Macht Geld, macht mehr Geld!

Ich meine hier nicht eine Aussage von Ron Hubbard, dem Sektengründer der Scientology-Sekte, deren vorderstes Ziel es wohl ist, das Geld der Führungsriege zu vergrößern unter dem Vorwand, die Menschen angeblich mit teuren Psychokursen zu befreien, und wenn sie die höchste Stufe erreicht hätten, könnten sie angeblich auch fliegen, Kraft ihrer Gedanken. Nein, das meine…

Zum heutigen Volkstrauertag

Am heutigen Volkstrauertag, der zwei Sonntage vor dem ersten Advent stattfindet, soll man all der Opfer von Kriegen und Gewalt gedenken, in der Hoffnung, dass die Menschen klug genug sind, nicht wieder in dieses Muster zu verfallen, sondern eine Gewaltspirale immer wieder durchbrechen können, indem sie aus der Gewalt aussteigen. Leicht gesagt, schwer getan. Gewaltig…

Originelles zur AFD

Wenn ich das heute richtig mitbekommen habe, hatte die AFD heute ihren Parteitag und hat diesen Jörg Meuthen offenbar als Spitzenkandidaten zur Europawahl nominiert. Ich mache mir jetzt nicht die Mühe, der Sache weiter auf den Grund zu gehen, zu wenig interessiert mich diese rechtsradikal gefärbte Partei. Aber was mich schon ein wenig wundert, ob…

40 % der Deutschen

Offenbar könnten 40% der Deutschen sich gut mit einem autoritären Regime in Deutschland arrangieren, sagen sie zumindest derzeit, wo ihnen in der Demokratie praktisch alle Freiheiten zustehen. Ihre Aussage ist also mehr theoretischer Natur. Die Leute, die diesen Unsinn von sich geben, sind dann wohl die 40%, die im Geschichtsunterricht nicht aufgepasst haben. Naja, braucht…

Heute schon was Verrücktes gemacht?

Seit es das Internet gibt und die meisten Menschen über Smartphones dauernd online sind, sind sie auch mit aller Welt verbunden und können ganz einfach schnell mal in aller Herren Ländern der Welt virtuell vorbeisurfen und sehen, was es dort so zu sehen gibt. Was aber auch geht, und die meisten Menschen wissen es gar…

Von Göttersöhnen und Menschentöchtern

Kürzlich habe ich es tatsächlich getan und eine Doku von Erich von Däniken angesehen, der ja in alten Relikten und Schriften gerne Spuren von Außerirdischen sieht, die in grauer Vorzeit auf der Erde gelandet sein könnten.Von Däniken wird ja kontrovers gesehen, manche halten ihn für einen Fantasten und ich habe mir auch kein abschließendes Bild…

Die Widersprüche des Brexits

Diejenigen Briten, die den Brexit unterstützen, wollen aus der Handelsunion der EU draußen sein, gleichzeitig aber geniale Handelsabkommen mit der EU haben und mitbestimmen, was in der EU so bestimmt wird, obwohl sie ausgetreten sind. Sie wollen nationale Grenzen haben, obwohl Grenzen möglicherweise wieder einen Bürgerkrieg in Nordirland bedeuten würden. Gleichzeitig wollen sie natürlich keinen…

Der Wolf in Deutschland. Freund oder Feind?

Er ist wieder da, der Gevatter Wolf, der Isegrim. Und er ist nicht nur da, er vermehrt sich auch stark. An ihm scheiden sich die Geister. Er reißt Schafe, doch Schafe könnte man mit viel finanziellem Aufwand mit hohen Elektrozäunen großflächig einsäumen. Teuer, aufwendig, aber Deutschland hat ja Geld. Er näherte sich auch einem Kindergarten…

Fake-News der WELT: Gerhard Schröder angeblich auf Fahndungsliste der Ukraine

Es ist nicht ganz egal, was man als Journalist schreibt und was man weglässt. Denn durch gewisse Akzentsetzungen und Auslassungen kann der Inhalt ein komplett anderer sein, als die Wirklichkeit. In dem unten angegebenen Artikel der WELT von heute, Stand 13:28 Uhr, soll Gerhard Schröder auf der Fahndungsliste des ukrainischen Innenministeriums stehen. Und zwar deswegen,…

Die AFD liebt auf einmal Flüchtlinge. Unter einer Bedingung.

Flüchtlinge aus dem Ausland mag man ja gar nicht in der AFD, am liebsten würde man sie an der Grenze erstmal sicherheitshalber und vorsorglich erschießen lassen, dann vierteilen und postwendend in ihr Heimatland zurückschicken, wo sie dann noch einmal für ihr Vergehen der deutschen Grenzübertretung angemessen bestraft würden. Handelt es sich jedoch bei den Flüchtlingen…

Hätte hätte

Hätte hätte, Fahrradkette. Ziemlich dämlicher Spruch, er hatte es seltsamerweise aber einmal bis ins Heute-Journal des ZDF geschafft, vielleicht war es Claus Kleber, der mal besonders locker wirken wollte oder sollte und diesen Spruch aufgegriffen hat. Nun ja, sei es ihm vergönnt. Der Spruch hat es aber irgendwo in sich. Denn im Nachhinein ist man…

Blaukraut und Brautkleid

Wollte man darauf hinweisen, dass beispielsweise Blaukraut immer Blaukraut bleibe und Brautkleid immer Brautkleid, was auch durch keine Art von Metamorphose je zu ändern sei, müsste man sich anschicken, einen Artikel über dieses Thema zu schreiben, um derlei Dingen einmal grundlegend auf den Grund und nachzugehen. Wenn man das wollte. Aber wer will das schon?…

Der November des Tages

Kaum ist die Sonne mal weg, macht der November doch ziemlich klar und deutlich, dass er nicht mehr der Oktober ist.

BBC berichtet von möglicher UFO-Sichtung vor Irlands Südwestküste

Es ist der 9.11 2018 und ein Pilot der British Airways kontaktiert um 6:47 Uhr die Shannon Flugsicherung mit der Frage, ob in dem Gebiet, in dem er gerade fliegt, militärische Flugzeuge unterwegs sein könnten. Die Flugsicherung verneint, es ist nichts derartiges bekannt. Die BBC ist ja eigentlich recht seriös. Der Bericht heißt, dass besagter…

Spuckt der mich doch glatt an

Vorhin fahre ich mit dem Fahrrad so meinen Weg, und als ein kurzer Teil Kopfsteinpflaster kommt, fahre ich langsam auf dem Bürgersteig entlang, auf dem kein Mensch ist. An der Straßenecke dann zwei Jungs mit ihren Fahrrädern, wie alt, vielleicht vier oder fünf Jahre. Ich fahre Schritttempo, also wirklich extrem langsam, von dort auf die…

Zum Gedenken des Endes des Ersten Weltkrieges

München, Königsplatz. Eine Großeinstallation zum Gedenken des Endes des Ersten Weltkrieges am 11.11.1918. Die roten Mohnblumen beziehen sich auf ein Gedicht namens „In Flanders Fields“, in dem diese Blumen symbolisch für das Blut der gefallenen Soldaten in Flandern stehen.

Amazon will automatische Türöffner

Für Paketzusteller ist es ärgerlich, wenn niemand zu Hause ist, der das Paket annimmt und für Logistikunternehmen ist es einfach teuer. Amazon würde das Problem nun am liebsten so lösen, dass nach Möglichkeit jeder Besteller auf Dauer eine bestimmte Türklingel mit integrierter Kamera hat, welche beispielsweise nur dem Paketzusteller öffnet. Toll und schlau und unglaublich…

Tritt Horst Seehofer zurück?

Es wird gemunkelt und geistert durch die Medien, dass womöglich der Bundesinnenminister Horst Seehofer zurücktreten wolle. Unklar ist allerdings noch, wovon. Möglicherweise vom Posten des Bundesinnenministers? Oder als Parteichef des CSD der CSU ? Aus informierten Kreisen wird diese Meldung als Ente bezeichnet. Zwar stimme es, dass Herr Seehofer zurücktreten wolle, allerdings gehe es um…

Das Detail des Tages

Die Schönheit der Welt zeigt sich im Großen, aber auch immer wieder im Kleinen, wie man hier sehen kann. Man muss sie nur zu sehen wissen.

Wenn das ein Wutbürger wüsste…

Und nicht nur ein Wutbürger, sondern vielleicht sogar noch ein besorgter Wutbürger. Dass man neuerdings offenbar in deutschen Parks extra einen Parkschein ziehen muss, bevor man hinein darf. Da muss doch mal wer was machen. Das geht doch so nicht. Deutschland, wohin? Danke, Merkel!

Zum Ende des Ersten Weltkriegs

Heute vor vielen Jahrzehnten, am 11.11 1918 nämlich, war nicht nur Faschingsbeginn, sondern auch das Ende des Ersten Weltkriegs. Mir kommt in dieser Hinsicht ein Zitat in den Sinn, dass sinngemäß lautet: zwei Dinge sind unendlich, nämlich das Universum und die menschliche Dummheit. Letzteres kann man vermutlich tatsächlich unterschreiben, denn der erste Weltkrieg und auch…

Die Pizza des Tages

Vorsicht, hier kommt nun kein Rezept, sondern nur ein Kalauer, allerdings nicht gekalaut, sondern selbst erfunden. Eine Pizza mit Kapern betreffend. Denn, merke: Kapern kann man Schiffe, Kapern kann man aber auch essen. Je nachdem, ob man Pirat ist oder Gourmet, zumindest aber Liebhaber der italienischen Küche.

Was die Welt im Innersten zusammenhält?

Vielleicht machen Sie sich ja ab und an mal Gedanken, wie die Welt von ihrem Wesen her so ist und aus was alles letztlich – philosophisch betrachtet – besteht. Und ob z.B. das Bewusstsein real ist, oder angeblich nur eine Illusion, was ab und an mal behauptet wird (was absurd wirkt, denn für wen wäre…

Gedenken an die Gräueltaten der Reichspogromnacht

Heute nacht vor vielen Jahren, am 9. November 1938, zündeten die Nationalsozialisten an vielen Orten in Deutschland jüdische Synagogen an und begannen somit offiziell, die Juden zu verfolgen. Der Vorsitzende des Zentralrats der Juden gedachte heute dieser dramatischen Nacht und bezeichnete in diesem Zusammenhang zurecht die AFD als geistige Brandstifterin, die ebenfalls durch hetzende Worte…

Die kleinen Dinge

Manchmal oder vielleicht sogar fast immer sind es die kleinen Dinge im Leben, die es lebenswert und liebenswert machen. Manchmal kann man sie sehen, manchmal nicht. Gestern im Gang eine Kollegin, die meinte, seit sie im anderen Zimmer ihren Arbeitsplatz habe, sei sie mir schon ewig nicht mehr begegnet, schade eigentlich. Man habe immer ganz…

Vier von zehn Deutschen

Vier von zehn Deutschen hätten offenbar kein Problem damit, in einem autoritären System zu leben. Die Heute-Show aus dem ZDF bringt es auf den Punkt und formuliert sinngemäß: es wäre jetzt vielleicht ein guter Zeitpunkt, nicht mehr über Flüchtlinge zu reden, sondern über Bildung. Ach ja, und dann tickert noch etwas bei Facebook derzeit immer…

Wie egoistisch sind Sie oder die Leute, die Sie kennen?

Falls Sie dieser Frage, aus welchen Gründen auch immer, einmal auf den Grund gehen wollen, empfiehlt sich der folgende Artikel. Er geht sogar noch ein kleines Stückchen weiter und beleuchtet verschiedene Charaktereigenschaften, die im Zusammenhang mit stark ausgeprägtem Egoismus auftreten können. Und wer möchte, kann sogar noch ein paar Selbsttests oder auch Test in Bezug…

Pink am Altar

Nein, sie ist vermutlich nicht von Pussy Riot, sondern hat einfach nur so ziemlich pinkfarbenes Haar, womöglich gefärbt. Dennoch ein schöner Kontrast zwischen Alt und Neu und zwischen kirchlicher Kunst und aktuellem Lifestyle.

Asphalt

Entgegen landläufiger Meinung muss Asphalt nicht zwangsläufig immer nur grau sein. Zumindest nicht, wenn er in Frankreich auf einer Straße liegt.

Was ist denn das?

Das ist ein Buch. Es hat gewisse Vorteile gegenüber Tablets & Smartphones. Es läuft beispielsweise völlig ohne Akku und man kann darin lesen, auch, wenn keine elektrische Energie zur Verfügung steht. Man kann dort zwischen verschiedenen Tabs hin und her springen und dort sogar Bookmarks setzen, die dauerhaft sind. Die Lebensdauer ist fast unendlich. Es…

Der Alltag

Der Alltag ist derjenige, der einen gerne mal überfährt und auch keine Rücksicht auf irgendwelche Bedürfnisse nimmt. So ist er, der Alltag. Drum muss man versuchen, ihn ein wenig zu ändern oder in ihn ein wenig des Nicht-Alltags einzubauen.

Abendessen mit Godot

Gestern, als wir auf unser Abendessen warteten und die Zeit uns ein wenig lang zu werden drohte, betrat plötzlich ein Herr den Raum und gesellte sich ein wenig zu uns. Es war Herr Godot. Ich halte diese Begebenheit für nicht unerwähnenswert, da ja weltweit viele Menschen auf ihn warten. Als wir ein wenig mit ihm…

Weinbergschnecken-Jäger

Unklar ist bisweilen, woher die Weinbergschnecken kommen, die beispielsweise in Frankreich gerne geschlürft und verzehrt werden. Da manchem Menschen der Jagdinstinkt innewohnt, muss man davon ausgehen, dass auch einige dieser Menschen auf die Weinbergschnecken-Jagd gehen. Nun ist es damit ähnlich bestellt wie mit der Jagd auf eine Seegurke, welche sich äußerst langsam fortzubewegen gewohnt ist….

Reichweitenangst

Das Wort Reichweitenangst gehört zu den Unwörtern, die in Bezug auf Elektroautos gerne verwendet werden. Es gibt nämlich Menschen, die glauben, sie könnten mit dem Elektroauto nicht so weit fahren, wie sie gerne möchten uns würden irgendwo liegen bleiben. Um diesem Malheur Abhilfe zu schaffen, empfiehlt es sich, stets zu eine Powerbank dabei zu haben….