Der deutsche Bundespräsident zur aktuellen Lage in Deutschland

Anlässlich eine Rede zum Gedenken der Zerstörung Dresdens vor 75 Jahren hielt der deutsche Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier am 13.2.2020 eine Rede und warnte davor, dass der deutsche Rechtsstaat und die Demokratie in Gefahr sind:

„Wir erleben, wie auch in unserem Land Antisemitismus und Fremdenfeindlichkeit das öffentliche Leben wieder zu vergiften beginnen, wie Rechtsstaat und demokratische Institutionen verächtlich gemacht und ihre Repräsentanten beleidigt und angegriffen werden. Wenn gewählte Abgeordnete heute die Parlamente, in denen sie sitzen, vorführen und lächerlich machen, dann ist das der Versuch, die Demokratie von innen zu zerstören.“

Quelle ZDF

 

4 Gedanken zu “Der deutsche Bundespräsident zur aktuellen Lage in Deutschland

  1. Zwei Anmerkungen:

    1. Sind „Antisemitismus und Fremdenfeindlichkeit“ zweierlei?
    2. Im Wort „Fremdenfeindlichkeit“ steckt das Wort „fremd“.

    Das bedeutet: Wer immer den Begriff „Fremdenfeindlichkeit“ verwendet, glaubt oder sieht selbst… ebenfalls Fremdheit.

    nice weekend, 🌿
    – Nirmalo

    Liken

  2. …denn es ist schnurz, zu welchem Glauben sich ein Mensch bekennt, welche Hautfarbe er in diese Inkarnation mitgebracht hat oder in welche Nation er hineingeboren wurde.

    Liken

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.