Auferstehung Jesu: War sein Grab überhaupt leer ?

Besonders für evangelikale Christen ist dies oft eine Frage, an der sich alles entscheidet: wenn das Grab Jesu nicht leer war, sei er auch nicht auferstanden. Dies sieht der katholische Theologe Hans Kessler ganz anders. Denn, so Kessler, es könne viele Gründe geben dafür, dass man ein leeres Grab fand: Verwechslung, Leichendiebstahl, Umbettung beispielsweise. Ein leeres…

Paris-Attentate: Keimt nun Verfolgung und Ausgrenzung von Muslimen ?

Zu dem Attentat gegen die Satirezeitschrift „Charlie Hebdo“ schreibt das Magazin Cicero, es sei Zeit für eine islamische Revolution: im Vergleich zu den islamfeindlichen Pegida-Demonstrationen in Deutschland solle sich nun eine überwältigende Mehrheit aller Muslime in aller Welt erheben, um gegen die gewaltsame Auslegung des Koran zu demonstrieren. Das klingt einleuchtend, allerdings geschieht das offenbar bereits…

Beten nach dem Zwiebelschalenprinzip! | GekreuzSIEGT

Das Zwiebelschalenprinzip beim Anziehen kennt fast jeder: Mehrere Kleiderschichten von unterschiedlicher Dicke und verschiedenem Material miteinander kombiniert halten warm! Denn die Luft in den Zwischenräumen der verschiedenen Klamotten dient hervorragend als Wärmeisolator. Und wenn einem zu warm wird, kann man ganz einfach eine Klamottenschicht ausziehen. Anziehen wie eine Zwiebel! Die besteht nämlich auch aus mehreren Schichten. Wenn Du sie aufschneidest,…

Entmenschlichte Arbeit – die Sklaven der Moderne

Wenig Berufe gibt es – dagegen jedoch viele Jobs. Ein Beruf hat etwas mit Berufung zu tun, er ist etwas Sinnstiftendes, etwas, was man im Grunde recht gerne tut. Man geht abends heim und weiß, das hat Sinn gemacht heute. Jobs sind Arbeiten, die man tut, um Geld zu verdienen. Sie haben meist mit Sinn…

Weihnachten ist nicht nur besinnlicher Winterzauber | Matthias Möller

Liebe Leserin, lieber Leser, der Schriftsteller Karl May schrieb in seinem Buch Weihnacht!1 über das Wort »Weihnacht«: Welch ein liebes, liebes, inhaltsreiches Wort! Ich behaupte, daß es im Sprachschatze aller Völker und aller Zeiten ein zweites Wort von der ebenso tiefen wie beseligenden Bedeutung dieses einen weder je gegeben hat noch heute giebt… viaWeihnachten ist…

Ukraine-Krieg: Wir reden über Werte, ihr über Kosten

Die Ukrainer haben im Konflikt mit Putins Russland vom Westen mehr erwartet als tröstende Worte. Sie sind erzürnt über die Taubheit Europas. Können die Ukraine und Europa sich nicht mehr verständigen? Ein Gastbeitrag. 19.11.2014, von JURI ANDRUCHOWYTSCH viaJuri Andruchowytsch: Die EU enttäuscht die Ukraine.

Darf. man. sterben. dürfen.

Sterbehilfe ist eine sehr schwierige Sache: die Tendenz zum Missbrauch ist immer vorhanden: lästige Alte, Kranke sollen nicht mehr lästig sein, sollen doch selbst verstehen, dass sie nur noch eine Last seien – wie grauenvoll. Das gibt es. Leider. Der beste weg wäre wohl eine Betreuung beim Sterben, die trotz allem Mut und Hoffnung zuspricht…

Abtreibung – die größte Katastrophe der Menschheit

Kassel (idea) – Die Tötung ungeborener Kinder ist die größte Katastrophe der Menschheit. Davon ist der Vorsitzende des Treffens Christlicher Lebensrecht-Gruppen (TCLG), Hartmut Steeb (Stuttgart), überzeugt. Jedes Jahr würden in aller Welt laut der Weltgesundheitsorganisation über 40 Millionen Kinder im Mutterleib getötet. Das seien mehr als doppelt so viele Menschen wie Zahl derer, die durch…

Adventskalender | Matthias Möller

Genau 24 Impulse zu Bibeltexten. Jeden Tag ein neuer, kurzer Text. Dieser Online-Adventskalender wird Sie überraschen. Schauen Sie wieder rein… viaAdventskalender | Matthias Möller.

Wie finde ich die passende Gemeinde für mich? | GekreuzSIEGT

Gemeinde sollte ein Ort sein, wo Jesus mitten unter uns ist! Ein Ort, wo Familie und Freundschaft gelebt wird! Wo wir voneinander lernen können und Vertrauen wächst! Wo wir ein Team bilden, Menschen lieben und ihnen dienen können, wie es Jesus tut! Eine Gemeinde sollte der Ort sein, wo Du Input bekommen kommst, um geistlich zu wachsen (Jesus besser…

Ukraine: Kiew warnt vor russischer Invasion – SPIEGEL ONLINE

Die ukrainische Armee und Separatisten liefern sich heftige Kämpfe um Donezk. Kiews Uno-Botschafter warnt vor einer Eskalation der Lage: Russland plane eine „umfassende Invasion“… viaUkraine: Kiew warnt vor russischer Invasion – SPIEGEL ONLINE.

Das Mittelmeer ist mir unheimlich geworden | ZEIT ONLINE

Das Mittelmeer könnte ein Ort der Begegnung sein, das „Hochzeitsbett von Orient und Okzident“. Stattdessen ist es Brennglas unserer Schande, ein blaues Band der Trennung. VON GERO VON RANDOW… viaFlüchtlinge: Das Mittelmeer ist mir unheimlich geworden | ZEIT ONLINE.

Was fällt dir bei 497 ein? – Lechajim

Reformationstag 2014 Bei 497 fällt mir der Reformationstag 2014 ein. Heute vor 497 Jahren soll Martin Luther seine 95 Thesen an die Tür der Schlosskirche in Wittenberg angeschlagen haben. Der Beginn der Reformation. Etwas überschwänglich könnte man sagen: Der Gründungstag der evangelischen Kirche. Naja, das ist wohl etwas übertrieben, aber immerhin feiern evangelische Christen heute…

Horror oder Hilfe: Halloween oder Reformationstag ?

Die Grusel-Nacht und die Kirchen: Geht es um Halloween, scheiden sich die Geister. Harmloser Spaß oder lästiges Spektakel? Bayerns Landesbischof Bedford-Strohm will dem Reformationstag deshalb wieder mehr Bedeutung verleihen. viaGruseln oder Gottesdienst: Verdrängt Halloween den Reformationstag? | Nachrichten | BR.de.

Spuk: Gibt es, aber…

Fliegende Gegenstände im der Wohnung, Geräusche, ungewöhnliche Wahrnehmungen. Zunächst die schlechte Nachricht: das existiert offenbar tatsächlich (ja, ja ! Ich weiß, was Sie jetzt denken. Lesen Sie aber erstmal weiter…). Es gibt aber auch eine gute Nachricht. Der Physiker und Psychologe Walter von Lucadou betreibt Deutschlands einzige Beratungsstelle für parapsychologische Phänomene. Oft können die sogar…

Wer Urvertrauen hat, kann glauben

Ich habe lange einen Weg gesucht, Glaube und Vernunft zu verbinden. Nach einer Rundreise durch verschiedene Religionen und Philosophien habe ich ihn gefunden. EIN LESERARTIKEL VON THOMAS JAKOB viaChristentum: Glaube ist Urvertrauen | ZEIT ONLINE.

Die Punks vom Alexanderplatz | GekreuzSIEGT

Ich weiß gar nicht mehr genau, wie ich drauf gestoßen bin. Vor ca. 2 Wochen beim Surfen im Netz, war es auf einmal da – das Buchprojekt von dem Potsdamer Fotografen und Künstler Göran Gnaudschun, der über die Punks, Obdachlosen und Gestrandeten am Alexanderplatz berichtet. Über die Außenseiter im Herzen der Hauptstadt, wie der SPIEGEL vor einigen Wochen schrieb. War…

Warum noch beten, wenn die Welt eh vergeht? | GekreuzSIEGT

Gestern schrieb ich über die Ebola Seuche, die gerade ziemlich heftig in Westafrika wütet. Ich rief dazu auf, dass wir für die Menschen dort beten. In den Kommentaren kam dann die Frage auf, warum solle man eigentlich beten? In Offenbarung 21 stehe ohnehin, dass viele Menschen sterben werden. Der Tod gehöre zum Leben und die Erde…

In der Andachtsapp grüßt der Hahn vom Kirchturm – Lechajim

Da soll noch einer sagen, Kirche wäre von gestern. Das evangelische Medienhaus Stuttgart hat in der letzten Woche eine Andachtsapp vorgestellt. Laut eigener Aussage gibt es eine solche App bisher nicht. Naja, dann hat es aber doch ganz schön lange gedauert, bis Kirche im Heute angekommen ist. Ihr findet die Andachstapp im Google Play Store…

#Fachchinesisch #Auferstehung | wirsindmosaikde

Einmal diskutierten einige Theologen mit Jesus, die zu den Sadduzäern gehörten. Der Text wird eingeleitet mit den Worten: „Da traten die Sadduzäer zu ihm, die lehren, es gebe keine Auferstehung“ (Mk 12, 18). Da zuckt der fromme Leser reflexartig zusammen, gab es schon damals liberale Theologen? Dabei ist das Gegenteil der Fall, die Sadduzäer waren…

Malala bekommt den Friedensnobelpreis | GekreuzSIEGT

Ein 17-jähriges Mädchen bekommt den Friedensnobelpreis, weil sie sich für das Recht von Mädchen auf Bildung einsetzt! Wow! Malala Yousafzai kommt aus Pakistan und lebt mittlerweile mit ihrer Familie in England. Im Januar 2009, als Malala gerade mal 11 Jahre alt war, legt sie los und schreibt als Bloggerin „Gul Makai“ wie die pakistanische Terrorgruppe Taliban versucht, ihren Wohnort unter…

App-Test: Und täglich grüßt die AndachtsApp | TheoPop – Blog für Religion, Medien und Popkultur

Seit dem 5. Oktober  gibt es ein neues Angebot für Smartphone-Nutzer: die „AndachtsApp“ der Evangelischen Landeskirche in Württemberg. Grund genug, mit diesem Beitrag die Reihe der „App-Tests“ um einen Artikel reicher zu machen (bisher getestet: die „Losungs-App“, „Pocket-Voodoo“, 3 kuriose Smartphone Apps). Also, los geht’s: Die AndachtsApp auf Herz und Nieren geprüft… viaApp-Test: Und täglich grüßt die AndachtsApp…

Erntedank – eine Provokation | Gardinenpredigerin

An Erntedank geht es irgendwie um etwas, wovon der brave Stadtmensch schon lange entfremdet ist und was den gesättigten Mitteleuropäer schon lange nicht mehr wirklich mit Dank erfüllt: es geht darum, dass die Ernte und damit das menschliche Überleben nicht selbstverständlich ist, sondern sich in einer ständigen Gefährdung befindet. Darum, dass die Zivilisation als solche…

Gibt es ein Recht auf Beschmutzung fremden Eigentums aus Gewissensgründen? | Jobo72’s Weblog

1. Diese Frage wurde kürzlich im Rahmen einer Facebook-Diskussion über den Fall des Neuköllner Apothekers gestellt, auf dessen Apotheke (scheinbar) regelmäßig Anschläge verübt werden. Er verweigert aus Gewissensgründen die Abgabe der „Pille danach“. Diejenigen, die zuletzt einen Anschlag verübten, berufen sich im Gegenzug auch auf ihr Gewissen: „wer ‘aus gewissensgründen’ meint frauen das recht auf…

Schritt für Schritt – Leben unter himmlischer Autorität! | GekreuzSIEGT

Jesus kam nicht auf diese Welt, weil er Gott gleich sein wollte, denn er war es bereits. Er hatte Gottes Identität, seine Autorität und seinen Charakter – kurz gesagt; Jesus tickte wie Gott. Und doch oder gerade deshalb entschied er sich, nicht „oben“ zu bleiben, sondern die Karriereleiter zu uns runterzusteigen. Er kam als Mensch auf diese Welt, um den…

Crystal Meth – eine teuflische Droge! | GekreuzSIEGT

Zum Glück habe ich es nie genommen. Das Zeug war in meinen Zeiten noch nicht verbreitet. Mittlerweile sieht das leider ganz anders aus. Gerade in Sachsen, wo ich unterwegs war (vor allem Dresden / Sächsische Schweiz) wird es im Überfluss aus dem naheliegenden Tschechien eingeschleust. Was bin ich froh, dass es damals in der Szene kein Hype war so…

Herausforderungen – oder: Dreimal täglich danken kann doch nicht so schwer sein! | Mein Gott und die Welt

In den sozialen Netzwerken gibt es vermehrt diese besonderen “Challanges” – die Herausforderungen. Anfang des Jahres sollte man(n) in einem öffentlichen Gewässer baden gehen. Der Reiz an der Sache war vielleicht auch, dass man nach dem kreativen Durchführen der Aktion drei andere Menschen dazu “nominieren” konnte, dass diese dasselbe tun sollten… viaHerausforderungen – oder: Dreimal…

Atheisten feiern den Zufall – pro-medienmagazin.de

Rund 150 Menschen haben sich am Sonntag erstmals zu einem atheistischen Gottesdienst in Berlin getroffen. „Sunday Assembly“ nennt sich die betont gottlose Gemeinschaft. Ihr Motto: „Lebe besser, hilf öfter, staune mehr“ – und das alles ohne Religion… viaAtheisten feiern den Zufall – pro-medienmagazin.de.

Alt-Katholisches Bistum Deutschland veröffentlicht Rituale zur Segnung gleichgeschlechtlicher Partnerschaften

Zum Ritus der Segnung gleichgeschlechtlicher Partnerschaften ist nun im Alt-Katholischen Bistum Deutschland ein 70-seitiges Rituale erschienen und von Bischof Dr. Matthias Ring mit Zustimmung der Synodalvertretung in Kraft gesetzt worden. Es kann auf der Website des Bistums zum Preis von 4,00 € (zzgl. Versandkosten) bestellt werden. Vorlage für das Rituale des deutschen Bistums zur Partnerschaftssegnung…

Ebola bald auch in Europa oder Deutschland ?

Die WHO geht von 21.000 Ebola-Erkrankungen bis Ende November aus. In einer Studie kommt die US-Seuchenschutzbehörde auf bis zu 1,4 Millionen bis Anfang kommenden Jahres. viaEbola: US-Forscher rechnen mit einer Million Infizierten | ZEIT ONLINE.

Gott? Gefällt mir! – GEBETE 2.0 | Mein Gott und die Welt

Nun halte ich das kleine Buch in den Händen. Es beinhaltet eine innovative Gebetssammlung mit einer spannenden Entstehungsgeschichte: Die Facebook-Seite “Ein Gebet” hatte ihre 12.000 Fans eingeladen… viaGott? Gefällt mir! – GEBETE 2.0 | Mein Gott und die Welt.

Ukraine: Das wäre Europas Kapitulation | ZEIT ONLINE

Die Ukraine als neutrale Pufferzone zwischen Russland und der EU: Manche sehen darin eine Lösung für den Konflikt. Das österreichische Modell funktioniert aber nicht…. EIN GASTBEITRAG VON PIOTR BURAS viaUkraine: Das wäre Europas Kapitulation | ZEIT ONLINE.

Witze machen am Altar?

Die Religion braucht den Humor, finden der Opernsänger und der Kabarettist – denn ohne Lachen gibt es keine Erlösung. chrismon: Wie viel Humor verträgt die Religion? Gunther Emmerlich: Eine ganze Menge! Ich habe fast 700 Mal den Milchmann Tevje aus „Anatevka“ gegeben und mir an dieser Rolle fast schon die Nase krumm gespielt (lacht). Dadurch…

Wenn Gott mitten im Liebesmenü redet | Mein Gott und die Welt

Stefan* erzählt im Gottesdienst sein kürzliches Erlebnis. Er war mit seiner Frau ein paar Tage auf Liebesurlaub. Die Kinder waren versorgt, so dass sie beide diese Zeit geniessen konnten. Was Stefan eigentlich nicht so lag waren Essen, bei denen es mehrere Gänge gab. Er war mehr der Pragmatische: Es musste schmecken und satt machen… An…

Gretchens Statistik | Jobo72’s Weblog

Wer wissen will, wie hoch der Anteil derer an der deutschen Wohnbevölkerung ist, der an Gott glaubt, hat ein Problem. Auf die Frage „Wie viel Prozent der Deutschen glaubt an Gott?“ erhält man sehr unterschiedliche Antworten. Drei Umfragen aus den letzten Jahren weisen Prozentangaben von 27 bis 68 Prozent aus. Ich fand zunächst, dass… viaGretchens…

Wieder etwas riechen können: E-Zigarette

Auch, wenn die E-Zigarette nicht völlig gesund ist, so ist sie doch offenbar gesünder, als herkömmliche Zigaretten. Nur die Tabakindustrie ist vermutlich anderer Meinung: Ich habe 25 Jahre lang geraucht, zuletzt bis zu drei Schachteln am Tag. Zwei Wochen vor meinem 40. Geburtstag habe ich mir eine E-Zigarette und damit ein neues Leben gekauft. Bis…

Der russische „Hilfskonvoi“ fährt wohl nicht leer zurück

Putin schickte ca. 290 LKWs mit angeblichen Hilfsgütern in die Ostukraine, die ohne Erlaubnis die Grenze überquerten. Die Ukraine spricht deshalb von Invasion. Der Konvoi zur „humanitären Hilfe“  ist deswegen absurd, da Putin den Krieg selbst begonnen hat und ihn am Laufen hält. Was genau in den LKWs geladen ist, ist zudem immer noch unklar: Waffen und…

Soll man Menschen töten sollen? | Jobo72’s Weblog

Also: Unter bestimmten Umständen? Ich hatte gestern bereits gesagt, dass es wohl eine Sollbruchstelle im ethischen Diskurs ist, ob man die Tötung von Menschen unter bestimmten Umständen erlaubt oder nicht (Punkt 7). Heute erreicht mich ein Beispiel dafür, wie eine Definition jener „bestimmten Umstände“ aussehen kann: ein dreifach vorhandenes Chromosom. Der, welcher die Ausschlussdefinition vornimmt,…

Zwölf Gedanken zum Einsatz für den Lebensschutz | Jobo72’s Weblog

Heute in einem Monat findet er statt: der Marsch für das Leben in Berlin. Aus diesem Anlass nachfolgend zwölf Gedanken. Ich spreche nicht für die Veranstalter. Ich spreche auch nicht für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Ich versuche nur, ihre Haltung, soweit ich sie meine, verstanden zu haben, zu begründen, nicht zuletzt, um das Verständnis für…

Schreibe einen wertvollen Brief! | GekreuzSIEGT

Ich habe von einer britischen Grundschule etwas Tolles gelesen und dachte, das möchte ich gerne weitergeben. Die Rektorin der Schule heißt Rachel Tomlinson und sie macht sich die Mühe und nimmt sich die Zeit, jedem Kind in ihrer Klasse einen persönlichen Brief zu schreiben.   Hier ist die deutsche Übersetzung von einem Brief an Charlie:… viaSchreibe…

Moskaus Muskelspiel…Zuckerbrot und Peitsche ?

In der Ukraine traut man keineswegs den von Russland entsandten 280 LKWs mit „humanitärer Hilfe“. Denn es leuchtet den Ukrainern nicht ein, dass ein Land zuerst einen Angriffskrieg führt, und dann für humanitäre Hilfe sorgen will.  Was soll daraus werden? Kiew spricht von 45.000 russischen Soldaten, die inzwischen an der ukrainischen Grenze stationiert seien. Auch…

Der Papst in Korea | Jobo72’s Weblog

Morgen beginnt die Apostolische Reise von Papst Franziskus in die Republik Korea, die am Sonntag mit der Feier der Abschlussmesse des 6. Asiatischen Weltjugendtages einen besonderen Höhepunkt erfahren wird. Heute erscheint ein Beitrag zur Situation der Katholischen Kirche in Korea in der Zeitung Die Tagespost (nur für Online-Abonnenten). Bereits in der Wochenendausgabe erschien ein lesenswertes…

Je dicker desto Asthma

Wer bereits als Kind zu viele Kilos auf die Waage bringt, schädigt nicht nur die Gelenke und das Kreislaufsystem, sondern lebt auch kurzatmiger: Je dicker ein Kind ist, desto höher ist das Risiko, dass es an Asthma erkrankt. Darauf machen die Lungenärzte vom Bundesverband der Pneumologen (BdP) in Heidenheim unter Berufung auf eine aktuelle Studie…

Caritas-Legende? | Jobo72’s Weblog

Peter Winnemöller spricht anlässlich der „Schützen-Affäre“ über die Trennung von Staat und Kirche, in der es auch um die Frage ihrer fiskalischen Folgen geht. Rasch ist im Kommentarbereich von der „Caritas-Legende“ die Rede. Schauen wir kurz mal etwas genauer auf den Fall Caritas. Die Caritas finanziert sich aus… viaCaritas-Legende? | Jobo72’s Weblog.

Denken und Glauben | Jobo72’s Weblog

Die Philosophin und Ordensfrau Edith Stein als Mystikerin des Sühneleids – und was das für ihre Beziehung zu Peter Wust bedeutet. Ein Beitrag zum Patronatsfest der Katholischen Studierendengemeinde Edith Stein Berlin am 31.5./1.6. 2008 Eine Streitfrage in der Forschung zu Edith Stein ist, ob man die zum Katholizismus konvertierte Jüdin zu Recht eine „Mystikerin“ nennen…

Würde das Grundeinkommen die Leute faul oder fleißig machen ?

Angemonnen, Sie müssten nicht jede noch so schlechte Arbeit annehmen, weil Sie durch Grundeinkommen abgesichert wären: was würde das mit Ihnen machen?: Ein Berliner Unternehmer will ein Grundeinkommen verlosen: 1.000 Euro im Monat, für ein Jahr. Was macht das Geld mit dem Gewinner? VON TIEMO RINK viaGrundeinkommen: Macht es faul? Oder eher kreativ? | ZEIT ONLINE.

Stop the war (Video)

Bei all den Staaten, Staatslenkern und Bürgern, die derzeit Krieg spielen oder in Krieg verwickelt sind, ist dieses Video eine Anregung, dass das ja nicht unbedingt so sein müsste. Was ? Muss nicht sein ? Nein, muss es nicht. Niemand ist verpflichtet zu hassen, zu töten, zu morden und so weiter… > Hier anschauen…

Stimmen: Heiko und seine Geschichte mit dem Thema Gerechtigkeit

In der Stimmen Serie geht es um Geschichten von Menschen, die einen Unterschied in der Welt machen wollen und Gottes Herzschlag teilen möchten. Neben den Talks am Sonntag haben sich einige Menschen zu Interviews bereit erklärt. Den Anfang macht Heiko Metz, Leiter der Arche in Düsseldorf. Er hat wirklich etwas zu sagen – viel Spaß! …

Irak: IS-Kämpfer jagen Christen

Als Christ hat man im Irak nichts zu lachen derzeit, ganz im Gegenteil, es geht um Leben und Tod: Die radikalen Islamisten im Irak rücken vor und haben weitere Gebiete eingenommen. Große Teile der christlichen Minderheit sind bereits auf der Flucht aus dem nördlichen Irak. viaDschihadisten auf dem Vormarsch: Christen im Irak fliehen vor IS-Kämpfern…

Flughafen Frankfurt wappnet sich gegen Ebola

Schön, dass man wohl Vorsichtsmaßnahmen trifft. Hoffentlich greifen sie auch…: Die Ebola-Epidemie in Westafrika ist außer Kontrolle. 1603 Fälle sind gemeldet, 887 Menschen sind daran gestorben. Wie groß ist die Gefahr, dass infizierte Passagiere über den Frankfurter Flughafen nach Deutschland kommen? Und welche Vorsichtsmaßnahmen gibt es? viaFrankfurter Flughafen ist auf Ebola-Ernstfall vorbereitet | DerWesten.

Google durchsucht E-Mail-Konten auf Kinderpornografie

Mountain View/Houston. Der Internetriese Google hat den Behörden in den USA einen entscheidenden Tipp zur Festnahme eines mutmaßlichen Besitzers von Kinderpornografie gegeben. Der Mann nutzte ein E-Mail-Konto beim Google-Dienst GMail… viaGoogle durchsucht E-Mail-Konten auf Kinderpornografie.

Spendenwelle für behindertes Baby von Leihmutter – Yahoo Nachrichten Deutschland

Berichte über ein behindertes Baby, das von einem australischen Paar bei seiner Leihmutter in Thailand zurückgelassen wurde, haben eine Welle von Spenden ausgelöst: Bislang gingen umgerechnet gut 142.000 Euro zur Behandlung des kleinen Jungen mit Down-Syndrom ein, wie eine australische Hilfsorganisation mitteilte. Die thailändische Leihmutter Pattaramon Chanbua sagte, sie wolle das Baby mit ihren eigenen…

Das Übernatürliche auf die Welt bringen | Mein Gott und die Welt

Wir kauften dieses Buch vor einigen Wochen in Tübingen, auf einem Kongress, auf dem auch die Autorin als Referentin eingeladen war. Heidi Baker – zusammen mit ihrem Mann Rolland. Da wir bereits ihre zwei bisherigen Bücher mit Spannung und Freude gelesen haben, waren wir interessiert, welche Themen sie diesmal beschreibt. Auch in diesem Buch lädt…

Liberia schließt die Grenzen: Notstand in Afrika: Ebola ist kaum noch aufzuhalten – Ebola-Epidemie in Westafrika – FOCUS Online – Nachrichten

Die Ebola-Epidemie in Westafrika ist nicht zu stoppen: Nun hat auch Sierra Leone den nationalen Notfall erklärt und will betroffene Gebiete unter Quarantäne stellen. Hunderte Menschen sind bereits gestorben, selbst Entwicklungshelfer verlassen die Region. Nach Liberia hat auch Sierra Leone die…Liberia schließt die Grenzen: Notstand in Afrika: Ebola ist kaum noch aufzuhalten – Ebola-Epidemie in…

Musik: »Unsere Religion heißt Metal« | Jüdische Allgemeine

Der israelische Gitarrist Chen Balbus über seine Band »Orphaned Land«, arabische Fans und Rock als Friedensbringer[…] Chen Balbus, das aktuelle Album Ihrer Band heißt »All is One«, übersetzt »Alles ist eins«. Ist das ein politisches Statement? …Musik: »Unsere Religion heißt Metal« | Jüdische Allgemeine.

Plastikflaschen: Schadet das Wasser der Gesundheit? – SPIEGEL ONLINE

Treten aus Kunststoffverpackungen hormonähnliche Substanzen aus? Frederik Jötten geht auf Nummer sicher, schüttet gekauftes Wasser in den Abfluss und bestellt selbst im Restaurant Leitungswasser. Es gibt drei Möglichkeiten, auf mögliche Schadstoffe im Mineralwasser zu reagieren. Die erste ist, sie zu ignorieren und weiterzutrinken. Die zweite …Plastikflaschen: Schadet das Wasser der Gesundheit? – SPIEGEL ONLINE.

Verfolgung, Flucht, Verfolgung | Jobo72’s Weblog

Es macht mich traurig und zornig, wenn ich erfahren muss, dass Christen, die in ihrer Heimat drangsaliert, gemobbt, benachteiligt, bedroht und geschlagen wurden und daraufhin nach Deutschland flohen, hier in Deutschland drangsaliert, gemobbt, benachteiligt, bedroht und geschlagen werden. Traurig. Und zornig. (Josef Bordat)Verfolgung, Flucht, Verfolgung | Jobo72’s Weblog.

Günter J. Matthia: Entschleunigung und Achtsamkeit – die lange Liste

Wenn du die Berührung mit der inneren Stille verlierst, verlierst du den Kontakt mit dir selbst. Wenn du den Kontakt mit dir selbst verlierst, verlierst du dich in der Welt. -Eckhard Tolle Am Ende meiner Einführung [Link] in diese Artikelserie zum Thema »Achtsamkeit, Aufmerksamkeit, Vereinfachung, Entschleunigung« (ja, das ist ein Thema, nicht vier) hatte ich…

Stimmen – Jona der Gerechte (talk vom 13.07.14)

Was ist eigentlich Gerechtigkeit? Was ist gerecht? Was ist gerecht im Nahostkonflikt? Was gerecht bei spielenden Kindern?  Was bedeutet Gerechtigkeit in unserem Sozialsystem, das ganze Familien zu Außenseitern ohne Teilhabe an der Gesellschaft abstempelt und ihnen den (Wieder-)Aufstieg schwer macht? Schwierig – Dabei sollten wir Christen uns auskennen mit Gerechtigkeit. Schließlich wird sie stark mit…

Religion nur privat, aber nicht im Staat? – Wiener Zeitung Online

Sofern Religionen nicht nur auf das Jenseits vertrösten, sondern auch Probleme im Diesseits angehen wollen, ist eine Verquickung von Religion und Politik sicher nie ganz vermeidbar. Versuche, Religion komplett in den Privatbereich zu verbannen, sind daher in der Regel zum Scheitern verurteilt. Genau das „Weltverbesserertum“ von Glaubensgemeinschaften gehört oft zu ihrem Kern…Religion nur privat, aber…

UN-Bericht über die Ukraine: 225.000 Menschen auf der Flucht – Europa – FAZ

Wegen der Kämpfe in der Ostukraine haben fast eine Viertelmillion Menschen ihre Heimat verlassen. Das melden die Vereinten Nationen. Die meisten Vertriebenen flüchteten ins Nachbarland. Der gewaltsame Konflikt in der Ukraine hat nach UN-Angaben bislang rund 225.000 Menschen aus ihrer Heimat vertrieben. Etwa 130.000 Menschen hätten bisher die Ukraine in Richtung Russland verlassen, teilte ein…

Nahost-Konflikt : „Es gibt keine militärische Lösung“ – Nachrichten Kultur – Bühne und Konzert – DIE WELT

Der Dirigent Daniel Barenboim hat einen israelischen und einen palästinensischen Pass. Hier schreibt er, warum gerade Hoffnungslosigkeit der Situation einen Ausweg aus dem Konflikt weisen könnte. Ich schreibe diese Zeilen als Friedensbotschafter der Vereinten Nationen und als ein Mensch, der zwei Pässe besitzt:…Nahost-Konflikt : „Es gibt keine militärische Lösung“ – Nachrichten Kultur – Bühne und…

Religion – „Raketenbeschüsse prägten meine Kindheit“

Der Religionsphilosoph Ahmad Milad Karimi fand als afghanisches Kriegskind nur im Koran und in der Moschee kostbare Momente des Friedens. Heute empfiehlt er, die Suren zu singen. Vom Flüchtling zum Professor: Ahmad Milad Karimi floh als 13-Jähriger mit seiner Familie aus Afghanistan nach Deutschland, eine – wie er heute sagt – spirituelle Erfahrung. Seine Liebe…

Kurzes Plädoyer gegen die Todesstrafe | Jobo72’s Weblog

Gedanken anlässlich der neuerlichen „Hinrichtungspanne“ in den USA. Ich bin gegen die Todesstrafe, selbst in einem Fall von gröbster und größter menschlicher Verfehlung. Die Todesstrafe gehört weltweit abgeschafft; die USA als Vorreiter in vielen kulturellen Fragen sollte den Prozess der Abschaffung anstoßen und mit gutem Beispiel vorangehen. Der Hauptgrund, gegen die Todesstrafe zu sein, ist…

Ramadan und Schule: Nichts essen, nichts lernen – Bildung – Süddeutsche.de

Schüler, die von Tag zu Tag unkonzentrierter und blasser werden. Im Ramadan sind sie an deutschen Schulen keine Seltenheit. Für Lehrer ist der Umgang mit fastenden Kindern und Jugendlichen eine Herausforderung – denn Handlungsrichtlinien fehlen. Ramadan und Schule: Nichts essen, nichts lernen – Bildung – Süddeutsche.de.

Mahnung zur Gewaltlosigkeit. Rat der EKD veröffentlicht Wort zum 100. Jahrestag des Beginns des Ersten Weltkriegs

„Richte unsere Füße auf den Weg des Friedens“. Unter dieser Überschrift hat der Rat der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) am Montag (21. Juli) ein Wort zum 100. Jahrestag des Beginns des Ersten Weltkrieges veröffentlicht. Angesichts des millionenfachen Leidens und Sterbens im Ersten Weltkrieg ruft die EKD zu Gewaltlosigkeit auf und erinnert an die Aktualität…

Frankreich liefert Putin Schiff: „Heuchlerische Debatte“ « DiePresse.com

Nicht nur Österreich zieht durch „offene Gesprächskanäle“ mit Russlands Präsident Wladimir Putin in Wien und Energie-Deals den Unmut der internationalen Staatengemeinschaft auf sich. Auch Frankreich muss einigen Erklärungsaufwand aufbringen, um einen Milliardendeal mit Russland zu erklären. Trotz internationaler Kritik soll im Oktober das erste Mistral-Kriegsschiff an Russland geliefert werden. „Die Russen haben bezahlt; wir müssten…

Angriffe auf Juden in Deutschland: Entsetzen über antisemitische Hass-Parolen

Düsseldorf. In vielen deutschen Städten ist es bei Demonstrationen gegen Israel zu judenfeindlichen Auswüchsen gekommen. Vereinzelt wurden Israelis tätlich angegriffen, Steine und Flaschen flogen. „Wir erleben eine Explosion an gewaltbereiten Judenhass“, sagt Zentralratspräsident Graumann. Politiker fordern ein entschlosseneres Vorgehen.Angriffe auf Juden in Deutschland: Entsetzen über antisemitische Hass-Parolen.

Israelische Offensive: Deutsche Familie in Gaza getötet | tagesschau.de

Beim israelischen Angriff auf den Gazastreifen ist eine siebenköpfige deutsche Familie getötet worden. Das Auswärtige Amt erklärte, davon müsse man wegen „mehrfacher Hinweise“ ausgehen. ARD-Korrespondent Markus Rosch berichtete, die Familie sei am frühen Morgen bei einer Attacke auf ein Gebäude in Gaza-Stadt ums Leben gekommen. Die Beerdigung habe schon stattgefunden….Israelische Offensive: Deutsche Familie in Gaza getötet |…