Auferstehung Jesu: War sein Grab überhaupt leer ?

Besonders für evangelikale Christen ist dies oft eine Frage, an der sich alles entscheidet: wenn das Grab Jesu nicht leer war, sei er auch nicht auferstanden. Dies sieht der katholische Theologe Hans Kessler ganz anders. Denn, so Kessler, es könne viele Gründe geben dafür, dass man ein leeres Grab fand: Verwechslung, Leichendiebstahl, Umbettung beispielsweise. Ein leeres…

Paris-Attentate: Keimt nun Verfolgung und Ausgrenzung von Muslimen ?

Zu dem Attentat gegen die Satirezeitschrift „Charlie Hebdo“ schreibt das Magazin Cicero, es sei Zeit für eine islamische Revolution: im Vergleich zu den islamfeindlichen Pegida-Demonstrationen in Deutschland solle sich nun eine überwältigende Mehrheit aller Muslime in aller Welt erheben, um gegen die gewaltsame Auslegung des Koran zu demonstrieren. Das klingt einleuchtend, allerdings geschieht das offenbar bereits…

Krim-Eroberung: Beziehungen mit Russland können nicht dieselben bleiben

Manche sagen, man solle doch Russland einfach die Krim zugestehen. Warum das Problem der russischen Militär-Aggression damit aber schlimmer statt besser werden würde, ist hier erläutert: Breschnew war berechenbar, Putin ist es nicht. Deshalb bringt es nichts, die Krim-Annexion anzuerkennen. Wichtiger ist, dass EU und Russland offen miteinander reden. VON MICHAEL THUMANN viaKrim-Krise: Es gibt kein…

Ukraine-Krieg u.a.: Braucht Europa eine eigene Armee ?

Sollte Europa angegriffen werden, stünde es derzeit nicht gut um die Verteidigungsbereitschaft. Zwar wäre natürlich ein friedliches Zusammenleben das Allerbeste – das ist auch das, was viele aus den ethischen Maximalforderungen der Bergpredigt ableiten – , aber die Welt ist nun einmal leider nicht friedlich. Der evangelische Theologe Dietrich Bonhoeffer setzte sich für den Sturz…

Wer hat Angst vorm Islam ?

Islam, was ist das eigentlich ? Haben die Scharfmacher recht oder die Vermittler ? Oder beide ? Viele Medien haben den Islam zu lange unkritisch begleitet. Nun betreiben sie seine Dämonisierung – und machen es sich damit erst recht zu leicht. VON WOLFGANG THIELMANN viaIslam: Wer macht Angst vor dem Islam? Wir! | ZEIT ONLINE.

Darf. man. sterben. dürfen.

Sterbehilfe ist eine sehr schwierige Sache: die Tendenz zum Missbrauch ist immer vorhanden: lästige Alte, Kranke sollen nicht mehr lästig sein, sollen doch selbst verstehen, dass sie nur noch eine Last seien – wie grauenvoll. Das gibt es. Leider. Der beste weg wäre wohl eine Betreuung beim Sterben, die trotz allem Mut und Hoffnung zuspricht…

Trotz Krieg – Weihnachten feiern! | GekreuzSIEGT

„Immer mehr Menschen fliehen aus dem Osten der Ukraine. UNHCR (ein Amt der Vereinten Nationen, dass sich für Flüchtlinge und Vertriebene einsetzt) schätzt, dass mittlerweile rund 260.000 Menschen innerhalb des Landes vertrieben sind. Darunter sind 17.000 Vertriebene, die von der Krim flohen. Nach russischen Angaben sind über 800.000 Menschen seit Beginn des Jahres über die Grenze…

Der Bart des Kaisers auf dem Totenbett | Gardinenpredigerin

Sterbehilfe ist ein modisches Thema, besonders für katholische Blogger. Ich habe mich bisher entschieden, es zu ignorieren. Aber der Punkt ist der: wenn immer nur die am lautesten schreien, die einen extremen Standpunkt vertreten, dann gehen die gemäßigten und daher meist umsichtigeren Meinungen verloren. Hauptsächlich bin ich einfach nicht damit einverstanden, wie die öffentliche Diskussion…

Russland-Konflikt: „Putin wird nervös“ | ZEIT ONLINE

CDU-Fraktionsvize Andreas Schockenhoff fordert, im Ukraine-Konflikt mit Russland nicht nachzugeben. Putins jüngste Äußerungen wertet er als Zeichen der Schwäche. INTERVIEW: LUDWIG GREVEN… viaRussland-Konflikt: „Putin wird nervös“ | ZEIT ONLINE.

Ukraine-Krieg: Nato-Generalsekretär attakiert Putin

Nato-Generalsekretär Stoltenberg attackiert Putin in ungewöhnlich scharfer Form. Er wirft ihm vor, den Ukraine-Konflikt anzuheizen. viaKrieg in der Ukraine – Putin will mit Merkel sprechen – Politik – Süddeutsche.de.

Nato-Generalsekretär: Putin fördert den Krieg | Reuters

Berlin (Reuters) – Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg hat das Vorgehen des russischen Präsidenten Wladimir Putin in der Ukraine-Krise scharf kritisiert. Putin habe das Aufflammen des Konflikts „auf jeden Fall befördert“ und „klar die Vereinbarungen zur Waffenruhe gebrochen“ sowie… viaNato-Generalsekretär kritisiert Putin in Ukraine-Krise scharf | Ausland | Reuters.

Auf Messers Schneide: Krieg zwischen Ost und West

Der Konflikt zwischen Russland und dem Westen, er scheint sich auf die Ukraine zu begrenzen. Doch dieser Eindruck täuscht. Laut Politikexperten standen russische und westliche Streitkräfte zuletzt mehrmals vor dem Zusammenstoß – sogar ein Passagierflugzeug war gefährdet. via40 Beinahe-Zusammenstöße an Grenze: „Spiel mit dem Feuer“: Experten warnen vor Krieg zwischen Russland und dem Westen –…

Ukraine: Kiew warnt vor russischer Invasion – SPIEGEL ONLINE

Die ukrainische Armee und Separatisten liefern sich heftige Kämpfe um Donezk. Kiews Uno-Botschafter warnt vor einer Eskalation der Lage: Russland plane eine „umfassende Invasion“… viaUkraine: Kiew warnt vor russischer Invasion – SPIEGEL ONLINE.

Wie gefährlich ist das Internet? – Christlich bloggen

Immer wieder wird darauf hingewiesen, wie gefährlich das Internet sein kann. Auch in dem Lesebuch „Kommunikation des Evangeliums in der digitalen Gesellschaft“ zur Synode der EKD vom 9.-12. November 2014 wird oft von den Gefahren gesprochen. Wenn ich mit „normalen Menschen“ spreche, dann beziehen sich die Befürchtungen bezüglich des Internets vor allem auf kriminelle Gefahren….

Ukraine: Russische Invasion – DIE WELT

Wer weiß, wo das noch hinführen soll. Der Kalte Krieg ist zurück – und vielleicht noch schlimmer. Die Sprache der Diplomatie scheint Putin nicht zu verstehen, denn er macht weiterhin, was er will. Eine Kolonne von fast 80 Fahrzeugen mit Soldaten, schweren Waffen und Munition verstärkt die prorussischen Kämpfer in der Region Lugansk. Ist es…

Ukraine-Krieg: NATO denkt über Manöver in Osteuropa nach

Nach der Annexion der Krim lassen die Russen die Muskeln spielen. Nun erwägt ein deutscher Nato-General als Antwort ein Großmanöver des westlichen Verteidigungsbündnisses an seiner osteuropäischen Grenze. Das dürfte Russland verärgern. viaUkraine-Krise: Nato-General: Großmanöver in Osteuropa ist möglich – Ukraine-Krise – FOCUS Online – Nachrichten.

Das Mittelmeer ist mir unheimlich geworden | ZEIT ONLINE

Das Mittelmeer könnte ein Ort der Begegnung sein, das „Hochzeitsbett von Orient und Okzident“. Stattdessen ist es Brennglas unserer Schande, ein blaues Band der Trennung. VON GERO VON RANDOW… viaFlüchtlinge: Das Mittelmeer ist mir unheimlich geworden | ZEIT ONLINE.

Ukraine-Krieg: EU und USA drohen Russland – SPIEGEL ONLINE

Russland soll mit der Androhung neuer Sanktionen zum Einlenken im Konflikt um die „Volksrepubliken“ Luhansk und Donezk gebracht werden. EU-Außenbeauftragte Mogherini glaubt allerdings selbst nicht recht an die Wirksamkeit der Strafe. viaKonflikt in Ukraine: EU und USA drohen Russland mit neuen Sanktionen – SPIEGEL ONLINE.

Ukraine-Krieg: Putin plant weiteren Krieg (?)

Die Sanktionen des Westens können den russischen verdeckten Angriffskrieg noch nicht nachhaltig ausbremsen, auch, wenn die finanzielle Lage in Russland allmählich schlechter wird: Die ukrainische Armee hat „intensive“ Truppenbewegung aus Russland über die Grenze in die von Separatisten kontrollierten ostukrainischen Regionen gemeldet. Militärausrüstung und Mannschaften „des Feindes“ würden über die russische-ukrainische Grenze in das Separatistengebiet…

Ukraine: Putins Pseudo-Wahl

Noch bevor alle Wahlzettel ausgezählt sind, erklärt sich Alexander Sachartschenko zum „Republikchef“ der „Volksrepublik Donezk“. Russland will die Pseudowahl anerkennen, die EU und Außenminister Steinmeier sind empört… viaUkraine: Alexander Sachartschenko gewinnt umstrittene Wahl – SPIEGEL ONLINE.

Rüstung: Frankreich will Kriegsschiff an Russland übergeben | ZEIT ONLINE

Man glaubt, die Europäer hätten den Ernst der Lage nicht verstanden. Wie kann man nur einem potentiellen Angreifer die Waffe in die Hand geben ? Russland hat auf der Krim Völkerrecht gebrochen – und auch in der Ostukraine. Wer einmal lügt, dem glaubt man nicht. Während der letzten Jahre hat der Westen kontinuierlich abgerüstet –…

Spuk: Gibt es, aber…

Fliegende Gegenstände im der Wohnung, Geräusche, ungewöhnliche Wahrnehmungen. Zunächst die schlechte Nachricht: das existiert offenbar tatsächlich (ja, ja ! Ich weiß, was Sie jetzt denken. Lesen Sie aber erstmal weiter…). Es gibt aber auch eine gute Nachricht. Der Physiker und Psychologe Walter von Lucadou betreibt Deutschlands einzige Beratungsstelle für parapsychologische Phänomene. Oft können die sogar…

Ukraine-Krieg : Wach endlich auf, Europa!

Gestern fand an der Ludwigs-Maximilians-Universität eine Vortragsrunde zum Ukrainekrieg statt. Einer der Referenten wurde gefragt: kann sich die Krise zu einem Weltkrieg ausweiten ? – Die Antwort war sinngemäß: es ist mittlerweile bereits ein Weltkrieg: wirtschaftlich und kulturell. Viele Länder der Welt sind gezwungen, auf Putins Angriffskrieg zu reagieren. Brandaktuell zum Thema deshalb folgender Artikel: Europa…

Warum noch beten, wenn die Welt eh vergeht? | GekreuzSIEGT

Gestern schrieb ich über die Ebola Seuche, die gerade ziemlich heftig in Westafrika wütet. Ich rief dazu auf, dass wir für die Menschen dort beten. In den Kommentaren kam dann die Frage auf, warum solle man eigentlich beten? In Offenbarung 21 stehe ohnehin, dass viele Menschen sterben werden. Der Tod gehöre zum Leben und die Erde…

Ukraine: Der erwartbare Wortbruch Wladimir Putins | ZEIT ONLINE

Der russische Präsident hat angekündigt, seine Truppen von der ukrainischen Grenze zurückzuholen – und hält sich nicht dran. Das ist weder überraschend noch entscheidend. VON ALICE BOTA… viaUkraine: Der erwartbare Wortbruch Wladimir Putins | ZEIT ONLINE.

Malala bekommt den Friedensnobelpreis | GekreuzSIEGT

Ein 17-jähriges Mädchen bekommt den Friedensnobelpreis, weil sie sich für das Recht von Mädchen auf Bildung einsetzt! Wow! Malala Yousafzai kommt aus Pakistan und lebt mittlerweile mit ihrer Familie in England. Im Januar 2009, als Malala gerade mal 11 Jahre alt war, legt sie los und schreibt als Bloggerin „Gul Makai“ wie die pakistanische Terrorgruppe Taliban versucht, ihren Wohnort unter…

Terror im Namen Gottes: Ist die Religion an allem schuld? – n-tv.de

„Gott will es“ – das war vor Jahrhunderten die Parole der Kreuzzüge. Und auch heute noch wird im Namen Gottes gemordet und gebombt. Ob Afrika oder der Nahe Osten: Überall scheint die Religion Ursache für Konflikte zu sein. Doch diese Behauptung ist zu pauschal. Im Irak und in Syrien wüten islamistische Terroristen, in Nigeria die…

Crystal Meth – eine teuflische Droge! | GekreuzSIEGT

Zum Glück habe ich es nie genommen. Das Zeug war in meinen Zeiten noch nicht verbreitet. Mittlerweile sieht das leider ganz anders aus. Gerade in Sachsen, wo ich unterwegs war (vor allem Dresden / Sächsische Schweiz) wird es im Überfluss aus dem naheliegenden Tschechien eingeschleust. Was bin ich froh, dass es damals in der Szene kein Hype war so…

Putins Schlachtplan

Die Invasion der Ukraine ist seit Anfang 2013 geplant worden. Russland wollte von Guerrillakämpfern lernen, erprobte neue Formen der Kriegsführung. Und der Westen bekam davon nichts mit. viaPutin hat Invasion der Ukraine seit 2013 geplant.

ARD: Streit um Ukraine-Berichterstattung – SPIEGEL ONLINE

Bislang konnte man froh sein, dass es das ARD und die Tagesthemen gab: sie waren offenbar nicht, wie das Heutejournal des ZDF, von einem prorussisch-durchsetzten Fernsehrat infiltriert geprägt. Umso mehr muss folgende Meldung Besorgnis erregen, wenn es darum geht, dem ARD seine neutrale Berichterstattung streitig machen zu wollen. Wer steckt wohl dahinter. Die Russen ? Vermutlich….

Ebola bald auch in Europa oder Deutschland ?

Die WHO geht von 21.000 Ebola-Erkrankungen bis Ende November aus. In einer Studie kommt die US-Seuchenschutzbehörde auf bis zu 1,4 Millionen bis Anfang kommenden Jahres. viaEbola: US-Forscher rechnen mit einer Million Infizierten | ZEIT ONLINE.

Misshandlung – Folterwerkzeuge als Exportschlager

Daumenfesseln mit kleinen Haken, Schlagstöcke mit Metallspitzen: Die Hersteller von Folterwerkzeugen sind erfindungsreich. Und sie verdienen gut damit, besonders in China, sagt Mathias John von Amnesty International… viaMisshandlung – Folterwerkzeuge als Exportschlager.

Ukraine: Das wäre Europas Kapitulation | ZEIT ONLINE

Die Ukraine als neutrale Pufferzone zwischen Russland und der EU: Manche sehen darin eine Lösung für den Konflikt. Das österreichische Modell funktioniert aber nicht…. EIN GASTBEITRAG VON PIOTR BURAS viaUkraine: Das wäre Europas Kapitulation | ZEIT ONLINE.

Todesstrafe | Jobo72’s Weblog

Heute vor 23 Jahren wurde in der Schweiz die Todesstrafe abgeschafft. Einige Gedanken dazu – aus Sicht des Lebensschutzes. 1942 wurde in der Schweiz die Todesstrafe für zivile Straftaten abgeschafft. Die letzte zivile Hinrichtung hatte es 1940 gegeben: Der dreifache Mörder Hans Vollenweider wurde in Sarnen (Kanton Obwalden) durch die Guillotine hingerichtet. Am 16. September…

Russlands Krieg in der Ukraine: die Nato braucht eine neue Strategie

Bisher reagierte die EU jeweils nur verblüfft auf die Schritte Putins. Das allein reicht aber wohl nicht: In dieser Woche beginnt der wichtigste Gipfel des westlichen Bündnisses seit Untergang der Sowjetunion. Offenbar wird die Nato eine schnelle Eingreiftruppe aufstellen. Ob das reicht? Wohl kaum. viaRussland-Krise : Gegen Putin muss die Nato eine harte Antwort finden…

1939 Hitler – 2014 Putin ?

Bundespräsident Gauck: Der Westen muss entschieden reagieren | DW.DE | 01.09.2014: Der Bundespräsident hat seine Teilnahme an der Gedenkfeier in Danzig zum Weltkriegsbeginn 1939 zu sehr kritischen Worten gegenüber Russland genutzt. Zugleich positionierte Gauck Deutschland fest an der Seite Polens. viaGauck: Entschlossene Reaktion des Westens auf Ukraine-Konflikt | Aktuell Welt | DW.DE | 01.09.2014.

Ein Engel | Jobo72’s Weblog

Einmal kam ein Engel zu mir. Er hatte die Gestalt einer alten, verwirrten Frau, die einen Pfarrer sprechen möchte. „Ich bin kein Pfarrer“, sage ich und verweise auf unser Pfarrbüro, biete ihr an den Kontakt herzustellen. „Der wird sich bedanken!“, denke ich insgeheim dabei. „Aber es ist ja sein Job! Wäre er Bankkaufmann geworden, bräuchte…

Ukraine – Russland: Krieg spaltet auch die Kirche

Nicht nur Ukrainer und Russen sehen einander mittlerweile kaum noch wie „Brüdervölker“ an, seit die russische Invasion, wie es mittlerweile in den Medien bezeichnet wird, stattfindet. Auch die Kirche ist gespalten: Spannungen gab es zwischen der ukrainischen und der russischen orthodoxen Kirche schon immer. Doch der Krieg in der Ostukraine schürt den Konflikt. Besonders zu…

Christenverfolgung. Anlass für eine humanitäre Intervention? | Jobo72’s Weblog

Was sagt die „Responsibility To Protect“-Doktrin der Vereinten Nationen? Responsibility to Protect ist eine Doktrin in der Politik internationaler Beziehungen, die unter der Maßgabe, Souveränität bedeute in erster Linie die Verantwortung eines Staates für den Schutz seiner Bürger, völkerrechtliche Reformen zugunsten eines mehrstufigen Konzepts für einen humanitären Interventionismus’ vorschlägt, damit die Weltgemeinschaft unter dem Dach…

Der russische „Hilfskonvoi“ fährt wohl nicht leer zurück

Putin schickte ca. 290 LKWs mit angeblichen Hilfsgütern in die Ostukraine, die ohne Erlaubnis die Grenze überquerten. Die Ukraine spricht deshalb von Invasion. Der Konvoi zur „humanitären Hilfe“  ist deswegen absurd, da Putin den Krieg selbst begonnen hat und ihn am Laufen hält. Was genau in den LKWs geladen ist, ist zudem immer noch unklar: Waffen und…

Martyrium | Jobo72’s Weblog

Anmerkungen zu einer wichtigen Differenz Offenbar ist durch die langjährige Berichterstattung über Selbstmordattentäter der Begriff des Martyriums völlig falsch konnotiert worden. Märtyrer, das sind junge Männer (oder Frauen), die mit einem Sprengstoffgürtel in Einkaufszentren rennen – und sich dabei auf Gott berufen. Wenn dann mal nicht nur ein unbedeutendes Blog, sondern das Nachrichtenmagazin eines breit…

Die Angst des Baltikums vor Russland – und einem Krieg

Während die Ukraine mit allen Mitteln versucht, die von Russland bewaffneten und unterstützten „Separatisten“ zurückzudrängen, zittert das Baltikum vor den russischen „Brüdern“. Man muss unwillkürlich an den Witz aus Zeiten des Kalten Krieges denken, auf die Frage: sind die Russen unsere Brüder oder unsere Freunde ? Die Antwort des Witzes: unsere Brüder – denn Freunde…

Moskaus Muskelspiel…Zuckerbrot und Peitsche ?

In der Ukraine traut man keineswegs den von Russland entsandten 280 LKWs mit „humanitärer Hilfe“. Denn es leuchtet den Ukrainern nicht ein, dass ein Land zuerst einen Angriffskrieg führt, und dann für humanitäre Hilfe sorgen will.  Was soll daraus werden? Kiew spricht von 45.000 russischen Soldaten, die inzwischen an der ukrainischen Grenze stationiert seien. Auch…

Irak: Gauck oder Kässmann, Eingreifen mit Waffen oder zusehen ?

Die Bergpredigt nennt Friedlichkeit als höchstes Gut. Bundespräsident Gauck wurde von einigen Pfarrern heftig kritisiert, weil er sich von der bedingungslosen Friedlichkeit in machen Fällen abzukoppeln schien. Hitler hätte weiter gemacht, hätten alle friedlich zugesehen. Was aber soll man tun?: Die Islamisten im Irak köpfen und steinigen – trotzdem empfiehlt Margot Käßmann den Deutschen einen…

„Hilfskonvoi“ in die Ukraine: schickt Putin ein trojanisches Pferd ?

280 in unschuldigem Blütenweiß getünchte, russische LKWs sind auf dem Weg an die ukrainische Grenze, angeblich, um „humanitäre“ Hilfe zu bringen. „Frieeeeeden“, so scheint Russland nun zu kokettieren. Aber: Kann man Putin überhaupt noch glauben, der ja den verdeckten Angriffskrieg gegen die Ukraine begonnen hat und durch massive Waffenlieferungen seit langem am Leben hält?: Rechte Russen…

Die Welt in Flammen, Europa im Urlaub

Heute sollen 280 angebliche „humanitäre“ Lastwagen von Russland in die Ukraine geschickt werden. Der russische Außenminister Lawrow behauptete, es sei ein Einsatz, der mit dem Roten Kreuz abgesprochen worden sei. Allein: Das rote Kreuz weiß nichts davon. Zudem will die Ukraine die Laster – die versiegelt sind und genauso gut voller Waffen sein können –…

NATO erwartet russische Invasion

Laut Einschätzung der Nato kann eine russische Invasion in die Ukraine bevorstehen. Sehr beunruhigend, denn wo wird Putin Halt machen ?: Kiew/Donezk (Reuters) – Die Nato stuft die Wahrscheinlichkeit einer russischen Invasion in der Ostukraine nach Worten von Generalsekretär Anders Fogh Rasmussen als sehr hoch ein…. viaNato hält russische Invasion in Ukraine für wahrscheinlich |…

Stop the war (Video)

Bei all den Staaten, Staatslenkern und Bürgern, die derzeit Krieg spielen oder in Krieg verwickelt sind, ist dieses Video eine Anregung, dass das ja nicht unbedingt so sein müsste. Was ? Muss nicht sein ? Nein, muss es nicht. Niemand ist verpflichtet zu hassen, zu töten, zu morden und so weiter… > Hier anschauen…

Ukraine: Russisch gesteuerte Separatisten schießen mal wieder ein Flugzeug ab

Nach dem Abschuß der malaysischen Airline Flug MH17 schießen die sogenannten Separatisten, die von Russland aus gesteuerten Milizen, mal wieder ein Flugzeug ab. Na Prost Mahlzeit.  Wann kommt denn der Dritte Weltkrieg endlich ? Wie wäre es, wenn Putin endlich mal seine Waffenlieferungen an die „Separatisten“ einstellen würde ? Seit geraumer Zeit dürfen die ukranischen…

Morden für Gott ?

Fundamentalismus nennt man es landläufig: wenn Menschen meinen, dass Gott dies oder das von ihnen will und (hierauf kommt es an) sie es bedingungslos, ohne nach rechts oder links zu schauen, auch umsetzen. Schon Abraham, der Stammvater der drei abrahamitischen Religionen (Judentum, Christentum, Islam), meinte,  seinen Sohn Gott opfern zu müssen, bis dieser in letzer…

Ukraine: Was plant Putin ?

Mittlerweile befürchtet jeder dritte Deutsche, dass es zu einem Krieg zwischen NATO und Russland kommen wird. Ganz aus der Luft gegriffen ist das – leider – nicht: Berlin/Kiew.   In den Hauptstädten des Westens rechnet man mit einer baldigen Eskalation der Krise: Russische Truppen könnten nun doch noch in die Kämpfe in der Ostukraine eingreifen. Oder…

Ukraine : Kommt nun die russischen Invasion ?

In der Ukraine braucht man derzeit starke Nerven – allzu lang spielt Putin schon mit dem (Beinahe-)einmarsch. Sollte er kommen, wäre die europäische Idee einer friedlichen Weltordnung (zumindest in Europa) Makulatur: Russland zieht erneut Truppen an der Grenze zur Ukraine zusammen. Die Nato ist besorgt angesichts einer möglichen Invasion. Und auch die Mehrheit der Russen…

Flughafen Frankfurt wappnet sich gegen Ebola

Schön, dass man wohl Vorsichtsmaßnahmen trifft. Hoffentlich greifen sie auch…: Die Ebola-Epidemie in Westafrika ist außer Kontrolle. 1603 Fälle sind gemeldet, 887 Menschen sind daran gestorben. Wie groß ist die Gefahr, dass infizierte Passagiere über den Frankfurter Flughafen nach Deutschland kommen? Und welche Vorsichtsmaßnahmen gibt es? viaFrankfurter Flughafen ist auf Ebola-Ernstfall vorbereitet | DerWesten.

Muslime in Deutschland: „Wir wollen ohne Hass leben“ – Inland – FAZ

Der Zentralrat der Muslime wehrt sich gegen den Vorwurf von Dieter Graumann, Präsident des Zentralrats der Juden, nicht genug gegen Antisemitismus zu tun. Im Interview spricht der Vorsitzende Aiman Mazyek über den „strukturell antirassistischen“ Islam und den Umgang mit Extremisten in den eigenen Reihen… viaMuslime in Deutschland: „Wir wollen ohne Hass leben“ – Inland –…

Ukraine-Konflikt: Russland beginnt Großmanöver – Politik – FAZ

Russische Luftstreitkräfte üben mit einem Großaufgebot an Flugzeugen an der ukrainischen Grenze und in Zentralrussland. Ein Manöver dieser Größe mit Kampfjets und Hubschraubern habe es noch nie gegeben… viaUkraine-Konflikt: Russland beginnt Großmanöver – Politik – FAZ.

Massenhinrichtungen: IS-Extremisten töten im Nordirak Dutzende junge Männer – Ausland – FOCUS Online – Nachrichten

Nach ihrem weiteren Vormarsch im Norden des Iraks haben Kämpfer der Terrororganisation Islamischer Staat 67 junge Männer mit Schüssen hingerichtet. IS-Extremisten hatten am Wochenende große Gebiete nördlich und westlich der Stadt Mossul von kurdischen Einheiten erobert… viaMassenhinrichtungen: IS-Extremisten töten im Nordirak Dutzende junge Männer – Ausland – FOCUS Online – Nachrichten.

Ukraine-Krise: Warum Russen die Separatisten verehren

Der Westen will, dass Putin die Separatisten in der Ostukraine fallen lässt. Doch vielen seiner Landsleute würde das wie Verrat vorkommen. Warum die Russen Männer wie Igor Girkin verehren… 03.08.2014, von FRIEDRICH SCHMIDT, MOSKAU viaUkraine-Krise: Warum Russen die Separatisten verehren.

Ukraine-Konflikt: Stärke zeigen – Politik – FAZ

Russland missachtet die Regeln systematisch und diktiert das Geschehen im Ukraine-Konflikt. Der Westen reagiert nur. Es ist an der Zeit, aus diesem Automatismus auszubrechen… viaUkraine-Konflikt: Stärke zeigen – Politik – FAZ.

Heimlicher Militäreinsatz?: Russische Soldaten veröffentlichen Selfies aus der Ukraine – Ausland – FOCUS Online – Nachrichten

Mehrere Fotos russischer Soldaten in sozialen Netzwerken deuten darauf hin, dass die Streitkräfte entgegen den Beteuerungen Moskaus im Osten der Ukraine aktiv sind. Russische Abgeordnete fordern inzwischen ein Internetverbot für Armeeangehörige… viaHeimlicher Militäreinsatz?: Russische Soldaten veröffentlichen Selfies aus der Ukraine – Ausland – FOCUS Online – Nachrichten.

Angriff bei einer UN-Schule im Gazastreifen: „Ein schandhafter Vorfall“ | tagesschau.de

Mit scharfer Kritik haben die USA und die Vereinten Nationen auf den Angriff nahe einer UN-Schule im Gazastreifen reagiert. Nach palästinensischen Angaben waren dabei zehn Menschen getötet und etwa 30 verletzt worden. Die USA zeigten sich erschüttert über den „schandhaften“ Vorfall… viaAngriff bei einer UN-Schule im Gazastreifen: „Ein schandhafter Vorfall“ | tagesschau.de.

Selbst schuld? | Jobo72’s Weblog

Unter diesem Titel schreibt Schwester Barbara in Bethanien bloggt einen dankenswerter Weise sehr umsichtigen und dennoch engagierten Text über die Verfolgung von Christen im Nahen und Mittleren Osten sowie über die Rezeption der Berichte darüber, die hierzulande immer noch allzu oft mit einem kühlen Schulterzucken registriert werden, schließlich memoriert das kollektive Gedächtnis des Mitteleuropäers: „Christen…

Liberia schließt die Grenzen: Notstand in Afrika: Ebola ist kaum noch aufzuhalten – Ebola-Epidemie in Westafrika – FOCUS Online – Nachrichten

Die Ebola-Epidemie in Westafrika ist nicht zu stoppen: Nun hat auch Sierra Leone den nationalen Notfall erklärt und will betroffene Gebiete unter Quarantäne stellen. Hunderte Menschen sind bereits gestorben, selbst Entwicklungshelfer verlassen die Region. Nach Liberia hat auch Sierra Leone die…Liberia schließt die Grenzen: Notstand in Afrika: Ebola ist kaum noch aufzuhalten – Ebola-Epidemie in…

Musik: »Unsere Religion heißt Metal« | Jüdische Allgemeine

Der israelische Gitarrist Chen Balbus über seine Band »Orphaned Land«, arabische Fans und Rock als Friedensbringer[…] Chen Balbus, das aktuelle Album Ihrer Band heißt »All is One«, übersetzt »Alles ist eins«. Ist das ein politisches Statement? …Musik: »Unsere Religion heißt Metal« | Jüdische Allgemeine.

Verfolgung, Flucht, Verfolgung | Jobo72’s Weblog

Es macht mich traurig und zornig, wenn ich erfahren muss, dass Christen, die in ihrer Heimat drangsaliert, gemobbt, benachteiligt, bedroht und geschlagen wurden und daraufhin nach Deutschland flohen, hier in Deutschland drangsaliert, gemobbt, benachteiligt, bedroht und geschlagen werden. Traurig. Und zornig. (Josef Bordat)Verfolgung, Flucht, Verfolgung | Jobo72’s Weblog.

Unfassbar | Jobo72’s Weblog

Kritik an Israel ist das eine. Hass auf Juden ist das andere. Dass einige Menschen den Unterschied nicht kennen, ist die traurige Wahrheit, die in diesen Tagen immer deutlicher zu Tage tritt. Das folgende Foto stammt von der Facebook-Seite der Israelischen Botschaft in Deutschland, die dazu feststellt: „Kommentare wie diese überschreiten die Grenzen der Meinungsfreiheit…

Forscher: Antisemitische Äußerungen erreichen im Internet neues Ausmaß – Digital – Augsburger Allgemeine

Die judenfeindlichen Äußerungen im Internet nehmen immens zu. Antisemitismus-Forscherin Monika Schwarz-Friesel spricht von einem neuen Ausmaß an Antisemitismus im Netz. Flut von Antisemitismus im Internet «Wir beobachten im Internet eine riesige Flut antisemitischen Schreibens», sagt … Antisemitische Äußerungen erreichen im Internet neues Ausmaß – weiter lesen auf Augsburger-Allgemeine: http://www.augsburger-allgemeine.de/digital/Antisemitische-Aeusserungen-erreichen-im-Internet-neues-Ausmass-id30830707.html…Forscher: Antisemitische Äußerungen erreichen im Internet neues…

Gaza-Offensive: Mitleid ist kein Antisemitismus | ZEIT ONLINE

Ohne Frage hat Israel ein Recht auf Selbstverteidigung. Doch wenn ein Land dermaßen die Verhältnismäßigkeit missachtet, muss es sich Kritik gefallen lassen. VON THEO SOMMER Jeder Krieg macht unversöhnlich, brutalisiert und verroht. In dem Konflikt zwischen Palästinensern und Israelis gilt dies für beide Seiten. Jawohl: auch für die Israelis…Gaza-Offensive: Mitleid ist kein Antisemitismus | ZEIT…

Sanktionen gegen Russland: „Die Uneinigkeit der EU macht Putin stark“ | ZEIT ONLINE

Wie soll die EU in der Ukraine-Krise mit Russland umgehen? Die Fraktionschefin der Grünen im Europaparlament fordert ein Ende des Lavierens. EIN GASTBEITRAG VON REBECCA HARMS Soll der Westen auf den Abschuss der malaysischen Verkehrsmaschine und die anhaltende russische Unterstützung für die ukrainischen Separatisten mit harten Wirtschaftssanktionen reagieren? Welche Lösungen gibt es für den Ukraine-Konflikt?…Sanktionen…

Ukraine-Krise: Putins kurze Beine

Der russische Präsident hilft den Separatisten in der Ukraine mit all seinen Mitteln. Dazu gehören Kämpfer, Panzer, Geld – und Lügen. Doch alle Scheinheiligkeiten haben auch für Russland ihren Preis. Russlands Waffen im diplomatischen Konflikt um die Ukraine sind: Lügen, falsche Versprechen und gebrochene Vereinbarungen. Sie bilden den Propaganda-Schirm für die schmutzigen Operationen des Putin-Regimes…