Wie die Wirklichkeit in Wirklichkeit ist

Es gibt Menschen, die gehen davon aus, dass unsere Wirklichkeit nur aus Materie besteht, wobei sie Materie so denken wie kleine Steinchen.

In einer Welt von kleinen Steinchen könnte es aber keinen Geist und keine Gedanken geben, weil derartige Materie nichts Geistiges beinhalten kann.

Dann gibt es Menschen, und das dürften wohl die meisten Menschen sein, die einen Unterschied machen zwischen Materie und Geist. Sie vermuten, dass es irgendwo einen Übergang zwischen Geist und Materie geben müsse. Das Problem ist, dass man diesen Übergang nicht finden kann, denn wo sollen bitte ein immaterieller Geist und immaterielle Gedanken mit dem Gehirn in Verbindung treten?

Und dann gibt es Leute, die glauben, dass alles nur eine einzige Substanz ist. Dass es also keine Trennung zwischen Materie und Geist gibt, sondern alles Eins ist. Das ist zwar auch schwer vorstellbar, würde aber das Problem lösen, wie es Geist und Bewusstsein überhaupt geben kann und wie Geist und Bewusstsein mit dem, was viele als Materie bezeichnen, so z.b. dem menschlichen Gehirn, überhaupt interagieren können. Vielleicht gibt es nur eine einzige Substanz und eine einzige Entität.

10 Gedanken zu “Wie die Wirklichkeit in Wirklichkeit ist

  1. Es gibt ja einige Menschen, die irgendwie die erste Theorie für richtig halten. In dieser Theorie gibt es aber keinen Raum für irgendetwas Geistiges, auch nicht für eine Seele. Dieser Theorie zufolge wären wir alle nur Roboter, bei denen aber gewissermaßen niemand zu Hause wäre, der aus den Augen heraus schaut. Keine Seele, kein gar nichts.

    Liken

  2. Wir können gerne Du sagen. Ich für meinen Teil gehe schon davon aus, dass es eine Seele oder etwas Derartiges gibt. Denn wer oder was soll denn sonst das Ich sein, das aus unseren Augen hinausschaut? Ich wollte einfach nur die drei möglichen Konzeptionen einmal kurz aufzeigen.
    Mittlerweile finde ich die dritte Konzeptionen auch schlüssig, die ja auch von manchen Astrophysikern angedacht wird. Dass es eigentlich keine Trennung zwischen Materie und Geist gibt, sondern alles eins ist. Dass also auch das Universum letztlich etwas Geistiges ist. Oder aus Sicht der Theologie, dass wir alle vielleicht ein Gedanke Gottes sind.

    Gefällt 1 Person

  3. Vielen Dank für Deine Nachricht. Also die dritte Theorie finde ich auch ziemlich naheliegend. Zumal sich so einiges damit verbinden lässt. Also das wir eine Seele besitzen, das glaube ich auch. Keine Trennung zwischen Materie und Geist das wäre für zukünftige Forschung sehr spannend. Stell dir das mal vor… es ist ja eigentlich gar nicht vorstellbar. Aber das Universum ist ja auch nicht vorstellbar. Wir können uns momentan nur das vorstellen, was sichtbar ist. Das wäre bahnbrechend, wenn sich diese Theorie irgendwann einmal bestätigen würde. Spätestens dann müsste man sich über Gott durchaus wissenschaftliche Gedanken machen. Momentan passt ja die Wissenschaft mit Gott nicht unbedingt zusammen. Womöglich ist Gott das Universum. Schöne Vorstellung. Das geht mir nur alles viel zu langsam. Gerne hätte ich die Nähe von Gott aktuell gespürt, gerne hätte ich alle anderen Gott spüren lassen. Vielleicht hören dann die sinnlosen Kriege und Zerstörungen auf. Ja… bin schon wieder viel zu weit… 😉

    Gefällt 1 Person

  4. Unvorstellbar. Ist gestrichen. Das kann auch nicht sein. 😉 Beispielsweise fühlt eine Mutter, wenn es ihrem Kinde schlecht geht… obwohl es tausende Kilometer entfernt lebt. Auch Reinkarnation kann man durchaus mit einbeziehen. Das alles geht ohne Seele nicht. Sie muss da sein.

    Gefällt 1 Person

  5. Möglicherweise könnte sich die Theorie tatsächlich irgendwann einmal durchsetzen, ich vermute, bis dahin vergehen aber noch ein paar Jahrhunderte. Aber bahnbrechend wäre das natürlich schon.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.