Die Menschen und Gott

Die Menschen interpretieren ja ihr Verhältnis zu Gott ganz unterschiedlich.

Das wird auch in der Interpretation des folgenden Satzes sichtbar:

„Der Mensch denkt, Gott lenkt.“

Die zwei Arten, den Satz völlig korrekt anders auszudrücken, lauten nämlich:

„Der Mensch denkt, dass Gott lenkt.“

„Der Mensch denkt und Gott lenkt.“

2 Gedanken zu “Die Menschen und Gott

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.