Warum sind die Hosen heutzutage so kurz?

Viele Menschen, besonders jüngere, tragen heutzutage ja Hosen, bei denen man vermutet, dass das untere Ende irgendwie fehlt. Wie kam es dazu ?

Die eine Theorie besagt, dass dies einfach eine Modeerscheinung sei.

Eine viel plausiblere Erklärung ist aber die, dass auf dem Transportweg der Hosen von Asien in die westlichen Industrieländer Zwischenhändler im großen Stil den jeweils unteren Teil der Hosen abschnitten, um damit dann weitere Hosen nähen und herstellen zu können. Die Händler in den westlichen Ländern versuchten, sich nichts anmerken zu lassen und verkauften diese gekürzten Hosen als neuen Trend, der von den Endverbrauchern zunächst skeptisch, dann aber mit Begeisterung angenommen wurde.

Das nächste Mal: Sollten wir nicht alle des Kaisers neue Kleider tragen ?

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.