Was tun, wenn man an einem Bettler vorbeigeht?

In praktisch jeder Stadt gibt es Bettler, die offenbar arm sind und vermutlich öfters sogar auf der Straße leben. Wenn man an ihnen vorbei geht, kommen einem die unterschiedlichsten Gedanken in den Kopf. Braucht er Hilfe? Braucht er Geld? Wenn man ihm welches gibt, wird er es nicht einfach nur in Alkohol investieren? Ist das Ganze nicht nur ein Tropfen auf einen heißen Stein? Sollte man es dann nicht lieber gleich lassen? Es müsste doch Anlaufstellen geben, warum geht er nicht hin? Unter folgendem Link sind einige Fragen beantwortet. http://katholisch.de/aktuelles/aktuelle-artikel/sind-bettler-nicht-selbst-schuld Was tun, wenn man an einem Bettler vorbeigeht? weiterlesen

Kann ich ohne schlechtes Gewissen an einem Bettler vorbei gehen?

Frau Punk. Bestimmt kennst du das auch: Du läufst im Winter durch die Fußgängerzone. Es ist kalt und ungemütlich, die Nase tropft. Ich mag den Winter nicht. Der Schnee und die Tage, wo es um 15 Uhr schon dunkel wird, sind furchtbar. Ich stehe eher auf 30 Grad und Sonnenschein. Doch wie muss es den Menschen erst gehen, die am Straßenrand sitzen und um etwas Geld oder zu Essen betteln? Wie fühlen sie sich in dieser kalten Jahreszeit? Ich bin Christ und gerade als Christ sollte ich doch helfen und bittende Hände nicht ablehnen – oder?!? Gerade in der Winter- und … Kann ich ohne schlechtes Gewissen an einem Bettler vorbei gehen? weiterlesen

Soll man Bettlern Geld geben?

Bettler gehören auch in Deutschland wieder zum Bild großer Städte. Vor Kirchen, an Bahnhöfen, in den Fußgängerzonen der Städte begegnen sie uns und bitten um Geld. Sollen Christen Geld geben, oder dürfen sie einfach weitergehen? Die kleine Asamkirche ist eine der schönsten katholischen Kirchen in der Münchner Innenstadt. Fast unscheinbar wirkt ihre Fassade in der Häuserflucht der Sendlinger Straße, einer der beliebtesten Münchner Einkaufsstraßen. Hinter der sanft geschwungenen Fassade verbirgt sich eine prächtig-goldene Rokokoausstattung, die viele Touristen anlockt. Vor der Kirche sitzt eine Frau mit wirren schwarzen Haaren, dunklem Teint und zerrissener Kleidung.>mehr. foto: Alexander Staubo, alexstaubo,flickr.com Soll man Bettlern Geld geben? weiterlesen