Ukraine-Krieg: Putins Mär von der nimmersatten Nato – Süddeutsche.de

Es ist ein unglaublicher Public-Relations-Coup: Wladimir Putin behauptet mit Erfolg, die Nato betreibe fahrlässig ihre Erweiterung und sei daher eine Bedrohung für Russland. Die Wahrheit aber ist eine andere. viaUkraine: Putins Mär von der nimmersatten Nato – Politik – Süddeutsche.de. Ukraine-Krieg: Putins Mär von der nimmersatten Nato – Süddeutsche.de weiterlesen

Entmenschlichte Arbeit – die Sklaven der Moderne

Wenig Berufe gibt es – dagegen jedoch viele Jobs. Ein Beruf hat etwas mit Berufung zu tun, er ist etwas Sinnstiftendes, etwas, was man im Grunde recht gerne tut. Man geht abends heim und weiß, das hat Sinn gemacht heute. … Entmenschlichte Arbeit – die Sklaven der Moderne weiterlesen

Platzeck-Äußerung zur Krim-Annektion: Ein gefährlicher Irrtum – FAZ

Matthias Platzeck sprach aus, was viele in Deutschland denken: Gebt Putin doch, was er will (und ohnehin schon hat), dann ist wieder Ruhe. Die Bundeskanzlerin weiß, dass das ein gefährlicher Irrtum wäre… viaUkraine-Konflikt: Appeasement 2.0 – Europa – FAZ. Platzeck-Äußerung zur Krim-Annektion: Ein gefährlicher Irrtum – FAZ weiterlesen

Ukraine-Krieg: Putin ist der Verlierer

Sofern Putin nicht noch einen Atomkrieg oder den 3.Weltkrieg anzettelt, bei dem von der Welt auch für ihn wohl nichts übrig bleiben würde, muss man wohl sagen: er hat verloren. Egal, wie mächtig er momentan im Osten der Ukraine aufrüstet. … Ukraine-Krieg: Putin ist der Verlierer weiterlesen

Ukraine-Krieg: Wir reden über Werte, ihr über Kosten

Die Ukrainer haben im Konflikt mit Putins Russland vom Westen mehr erwartet als tröstende Worte. Sie sind erzürnt über die Taubheit Europas. Können die Ukraine und Europa sich nicht mehr verständigen? Ein Gastbeitrag. 19.11.2014, von JURI ANDRUCHOWYTSCH viaJuri Andruchowytsch: Die … Ukraine-Krieg: Wir reden über Werte, ihr über Kosten weiterlesen

Nato beobachtet russische Truppenverstärkung in Ukraine | Top-Nachrichten | Reuters

Brüssel/Kiew (Reuters) – Russland verstärkt nach Darstellung der Nato seine Truppen in der Ostukraine und auf seiner Seite der Grenze. „Es geht um Truppen, Material, Artillerie und sehr moderne Luftabwehr-Systeme“, sagte Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg. Außenminister Frank-Walter Steinmeier wollte… viaNato beobachtet … Nato beobachtet russische Truppenverstärkung in Ukraine | Top-Nachrichten | Reuters weiterlesen

Putins Ukraine-Krieg: Putin zerstört auch Russlands Zukunft

Wladimir Putin will sein Land zu neuer Größe führen, macht es aber zum Zwerg. Am Ende wird ein von Chinas Zentralbank beherrschtes Moskowiterreich stehen, dem auch Atomwaffen nichts mehr nützen. viaUkraine-Krise: Putin verspielt Russlands Zukunft – DIE WELT. Putins Ukraine-Krieg: Putin zerstört auch Russlands Zukunft weiterlesen

Russland-Konflikt: „Putin wird nervös“ | ZEIT ONLINE

CDU-Fraktionsvize Andreas Schockenhoff fordert, im Ukraine-Konflikt mit Russland nicht nachzugeben. Putins jüngste Äußerungen wertet er als Zeichen der Schwäche. INTERVIEW: LUDWIG GREVEN… viaRussland-Konflikt: „Putin wird nervös“ | ZEIT ONLINE. Russland-Konflikt: „Putin wird nervös“ | ZEIT ONLINE weiterlesen

Ukraines Präsident Poroschenko: „Die Ukraine ist der gefährlichste Platz der Welt“

VON PAUL RONZHEIMER Die Begrüßung ist freundlich, aber der Blick von Ukraines Präsident Petro Poroschenko wird schon nach wenigen Sekunden wieder ernst. Als wir über unsere Treffen in diesem Jahr reden, fragt er: „Hätten Sie gedacht, dass all das passieren … Ukraines Präsident Poroschenko: „Die Ukraine ist der gefährlichste Platz der Welt“ weiterlesen

Findest du das Weihnachtswunder auf Otto de? – Lechajim

Oh, liebe Leute, ich bin so sauer! Ich habe inzwischen eine echt heftige Wut im Bauch! Seit Wochen sind die Geschäfte vollgestopft mit Advents- und Weihnachtsartikeln. Städte stellen Weihnachtsbäume auf und hängen schon zum Martinsmarkt die Weihnachtsbeleuchtung auf. Manche Privathäuser … Findest du das Weihnachtswunder auf Otto de? – Lechajim weiterlesen

Ukraine-Krieg: Sieg Russlands oder dessen Ende

Putin hat sich mit seinem verdeckten Angriffskrieg gegen die Ukraine in eine Situation gebracht, in der er vermutlich nur noch nach vorne gehen kann und will. Andernfalls könnte seine Macht im Land zerfallen. Eine fast ausweglose Situation. Denn lässt man … Ukraine-Krieg: Sieg Russlands oder dessen Ende weiterlesen

Ukraine-Krieg: Nato-Generalsekretär attakiert Putin

Nato-Generalsekretär Stoltenberg attackiert Putin in ungewöhnlich scharfer Form. Er wirft ihm vor, den Ukraine-Konflikt anzuheizen. viaKrieg in der Ukraine – Putin will mit Merkel sprechen – Politik – Süddeutsche.de. Ukraine-Krieg: Nato-Generalsekretär attakiert Putin weiterlesen

Nato-Generalsekretär: Putin fördert den Krieg | Reuters

Berlin (Reuters) – Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg hat das Vorgehen des russischen Präsidenten Wladimir Putin in der Ukraine-Krise scharf kritisiert. Putin habe das Aufflammen des Konflikts „auf jeden Fall befördert“ und „klar die Vereinbarungen zur Waffenruhe gebrochen“ sowie… viaNato-Generalsekretär kritisiert Putin … Nato-Generalsekretär: Putin fördert den Krieg | Reuters weiterlesen

Auf Messers Schneide: Krieg zwischen Ost und West

Der Konflikt zwischen Russland und dem Westen, er scheint sich auf die Ukraine zu begrenzen. Doch dieser Eindruck täuscht. Laut Politikexperten standen russische und westliche Streitkräfte zuletzt mehrmals vor dem Zusammenstoß – sogar ein Passagierflugzeug war gefährdet. via40 Beinahe-Zusammenstöße an … Auf Messers Schneide: Krieg zwischen Ost und West weiterlesen

Ukraine: Kiew warnt vor russischer Invasion – SPIEGEL ONLINE

Die ukrainische Armee und Separatisten liefern sich heftige Kämpfe um Donezk. Kiews Uno-Botschafter warnt vor einer Eskalation der Lage: Russland plane eine „umfassende Invasion“… viaUkraine: Kiew warnt vor russischer Invasion – SPIEGEL ONLINE. Ukraine: Kiew warnt vor russischer Invasion – SPIEGEL ONLINE weiterlesen

Ukraine: Russische Invasion – DIE WELT

Wer weiß, wo das noch hinführen soll. Der Kalte Krieg ist zurück – und vielleicht noch schlimmer. Die Sprache der Diplomatie scheint Putin nicht zu verstehen, denn er macht weiterhin, was er will. Eine Kolonne von fast 80 Fahrzeugen mit … Ukraine: Russische Invasion – DIE WELT weiterlesen

Ukraine-Krieg: NATO denkt über Manöver in Osteuropa nach

Nach der Annexion der Krim lassen die Russen die Muskeln spielen. Nun erwägt ein deutscher Nato-General als Antwort ein Großmanöver des westlichen Verteidigungsbündnisses an seiner osteuropäischen Grenze. Das dürfte Russland verärgern. viaUkraine-Krise: Nato-General: Großmanöver in Osteuropa ist möglich – Ukraine-Krise … Ukraine-Krieg: NATO denkt über Manöver in Osteuropa nach weiterlesen

Das Mittelmeer ist mir unheimlich geworden | ZEIT ONLINE

Das Mittelmeer könnte ein Ort der Begegnung sein, das „Hochzeitsbett von Orient und Okzident“. Stattdessen ist es Brennglas unserer Schande, ein blaues Band der Trennung. VON GERO VON RANDOW… viaFlüchtlinge: Das Mittelmeer ist mir unheimlich geworden | ZEIT ONLINE. Das Mittelmeer ist mir unheimlich geworden | ZEIT ONLINE weiterlesen

Ukraine-Krieg: EU und USA drohen Russland – SPIEGEL ONLINE

Russland soll mit der Androhung neuer Sanktionen zum Einlenken im Konflikt um die „Volksrepubliken“ Luhansk und Donezk gebracht werden. EU-Außenbeauftragte Mogherini glaubt allerdings selbst nicht recht an die Wirksamkeit der Strafe. viaKonflikt in Ukraine: EU und USA drohen Russland mit … Ukraine-Krieg: EU und USA drohen Russland – SPIEGEL ONLINE weiterlesen

Ukraine: Putin taut den eingefrorenen Krieg wieder auf | ZEIT ONLINE

Die Pseudowahlen im Donbass geben den Separatisten den Anschein von Legitimität – von Russlands Gnaden. Die Ukraine muss neue Aggressionen fürchten. EIN KOMMENTAR VON CARSTEN LUTHER… viaUkraine: Der eingefrorene Krieg taut wieder auf | ZEIT ONLINE. Ukraine: Putin taut den eingefrorenen Krieg wieder auf | ZEIT ONLINE weiterlesen

Ukraine-Krieg: Putin plant weiteren Krieg (?)

Die Sanktionen des Westens können den russischen verdeckten Angriffskrieg noch nicht nachhaltig ausbremsen, auch, wenn die finanzielle Lage in Russland allmählich schlechter wird: Die ukrainische Armee hat „intensive“ Truppenbewegung aus Russland über die Grenze in die von Separatisten kontrollierten ostukrainischen … Ukraine-Krieg: Putin plant weiteren Krieg (?) weiterlesen

Ukraine: Putins Pseudo-Wahl

Noch bevor alle Wahlzettel ausgezählt sind, erklärt sich Alexander Sachartschenko zum „Republikchef“ der „Volksrepublik Donezk“. Russland will die Pseudowahl anerkennen, die EU und Außenminister Steinmeier sind empört… viaUkraine: Alexander Sachartschenko gewinnt umstrittene Wahl – SPIEGEL ONLINE. Ukraine: Putins Pseudo-Wahl weiterlesen

Leistungsschutzrecht: Welt.de reduziert sich auf Textschnipsel

Man kann fast schon schadenfroh werden, denn zu absurd ist das deutsche Leistungsschutzrecht, das auch maßgeblich mit vom Springer-Verlag durchgedrückt worden sein dürfte: Welt.de will nicht, dass Google & Co zuviel Wörter zitiert. Wie absurd – wo doch Google kostenfrei … Leistungsschutzrecht: Welt.de reduziert sich auf Textschnipsel weiterlesen

Rüstung: Frankreich will Kriegsschiff an Russland übergeben | ZEIT ONLINE

Man glaubt, die Europäer hätten den Ernst der Lage nicht verstanden. Wie kann man nur einem potentiellen Angreifer die Waffe in die Hand geben ? Russland hat auf der Krim Völkerrecht gebrochen – und auch in der Ostukraine. Wer einmal … Rüstung: Frankreich will Kriegsschiff an Russland übergeben | ZEIT ONLINE weiterlesen

Social Freezing: Totale Kontrolle der Fortpflanzung – aus katholischer Sicht | ZEIT ZU BETEN

Carl Djerassi, der Erfinder der Pille, im Interview: „Es wird bald gang und gäbe sein, dass Männer und Frauen ihre Spermien und Eizellen in jungen Jahren einfrieren und sich danach sterilisieren lassen. Ihre ein bis zwei Kinder würden sie einfach … Social Freezing: Totale Kontrolle der Fortpflanzung – aus katholischer Sicht | ZEIT ZU BETEN weiterlesen

Ukraine-Krieg: Sehr geehrtes Heutejournal…!

Sehr geehrte Damen und Herren, leider bin ich mal wieder gezwungen, Sie zum gleichen Thema zu kontaktieren. Aus persönlichen Gründen war es mir leider in der letzten Zeit nicht möglich, täglich meine ehemalige Lieblingssendung Ihres Senders, das „heute-journal“ anzuschauen. Vermutlich war … Ukraine-Krieg: Sehr geehrtes Heutejournal…! weiterlesen

Ukraine-Krieg : Wach endlich auf, Europa!

Gestern fand an der Ludwigs-Maximilians-Universität eine Vortragsrunde zum Ukrainekrieg statt. Einer der Referenten wurde gefragt: kann sich die Krise zu einem Weltkrieg ausweiten ? – Die Antwort war sinngemäß: es ist mittlerweile bereits ein Weltkrieg: wirtschaftlich und kulturell. Viele Länder … Ukraine-Krieg : Wach endlich auf, Europa! weiterlesen

Ukraine: Der erwartbare Wortbruch Wladimir Putins | ZEIT ONLINE

Der russische Präsident hat angekündigt, seine Truppen von der ukrainischen Grenze zurückzuholen – und hält sich nicht dran. Das ist weder überraschend noch entscheidend. VON ALICE BOTA… viaUkraine: Der erwartbare Wortbruch Wladimir Putins | ZEIT ONLINE. Ukraine: Der erwartbare Wortbruch Wladimir Putins | ZEIT ONLINE weiterlesen

Erntedank – eine Provokation | Gardinenpredigerin

An Erntedank geht es irgendwie um etwas, wovon der brave Stadtmensch schon lange entfremdet ist und was den gesättigten Mitteleuropäer schon lange nicht mehr wirklich mit Dank erfüllt: es geht darum, dass die Ernte und damit das menschliche Überleben nicht … Erntedank – eine Provokation | Gardinenpredigerin weiterlesen

Putins Schlachtplan

Die Invasion der Ukraine ist seit Anfang 2013 geplant worden. Russland wollte von Guerrillakämpfern lernen, erprobte neue Formen der Kriegsführung. Und der Westen bekam davon nichts mit. viaPutin hat Invasion der Ukraine seit 2013 geplant. Putins Schlachtplan weiterlesen

ARD: Streit um Ukraine-Berichterstattung – SPIEGEL ONLINE

Bislang konnte man froh sein, dass es das ARD und die Tagesthemen gab: sie waren offenbar nicht, wie das Heutejournal des ZDF, von einem prorussisch-durchsetzten Fernsehrat infiltriert geprägt. Umso mehr muss folgende Meldung Besorgnis erregen, wenn es darum geht, dem ARD … ARD: Streit um Ukraine-Berichterstattung – SPIEGEL ONLINE weiterlesen

Misshandlung – Folterwerkzeuge als Exportschlager

Daumenfesseln mit kleinen Haken, Schlagstöcke mit Metallspitzen: Die Hersteller von Folterwerkzeugen sind erfindungsreich. Und sie verdienen gut damit, besonders in China, sagt Mathias John von Amnesty International… viaMisshandlung – Folterwerkzeuge als Exportschlager. Misshandlung – Folterwerkzeuge als Exportschlager weiterlesen

Ukraine: Das wäre Europas Kapitulation | ZEIT ONLINE

Die Ukraine als neutrale Pufferzone zwischen Russland und der EU: Manche sehen darin eine Lösung für den Konflikt. Das österreichische Modell funktioniert aber nicht…. EIN GASTBEITRAG VON PIOTR BURAS viaUkraine: Das wäre Europas Kapitulation | ZEIT ONLINE. Ukraine: Das wäre Europas Kapitulation | ZEIT ONLINE weiterlesen

Über den Séis oder: Weshalb ein gälischer Predigtgesang Gründe gegen die schottische Unabhängigkeit liefert. | Rotsinn

In Schottland steht die Volksabstimmung für oder gegen eine Unabhängigkeit vom Rest des Vereinigten Königreichs unmittelbar bevor. Am 18. September 2014 ist es soweit. Ich habe eine klare, vielleicht zu klare Meinung in dieser Angelegenheit: Das Streben nach der Unabhängigkeit Schottlands … Über den Séis oder: Weshalb ein gälischer Predigtgesang Gründe gegen die schottische Unabhängigkeit liefert. | Rotsinn weiterlesen

Russlands Krieg in der Ukraine: die Nato braucht eine neue Strategie

Bisher reagierte die EU jeweils nur verblüfft auf die Schritte Putins. Das allein reicht aber wohl nicht: In dieser Woche beginnt der wichtigste Gipfel des westlichen Bündnisses seit Untergang der Sowjetunion. Offenbar wird die Nato eine schnelle Eingreiftruppe aufstellen. Ob … Russlands Krieg in der Ukraine: die Nato braucht eine neue Strategie weiterlesen

1939 Hitler – 2014 Putin ?

Bundespräsident Gauck: Der Westen muss entschieden reagieren | DW.DE | 01.09.2014: Der Bundespräsident hat seine Teilnahme an der Gedenkfeier in Danzig zum Weltkriegsbeginn 1939 zu sehr kritischen Worten gegenüber Russland genutzt. Zugleich positionierte Gauck Deutschland fest an der Seite Polens. … 1939 Hitler – 2014 Putin ? weiterlesen

Ukraine – Russland: Krieg spaltet auch die Kirche

Nicht nur Ukrainer und Russen sehen einander mittlerweile kaum noch wie „Brüdervölker“ an, seit die russische Invasion, wie es mittlerweile in den Medien bezeichnet wird, stattfindet. Auch die Kirche ist gespalten: Spannungen gab es zwischen der ukrainischen und der russischen … Ukraine – Russland: Krieg spaltet auch die Kirche weiterlesen

Der russische „Hilfskonvoi“ fährt wohl nicht leer zurück

Putin schickte ca. 290 LKWs mit angeblichen Hilfsgütern in die Ostukraine, die ohne Erlaubnis die Grenze überquerten. Die Ukraine spricht deshalb von Invasion. Der Konvoi zur „humanitären Hilfe“  ist deswegen absurd, da Putin den Krieg selbst begonnen hat und ihn am Laufen … Der russische „Hilfskonvoi“ fährt wohl nicht leer zurück weiterlesen

Soll man Menschen töten sollen? | Jobo72’s Weblog

Also: Unter bestimmten Umständen? Ich hatte gestern bereits gesagt, dass es wohl eine Sollbruchstelle im ethischen Diskurs ist, ob man die Tötung von Menschen unter bestimmten Umständen erlaubt oder nicht (Punkt 7). Heute erreicht mich ein Beispiel dafür, wie eine … Soll man Menschen töten sollen? | Jobo72’s Weblog weiterlesen

Schwachsinnige Kommentare – kennen Sie das ?

Man nennt sie „Trolle“: Kommentatoren, die sich immer wieder unter anderen Namen anmelden und Diskussionen zu lenken bzw. zu unterwandern suchen. Oft sind sie auch bezahlte Propagandakanäle: Gegen Saboteure im Netz hilft Gelassenheit und Diskussion – viel Diskussion. VON JOCHEN WEGNER … Schwachsinnige Kommentare – kennen Sie das ? weiterlesen

P.s.: Waffen können Ihre Gesundheit gefährden

Was die Waffen-exportierende Industrie nicht so gerne hört, erinnert an etwas, was auch die Tabakindustrie gar nicht so gerne mag: nämlich die Erkenntnis, dass ihre Produkte der Gesundheit nicht allzu förderlich sein können. Man braucht sich die Krisenherde auf der … P.s.: Waffen können Ihre Gesundheit gefährden weiterlesen

Zwölf Gedanken zum Einsatz für den Lebensschutz | Jobo72’s Weblog

Heute in einem Monat findet er statt: der Marsch für das Leben in Berlin. Aus diesem Anlass nachfolgend zwölf Gedanken. Ich spreche nicht für die Veranstalter. Ich spreche auch nicht für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Ich versuche nur, ihre Haltung, … Zwölf Gedanken zum Einsatz für den Lebensschutz | Jobo72’s Weblog weiterlesen

Die Angst des Baltikums vor Russland – und einem Krieg

Während die Ukraine mit allen Mitteln versucht, die von Russland bewaffneten und unterstützten „Separatisten“ zurückzudrängen, zittert das Baltikum vor den russischen „Brüdern“. Man muss unwillkürlich an den Witz aus Zeiten des Kalten Krieges denken, auf die Frage: sind die Russen … Die Angst des Baltikums vor Russland – und einem Krieg weiterlesen

Putin, quo vadis

Die Ukraine wäre das Glanzstück einer  gelungenen staatlichen Erneuerung, wäre da nicht Russland, genauer gesagt Putin, der an seiner privaten Macht klebt und eine gelingende Ukraine um seines Machterhalts willen mit allen Mitteln zu verhindern sucht. Auch für die EU ist … Putin, quo vadis weiterlesen

Moskaus Muskelspiel…Zuckerbrot und Peitsche ?

In der Ukraine traut man keineswegs den von Russland entsandten 280 LKWs mit „humanitärer Hilfe“. Denn es leuchtet den Ukrainern nicht ein, dass ein Land zuerst einen Angriffskrieg führt, und dann für humanitäre Hilfe sorgen will.  Was soll daraus werden? … Moskaus Muskelspiel…Zuckerbrot und Peitsche ? weiterlesen

„Hilfskonvoi“ in die Ukraine: schickt Putin ein trojanisches Pferd ?

280 in unschuldigem Blütenweiß getünchte, russische LKWs sind auf dem Weg an die ukrainische Grenze, angeblich, um „humanitäre“ Hilfe zu bringen. „Frieeeeeden“, so scheint Russland nun zu kokettieren. Aber: Kann man Putin überhaupt noch glauben, der ja den verdeckten Angriffskrieg gegen … „Hilfskonvoi“ in die Ukraine: schickt Putin ein trojanisches Pferd ? weiterlesen

Die Welt in Flammen, Europa im Urlaub

Heute sollen 280 angebliche „humanitäre“ Lastwagen von Russland in die Ukraine geschickt werden. Der russische Außenminister Lawrow behauptete, es sei ein Einsatz, der mit dem Roten Kreuz abgesprochen worden sei. Allein: Das rote Kreuz weiß nichts davon. Zudem will die … Die Welt in Flammen, Europa im Urlaub weiterlesen

NATO erwartet russische Invasion

Laut Einschätzung der Nato kann eine russische Invasion in die Ukraine bevorstehen. Sehr beunruhigend, denn wo wird Putin Halt machen ?: Kiew/Donezk (Reuters) – Die Nato stuft die Wahrscheinlichkeit einer russischen Invasion in der Ostukraine nach Worten von Generalsekretär Anders … NATO erwartet russische Invasion weiterlesen

Würde das Grundeinkommen die Leute faul oder fleißig machen ?

Angemonnen, Sie müssten nicht jede noch so schlechte Arbeit annehmen, weil Sie durch Grundeinkommen abgesichert wären: was würde das mit Ihnen machen?: Ein Berliner Unternehmer will ein Grundeinkommen verlosen: 1.000 Euro im Monat, für ein Jahr. Was macht das Geld … Würde das Grundeinkommen die Leute faul oder fleißig machen ? weiterlesen

Ost-Ukraine: einfach nur überleben

Mittlerweile haben es auch die deutschen Medien mitbekommen: es ist kein Bürgerkrieg, sondern ein Krieg in der Ost-Ukraine, Russland der Angreifer: Überall explodieren Raketen, die Menschen flüchten in Bunker: In Donezk herrscht Krieg. Wie geht es den Einwohnern? Vier Protokolle aus … Ost-Ukraine: einfach nur überleben weiterlesen

Roboter, die sich selbst bauen…

Ein wenig Terminator schwingt schon mit in folgendem Bericht. Roboter können sich quasi selbst bauen, wenn sie einmal so konstruiert wurden. Derzeit noch etwas holprig, aber in 20 Jahren sehen wir uns wieder….hoffen wir, dass die Robotniks bis dann auch … Roboter, die sich selbst bauen… weiterlesen

Ukraine-Krieg: Merkel und Putin telefonieren wieder

Lässt sich eine Eskalation zwischen der EU / NATO und Russland noch verhindern ? Jeder Versuch ist es wert. Hoffentlich. Denn Krieg ist ja die Kapitulation der Diplomatie und der Tod unzähliger Unschuldiger: Merkel und Putin haben telefoniert, nach langer … Ukraine-Krieg: Merkel und Putin telefonieren wieder weiterlesen

Ukraine: Was plant Putin ?

Mittlerweile befürchtet jeder dritte Deutsche, dass es zu einem Krieg zwischen NATO und Russland kommen wird. Ganz aus der Luft gegriffen ist das – leider – nicht: Berlin/Kiew.   In den Hauptstädten des Westens rechnet man mit einer baldigen Eskalation der … Ukraine: Was plant Putin ? weiterlesen

Ukraine : Kommt nun die russischen Invasion ?

In der Ukraine braucht man derzeit starke Nerven – allzu lang spielt Putin schon mit dem (Beinahe-)einmarsch. Sollte er kommen, wäre die europäische Idee einer friedlichen Weltordnung (zumindest in Europa) Makulatur: Russland zieht erneut Truppen an der Grenze zur Ukraine … Ukraine : Kommt nun die russischen Invasion ? weiterlesen

Osteuropa : Wir brauchen einen Marshallplan für die Ukraine – Nachrichten Debatte – Kommentare – DIE WELT

Während sich Russland immer mehr von der EU distanziert, rückt die Ukraine immer näher. Dort können die Europäer zeigen, dass die politische Integration durch wirtschaftliche Verflechtung möglich ist. viaOsteuropa : Wir brauchen einen Marshallplan für die Ukraine – Nachrichten Debatte … Osteuropa : Wir brauchen einen Marshallplan für die Ukraine – Nachrichten Debatte – Kommentare – DIE WELT weiterlesen

Truppenbewegung : Russische Armee marschiert an Ukraine-Grenze auf – Nachrichten Politik – Ausland – DIE WELT

Putin spielt offenbar mit dem Gedanken, nach der Krim nun auch in die Ostukraine einzumarschieren, wenn man den Truppenaufmarsch an der ukrainischen Grenze richtig versteht. Womöglich überlegt er noch, welche „offizielle Begründung“ er wählen soll. Die gesamte europäische Friedensordnung, die auf … Truppenbewegung : Russische Armee marschiert an Ukraine-Grenze auf – Nachrichten Politik – Ausland – DIE WELT weiterlesen

Ukraine-Konflikt: Russland beginnt Großmanöver – Politik – FAZ

Russische Luftstreitkräfte üben mit einem Großaufgebot an Flugzeugen an der ukrainischen Grenze und in Zentralrussland. Ein Manöver dieser Größe mit Kampfjets und Hubschraubern habe es noch nie gegeben… viaUkraine-Konflikt: Russland beginnt Großmanöver – Politik – FAZ. Ukraine-Konflikt: Russland beginnt Großmanöver – Politik – FAZ weiterlesen

Ukraine-Krise: Warum Russen die Separatisten verehren

Der Westen will, dass Putin die Separatisten in der Ostukraine fallen lässt. Doch vielen seiner Landsleute würde das wie Verrat vorkommen. Warum die Russen Männer wie Igor Girkin verehren… 03.08.2014, von FRIEDRICH SCHMIDT, MOSKAU viaUkraine-Krise: Warum Russen die Separatisten verehren. Ukraine-Krise: Warum Russen die Separatisten verehren weiterlesen

Ukraine: Erler warnt vor Intervention Russlands – SPIEGEL ONLINE

SPD-Politiker Gernot Erler hält eine Eskalation der Ukraine-Krise für möglich: Sollten die Separatisten vor einer Niederlage stehen, könnte Moskau direkt im Nachbarland eingreifen, so der Russland-Beauftragte der Bundesregierung… viaUkraine: Erler warnt vor Intervention Russlands – SPIEGEL ONLINE. Ukraine: Erler warnt vor Intervention Russlands – SPIEGEL ONLINE weiterlesen

Ukraine-Konflikt: Stärke zeigen – Politik – FAZ

Russland missachtet die Regeln systematisch und diktiert das Geschehen im Ukraine-Konflikt. Der Westen reagiert nur. Es ist an der Zeit, aus diesem Automatismus auszubrechen… viaUkraine-Konflikt: Stärke zeigen – Politik – FAZ. Ukraine-Konflikt: Stärke zeigen – Politik – FAZ weiterlesen

Die Konsequenzen des Bösen sind böse | Jobo72’s Weblog

Der Fall liegt wohl so: Ein australisches Paar hatte bei einer Frau in Thailand ein Kind mittlerer Art und Güte bestellt. Die Frau bot nun nach erfolgter Herstellung in angemessener Zeit (neun Monate waren vereinbart) zwei Exemplare an, eines augenscheinlich … Die Konsequenzen des Bösen sind böse | Jobo72’s Weblog weiterlesen

Brisanter Plan von Putin und Merkel für die Ukraine: Gas für Land! – Politik Ausland – Bild.de

Geheimer Friedensplan für die Ukraine! Nach Informationen der britischen Zeitung „Independent“ haben Kanzlerin Angela Merkel und Russlands Präsident Wladimir Putin gemeinsam an dem Plan gefeilt. Zentraler Punkt: Gas gegen Land. Brisant daran ist:….Brisanter Plan von Putin und Merkel für die … Brisanter Plan von Putin und Merkel für die Ukraine: Gas für Land! – Politik Ausland – Bild.de weiterlesen

Plastikflaschen: Schadet das Wasser der Gesundheit? – SPIEGEL ONLINE

Treten aus Kunststoffverpackungen hormonähnliche Substanzen aus? Frederik Jötten geht auf Nummer sicher, schüttet gekauftes Wasser in den Abfluss und bestellt selbst im Restaurant Leitungswasser. Es gibt drei Möglichkeiten, auf mögliche Schadstoffe im Mineralwasser zu reagieren. Die erste ist, sie zu … Plastikflaschen: Schadet das Wasser der Gesundheit? – SPIEGEL ONLINE weiterlesen

Sanktionen gegen Russland: „Die Uneinigkeit der EU macht Putin stark“ | ZEIT ONLINE

Wie soll die EU in der Ukraine-Krise mit Russland umgehen? Die Fraktionschefin der Grünen im Europaparlament fordert ein Ende des Lavierens. EIN GASTBEITRAG VON REBECCA HARMS Soll der Westen auf den Abschuss der malaysischen Verkehrsmaschine und die anhaltende russische Unterstützung … Sanktionen gegen Russland: „Die Uneinigkeit der EU macht Putin stark“ | ZEIT ONLINE weiterlesen

Ukraine-Krise: Putins kurze Beine

Der russische Präsident hilft den Separatisten in der Ukraine mit all seinen Mitteln. Dazu gehören Kämpfer, Panzer, Geld – und Lügen. Doch alle Scheinheiligkeiten haben auch für Russland ihren Preis. Russlands Waffen im diplomatischen Konflikt um die Ukraine sind: Lügen, … Ukraine-Krise: Putins kurze Beine weiterlesen

Putins Krieg erreicht die Westukraine: Lemberg

Lemberg (Lviv), die große altösterreichische Metropole der Westukraine liegt ca. 60 km von Polen entfernt. Der Terror, den Putin mit seinen bezahlten „Separatisten“ im Osten bislang veranstaltet hat, der im Abschuss des Fluges MH17 mit ca. 300 Toten bislang gipfelte, … Putins Krieg erreicht die Westukraine: Lemberg weiterlesen

Sanktionen gegen Russland: EU will Strafen kommende Woche absegnen – SPIEGEL ONLINE

Moskau stehen womöglich drastische Strafen bevor. Die EU-Staaten wollen kommende Woche Wirtschaftssanktionen gegen Russland absegnen – sie könnten unter anderem die Rüstungs- und Ölbranche sowie die Finanzindustrie treffen. Brüssel – In der Ukraine-Krise haben sich die Vertreter der 28 EU-Regierungen … Sanktionen gegen Russland: EU will Strafen kommende Woche absegnen – SPIEGEL ONLINE weiterlesen

UN-Bericht über die Ukraine: 225.000 Menschen auf der Flucht – Europa – FAZ

Wegen der Kämpfe in der Ostukraine haben fast eine Viertelmillion Menschen ihre Heimat verlassen. Das melden die Vereinten Nationen. Die meisten Vertriebenen flüchteten ins Nachbarland. Der gewaltsame Konflikt in der Ukraine hat nach UN-Angaben bislang rund 225.000 Menschen aus ihrer … UN-Bericht über die Ukraine: 225.000 Menschen auf der Flucht – Europa – FAZ weiterlesen

Ukraine: Massengrab in Slowjansk entdeckt | ZEIT ONLINE

Im ehemals von Separatisten kontrollierten Slowjansk sind mehrere Leichen gefunden worden. Die ukrainische Regierung befürchtet weitere Massengräber in der Stadt. Seit drei Wochen hat die ukrainische Armee die Stadt Slowjansk im Osten des Landes wieder unter ihrer Kontrolle, jetzt wird … Ukraine: Massengrab in Slowjansk entdeckt | ZEIT ONLINE weiterlesen

Während Diskussion um Waffenlieferungen: Italienisch-russisches U-Boot-Projekt wird gestoppt – n-tv.de

Ein italienisch-russisches U-Boot-Projekt ist wegen der wachsenden Spannungen zwischen dem Westen und Russland nach Angaben der russischen Agentur Itar-Tass gestoppt worden. Betroffen sei ein seit langem vereinbartes Geschäft zwischen der russischen Firma Rubin und der italienischen Werft Fincantieri, die gemeinsam … Während Diskussion um Waffenlieferungen: Italienisch-russisches U-Boot-Projekt wird gestoppt – n-tv.de weiterlesen

Ukraine: Angriff auf ukrainische Armee angeblich von russischem Boden aus | ZEIT ONLINE

Neue Vorwürfe der USA gegen Russland: Ukrainische Einheiten sollen von russischem Boden aus beschossen worden sein. Auch sei eine Waffenlieferung an Separatisten geplant. Die USA haben nach eigenen Angaben Hinweise darauf, dass von russischem Gebiet aus Artillerie gegen ukrainische Einheiten … Ukraine: Angriff auf ukrainische Armee angeblich von russischem Boden aus | ZEIT ONLINE weiterlesen

EU gegen Russland: Härtere Sanktionen, aber kein Waffen-Embargo – KURIER.at

Kommission erwägt auch Kaufverbot von russischen Aktien und Anleihen / Merkel pocht auf Wirtschaftssanktionen. Die Wirtschaftssanktionen der EU gegen Russland nehmen Gestalt an – beschlossen werden sie aber, wenn überhaupt, frühestens nächste Woche. Die EU-Kommission erfüllte am Donnerstag den Auftrag, … EU gegen Russland: Härtere Sanktionen, aber kein Waffen-Embargo – KURIER.at weiterlesen

Ukraine-Konflikt: Kiew: Kampfjets von Russland aus abgeschossen – Europa – FAZ

Abermals sind zwei ukrainische Kampfflugzeuge nahe Donezk abgeschossen worden. Nach Angaben der Regierung in Kiew wurden sie von Raketen getroffen, die von russischem Territorium aus abgefeuert wurden. Die Raketen, mit denen am Mittwoch über dem Osten der Ukraine zwei ukrainische … Ukraine-Konflikt: Kiew: Kampfjets von Russland aus abgeschossen – Europa – FAZ weiterlesen

EU wird Donnerstag neue Sanktionen beschließen – Politik – Ausland – Hamburger Abendblatt

Brüssel. Die Außenminister der Europäischen Union sind empört über das Verhalten Russlands in der Ukraine-Krise. Bei einem Treffen in Brüssel warfen sie Moskau eine Mitschuld am Abschuss des malaysischen Passagierflugzeugs MH17 vor und berieten über neue EU-Sanktionen gegen Russland. Nach … EU wird Donnerstag neue Sanktionen beschließen – Politik – Ausland – Hamburger Abendblatt weiterlesen

Auch Briten liefern weiter Waffen nach Russland – Wie Frankreich – Welt – krone.at

Großbritannien liefert ungeachtet des Konflikts in der Ostukraine weiterhin Waffen und militärische Ausrüstung nach Russland. Mehr als 250 Lizenzen für den Verkauf von Gütern nach Russland, die der Ausfuhrkontrolle unterliegen, seien noch gültig, teilte der Parlamentsausschuss zur Kontrolle von Waffenexporten … Auch Briten liefern weiter Waffen nach Russland – Wie Frankreich – Welt – krone.at weiterlesen

MH17-Abschuss: Keine Sanktion ist zu hart | ZEIT ONLINE

Der Abschuss von MH17 über der Ostukraine ist noch nicht endgültig aufgeklärt. Trotzdem darf der Westen nicht wieder den Fehler machen, zu lange auf Russland zu warten. EIN KOMMENTAR VON CARSTEN LUTHER Sind das die westlichen Werte, von denen dieser … MH17-Abschuss: Keine Sanktion ist zu hart | ZEIT ONLINE weiterlesen

Druck auf Russland wird erhöht: EU arbeitet an Militärsanktionen – n-tv.de

Nach dem Absturz von MH17 will die EU weitere Sanktionen gegen Russland beschließen. Geplant ist etwa ein Waffenembargo – sehr zum Verdruss von Frankreich, das einen Großauftrag mit Moskau hat. Aber auch über Wirtschaftssanktionen wird gesprochen. Als Reaktion auf den … Druck auf Russland wird erhöht: EU arbeitet an Militärsanktionen – n-tv.de weiterlesen

Frankreich liefert Putin Schiff: „Heuchlerische Debatte“ « DiePresse.com

Nicht nur Österreich zieht durch „offene Gesprächskanäle“ mit Russlands Präsident Wladimir Putin in Wien und Energie-Deals den Unmut der internationalen Staatengemeinschaft auf sich. Auch Frankreich muss einigen Erklärungsaufwand aufbringen, um einen Milliardendeal mit Russland zu erklären. Trotz internationaler Kritik soll … Frankreich liefert Putin Schiff: „Heuchlerische Debatte“ « DiePresse.com weiterlesen

Quo vadis, Europa ?

Josef Bordat. Am 25. Mai sind Europawahlen. Im Vorfeld derselben ist mir gestern ein sehr informativer „Europa-Atlas“ der Heinrich Böll Stiftung in Zusammenarbeit mit Le Monde diplomatique, der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik und dem European Council on Foreign Relations ins Haus geflattert. Die Broschüre enthält übersichtliche Graphiken und umfangreiches Datenmaterial über Migration, Bildung, Energie, Mediennutzung, Kriege und Krisen, den Eurovision Song Contest („Ein Erfolgsrezept“), Demokratie und ihre schwankende Akzeptanz, Institutionalismus, Wirtschaft, Währung, Haushalt, Frauen, erwerbstätige Frauen, Asyl, Militärbündnisse, Handelsbeziehungen, Agrarpolitik, Verbraucherschutz, Internet, Kinder, hatte ich Energie schon? Ja, dazu „Atomkraftwerke in Betrieb“, Stromerzeugung und Probleme mit dem Smartphone („Euro-Barometer -Umfrage … Quo vadis, Europa ? weiterlesen

“mmh…” Arbeit, Arbeit, Leben.

Mechthild Werner. Uff, wieder vorbei, der Tag der Arbeit, Tag der Pfeifen und Plakate. Mehr soziales Europa. Mehr Gerechtigkeit. Gewerkschaft und Kirche gingen häufig untergehakt, für Caritas und Diakonie setzte es erneut Kinnhaken, auf dass man sich an die eigene Nase fasse, von wegen Mitbestimmung und gerechter Löhne. Ja, auch dieses Jahr wurden Arme nur ärmer, resümieren der aktuelle Sozialberichtund das Sozialwort der Kirchen. Was tun, und zwar jetzt ! für soziale Gerechtigkeit, das wird uns und „mmh“ weiter beschäftigen. Aber just bin ich es bereits. Denn…>mehr. “mmh…” Arbeit, Arbeit, Leben. weiterlesen

Wie Putin das konfliktscheue Europa vor sich hertreibt

Krieg will niemand, die Wirtschaft soll weiter wachsen und bloß nicht schrumpfen. Wähler will man auch nicht verlieren. Was man in Europa bislang nicht verstanden hat: wenn man Putin weiterhin gewähren lässt, dass er sich die Ukraine durch seine von … Wie Putin das konfliktscheue Europa vor sich hertreibt weiterlesen

Projekt „Das Leben bejahen!“

Matthias Möller. Immer wieder ist Sterbehilfe ein Thema in den Medien. Das Recht auf Sterbehilfe wird als Freiheit diskutiert, das eigene Leben selbstbestimmt beenden zu dürfen. Doch verbirgt sich hinter dem Angebot des selbstbestimmten Todes nicht vernebelt der Vorwurf der Unwirtschaftlichkeit? Besteht nicht die Gefahr, dass je normaler das bewusste Herbeiführen des Todes wird, der Druck auf Kranke, Arme und Menschen mit einer Behinderung umso größer wird, anderen nicht weiter zur Last zu fallen? Ungeachtet ob von Innen oder Außen…>mehr. Projekt „Das Leben bejahen!“ weiterlesen

Wie Putin die Deutschen spalten konnte

Wenn man derzeit von der Ukraine spricht, von der Krim-Krise, von einem möglichen, bevorstehenden, russischen Einmarsch, von einer neuen Gefahr im Osten, dann spalten sich die Lager. Es finden sich seltsamerweise die Putin-Versteher, die zwar im Privaten nichts von der Macht des Stärkeren halten, die auch jede Oma brav und hilfsbereit und sogar mehrfach über jede beliebige Strasse führen würden, bloß, weil sie eben schwächer ist, die aber andererseits die imperialistischen Bestrebungen des Kreml-Chefs irgendwo nachvollziehen zu können meinen. Andrerseits finden sich die Putingegner, die betonen, wie gefährlich die Kulisse im Osten gerade ist. Nicht die Ukraine ist gespalten, der Westen … Wie Putin die Deutschen spalten konnte weiterlesen

Putins Griff nach der Macht: Weshalb Deutschland besonders gefährdet ist

Gerne hört man von der deutschen Wirtschaft, man solle es sich mit Russland nicht verscherzen. Zu viele Arbeitsplätze hingen mittlerweile mit dem Russlandgeschäft zusammen und auch das Gas aus Russland hätte man gerne weiterhin zuverlässig geliefert (auch, wenn es selbst … Putins Griff nach der Macht: Weshalb Deutschland besonders gefährdet ist weiterlesen

Happy birthday, theolounge !

Liebe theolounge, heute bist Du 8 Jahre alt geworden ! Wer hätte das gedacht, damals, als Du das Licht der Welt erblicktest ? So ein kleiner Einmann-Blog, der aus nicht viel mehr als einer kleinen Vision  in einer großen Welt bestand. Immer mehr Menschen ließen sich davon faszinieren, dass es doch smart sei, die Welt zumindest ein kleines bisschen besser zu machen, immer mehr Autoren kamen dazu und bereicherten Dein junges Leben. Und was sagst Du dazu ? Ich, die alte Tante theolounge, der Grandpa theolounge, die Idee  ? Ich sage: wow, toll, alle ihr, die ihr hier mitmacht und … Happy birthday, theolounge ! weiterlesen

Ein (vorläufig) letztes Mal zur Rolle der Medien im Fall Franz-Peter Tebartz-van Elst

Josef Bordat.  Ich habe zu meinem gestrigen Beitrag, der in den ersten 24 Stunden nach Erscheinen bereits etwa 2000 mal aufgerufen wurde, viele Rückmeldungen erhalten – einige zustimmend, andere kritisch bis offen ablehnend. Gerade auch Personen, die ich sehr schätze, haben kein Blatt vor den Mund genommen – wofür ich sehr dankbar bin, denn das spricht für vorhandenes Vertrauen. Ich möchte jetzt nicht nachkarten, ich möchte im Grunde nur, dass zwei Dinge auseinandergehalten werden. Erstens: das Verhalten des emeritierten Bischofs Franz-Peter Tebartz-van Elst. Zweitens: die Analyse der Rolle wirkmächtiger Medien bei der entstandenen Vertrauenskrise. Fest steht:…>mehr. Lesen Sie auch: > Hetze … Ein (vorläufig) letztes Mal zur Rolle der Medien im Fall Franz-Peter Tebartz-van Elst weiterlesen

Referendum: Soll Deutschland sich an Russland angliedern ?

Nach dem  überwältigenden, absolut demokratisch vollzogenen Referendum auf der ukrainischen Halbinsel Krim, die mit dem völlig unerwarteten Ergebnis von fast 100% Zustimmung für die Eingliederung der Insel in Russland endete, begeistern sich auch immer mehr Deutsche für die Idee, Deutschland in Russland einzugliedern. Dies hätte gleich mehrere Vorteile: zum einen würde der Feind im Osten wegfallen, weil Putin dann ja König von Deutschland wäre. Zum anderen bräuchte die deutsche Wirtschaft nicht mehr in Sorge um die deutsche Konjunktur leben, weil sie ja dann die russische Wirtschaft wäre. Zum dritten hätte auch Moskau einen zumindest kleinen Vorteil, denn Großkönig Putin wäre … Referendum: Soll Deutschland sich an Russland angliedern ? weiterlesen

Nochmal zu Herrn Hoeneß, den ich nicht über ein vernünftiges Maß hinaus in Schutz nehmen will

Josef Bordat. Wirklich nicht. Ich habe mal nachgerechnet: Selbst wenn ich ein schlechter Mensch wäre – also: noch schlechter als ohnehin -, so wäre es mir dennoch nicht möglich, einen Millionenbetrag an Steuern zu hinterziehen. Das liegt unter anderem daran, dass ich … Nochmal zu Herrn Hoeneß, den ich nicht über ein vernünftiges Maß hinaus in Schutz nehmen will weiterlesen

Wider die vorauseilenden Putin-Versteher

Josef Joffe schreibt in der ZEIT in der Morgenkolumne sehr Aufschlußreiches, über das es nachzudenken gilt. Gestern erst bei Anne Will ging es drum, ob Russland sich nicht isoliert fühle. Viele Putin-Versteher in blankem, vorauseilendem Gehorsam gaben zu verstehen, dass ja der Westen eigentlich selbst an allem Schuld und Putin das Unschuldslamm sei. Die ukrainische, eingeladene Reporterin wirkte kraftlos und mitunter verzweifelt vor so viel deutscher Besserwisserei, sie betonte, dass die USA, Großbritannien und Russland im Memorandum von 1994 die Integrität der Ukraine garantierten. Vorbei ! Wen interessieren schon die Verträge von gestern, wenn ein Land wie die Ukraine erstmal … Wider die vorauseilenden Putin-Versteher weiterlesen

Ukraine-Krise: Ist erstmal Putin in Europa, ist das Wirtschaftswachstum drittrangig

Es ist schon sonderbar, dass man in Deutschland erst so langsam versteht, was sich im Osten der Ukraine abspielt, obwohl sie etwa so weit von München entfernt ist, wie Flensburg. Heimlich und leise und unter vielen Täuschungen eroberte Putin eben … Ukraine-Krise: Ist erstmal Putin in Europa, ist das Wirtschaftswachstum drittrangig weiterlesen

Der Kampf des Kreuzes – gegen diabolische Strichcodes

Fabian Maysenhölder. Verschwörungstheorien haben im Internet-Zeitalter Hochkonjunktur. Und es wäre durchaus einmal einen eigenen Beitrag wert, sich solche Theorien genauer anzuschauen – denn schon auf den ersten Blick sind da religiöse Züge erkennbar: Eine kleine Gruppe Eingeweihter kennt die „Wahrheit“, die aber von Ungläubigen bekämpft wird. Rationale Argumente werden nicht zugelassen, sondern im Gegenteil als geradezu satanischer Versuch gedeutet, die Wahrheit zu verschleiern und die Menschheit zu täuschen. Eine – besonders amüsante – Verschwörungstheorie ist diejenige über die Schädlichkeit von Barcodes…>mehr. Der Kampf des Kreuzes – gegen diabolische Strichcodes weiterlesen

Ukraine: Klitschko wirft Janukowitsch millionenschweren Betrug vor

Oppositionsführer Klitschko hat Ukraines Präsidenten Janukowitsch attackiert. Der beute das Land schamlos aus. Die Verhandlungen mit einem Betrüger fielen ihm schwer. Auslandskonten, Luxusanwesen, eigenes Jagdrevier: Oppositionspolitiker Vitali Klitschko hat dem ukrainischen Präsidenten Viktor Janukowitsch vorgeworfen, sich im großen Stil persönlich bereichert zu haben. „Es … Ukraine: Klitschko wirft Janukowitsch millionenschweren Betrug vor weiterlesen

Ukraine: Für Janukowitsch zählt nur der Klan

Welche Ziele verfolgt Janukowitsch? Ob die Ukraine nach Europa steuert oder sich an Russland bindet – das interessiert den Präsidenten kaum. Ihm geht es nur um die Macht. VON JOHANNES VOSWINKEL, MOSKAU. Für einen Tag zumindest hat sich das politische Drama in der Ukraine von der Straße ins Parlament zurück verlagert: Seit Dienstagvormittag versuchten die Abgeordneten, die Gefahr eines Bürgerkriegs zwischen den Anhängern des Präsidenten Viktor Janukowitsch und der Opposition zu mindern. Als erstes Manöver zur Besänftigung der Protestler erklärte Premierminister Mykola Asarow seinen Rücktritt. Zwar ist der Regierungschef in der präsidialen Republik Ukraine nur ein Ausführender an der Leine des Präsidenten. Aber die Nachricht signalisierte …>mehr. … Ukraine: Für Janukowitsch zählt nur der Klan weiterlesen

“Hallo – Gelbe Engel!”

Andreas Meißner. Es sind jetzt mehr als 20 Jahre, dass ich Mitglied in eurem Automobilclub bin. Und ich habe diese Mitgliedschaft bisher auch nicht bereut. Ein Beispiel: Wir stehen vor vielen Jahren auf dem Standstreifen der Autobahn in Richtung Hamburg, wollen auf die Insel Föhr. Das Auto, damals noch unser Barkas, vollgeladen. Voll Kinder. Und Gepäck. Aber irgendein (Getriebe?)Teil ist mitten während der Fahrt weggeflogen, das Auto fuhr nicht mehr. Anruf an dieser Säule – und zehn Minuten später war einer von euch “Gelben Engeln” da, schleppte uns in die nächste Werkstatt. Unterwegs erklärte uns der Fahrer:…>mehr. foto: Holger Knecht  / pixelio.de “Hallo – Gelbe Engel!” weiterlesen

Ist eine Trennung von Religion und Politik möglich?

Burkhard Conrad. Schon gelegentlich habe ich mich zu dieser Frage geäußert (vgl. Die Schwelle). An dieser Stelle möchte ich es noch einmal tun, auch auf die Gefahr hin, mich zu wiederholen. Ganz zu schweigen davon, ob eine Trennung von Religion und Politik wünschenswert ist, ist sie denn möglich? Ich vernehme oft Stimmen, gerade in der scharf geführten britischen Debatte zwischen den sog. “neuen” Atheisten und Vertretern der Glaubensgemeinschaften, welche diese Frage kontrovers bearbeiten. Die einen fordern die rigide Trennung zwischen Religion und Politik, da die Religion in einem modernen Staat nichts zu suchen habe und Sache bloß der Privatsphäre sei. Die anderen halten solch eine Trennung nicht für wünschenswert, … Ist eine Trennung von Religion und Politik möglich? weiterlesen

München/Ukraine: „Putin, let my people go!“

München: Demonstration für Demokratie und Freiheit in der Ukraine. Heute ab 14 Uhr fand in München eine Demonstration zur Unterstützung der Demonstranten in Kiew auf dem Maidan(-platz) statt.  Den Demonstranten in Kiew und München geht es darum, die Macht des ukrainischen Präsidenten Viktor Janukwitsch einzuschränken und die Ukraine wieder in Richtung Demokratie und Freiheit zu lenken. Anlass für die Großdemonstration in Kiew war ursprünglich die unerwartete Weigerung des ukrainischen Staatspräsidenten, das Assoziierungsabkommen mit der Europäischen Union zu unterzeichen. Hintergrund war offensichtlich Druck von Seiten Putins bzw. Russlands. Mittlerweile wollen tausende von Demonstranten den demokratiefeindlichen Kurs der ukrainischen Regierung stoppen und … München/Ukraine: „Putin, let my people go!“ weiterlesen

Snowden Dokumente: Die NSA warnt vor sich selbst

„Daten über jeden, immer, überall“ – Der US-Geheimdienst will Gesetze, die ihm alles erlauben, was sie können. Die Politik sollte die geheime Leitlinie alarmieren. EIN KOMMENTAR VON PATRICK BEUTH. Die Warnung ist fünf Seiten lang und trägt den Titel SIGINT Strategy 2012 – 2016: Die NSA beschreibt in einer Leitline („mission statement“), wie sie ihre Fähigkeiten zur Überwachung aller elektronischen Kommunikation ausbauen will. Ein zentrales Ziel: „Daten über jeden, immer, überall“ sammeln zu können. Dem ordnet die NSA alles unter, sogar die Grundzüge freier, rechtstaatlicher Gesellschaften. Das Dokument ist voll von besorgniserregenden Aussagen und Formulierungen…>mehr. foto:  Bestimmte Rechte vorbehalten von octal, Ryan Lackey Snowden Dokumente: Die NSA warnt vor sich selbst weiterlesen

Ein aufschlussreicher Beitrag über die Arbeit bei Amazon

Als Einstieg ein kleiner Ausschnitt aus dem Bericht: Die Beschäftigen sollen miteinander in Wettbewerb treten und „ungewöhnliche Vorfälle melden“. „Das kann ein Karton sein, der einen Durchgang versperrt“, erklärt Mohamed. „Es kann aber auch ein Kollege sein, der sich gerade mit einem anderen unterhält. Dann muss man ihn anzeigen. Das bringt Punkte, um zum Lead befördert zu werden, also zum Vorarbeiter.“ Daran erinnert sich auch Sihamdi: „Einmal hat mich ein Kollegen nach Bezos‘ Vermögen gefragt, und ich hab geantwortet, ich könnte kotzen. Er hat mich angezeigt, und ich wurde abgemahnt, weil ich den Geist von Amazon kritisiert hätte! Die Arbeitsatmosphäre … Ein aufschlussreicher Beitrag über die Arbeit bei Amazon weiterlesen

Gibt es christliche Politik? (Teil 2) Der christliche Politiker

Burkhard Conrad. Vgl. auch “Gibt es christliche Politik? (Teil 1)“ Ein Christ – und ein christlicher Politiker wird stets ein Christ sein – verfügt über eine Orthopraxis und über eine Orthodoxie. Ich beginne mit dem ersten. Orthopraxis heißt „das was rechter Praxis ist“. Damit meine ich drei Dinge: regelmäßige Teilnahme am Gottesdienst Ihrer eigenen Konfession; eine erkennbare Option für die Armen in Ihrem politischen Tun; ein öffentliches Bekenntnis zu Ihrem Glauben. Ich führe diese drei Punkte näher aus…>mehr. foto: Simon Opel  / pixelio.de Gibt es christliche Politik? (Teil 2) Der christliche Politiker weiterlesen

Viele Menschen wählen den falschen Beruf. Und dann?

VON ALINA FICHTER, Für das Unglück, an dem man selbst die Schuld trägt, gibt es keine Entschuldigung, und Bettina Rosen hat ihr Unglück selbst gewählt. Als Mädchen konnte sie sich nicht vorstellen, wie sie als Erwachsene würde leben wollen. Ihre Eltern dagegen hatten ein klares Bild: Das Wichtigste sei ein sicherer Job, sagten sie. Also wurde Rosen Bankkauffrau. Heute ist sie 29 Jahre alt und verbringt ihre Tage damit, anderen Menschen Produkte zu verkaufen, deren Sinn sie nicht erkennen kann. „Es gab Momente, da habe ich meine Arbeit gehasst“, sagt sie. Das unsichere Lächeln, das sie auf diese Sätze folgen lässt, wirkt, … Viele Menschen wählen den falschen Beruf. Und dann? weiterlesen