Darüber hinaus…

Andreas Meißner. Endlich halte ich es in den Händen. Ein wenig habe ich die Entstehung dieses Buches in den letzten Monaten mitverfolgt – Dank Facebook und Blogbeiträgen. Und jetzt war der Autor so…

Zölibat oder nicht ?

Gastbeitrag eines katholischen Autoren. Von Dr.Dr. Bernhard Nitsche. In unseren für Geschlechterrollen sensibilisierten westlichen Gesellschaften ist es schwierig zu vermitteln, warum die sakramentale Ordination in der römisch-katholischen Kirche auf zolibatär…

Mose ist tot!

Ja, Mose ist gestorben. In meiner Bibellese gerade heute morgen. Dabei ist er schon über 3000 Jahre tot. Denn er lebte cirka 1300 vor Christus. Ich finde den Menschen Mose…

Sehnsucht nach Harmonie

„Die Welt mit all ihren Problemen bedrückt mich. Ich sehne mich nach Harmonie und nicht nach Zerstörung. So richtig fündig bin ich bis jetzt noch nicht geworden. Wo soll ich…

Urlaub im Kloster

Hinter Klostermauern ausspannen. Bei der Suche nach immer besseren und ungewöhnlicheren Möglichkeiten der Erholung stößt der stressgeplagte Urlaubssuchende neuerdings immer häufiger auf dicke Mauern: Klostermauern! > mehr. foto:bas:il, flickr.com

Lieben

Der Jüngling Narcissus, erzählt die antike Sage, war so schön, dass sich alle jungen Frauen und Männer in ihn verliebten. Er jedoch wollte sich niemandem hingeben. Ein verschmähter Liebhaber betete…

Ich verstehe das nicht…

… dass es wieder sechzehn Tote gibt, darunter der 17-jährige Amokläufer. Heute Vormittag in der Realschule Winnenden (bei Stuttgart) hat er gezielt Klassenräume aufgesucht und neun Schüler, drei Lehrer und…

Schweigen

11 Die drei Freunde Ijobs hörten von all dem Bösen, das über ihn gekommen war. Und sie kamen, jeder aus seiner Heimat: Elifas aus Teman, Bildad aus Schuach und Zofar…

Charakter

Ich arbeite mich gerade wieder einmal durch Hiob. Die letzte intensivere Beschäftigung mit diesem interessanten Buch liegt lange zurück und es wird einfach mal wieder Zeit. Ausserdem habe ich den…

Mit oder durch!

Vor einigen Wochen: Er lag im Bett. Mit einer Lungenfibrose. Das ist eine Erkrankung der Lungenbläschen, bei der man immer mehr Kraft aufbringen muss, die Lungenflügel zu belüften, damit der…

Der verschwundene Jesus

„Endlich, nach drei Tagen, entdeckten sie Jesus im Tempel. Er saß bei den Schriftgelehrten, hörte ihnen aufmerksam zu und stellte Fragen.“ Lukas 2,46 Das ging mir bei der heutigen Predigt…

Ewigkeit

Heute ist der sogenannte “Ewigkeitssonntag“. Auch mal interessant, daran ganz bewusst zu denken. Pred. 3,11: “Er hat alles vortrefflich gemacht zu seiner Zeit, auch die Ewigkeit hat er ihnen ins…

Nebel

In diesen Tagen muss ich aufpassen, wenn ich am Morgen zur Arbeit fahre. Nein, nicht wegen der Dunkelheit, sondern weil die feuchte und kalte Jahreszeit angebrochen ist. In den Verkehrsnachrichten…

Armut

Ich hatte in einem Gottesdienst gepredigt. Die Liturgie musste eingehalten werden, es gab Fürbitten und eine Kollekte. Wie immer in der Kirche hatten diese Teile etwas Unangenehmes, wahrscheinlich waren sie…

Erinnerung an Mose

Im Januar starb ein gerade geborener Säugling wenige Zentimeter vor seiner möglichen Rettung: direkt vor einer Babyklappe. Er wurde posthum „Mose“ genannt – als Zeichen dafür, dass Kinder leben können. Ein…

Ein Zug nach Manhattan

Irgendwo las ich, dass das ZDF unter dem Slogan „Sternstunden des Fernsehens“ verschiedene Filmklassiker mit Heinz Rühmann neu als DVD herausgebracht hatte. Interessiert recherchierte ich weiter und fand einen Titel,…

Ohne dich

Wie verarbeiten Menschen Verluste? Freunde von uns mussten zu Ostern ihr ungeborenes Kind loslassen. Die Mutter hat einige zeit danach unter Tränen ihren Gedanken Formen gegeben. Mehr dazu hier lesen.…

Kopf hoch!

“Kopf hoch!”, hört man öfters in schwierigen Situationen. “Das wird schon wieder” – so versucht das Gegenüber einem wieder neuen Mut zu machen. Aber vieles “wird nicht einfach wieder” so…

Warum, Gott?

Schlimme Nachrichten  Die Email mit der traurigen Nachricht erreicht mich kurz vor Feierabend:   „Was wir so fest in Händen halten, das ist uns alles nur von Gott geliehen. Wir…

Anzeigen

Ich genieße ausnahmsweise den frühen Samstag morgen im Bett. Meine Frau hat Dienst und ich habe mir die Zeitung aus dem Briefkasten heraufgeholt. Nein, auch am freien Tag lese ich…

Wirklich fröhlich?

Da sind sie wieder: die “lustigen Tage” – Karneval auf allen Kanälen…Als ich gestern Abend meinen Besuch zur Bushaltestelle brachte, stand da auch ein Mann mittleren Alters, leicht gelehnt an…