Steine der Hoffnung

In München und im Münchner Umland bin ich solch bunt bemalten Steinen schon öfters begegnet. Es sind Steine der Hoffnung.

Irgendwo liegt dann einen Zettel, auf dem etwas in der folgenden Art steht: male doch auch einen Stein an und lege ihn mit dazu und dann schauen wir mal, wie lang die Kette aus bunten Steinen während der Coronazeit wird. Ich kam schon an Ketten aus Steinen vorbei, die gut zehn Meter und länger waren.

Ein solches Projekt ist im Grunde eine konstruktive und kreative Art, mit der nach wie vor doch etwas bedrückenden Situation umzugehen. Zwar ist die Lage in Deutschland mittlerweile schon ganz gut, aber das Leben wie vor Corona gibt es bislang noch nicht wieder zurück.

Insofern kann man diese Ketten aus bunten Steinen durchaus noch weiterführen. Wenn Sie oder Ihre Kinder oder Sie alle zusammen mal gerade nichts zu tun haben, vielleicht fangen Sie auch solch eine Kette an? Anderen Menschen und sich selbst Hoffnung zu geben ist immer gut.

Und falls Sie Ihren Steinen noch eine christliche Hoffnung mit auf den Weg geben möchten, könnten Sie beispielsweise etwas aus den Psalmen mit drauf schreiben.

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.