Ist Alexa eine Frau?

Die Frage stellt sich, weil Alexa hauptsächlich von Männern gekauft wird, so scheint es mir zumindest, und auch von Männern, die zu Hause schon eine Frau haben. Die Frau bekommt möglicherweise Konkurrenz im Haus. Die Männer sind fortan plötzlich ziemlich eloquent, wenngleich mit relativ eingeschränktem Vokabular, und kommandieren herum, Alexa solle dies und das tun, Alexa wie spät ist es, Alexa wie wird das Wetter und so weiter. Da könnte man als Frau womöglich ins Grübeln kommen. Allerdings ist fraglich, ob Alexa denn eine Frau ist. Sie hat zwar eine weiblich klingende Stimme, aber es kann ja nicht ausgeschlossen werden, … Ist Alexa eine Frau? weiterlesen

Sprichst du auch schon mit deinem Computer?

Was Amazons Sprachassistent Alexa kann, kann Google Home Mini auch. Bei allgemeinen Fragen, die sich aus dem Internet beantworten lassen, stehen dem Google Sprachassistenten vermutlich sogar noch mehr Daten zur Verfügung, da Google als Suchmaschine hier eigentlich in seinem Element ist. Mit diesem Gerät kann man reden, sich Musik spielen lassen, Fragen stellen, wie lange man von hier nach da braucht, die Temperatur abfragen, sich Vokabeln aus dem Englischen übersetzen lassen, Radio hören, Nachrichten vorlesen lassen, die Lampen ein und ausschalten, sofern man die entsprechenden WLAN Stecker dazu hat, Witze vorlesen lassen, sich Informationen zu Backrezepten vorlesen lassen, Daten abfragen, … Sprichst du auch schon mit deinem Computer? weiterlesen

Alexa, Google home und Co

Die Sprachassistenten, die es derzeit gibt, lauschen, sofern man es zulässt, unentwegt bei jeder Unterhaltung mit und speichern Sprachdaten auf den jeweiligen Servern der Firmen. Missbrauch sei natürlich ausgeschlossen. Auch, wenn man das gerne glauben mag und dies vielleicht auch so ist, zumindest solange, solange die Server in demokratischen Staaten stehen, ist es fraglich, ob die Assistenten das leisten, was sie vorgeben. Alexa, mach das Licht an. Alexa, wie warm wird es morgen? Ok Google, mach das Licht wieder aus. Ok Google, wer war Immanuel Kant? Google liest aus Wikipedia vor. Und so weiter. Das, was diese Assistenten derzeit können, … Alexa, Google home und Co weiterlesen