Die goldenen Zwanziger

Die 1920er Jahre waren zunächst einmal alles andere als gut. Seit Ende des ersten Weltkrieges, 1918, bis etwa 1923 gab es in Deutschland eine Hungersnot, viel Arbeitslosigkeit und außerdem auch epidemische Krankheiten.

Die goldenen 20er Jahre waren die Zeit von 1924 bis 1929, als die Konjunktur anlief und es in der deutschen Kunst, Kultur und Wissenschaft eine Blütezeit gab.

1929 kam dann die Weltwirtschaftskrise, soziale Spannungen kamen wieder zum Vorschein und es erfolgte in Deutschland eine politische Radikalisierung und der Aufstieg Hitlers und des Nationalsozialismus. Die Stunde der radikalen Populisten hatte geschlagen.

Wie sieht es aus in den 2020er Jahren?

Bisher lief es in Deutschland noch einigermaßen gut, wirtschaftlich und gesellschaftlich. Seit der Corona-Krise könnte aber sowohl Deutschland wie auch vielleicht die ganze EU und noch weitere andere Staaten auf der Welt in eine tiefe Krise rutschen. Wie es dann weitergeht, unklar.

4 Thoughts

  1. In den Jahren 1918-1920 grassierte die Spanische Grippe. Eine Pandemie, die ca. 50 Millionen Todesopfer forderte. Man darf hoffen, dass die jetzige Covid 19 wesentlich beherrschbarer sein wird. Wir steuern wieder einer Weltwirtschaftskrise entgegen. Die Politiker schließen ihre Landesgrenzen. Die EU hält sich bedeckt. Ich setze kein Vertrauen in diese Vereinigung. Das, was zu groß ist, zerfällt irgendwann.
    Jetzt jammern wir auf hohem Niveau und stöhnen unter 2-3 Wochen Hausarrest.
    Augen zu und durch – meine Devise.

    Beste Grüße von Gisela

    Gefällt 1 Person

  2. Ja, bisher geht es uns in Deutschland verhältnismässig gut, trotz Krise. Wirtschaftlich könnte es aber schon problematisch werden, wenn sie noch monatelang anhalten sollte.

    Liken

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.