verwüstet…

Wenige Flüchtlinge kamen dieses Jahr

Es hätten bis zu 200.000 im Jahr sein dürfen, bisher sind aber gerade mal in etwa 100.000 flüchtende Menschen dieses Jahr nach Deutschland gekommen. Erfahrungsgemäß kommen im November und Dezember nicht mehr allzuviele, so dass die Zahl der geflüchteten Menschen, die insgesamt 2018 nach Deutschland gekommen sein werden, deutlich unter der Grenze von 200.000 liegen…

Wie schaut’s denn aus mit der Zeitumstellung?

Auf EU-Ebene wurde ja jüngst darüber diskutiert, möglicherweise schon ab nächstem Jahr die lästige Zeitumstellung von Sommerzeit auf Winterzeit und umgekehrt endlich abzuschalten. Die unterschiedliche Zeit im Sommer und im Winter sollte ursprünglich einmal Energie sparen, ob sie das tut, ist aber äußerst fraglich. Was sie aber tut, ist, dass sie Menschen immer mal wieder…

Als die AFD den Bundestag verließ

Vor ein paar Tagen machte Martin Schulz von der SPD im Bundestag in einer flammenden Rede deutlich, dass es sich bei der AFD um eine rechtsextremistische Partei handelt, die versucht, die Deutungshoheit in Deutschland zu verschieben und Unsagbares sagbar zu machen, was dazu führt, dass Hass zwischen Bevölkerungsgruppen und zwischen Menschen verschiedener Herkunft und Hautfarben…

Interessenverband der Wespen spricht von einem guten Sommer

Der Verbandspräsident teilte mit, dass die Mitglieder seit dem Frühsommer überall in Deutschland hätten Fuß fassen können. Man habe Überflugrechte für die Wespen landesweit durchsetzen können, mittlerweile gebe es keinen einzigen Biergarten mehr, in dem nicht geflogen werden dürfe. Einzig das Nachtflugverbot für Wespen liege einigen Mitgliedern noch etwas schwer im Magen, zudem auch das…

Was verbindet Linksextreme und Rechtsextreme?

Rechtsextreme Menschen sind auf der Suche nach Identität. Das, was sie in ihrer Familie nicht finden konnten, eine verlässliche und emotionale Geborgenheit, projizieren sie auf den sogenannten „gesunden Volkskörper“, der zwar eine reine Ideologie und Phantasie ist, dem aber unterstellt wird, die Funktion einer großen Familie, in der jeder wisse, was er tun solle, zu…

Als der Wladimir mit der Angela ins Sommerloch hüpfte

Gestern war es dann soweit, klammheimlich im medialen Sommerloch, es trafen sich Frau Merkel und Herr Putin auf Schloss Meseberg. Zu einer geheimen Unterredung, drei oder vier Stunden lang. Verlautbart wurde danach: nichts. Keine Pressekonferenz und man weiß auch nicht, was besprochen wurde. Aus Demokratien kennt man sowas eigentlich nicht. Allein die russischen Medien übernahmen…

Deutschland, deine Brücken. Seid ihr eigentlich stabil?

Nach dem schlimmen Brückeneinsturz von Genua mit über 40 Toten hört man hierzulande auch immer wieder die Frage, wie es denn um die deutschen Brücken so stehe. Man kann beruhigt aufatmen, es ist wie bei der Rente, sie ist sicher und die deutschen Brücken ebenfalls, so hört man. Sie werden nämlich alle drei Jahre einer…

Afrika!

Heutzutage denkt man an alles mögliche, wenn man Afrika hört, aber nicht an das eine. Man denkt vielleicht an flüchtende Menschen, an Diktaturen, an Ebola oder andere Krankheiten, an Elfenbeinjäger, an Giraffen, Löwen, Taranteln oder vielleicht den Kolonialismus, für den man sich schämen muss, auch, wenn man zu der Zeit ja noch gar nicht gelebt…

Wenn das Trinkwasser ein klein bisschen knapp wird

So richtig dramatisch ist es in Deutschland wohl nicht, nicht vergleichbar mit anderen Regionen auf der Erde, wo man unter Trinkwasserknappheit auch wirklich Trinkwasserknappheit versteht. Trinkwasserknappheit hierzulande bedeutet ja meistens doch, dass man das Auto nicht mehr allzu extensiv auf dem Rasen waschen sollte. Aber dennoch, aufgrund der langen Dürreperiode in einigen Landstrichen Deutschlands wird…

Mindestens jeder vierte geflüchtete Mensch hat eine Arbeit

Nach dem großen Ansturm von geflüchteten Menschen im Sommer und Herbst 2015 gab es böse Stimmen, die behaupteten, die geflüchteten Menschen wollten womöglich nur als Schmarotzer im deutschen Sozialsystem untertauchen. Blödsinn. Man flieht doch nicht aus seiner Heimat, lässt dort alles, was einem wert und teuer ist, Haus und Hof und alle Sozialkontakte, zurück, um…

Hiroshima

Heute vor 73 Jahren warfen die USA die erste Atombombe in Japan ab, nämlich über Hiroshima. Die zweite über Nagasaki folgte dann 3 Tage später. Anlässlich der ersten Atombombe gab es heute in Japan eine Schweigeminute. Sie soll an das Grauen von Atombomben erinnern, von denen es heute weltweit immer noch eine ziemlich große Zahl…

Über 1500 Flüchtlinge dieses Jahr im Mittelmeer ertrunken

Die Vereinten Nationen weisen darauf hin, dass das Mittelmeer die Flüchtlingsroute mit den meisten Toten weltweit ist und dass dies kein Zustand ist, der so bleiben könne. Womit sie natürlich recht haben. Dazu passt nicht, dass man in vielen Ländern flüchtlingsfeindliche Äußerungen in radikalen Parteien hört, oder in Deutschland sogar auch in Parteien, die einstmals…

47 Grad und es wird noch heißer

Toll, was die Menschheit geschafft hat, also wir alle zusammen! Der Klimaeffekt kommt ja nur zustande, weil alle Hand in Hand arbeiten. Naja, alle vielleicht nicht, aber doch die Industrieländer. Deswegen haben wir jetzt einen so schönen Sommer. Lässige 47° in Spanien und Portugal und 36° in Deutschland. Okay, es wächst halt nicht mehr allzu…

Ist Deutschland vielleicht doch Weltmeister geworden?

Wie heute berichtet wird, verbrauchen die Deutschen so viel Plastik wie niemand in der EU, womöglich sogar weltweit. Und hier kommt dann die gute Nachricht: Cool, wir sind also doch so etwas wie Weltmeister! Was tut das gut nach dieser Fußball-WM-Niederlage! Weiter so! Und mal losgelöst davon, gestern Abend lief im ZDF Auslandsjournal ein Bericht,…

Ist es überhaupt seriös, Integration zu fordern?

Integration bedeutet, dass andere Menschen sich in eine wie auch immer als Mehrheit vermutete Gesellschaft eingliedern und anpassen sollen. Sie sind in der Bringschuld, wenn man das Wort Integration benutzt. Ehrlicher wäre es wahrscheinlich, wenn man, gerade in pluralistischen Gesellschaften wie in Europa, von Zusammenleben spricht. Zusammenleben kann man anbieten. Wenn jemand Integration verlangt, ist…

Woran Sie merken, dass Sie in Deutschland mit dem Fahrrad unterwegs sind.

Vor einiger Zeit passierte mir folgende Begebenheit. Ich fuhr des mittags oder nachmittags mit dem Fahrrad auf einem fast völlig leeren Fahrradweg nach Hause und überholte dabei einen mit Fahrradhelm, Brille und Hosenklammern, damit die Hose nicht in die Speichen kommt oder gar schmierig von Öl wird, ausgestatteten Fahrradfahrer, welcher mich nach einiger Zeit an…

The German Angst

Wir sitzen draußen im Biergarten eines Restaurants und warten auf das Essen. Die App KATwarn hat Katastrophen vorhergesagt, es wird sehr schlimm kommen. Vielleicht sogar noch schlimmer. Grauenvoll. Extremwetterlage. Allerdings spürt man noch nicht viel davon, jedoch kommt ein Wind auf. Er wird immer stärker und stärker, andererseits, da muss man auch mal ehrlich sein,…

Wird Deutschland von Russland kontrolliert, wie Trump sagt?

Beim NATO-Gipfel in Brüssel vertrat Trump diese These. Deutschland importiere für Milliarden von Euro Gas aus Russland, lasse sich im Gegenzug aber von der NATO beschützen, und zwar vor Russland, wobei es zudem noch zu wenig finanziell zum Schutz durch die NATO beitrage. Stimmt dieser Vorwurf? Selbst im Kalten Krieg hatte Deutschland auch aus Russland…

Trump und der NATO-Gipfel

Trump ist mittlerweile in Brüssel gelandet, wo am Mittwoch und Donnerstag der NATO Gipfel stattfindet. Bereits im Vorfeld und, wie könnte es anders sein, über Twitter, machte er seinen Gedanken Luft und fand es ziemlich ungerecht, dass die USA für alle anderen NATO-Mitglieder zu einem großen Teil die Verteidigung übernähmen und diesbezüglich im Verhältnis höhere…

Der Gang der Erinnerung

In München wurde im Jahre 2006 die Jakob Ohel Synagoge eingeweiht, die neu aufgebaut worden war, nachdem durch die Nazis die alte Synagoge in der Reichspogromnacht niedergebrannt worden war. Auch heute fühlen sich viele Juden in Deutschland noch bedroht, nicht ganz zu Unrecht. Es gibt Antisemitismus von unterschiedlicher Seite aus. Bei der Grundsteinlegung der Synagoge…

Trumps Truppenabzug aus Deutschland

Trump überprüft offenbar vor dem bevorstehenden NATO-Gipfel, ob er seine etwa 35000 Mann starken US Truppen aus Deutschland komplett abziehen soll, in die USA beispielsweise, oder sie nach Polen verlegen. Inwiefern es sich dabei möglicherweise nur um taktisches Geschacher handelt, ist derzeit nicht auszumachen. Auszumachen ist aber, dass Deutschland in etwa nur einen funktionierenden Panzer…

Gedanken zum Ende des EU-Rettungspakets für Griechenland

2010 war es beschlossen worden, das Rettungspaket bzw der Rettungsschirm der EU für Griechenland. Nun, im August 2018, soll er auslaufen und das Land dann finanziell gesehen wieder auf eigenen Beinen stehen, so berichtete es eben der Nachrichtensender B5 aktuell. Rückblickend ist das Ganze also ein Lob für alle diejenigen Verantwortlichen in der EU, die…

WM-Aus für Deutschland: Der Wille war da, aber der Ball war schwach

Ohne Worte. Aber es gibt ja noch sechs Minuten Nachspielzeit. Vielleicht geschieht ein Wunder? Korea schießt ein Tor, aber abseits. Kleines Wunder. Jetzt müsste noch ein großes her. Noch 5 Minuten. Doch kein Abseits. Tor für Südkorea. Ein südkoreanisches Wunder. Können gute Autos bauen, können Fußball spielen. Deutschland hat von hinten her gewonnen. Also die…

Die (theoretische) Lösung, wie kein einziger Flüchtling jemals wieder umkommen müsste

Nie wieder ertrinkende Flüchtlinge im Mittelmeer, nie wieder erstickte Flüchtlinge in irgendwelchen LKWs, nie wieder auf der Flucht verlorengegangene Kinder, nie wieder zerrissene Familien, nie wieder das ganze Leid der Flucht, nie wieder Menschen, die in nordafrikanischen Ländern in Flüchtlingslagern Opfer von Menschenhändlern werden. Wie das gehen soll? Mit Geld, viel Geld, politischem Willen und…

Ein kleiner Mindestgedanke zum Mindestlohn

Der Mindestlohn ist eine gute Sache und soll demnächst schrittweise auf ganze 9, 35 € angehoben werden. Auch das maximale Vermögen von Einzelpersonen in Deutschland solle begrenzt werden, zunächst einmal auf 33,1 Milliarden US-Dollar. Alles darüber hinaus sei fast schon Luxus und könnte die Schere zwischen Arm und Reich weiter auseinander bringen. Da müsse man…

Flüchtlings-Ping-Pong

(…wer zuerst wen aufnimmt, hat verloren.) Das Schiff Lifeline, das im Mittelmeer hin und her geschickt wird, hat aktuell über 230 Menschen an Bord, Flüchtlinge. Italien will sie nicht aufnehmen, Malta soll das tun. Malta will sich nicht aufnehmen, Italien soll das tun. Deutschland ist froh, keine Küste zum Mittelmeer zu haben. Und überlegt sich,…

Was die Regierung so bewegt

Aktuell gäbe ist in Deutschland tatsächlich einiges zu tun. Es fehlen viele Kitaplätze, Kräfte für die Altenpflege und die Krankenpflege, die Altersvorsorge ist möglicherweise etwas wackelig gebaut, die Klimaziele werden verfehlt und es gibt immer noch Regionen im scheinbar so modernen Deutschland, wo es nur langsames oder gar kein Internet gibt, die Bundeswehr hat kein…

Trump hält Kriminalitätsstatistik in Deutschland für falsch

Die FAZ berichtet, dass Trump in einer Twitterbotschaft behauptete, die Kriminalität sei in Deutschland gestiegen. Angela Merkel korrigierte ihn diesbezüglich, tatsächlich ist die Kriminalitätsrate gesunken. Laut Innenminister Horst Seehofer sogar auf den niedrigsten Stand seit 25 Jahren. Naja, kleiner Vorzeichenverdreher von Herrn Trump. Kann ja mal passieren. Bisschen blöd nur, dass er unter anderem mit…

629 Flüchtlinge. Wie eine heiße Kartoffel.

Wie eine heiße Kartoffel werden derzeit Menschen herumgereicht, nämlich 629 Flüchtlinge auf dem Schiff Aquarius. Es wollte zunächst in Italien anlanden, aber der italienische Innenminister, Matteo Salvini, von der fremdenfeindlichen Lega-Partei verweigerte dies, auch Malta ließ sich nicht dazu bewegen. Nun hat Spanien sein Okay gegeben, aber die Fahrt kann noch etwa zwei bis drei…